Markus Huber © Weingut Markus Huber
Markus Huber © Weingut Markus Huber

»Überglücklich« und »total überrascht« war Markus Huber am 22. Juni, als er im Rahmen der Falstaff Weißweingala 2015 in der Wiener Hofburg zum »Winzer des Jahres« gekürt wurde. Trotz allen Trubels bleibt der sympatische Spitzenwinzer aus dem Traisental bescheiden und sieht die Auszeichnung als »Belohnung für die kontinuierliche Arbeit«. Diese begann bei Markus Huber schon früh – der Beruf Winzer wurde ihm quasi in die Wiege gelegt, wurde er doch 1979 in ein kleines Familienbweingut hinein geboren. Nach seiner Ausbildung an der HLBA Klosterneuburg sowie nationalen und internationalen Praktika übernahm Huber im Jahr 2000 den elterlichen Betrieb in Reichersdorf. 

In den vergangenen 15 Jahren baute er diesen zu einem 40 Hektar großen Weingut mit internationalem Renommee aus. Huber Wein wird heute in rund 30 Nationen exportiert, ein Großteil davon in die USA.

Doch nicht nur für sich selbst verzeichnet Huber Erfolge: in seiner Funktion Obmann des Vereins Traisentaler Wein ist er auf eine nachhaltige Entwicklung des noch jungen Weinbaugebiets bedacht und verhalf ebendiesem in den vergangenen Jahren zu einem richtigen Aufschwung. Auch für dieses Engagement wurde er nun mit dem Titel »Winzer des Jahres« geehrt.

 

Markus Huber mit Gattin Edith und seinen zwei Töchtern Anna und Magdalena / © Weingut Markus Huber
Markus Huber mit Gattin Edith und seinen zwei Töchtern Anna und Magdalena / © Weingut Markus Huber

 


GEWINNSPIEL
Wir feiern den »Winzer des Jahres 2015« und verlosen eine Doppelmagnumflasche  Grüner Veltliner DAC Reserve Berg Erste ÖTW Lage 2011 vom Weingut Markus Huber. Der Wein wurde von Falstaff Chefredakteur Peter Moser mit 94 Falstaff-Punkten bewertet und wie folgt beschrieben:

»Mittleres Grüngelb. Reife gelbe Fruchtnuancen, ein Hauch von Marillen, zarte Kräuzterwürze, Noten von Mango, facettenreiches Bukett. Saftig, sehr elegant, feine Extraktsüße, seidige Textur, finessenreicher Säurebogen, bleibt sehr gut haften, ausgewogen und mit angenehmer Mineralik im Abgang ausgestattet, gutes Entwicklungspotenzial.«  

Das Gewinnspiel ist bereits beendet, der Gewinner wurde verständigt.

 

 
© www.leadersnet.at


INFO
Weingut Markus Huber

Weinriedenweg 13, 3134 Reichersdorf
T: +43 (2783) 82999
F: +43 (2783) 82999 4
office@weingut-huber.at 
www.weingut-huber.at

 

Text von Peter Moser, Redaktion

 

Mehr zum Thema

  • Zur Weißweingala herrschte reger Andrang. © Falstaff/Bauer
    22.06.2015
    Die Gäste der Falstaff Weißweingala 2015
    FOTOS von den Hofburg-Besuchern beim Entrée zum Weißweinevent des Jahres.
  • Die besten Weine Österreichs und Südtirols in einem Weinguide / © Weingut Pöckl, Falstaff Verlag
    22.06.2015
    Druckfrisch: Der Falstaff Weinguide 2015/2016
    Über 3000 Weine finden sich in der 18. Ausgabe des Standardwerks beschrieben und bewertet.
  • Bei der Weißweingala dabei: Das Weingut F.X. Pichler aus der Wachau / © Falstaff, Zsifkovits
    22.06.2015
    Falstaff Weißweingala 2015: Winzer & Aussteller
    Die besten Weißweinwinzer des Landes und die Feinkost-Experten machten die Hofburg zur Genusshochburg.
  • Festliche Gala in der Wiener Hofburg © Falstaff/APA-OTS/Schedl
    22.06.2015
    Die besten Weißweine des Landes
    Bei der Falstaff Weißweingala in der Hofburg wurden die besten Winzer ausgezeichnet.
  • Die besten Winzersekte in der Bilderstrecke ... / © shutterstock
    18.12.2013
    Perlenspiele – Winzersekt aus Österreich
    Reinsortige Schaumweine liegen im Trend und in Österreich wird das Angebot von Winzersekten immer größer.
  • Gerhard Pittnauer, Winzer des Jahres 2014 und Werner Achs, Sieger der Rotweinprämierung 2014 / © APA Fotoservice, Ludwig Schedl
    26.12.2014
    Das war das Weinjahr 2014 in Österreich
    Falstaff-Jahresrückblick mit den Highlights aus der heimischen Wein-Szene sowie allen Falstaff-Prämierungen.
  • Markus Huber © Falstaff/APA-OTS/Schedl
    22.06.2015
    Markus Huber ist Falstaff Winzer des Jahres 2015
    Trotz seinen jungen Jahren zählt der Traisentaler zu den Arrivierten unter den Spitzenwinzern. Für sein Engagement wurde er nun von Falstaff...
  • Mehr zum Thema

    News

    Prosecco Superiore: Nachhaltige Perlen

    Die Landschaft, in der Prosecco Superiore DOCG entsteht, ist seit 2019 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Verstärkt setzt man nun auf Nachhaltigkeit und...

    Advertorial
    News

    Neuer Edel-Prosecco in drei Farben

    Desiderio N°1 ist als klassischer Prosecco, als Rosé Spumante und als leuchtend roter Schaumwein erhältlich. Falstaff-Aktion: 6 Flaschen zu 49,90 Euro...

    Advertorial
    News

    Best of: Advent beim Winzer

    In stimmungsvollem Ambiente Weine verkosten, einkaufen und die Vorweihnachtszeit genießen kann man bei diesen Veranstaltungen.

    News

    Impressionen der Falstaff Rotweingala 2019

    In der Wiener Hofburg gab sich die heimische Rotwein-Elite ein Stelldichein. Die schönsten Fotos gibt's hier.

    News

    Spektakuläre Show beim »Sektgeflüster«

    FOTOS: Die Winzerinnen der südoststeirischen »Eruption«-Gruppe zeigten prickelnde Leidenschaft und Mut zu opulenter Inszenierung.

    News

    Segno Librandi: Neue Weine aus Kalabrien

    Die neue Linie aus dem Hause Librandi ist ab Januar 2020 mit den drei neuen Weine DOC Cirò rot, rosé und weiß im Handel!

    Advertorial
    News

    Die Sieger des Falstaff Rotwein Grand Prix 2018

    Saftig, ausgewogen und gut antrinkbar – so zeigen sich die roten Jungweine des Jahrgangs 2018. Wir präsentieren Ihnen 
die Sieger aus den Kategorien ...

    News

    Monteverro – Topweine dank lebendiger Böden

    Sorgfältiger Umgang mit dem Boden, große Aufmerksamkeit für das Sichtbare – den Pflanzen und Organismen über der Erde – aber auch gegenüber dem...

    Advertorial
    News

    Die Gäste der Falstaff Rotweingala 2019

    FOTOS von den Rotwein-Fans beim Entrée zum Rotweinevent des Jahres in der Wiener Hofburg.

    News

    Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

    Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte, die heute zu den erfolgreichsten Rotweinsorten des Landes zählt. Die Klosterkellerei Muri-Gries,...

    News

    Prosecco: Italienisches Genie mit nachhaltigem Herz

    Prosecco DOC steht in erster Linie für ein Gebiet, welches für seine Weintradition bekannt ist. Gleichzeitig repräsentiert es italienische Exzellenz.

    Advertorial
    News

    Das schmale Land der besten Weine

    Das Burgenland und seine Weinbaugebiete haben einen unglaublichen Aufschwung hinter sich. Jetzt stabilisiert die alte Avantgarde das Erreichte.

    News

    »The Resort«: Scheiblhofer feiert Spatenstich

    FOTOS: Im Herbst 2021 soll das 4****Superior Wein-Wellness-Hotel mit 115 Zimmern in Andau eröffnet werden. Jetzt wurde der Baubeginn offiziell und mit...

    News

    Lieblingswein 2020: Bestellen Sie Ihr Weinpaket!

    Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy verleihen wir auch 2020 wieder einen Publikumspreis – bestellen Sie jetzt Ihr Weinpaket!

    News

    Die besten Chardonnays aus aller Welt

    Chardonnay ist die beliebteste weiße Qualitätsrebsorte der Welt und wird rund um den Globus kultiviert. Dieses delikate Dutzend sollte man einmal im...

    News

    Top 10 Don'ts bei Weinverkostungen

    Anlässlich der bevorstehenden Falstaff Rotweingala (am kommenden Montag) ein paar Praxistipps für ein kultiviertes Nebeneinander vor den...

    News

    Ornellaia Lese: Merlot beeindruckt schon jetzt

    Kaum ein anderer Wein-Jahrgang musste sich mit so vielen unterschiedlichen Klimabedingungen auseinandersetzen. Das Ergebnis kann sich trotzdem – oder...

    News

    Genießen mit gutem Gewissen

    Die österreichische Winzerschaft macht's möglich – mit dem Zertifikat »Nachhaltig Austria«.

    Advertorial
    News

    Clemens Unterreiner präsentiert »Papageno«-Wein

    Der weltbekannte Bariton hat zusammen mit Spitzenwinzer Paul Achs einen St. Laurent kreiert. Ein Teil des Erlöses kommt den »Hilfstönen« zu Gute.

    News

    Falstaff Lieblingswein 2020 – die Nominierten

    Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy 2020 kürt Falstaff in Kooperation mit Gerolsteiner auch in diesem Jahr eine Publikumstrophy!