Auch das »mesa« darf sich über einen Stern freuen / Foto: PR
Auch das »mesa« darf sich über einen Stern freuen / Foto: PR

Die eidgenössische Gastronomieszene setzt ihren Aufwärtstrend fort - das zeigt auch die neue Ausgabe des Guide Michelin Schweiz. Die unabhängigen Michelin Inspektoren zeichneten für 2014 gleich 110 Adressen mit einem oder mehreren Sternen aus. Dies sind 30 Prozent mehr als noch vor vier Jahren.

Erstmals zeichneten die Tester das Restaurant »focus« im »Parkhotel Vitznau« des Österreichers Peter Pühringer am Vierwaldstättersee mit zwei Michelin Sternen aus. Küchenchef Nenad Mlinarevic überzeugte die Michelin Inspektoren mit seiner modernen, von einer echten persönlichen Handschrift geprägten Kochkunst, die von sehr subtilen geschmacklichen Kontrasten geprägt ist. Ausserdem versteht es Mlinarevic meisterhaft, Aromen harmonisch miteinander zu kombinieren. Zusammen mit dem Aufsteiger wächst die Zahl der Zwei-Sterne-Restaurants in der Schweiz auf nunmehr 19 Adressen.

Genf und Zürich stehen für Aufschwung
Von den 15 neuen Schweizer Ein-Stern-Häusern finden sich mit den Restaurants »Bayview«, »Il Lago« und »Le Focon« allein drei in Genf. Zwei weitere sind in Zürich beheimatet: das »Pavillon« im historischen Hotel »Baur au Lac« und das »mesa«. Sie stehen stellvertretend für den Aufschwung der Top-Gastronomie vor allem in den grossen Städten des Landes.

Die Ausgabe 2014 des Guide Michelin Schweiz bestätigt ausserdem den Top-Restaurants »Schauenstein« in Fürstenau und »l’Hôtel de Ville« in Crissier die Höchstwertung von drei Michelin Sternen. Nur etwa einhundert Adressen weltweit tragen dieses Top-Prädikat für exzellente Kochkunst.

Zwölf neue Bib Gourmand Adressen
Ungebrochener Beliebtheit erfreut sich der Bib Gourmand, dargestellt durch das Gesicht des Michelin Männchens, das sich die Lippen leckt. Die Auszeichnung empfiehlt Gasthäuser, die sorgfältig zubereitete Mahlzeiten zu einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Ein 3-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptgang, Dessert) ist hier bereits für 65 Franken erhältlich. Zusammen mit den zwölf neuen Bib Gourmand Adressen verzeichnet die aktualisierte Auflage des Guide Michelin Schweiz 94 Häuser dieser Kategorie.

Ab 21. November im Buchhandel
Der neue Guide ist ab 21. November zum Preis von 33,00 Franken im Handel erhältlich (ab 3. Dezember für 24,95 Euro in Deutschland und für 25,70 Euro in Österreich). Die Ausgabe empfiehlt insgesamt 852 Hotels und 887 Restaurants, davon:

110 Restaurants mit Michelin Sternen

  • 2 Restaurants mit drei Sternen
  • 19 Restaurants mit zwei Sternen, darunter ein neues
  • 89 Restaurants mit einem Stern, darunter 15 neue

(sb)

Mehr zum Thema

  • foto-schloss-fürstenau/beigestellt
    01.10.2012
    Im Restaurant Schloss Schauenstein
    Zu Besuch bei Spitzenkoch Andreas Caminada im Schloss Schauenstein in Fürstenau
  • Bucherer-Wien Geschäftsführer Hans-Peter Jucker, Falstaff Herausgeberin Angelika Rosam, Koch-Star Joachim-Gradwohl und Jaeger-Le Coultre-Manager Manfred Waldeck © Falstaff/Zsifkovits
    07.11.2013
    Rendez-Vous mit Jaeger-LeCoultre
    Eine hochkarätige Runde genoss ein Gradwohl-Dinner bei Nobeljuwelier Bucherer.
  • Mehr zum Thema

    News

    Weinguide 2018/2019: Top 100 Weine Österreichs

    Im neuen Weinguide werden herausragende Weißweine 2017 und tolle rote Reserven 2015 präsentiert. PLUS: Top 10 Riesling, Grüner Veltliner,...

    News

    Penfolds steigt im Napa Valley ein

    Penfolds wird ab der Ernte 2018 Trauben im Napa Valley verarbeiten, um kalifornische Weine unter diesem Markennamen zu produzieren.

    News

    Gewinnspiel: Champagner & Kaviar zur Festspielzeit

    Perfect Match: Perrier-Jouët Champagner trifft Kaviar in der Salzburger Herbert’s Bar – wir verlosen ein Package für Zwei!

    Advertorial
    News

    Falstaff on Tour: der neue Ford Ranger im Weinberg-Test

    Über (Wein)Stock und Stein: Falstaff hat den neuen Ford Ranger gemeinsam mit Matthias Pitra und Steve Breitzke vom »MAST Weinbistro« getestet. Die...

    Advertorial
    News

    »Civediamo«: Neue Aperitivo-Bar in Wien

    Unternehmerin Stella Biehal eröffnete in der Wiener Innenstadt die italienische Schaumweinhandlung und Aperitivo-Bar »Civediamo«.

    News

    Die besten Sommerweine 2018

    Laue Nächte, blaue Stunden. Sommerliche Temperaturen verlangen nach erfrischenden Weinen für Poolside und Terrasse. Falstaff hat die besten für Sie...

    News

    Winzer des Jahres 2018: Philipp Grassl im Portrait

    Philipp Grassl aus Carnuntum erzeugt stoffige, langlebige Rotweine und finessenreiche Weiße aus besten Lagen, beispielsweise Bärnreiser und...

    News

    See-Lage: Weine aus europäischen Seen-Regionen

    An den europäischen Seen lässt es sich nicht nur entspannt Urlaub machen. Sie bringen auch zauberhafte Weine hervor. Wir stellen einige dieser...

    News

    Bordeaux Subskription 2017 auf finewineshop.com

    Ein Jahrgang der den Winzern viel abverlangt hat und vor allem für seine teilweise verheerenden Frühjahrsfröste bekannt ist.

    Advertorial
    News

    20 Jahre Domaine de Baronarques

    Philippe Sereys de Rothschild freut sich, mit dem Jubiläum seines Weingutes die neue Fasshalle einweihen zu können.

    News

    Falstaff Selektion: Exklusive Weinpakete bestellen!

    Proseccogenuss auf höchstem Niveau: Mit der Falstaff-Selektion erhalten Sie die besten Weine ­bequem nach Hause geliefert. Mit Preisvorteil für...

    News

    Falstaff Weinguide 2018/2019: Die besten Weingüter

    Im Standardwerk für Wein finden Sie über 3600 Weine aus Österreich mit Beschreibungen und Bewertungen. Mit dem Weingut Anita und Hans Nittnaus gibt es...

    News

    Kampaniens Geschichten: Campania Stories 2018

    Unter dem Motto »Campania Stories« gab es vor kurzem in Kampanien viele Geschichten und viele autochthone Rebsorten zu hören und zu verkosten.

    News

    Drei neue DAC-Gebiete in der Steiermark

    Mit dem neuen Herkunftssystem werden Südsteiermark DAC, Vulkanland Steiermark DAC und Weststeiermark DAC etabliert.

    News

    Vino Gross: Grenzgänger mit Tiefgang

    Die Winzerfamilie Gross vinifiziert sowohl in der Südsteiermark als auch in Slowenien Spitzen-Weine mit besonderem Charakter.

    Advertorial
    News

    100 Falstaff-Punkte für Batonnage

    Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Großmedien von ORF...

    News

    Riviera-Weine: Ein wohlgehütetes Geheimnis

    Wer an die Côte d’Azur denkt, denkt an Pastis und Rosé aus der Provence. Doch unweit der Riviera wachsen auch ausgezeichnete Weißweine.

    News

    Hermann Hammer 1952 – 2018

    Der bekannte Ruster Winzer Hermann Hammer ist im 66. Lebensjahr überraschend verstorben.

    News

    Der Collio ist tot, es lebe der Collio

    In Görz stellten sich Ende Mai jene großen Weißweine dem Publikum vor, die in den 1990er Jahren das Friaul in der Welt bekannt gemacht haben. Wie...

    News

    Weingut Christ räumt beim Wiener Weinpreis ab

    Mit gleich fünf Landessiegern sorgte der Jedlersdorfer Spitzenwinzer Rainer Christ für eine kleine Sensation. Alle Kategoriesieger der...