Gruppenfoto mit den bei der Präsentation anwesenden Köchen: Mathias Maucher, Anthony Joynes, José Miranda Morillo, Paul Stradner, Sonja Frühsammer, Peter Hagen, Harald Wohlfahrt, Richard Nussel, Michael Ellis, Felix Leisegang, Renato Manzi, André Saw
Gruppenfoto mit den bei der Präsentation anwesenden Köchen: Mathias Maucher, Anthony Joynes, José Miranda Morillo, Paul Stradner, Sonja Frühsammer, Peter Hagen, Harald Wohlfahrt, Richard Nussel, Michael Ellis, Felix Leisegang, Renato Manzi, André Saw

Weiterhin elf 3-Sterne-Restaurants, drei neue 2-Sterne-Häuser und 31 neue 1-Stern-Adressen: So lauten die Ergebnisse des Guide Michelin Deutschland 2015. Damit tragen nun 282 deutsche Restaurants einen oder mehr Sterne – ein neuer Höchststand und gleich 25 Prozent mehr als noch vor fünf Jahren. Im »la soupe populaire«, dem dritten Restaurant von Tim Raue, fand die Präsentation des neuen Guides statt. Passenderweise erhielt er bereits letztes Jahr für diese moderne, ungezwungene Location einen Bib Gourmand. Tim Raue bekochte gemeinsam mit seinem langjährigen Begleiter Michael Jäger seine Kollegen und die wissbegierigen Journalisten. Mit seinem Restaurant »Tim Raue«, das er gemeinsam mit seiner Gattin Marie-Anne führt, konnte er seine zwei Michelin Sterne halten.

Boom in der kulinarischen Spitzenklasse hält an

Einen neuen Spitzenwert verbucht der Guide Michelin Deutschland 2015 bei den 2-Sterne-Restaurants mit insgesamt 38 Adressen. 2015 rücken das »Brenners Park Restaurant« in Baden-Baden, Bobby Bräuers »EssZimmer in der BMW Welt« in München und das »ammolite – The Lighthouse Restaurant« im Europa-Park in Rust (Südbaden) in die 2-Sterne-Klasse auf.



Bei den 1-Stern-Häusern ist der Zuwachs 2015 so umfangreich wie selten zuvor in der Geschichte des Guide Michelin Deutschland. Insgesamt erhalten 31 Restaurants erstmals die begehrte Auszeichnung. Die Gesamtzahl der deutschen 1-Stern-Betriebe liegt jetzt bei 233.

 Unter den glücklichen Anwesenden war Sonja Frühsammer aus dem gleichnamigen Restaurant in Berlin. Mit ihrem ersten Stern ausgezeichnet, rührt sie die Anwesenden mit ihrer Sprachlosigkeit und ein paar Freudentränen.

Die Zahl der deutschen 3-Sterne-Restaurants bleibt auf dem Stand von elf Häusern. Die Hoffnungen, Berlin könnte bald ein 3-Sterne-Haus bieten, haben sich somit zerschlagen. Als heiße Kandidaten galten etwa das »Reinstoff« oder das »Lorenz Adlon Esszimmer«. Mit elf »Drei-Sternern« behauptet Deutschland aber seinen Platz als europäisches Land mit den meisten 3-Sterne-Adressen nach Frankreich. Nur etwa einhundert Adressen weltweit tragen dieses Top-Prädikat für Kochkunst auf höchstem Niveau.
 


Deutschlands elf »Drei-Sterner«:

  • »Restaurant Bareiss« – Claus-Peter Lumpp (Baiersbronn)
  • 
»Schwarzwaldstube« – Harald Wohlfahrt (Baiersbronn)
  • »Vendôme« – Joachim Wissler (Bergisch-Gladbach)
  • »La Belle Epoque« – Kevin Fehling (Lübeck)
  • »Amador« – Juan Amador (Mannheim)
  • »La Vie« – Thomas Bühner (Osnabrück)
  • »Victor's Gourmet Restaurant Schloss Berg« – Christian Bau (Perl)
  • »Restaurant Überfahrt« – Christian Jürgens (Rottach-Egern)
  • »GästeHaus Klaus Erfort« – Klaus Erfort (Saarbrücken)
  • »
Waldhotel Sonnora« – Helmut Thieltges (Wittlich/Dreis)
  • »Aqua« – Sven Elverfeld (Wolfsburg)

Sterneregen für Wohlfahrt-Schüler

In sechs der neuen 1-Stern- und 2-Sterne-Restaurants führen Küchenchefs Regie, die Schüler von 3-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt waren. Wohlfahrt, seit 34 Jahren Küchenchef der »Schwarzwaldstube« im Hotel Traube in Baiersbronn-Tonbach, wurde öfter als jeder andere deutsche Spitzenkoch mit drei Michelin Sternen ausgezeichnet, insgesamt 23-mal. Unzählige ehemaliger Schüler von Wohlfahrt wurden bereits ausgezeichnet. »Es dürften mittlerweile in etwa 70 Sterne sein,« gab Wohlfahrt bescheiden bekannt.



Immer beliebter: exzellente Küche in lockerem Ambiente

Bei den aktuellen Trends konstatierten die Michelin Inspektoren den weiteren Vormarsch des Konzeptes mit exzellenter Küche und legerem, zwanglosem Ambiente. Auch des vegetarische Angebot

 gewinnt auf den Speisekarten des Landes immer mehr Platz. Bei Fleischgerichten wird die Qualität immer wichtiger.



Neuer Höchststand bei Bib Gourmand-Restaurants

Auch beim Bib Gourmand hält in Deutschland der Aufwärtstrend an. Die Auszeichnung empfiehlt eine gute, häufig regional geprägte Küche, die mit einem besonders günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis kulinarische Genüsse auch für kleinere Budgets ermöglicht. In der Ausgabe 2015 des Guide Michelin Deutschland finden sich insgesamt 474 Adressen mit diesem beliebten Prädikat, so viele wie noch nie seit Einführung des Bib Gourmand im Jahr 1997.

>>> Alle Sterne in Deutschland (.pdf)

Cover, Guide Michelin 2015
Cover, Guide Michelin 2015

Die 52. Ausgabe des renommierten Hotel- und Gastronomieführers empfiehlt insgesamt 3540 Hotels und 2276 Restaurants, davon: 282 Restaurants mit Michelin Sternen, elf 3-Sterne-Restaurants, 38  2-Sterne-Restaurants, darunter drei neue, 233  1-Stern-Restaurants, darunter 31 neue, 474  Bib Gourmand-Restaurants, darunter 69 neue.
Der neue Michelin Guide ist ab 7. November für 29,95 Euro im Buchhandel erhältlich.




Mehr Info:
restaurant.michelin.de

(Alexandra Gorsche)

Mehr zum Thema

  • Michael Käfer (Geschäftsführer Käfer Feinkost), Bobby Bräuer, Thomas Muderlak (Leiter BMW Welt) (v.l.) / Foto: beigestellt
    26.02.2013
    Bobby Bräuer eröffnet »EssZimmer« in BMW Welt
    Der Spitzenkoch sorgt ab sofort mit seinen Kreationen in München für Furore.
  • Bobby Bräuer setzt in der BMW Welt neue Maßstäbe / Foto: beigestellt
    01.05.2013
    Gourmetguide Deutschland, Teil 1: Esszimmer
    Der Münchner Bobby Bräuer ist wieder zurück. In der BMW Welt übernahm er eine einzigartige Location.
  • »Der Pesel« auf Sylt konnte im Vergleich zum Vorjahr noch zwei Punkte zulegen und ist nun eines von nur vier Gasthäusern mit 91 Punkten / Foto: © Der Pesel
    23.10.2014
    Falstaff präsentiert: Die besten Gasthäuser Deutschlands
    FOTOS: Im brandneuen Falstaff Gasthausguide wurden gleich 13 Gasthäuser mit drei Gabeln ausgezeichnet.
  • Mehr zum Thema

    News

    So aßen die »Buddenbrooks«

    Auftakt zur neuen Falstaff-Serie über Kulinarik in der Kunst: Im Jahrhundertroman von Thomas Manns »Buddenbrooks« gibt es detaillierte kulinarische...

    News

    Die besten Märkte für Gourmets – Teil 2: Österreich

    Märkte haben in der Corona-Krise an Bedeutung gewonnen. Das Angebot an hochklassigen Märkten in Österreich ist beachtlich - wir haben die besten...

    News

    Tausendsassa: Alain Ducasse im Portrait

    Mit seinen 20 Michelin-Sternen und den zahlreichen Restaurants, Schokoladenmanufakturen und Co. weltweit ist Alain Ducasse nicht nur ein brillanter...

    News

    Top 10: Wildkräuter für die Küche

    Petersilie, Thymian und Rosmarin kennt jeder. Doch in unseren Wäldern und auf unseren Wiesen wächst noch eine Vielzahl anderer Pflanzen, die sich...

    News

    Darum setzen Top-Köche auf Tauben aus dem Burgenland

    Die Geschichte von den gebratenen Tauben ist nicht zufällig die bekannteste Assoziation mit dem mythischen Schlaraffenland. Die köstlichen Vögel...

    News

    Genuss-Gespräch mit Konrad Paul Liessmann

    Konrad Paul Liessmann kocht weder gerne noch gut, darum liebt es der Philosoph, essen zu gehen. Falstaff spricht mit ihm im neuen Format...

    News

    Wunderwaffe: Was Ei alles kann

    Das Ei ist eine Allzweckwaffe für Genießer, es verfeinert und definiert etliche Klassiker – und zwar längst nicht nur zur Osterzeit. Wir verraten...

    News

    Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

    Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

    News

    Fastenbrechen: Kulinarische Traditionen in Europa

    Nach dem Fasten darf gefuttert werden – auch das, was einst den Göttern vorbehalten war. Wir haben die schönsten Ostertraditionen Europas in einer...

    News

    Die K. & K. Osterpinze: Das Original aus Triest

    Das klassische Ostergebäck kam über Triest nach Österreich. Wir haben die Geschichte des Germgebäcks in Triests traditionsreicher Konditorei »La...

    News

    So bäckt Nonna Rita ihre Pastiera

    Wir haben den traditionellen neapolitanischen Osterkuchen mit Nonna Rita gebacken. Probieren lohnt sich! PLUS: Zubereitung in der Bilderstrecke.

    News

    Best of Luxus-Geflügel: Bresse-Huhn & Co.

    Geflügel ist nicht gleich Geflügel. Wer das Besondere sucht, greift am besten zu Bresse-Hühnern, Wachteln, Stubenküken – oder zu einer Taube aus dem...

    News

    All about Spargel: Tipps und Tricks

    Fakten, Wissenswertes und Tipps für die Zubereitung des Frühlingsgemüses.

    News

    Spinat, Matcha & Co: Grüne Rezepttipps

    Nicht nur zum Gründonnerstag sind diese Rezepte eine willkommene Alternative zum klassischen Cremespinat. Auch der Frühling macht Lust auf grüne...

    News

    All about Ei: Die besten Tipps & Tricks

    Eier können beim Kochen dank ihrer tollen Eigenschaften vielseitig eingesetzt werden. Wir haben wertvolle Tipps für das Frühstücksei, die Sauce...

    News

    Cortis Küchenzettel: Geräuchertes Lamm aus dem Heu

    Zum Fest der Auferstehung backen wir Lamm in Heu und fackeln dieses hernach ab. Klingt gefährlich, sollte nur im Freien gemacht werden – sorgt aber...

    News

    Top 9: Die besten Geflügel-Delikatessen

    Bresse-Huhn, Kapaun, Stubenküken, Wachteln und Tauben: eine Übersicht über die vielen Edelgeflügelarten abseits des gewöhnlichen Suppenhuhns.

    News

    Osterboxen und -Menüs von Spitzenköchen

    Mit diesen Angeboten wird Ostern zuhause ein kulinarisches Fest! Mit dabei sind Toni Mörwald, die Geschwister Rauch, Paul Ivic, Harald Brunner und...

    News

    Die besten Webshops für Fisch und Meeresfrüchte

    Frische Meeres- und Binnenfische, Garnelen, Muscheln, Hummer, Bio-Qualität... Die Auswahl ist riesig und nur einen Mausklick entfernt.