Guide Michelin 2019: Dritter Stern für Juan Amador

Erster österreichischer 3-Sterner: Juan Amador. Mit Michelin-Chef Gwendal Poullennec und dem frisch gebackenen 1-Sterner Fabian Günzel.

© Michelin

Erster österreichischer 3-Sterner: Juan Amador. Mit Michelin-Chef Gwendal Poullennec und dem frisch gebackenen 1-Sterner Fabian Günzel.

© Michelin

Der neue Guide Michelin »Main Cities of Europe 2019« wurde soeben im Wiener Haas Haus präsentiert und endlich hat das Warten ein Ende. Bereits im Vorfeld der Sterne-Vergabe wurde spekuliert, ob es in diesem Jahr endlich einen dritten Stern für Österreich geben könnte. Nun ist es offiziell: Juan Amador erhält mit seinem »Amador« in Wien Grinzing drei Sterne. Eine Sensation, denn diese höchste Auszeichnung wurde erstmals für ein österreichisches Restaurant vergeben.

Juan Amador: Erfolgsgeschichte mit Sternstunden – Ein Portrait

In der Sterne-Konstellation über Österreichs Gourmet-Himmel gab es allerdings noch einen Neuzugang: Fabian Günzels Restaurant »Aend« – von Falstaff zur Neueröffnung des Jahres gekürt – wurde mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und das nichtmal ein Jahr nach seiner Eröffnung. Das Team um Fabian Günzel habe die Tester mit geschmacksintensiver, ausdrucksstarker Küche überzeugt, heißt es in der offiziellen Michelin-Presseaussendung.

© Shutterstock / Michelin

Nachdem es in Frankreich zu einem historischen Downgrading kam, das international für Aufsehen sorgte, wurden bei unseren Nachbarn – sowohl in der Schweiz, als auch in Deutschland – die Sterne in den jeweiligen Länderausgaben großzügiger vergeben. Apropos Nachbarn: Der Main Cities of Europe Guide 2019 erhebt auch gleich zwei neue Restaurants bei unseren ungarischen Nachbarn in den 1-Sterne-Stand: Das »Babel« und das »Stand«, beide in Budapest.

Impressionen von der Preisverleihung und Einblicke ins »Amador«

Juan Amador im Gespräch mit Falstaff

»Ein eigener Guide Michelin für Österreich wäre wichtig! Es sollen nicht nur die Städte beurteilt werden, es gibt großes Potenzial für mehr Sterne, zum Beispiel mit Andreas Döllerer oder den Obauers«, so Juan Amador. Und der frisch gebackene 3-Sterner nimmt die Politik in die Verantwortung: »Die Länder und der Staat sollten Geld in die Hand nehmen und den Guide finanzieren.«

Neben dem »Aufstieg« von Juan Amador in den 3-Sterne-Olymp und dem »Aend« als Neueinsteiger in Wien sieht das Michelin-Ranking für Österreich wie folgt aus:

3 Michelin Sterne

Wien

  • Amador – NEU
2 Michelin Sterne

Wien

  • Mraz & Sohn
  • Silvio Nickol Gourmet Restaurant
  • Steirereck im Stadtpark
  • Konstantin Filippou

Salzburg

  • Ikarus im Hangar-7
  • SENNS.Restaurant
1 Michelin Stern

Wien

  • Le Ciel by Toni Mörwald
  • Edvard
  • Tian
  • Walter Bauer
  • Das Loft
  • Shiki
  • Pramerl & The Wolf
  • Aend – NEU

Salzburg

  • Carpe Diem
  • Esszimmer
  • Pfefferschiff


Wien verfügt ab sofort also über ein 3-Sterne-Haus, vier 2-Sterne-Adressen  sowie acht 1-Stern-Restaurants. Salzburg wartet mit zwei 2-Sternern und drei 1-Stern-Adressen auf.

Die Sterne-Restaurants in Österreich zum Durchklicken

Besonderes Preis-Leistungs-Verhältnis

Bewegung gibt es auch bei den Wiener Bib-Gourmand-Häusern: Zwei Adressen zeichneten die Michelin Tester erstmals mit diesem Prädikat für eine Küche mit exzellentem Preis-Leistungs-Verhältnis aus: das »DiningRuhm« und das »Gasthaus Seidl«. Weitere Bib-Gourmand-Adressen in der Donaumetropole sind die Restaurants »Eisvogel«, »Freyenstein«, »Kussmaul«, »LABSTELLE«, »Lugeck«, »MAST Weinbistro«, »Meierei im Stadtpark«, »Mochi«, »Vestibül« und »Woracziczky«. In Salzburg blieb in Sachen Bib-Gourmand alles beim Alten: »Gasthof Auerhahn«, »Goldgasse«, »Brandstätter« und »Huber’s im Fischerwirt«.

Über 1.900 Empfehlungen

Die Auswahl des Guide Michelin »Main Cities of Europe 2019« umfasst über 1.900 Restaurants in 38 europäischen Großstädten und 22 Ländern, darunter:

  • 495 Restaurants mit Michelin Sternen
  • 23 3-Sterne-Restaurants, darunter 1 neues
  • 92 2-Sterne-Restaurants, darunter 7 neue
  • 382 1-Stern-Restaurants, darunter 44 neue
  • 271 Bib-Gourmand-Restaurants, darunter 28 neue

Der Guide kommt am 25. April in den deutschen und österreichischen Buchhandel. In Deutschland kostet die Ausgabe 29,95 Euro, in Österreich 30,80 Euro und in der Schweiz 37 Franken. Außerdem ist der Band als App für Smartphones und Tablets verfügbar.


Erste Reaktionen

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Sprechen Sie Küchen-Italienisch?

Pizza, Pasta & Co. zählen zu den ultimativen Lieblingsspeisen. Doch wie gut kennen Sie sich mit der Cucina Italiana wirklich aus?

News

Bachls Restaurant der Woche: Das kleine Paradies

Aus dem Gründerzeithaus in der Wiener Josefstadt wurde ein Salon zum »Essen, Trinken und Verweilen« geschaffen.

News

Im Rausch der Hormone

Geht es uns besser, wenn wir essen oder wenn wir nichts essen? Essen macht zufrieden, satt und oft glücklich. Doch auch der freiwillige Verzicht kann...

News

International Hotspot: »PURS«, Andernach

Christian Eckhardt fährt groß auf und macht die Stadt in Rheinland-Pfalz zur neuen Pilgerstätte für Gourmets.

News

Bachls Restaurant der Woche: Stellas 3

Mit dem Folge-Restaurant von »Stellas 7« bietet nun auch der dritte Wiener Gemeindebezirk kulinarische und flüssige Versuchungen, die sich jeder...

News

Der Rest vom Fest

Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.

News

Bachls Restaurant der Woche: Fortino

Wels darf sich über ein neues kulinarisches Spitzenangebot freuen: Im »Fortino« gibt es prächtige Fleischstücke, Köstliches aus dem Wasser und...

News

Rezepte: Fliegendes Festmahl

Alle Jahre wieder landen die duftenden Köstlichkeiten bevorzugt auf dem Weihnachtstisch: Gans, Ente & Co. Wir haben vier renommierte Köche um ihre...

News

Essay: Die Leihgabe

Weihnachtsprogramme und -CDs werden im Frühjahr fertiggestellt. Dabei täte es uns gut, den Weihnachtsgedanken das ganze Jahr über aufrecht zu halten.

News

Gastronomische Gipfelstürmer

Dort, wo die Luft immer dünner wird, wird die Dichte an Spitzengastronomie immer größer. Ein Überblick über die gastronomischen Gipfelstürmer aus...

News

Bachls Restaurant der Woche: Bar Campari

Der Patron des »Schwarzen Kameel« eröffnete gemeinsam mit »Campari« das Lokal in der Wiener Innenstadt. Trinken steht zwar im Vordergrund, feine...

News

Rezeptstrecke: Wilder Winter

Sushi aus Alpenlachs, köstliches Tauerngold und ein Schneemann mit Ricottabauch – so kreativ ist die winterliche Alpenküche.

News

Guide Michelin in Österreich: Sternenklare Entscheidung

Michelin hat mit Juan Amador einen Deutschen zu Österreichs erstem Drei-Sterne-Koch gemacht. Eine Einordnung der aufsehenerregenden Entscheidung der...

News

Domenique Crenn über Poesie und Kunst

Die gebürtige Französin eröffnete im Januar 2011 das ­»Atelier Crenn« in San Francisco, 2015 dann ein zweites, legereres – das »Petit Crenn«, eine...

News

Zweiter Michelin-Stern für Konstantin Filippou in Wien

Sensationsergebnis im Michelin Guide Main Cities of Europe 2018: ein neuer 2- und vier neue 1-Sterner in Wien.

News

»Frantzén« holt erstmals drei Sterne nach Schweden

Der neue Michelin-Guide »Nordic Countries« birgt eine veritable Sensation: Nun ist auch Schweden im kulinarischen Olymp angekommen.

News

Guide Michelin Deutschland: Jan Hartwig ist neuer Dreisterner

Neue Sterne für Deutschland: Nils Henkel kocht auf Burg Schwarzenstein den zweiten Stern zurück, Jan Hartwig holt drei Sterne nach München.

News

Guide Michelin: Zwei neue 2-Sterner in der Schweiz

Neu in der 2-Sterne-Riege: »Einstein Gourmet« und »Taverne zum Schäfli«. Bei den 3-Sterne-Restaurants bleibt alles beim Alten.

News

Guide Michelin Schweiz 2017: »Ecco Zürich« mit zwei Sternen ausgezeichnet

Das »Silver« in Vals rückt in die zwei Sterne Liga auf, Andreas Caminada erkocht mit »IGNIV« ersten Stern.

News

Michelin: Drei neue 2-Sterne-Restaurants in Österreich

»Mraz & Sohn«, »Ikarus« und »Senn's« bekommen 2 Michelin Sterne – alle weiteren Sterne-Restaurants des neuen Guides Main Cities of Europe 2016 finden...