Gründerpreis für »Café Über den Tellerrand«

Die Gewinner des Gastro-Gründerpreises freuen sich über Auszeichnung und Preise.

Foto beigestellt

Die Gewinner des Gastro-Gründerpreises freuen sich über Auszeichnung und Preise.

Foto beigestellt

Am 18. März fand das Gründerpeis-Finale, das die internationale Messe Internorga, der Leaders Club Deutschland und der Kassensystemanbieter orderbird gemeinsam in Hamburg ausrichteten, statt. Wieder durfte das Publikum entscheiden, wer am Ende als Sieger von der Bühne geht. Die Gewinner präsentierten in der Endrunde vor rund 450 Gastro-Profis ihre Ideen. Moderiert wurde das Finale von TV-Koch Tim Mälzer.

Das Publikum beim Deutschen Gastro-Gründerpreis

Vor rund 450 Gastro-Profis präsentierten die Startups ihre Ideen.

Foto beigestellt

Der Gewinner

Beim diesjährigen Gastrogründerpreis setzte sich mit dem Münchner Café »Über den Tellerrand«, ein Integrationsprojekt der gastronomischen Quereinsteigerinnen Jasmin Seipp und Julia Harig durch, in dem Menschen mit und ohne Fluchterfahrung miteinander kochen. »Unser Konzept ist nicht nur ein Gastronomie-Betrieb, unser Konzept ist auch ein Sozialunternehmen,« so Gründerin Jasmin Seipp.

Seit 1. Juli 2018 trifft fast täglich ein buntgemischtes Publikum an den vielseitigen Ort mit einem kreativ-internationalen Speisenangebot. Über die Preise im Café dürfen auch die Gäste mitentscheiden. Menschen mit kleinem Geldbeutel zahlen sieben Euro, der mittlere Betrag von 8,50 Euro deckt die Kosten und mit dem höchsten Preis von zehn Euro wird das soziale Projekt unterstützt.

Mit dem Café sind 15 neue Arbeitsplätze für Menschen aus 14 verschiedenen Nationen entstanden. Betrieben wird das Projekt von der gemeinnützigen Organisation »Über den Tellerrand e.V.«, dem alle Gewinne zu Gute kommen.

Eine der beiden Gründerinnen des Café als Integrationsprojektes: Jasmin Seipp.

Foto beigestellt

Buntgemischte Küche

Unter dem Motto »Grenzenlos Genießen« serviert das mexikanisch-syrisch-afghanische Küchenteam in München neben den klassikern aus aller Welt auch Fusion-Gerichte wie zum Beispiel einen Fa-Love-el-Teller zum Valentinstag oder die bayrisch-arabische Brotzeit mit Brezel, Obatzda und Hummus.

Dass das ganze Konzept gut zusammen passt, befand auch das Publikum auf der Internorga und kürte per Live-Voting das Projekt zum Sieger des Deutschen Gastro-Gründerpreises. Als Gewinn winken den beiden Gründern unter anderem 10.000 Euro Startkapital, ein 40-stündiges Coaching durch den Leaders Club Deutschland und eine Trendreise nach New York mit Radeberger sowie eine Influencer Beratung durch Coca-Cola European Partners.

Tolle Preise für alle Gewinner

Die anderen vier Startups gingen beim Gründerpreis nicht leer aus. Denn auch sie überzeugten mit ihren Konzepten, Gründer-Herz und viel Impulskraft die Branche. »Bar&Brot« aus Kleve, »Holycrab!« aus Berlin, »Pokerria« aus Hamburg und »Pâtlairs« aus Biebergmünd sind ebenfalls Gewinner und dürfen sich wie der Hauptgewinner über eine zweijährige Leaders Club-Gastmitgliedschaft, ein orderbird Gastrokassen-Gesamtpaket inklusive Lizenz, ein professionelles Fotoshooting und mediale Unterstützung sowie eine Gründungsberatung durch die Etl Adhoga sowie Vega- und Melitta-Gutscheine im Gesamtwert von 1.500 Euro freuen.  

www.gastro-gruenderpreis.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Senkrechtstarter: Erfolgskonzept Fever Tree

2003 gegründet. 2019 Marktführer in mehreren Ländern. Fever Tree ging sein Geschäft von Anfang an anders an als andere.

News

Tiefgefroren und schockgefrostet: Haltbarkeit durch Kälte

Es ist eine Technik, die längst alltäglich ist. Einfrieren oder schockfrosten dient nicht nur der Haltbarkeit von Lebensmitteln, sondern steigert auch...

News

Prämisse von Joachim Kaiser: »Real Food«

Joachim »Jockl« Kaiser setzt auf die Eigenproduktion von Wurstwaren und Culatello, frei von Zusatzstoffen. Oberste Priorität ist die Produktqualität.

News

Gözde Eren über neue Herausforderungen

Die General Managerin im »Andaz Vienna Am Belvedere« spricht im Interview über die Liebe zu ihrem Beruf und Eigenschaften, die man in ihrer Position...

News

Kreatives Update durch »Dreikant« im »Peakini«

Von der Bar zum Klubhaus – Gerhard Lürzer landet einen neuen Coup. Gemeinsam mit »Dreikant« hat er besonders kreative Zugänge gefunden.

News

Bareiss: »Das ›Bareiss‹ gibt es nur im Miteinander.«

Der erfolgreiche Hotelier Hannes Bareiss spricht über Führungsstil, Tradition und Gästewünsche.

News

Profi-Portrait: Holger Bodendorfs Weg

Wo Bodendorf draufsteht, ist Bodendorf drin. Der Sterne­koch über antiquierte ­Einstellungen und sein Bestreben, Sylt mehr Inter­nationalität...

News

Brindlmayer: Weingut mit Tradition und Elan

Karl Brindlmayer IV. hat mit der Ernte 2019 den ersten Jahrgang in seiner Verantwortung eingebracht. Sein Ziel ist es, mit gebietstypischen,...

Advertorial
News

Griffbereit auf dem Smartphone: Der »Dampfguide«

Schritt für Schritt Anleitungen und Praxistipps für alle Kombidämpfer: Die App von Franz Stolz soll besonders kleineren Betrieben helfen.

News

Adhiyanto Goen über Millenials als Zielgruppe

Die Resorkette »Avanti Hotels & Resorts« setzt mit Adhiyanto Goen auf eine PR-Profi, welchem Nachhaltigkeit und Digitalisierung am Herzen liegen.

News

Weingut Gager: Keine Kündigung der Mitarbeiter

Denn: »Nach der Krise muss alles wieder laufen«, sagt Winzer Horst Gager. Im Interview verrät Gager, wo er Chancen in der Krise für Weingüter sieht.

Advertorial
News

Edler: Aperitivo als Chance zur Gästebindung

Im deutschsprachigen Raum steht das Feierabend-Ritual Aperitivo erst in den Startlöchern. Warum es unbedingt in Betracht gezogen werden sollte, weiß...

News

Upgrade yourself: Wassersommelier

Das Naturprodukt verlangt nach Fachwissen. Eine Vielzahl an Mineralwassersorten für den individuellen Geschmack sind die Zukunft.

News

Top 10: Die besten Wein-Bars in Hamburg

Winzerabende, feine Weine, gutes Essen – diese hanseatischen Weinbars gilt es zu besuchen!

News

Internorga: Die Gewinner der Zukunftspreise stehen fest

Auch dieses Jahr wurde am Vorabend der Internorga der begehrte Zukunftspreis an die vielversprechendsten Branchentrendsetter verliehen.

News

Top 10 Tipps für Hamburg-Besucher

Die besten kulinarischen Hotspots jenseits vom Fischmarkt für den nächsten Trip in die Hansestadt. PLUS fünf Tipps aus der Community.

News

Hamburg: Die originellsten Hotel-Neueröffnungen

Ein Hotel für Einheimische, ein Schildkrötenhotel und ein neues Wahrzeichen: Hamburg bekommt 2018 Zuwachs von vielen Hotels mit spannenden...

News

Hamburg: Hapag-Lloyd Cruises tauft die Hanseatic nature

Hapag-Lloyd Cruises setzt zwei neue Expeditionsschiffe ein: Von polaren Gewässern bis zum Amazonas. Die Hanseatic nature soll am 12. April 2019 in...

News

Signa baut neuen Elbtower in Hamburg

Das österreichische Unternehmen plant mit den David Chipperfield Architects auch Bars, Restaurants und ein Hotel in dem zukünftigen Wahrzeichen,...

News

Top 10: Die besten Bars in Hamburg

Klassisch, im Stil der 20er-Jahre, very british oder mit Dancefloor – die Hamburger Szene ist vielfältig.