Guide Michelin 2018: Neuer 3-Sterner in Italien

Norbert Niederkofler

© Daniel Töchterle

Norbert Niederkofler

© Daniel Töchterle

356 Adressen, ausgezeichnet mit einem oder mehreren Sternen, sind in der neuen Ausgabe des italienischen Guide Michelin für 2018 gelistet. Der Guide erscheint bereits zum 63. Mal in Italien und kann diesmal mit einer kleinen Sensation aufwarten: mit Norbert Niederkoflers »St. Hubertus« in  San Cassiano gibt es ein neues 3-Sterne-Restaurant.

»Er zollt der Natur der Alpenregion Tribut indem er die Produkte der Region verwendet und tagtäglich mit den lokalen Produzenten und Bauern zusammenarbeitet. Norbert Niederkoflers Gerichte erzählen 1001 Geschichten. Seine Küche zu entdecken, ist ein unvergessliches Erlebnis voller Emotionen«, sagt Michael Ellis, internationaler Direktor des Guide Michelin.

Mit dem Erhalt des dritten Michelin-Sterns steigt Norbert Niederkofler nun in die absolute Spitze der Kochkunst auf und gesellt sich mit seinem »St. Hubertus« zu jenen Restaurants, die ihre drei Sterne aus dem Vorjahr halten konnten.

Alle 3-Sterne Restaurants im Überblick:
  • »St. Hubertus«, San Cassiano
  • »Piazza Duomo«, Alba
  • »Da Vittorio«, Brusaporto
  • »Dal Pescatore«, Canneto Sull'Oglio
  • »Reale«, Castel di Sangro
  • »Enoteca Pinchiorri«, Florenz
  • »Osteria Francescana«, Modena
  • »La Pergola«, Rom
  • »La Calendre«, Rubano

Junge Koch-Talente

Im neuen Guide Michelin 2018 für Italien finden sich neben den nunmehr neun Drei-Sterne-Häusern auch 41 Restaurants mit zwei Sternen – darunter die drei neuen »Vun« in Mailand, »La Siriola« in San Cassiano und »Magnolia« in Cesenatico – sowie 306 Restaurants, die mit einem Stern ausgezeichnet wurden, darunter 26 neue Adressen. Beachtlich sei dabei der hohe Anteil an sehr jungen Küchenchefs, heißt es in der offiziellen Aussendung des Guide Michelin: Rund 30 Prozent seien unter 35 Jahre alt.

Lombardei ist Sterne-Spitzenreiter

Am meisten getan hat sich in der Lombardei, die 63 Adressen mit Michelin-Sternen aufweist, sieben Restaurants feiern hier sogar Michelin-Premiere. Am zweitmeisten Sterne-Restaurants findet man mit 41 in Kampanien, gefolgt vom Piemont mit 40.

Günstiger Genuss

Im Guide Michelin Italien 2018 werden zudem 258 Bib Gourmand Restaurants gelistet, davon sind 17 Adressen Neueinsteiger. Mit dem Bib Gourmand werden Restaurants mit besonderem Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet.


Eventtipp: Norbert Niederkofler kommt nach Wien

Der frisch gebackene 3-Sterne-Koch Norbert Niederkofler gastiert am 28. November in Wien. Im Steininger Designers Showroom wird er die Gäste in die Geheimnisse der perfekten Pasta einführen. Dabei vertraut Niederkofler auf die Premium-Produkte aus der Pasta-Manufaktur Felicetti. Dr. Othmar Kiem, Falstaff-Chefredakteur Italien, stellt dazu passende Weine aus Italien vor. Genießen Sie einen exklusiven Abend im Pasta-Himmel.

Details & Tickets

MEHR ENTDECKEN