Großer Erfolg für das SalzburgerLand-Herkunftszertifikat

Ernst Pühringer, LR Josef Schwaiger, Rupert Quehenberger sowie Leo Bauernberger (v.l.n.r.)

© Djuhic / Salzburger Landwirtschaft

Ernst Pühringer, LR Josef Schwaiger, Rupert Quehenberger sowie Leo Bauernberger (v.l.n.r.)

© Djuhic / Salzburger Landwirtschaft

Mehr als 800 verschiedene Produkte tragen bereits das SalzburgerLand Herkunftszertifikat und das nur neun Monate nach der Einführung. Dieser spektakuläre Einstieg zieht großen Erfolg mit sich, denn ab sofort können Gastronomen ihre Speisekarte um Gerichte mit dem SalzburgerLand Herkunftszertifikat erweitern. Jene Speisen die vorwiegend aus SalzburgerLand-Produkten hergestellt werden, dürfen nach einem strengen Zertifizierungsverfahren mit dem runden Siegel versehen werden. Dieses Prinzip gilt nicht nur für einzelne Gerichte, sondern auch für zertifizierte Frühstücksbuffets.

Gäste müssen somit nicht mehr auf Regionalität beim Essen verzichten und kennen ab sofort die Herkunft der Produkte, die auf ihren Tellern landen. Leo Bauernberger teilt seine Erfahrung und berichtet, dass mehr als zwei Drittel der Gäste großen Wert auf eine regionale Küche und die Einstellung des Gastgebers gegenüber der Natur legen. Während des Urlaubsaufenthalts werden regionale Produkte verkostet – die Herkunft der Produkte ist den Gästen sehr wichtig.

Starke Partner

Das SalzburgerLand Herkunftszertifikat findet nicht nur in der Politik, der Wirtschaft und im Tourismus große Unterstützung, auch viele einzelne Partner sind eine wichtige Stütze für die Weiterentwicklung des Gütesiegels. SalzburgMilch und PinzgauMilch haben bereits mehr als 40 mit dem SalzburgerLand Herkunftszertifikat ausgezeichnete Produkte in ihrem Portfolio. Bei der Einführung des Herkunftszertifikats in die Gastronomie ist vor allem der Gastro-Großhandel ein wichtiger Unterstützer, der in Kooperation mit der Alpenrind GmbH das gesamte herkunftszertifizierte Sortiment an Salzburger Rindfleisch und eine Vielzahl weiterer SalzburgerLand-Produkte anbietet. Bezusquellenlisten und Produktdatenblätter sollen der Gastronomie den Einkauf von SalzburgerLand-Produkten erleichtern. Zu den Partnern zählt ebenso die Einkaufsgenossenschaft HOGAST.

»Regionalität ist die Salzburger Antwort auf die Klimafrage. Seit fast einem Jahr können sich die Salzburgerinnen und Salzburger bei ihrem Einkauf auf die Herkunft der Produkte anhand des SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikats verlassen. Das schafft Vertrauen und deshalb wird dieses Angebot auch hervorragend angenommen«
Landesrat Josef Schwaiger

Mehr zum Thema

News

Vegetarisch bis süß: Die Trends auf dem Grill

Grillen ist Fleischeslust pur – und noch sehr viel mehr. Falstaff verrät die zehn besten Profi-Grilltipps inklusive heiße Grillrezepte.

News

Top 10 Spareribs in Wien

Aromatisch mariniert, perfekt gegrillt bis das Fleisch fast vom Knochen fällt – an diesen Adressen werden Ripperl in Top-Qualität geboten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Döllerer

Runderneuertes Ambiente und die gereifte Kochkunst von Andreas Döllerer – Alexander Bachl vergibt vier Gabeln für das Genießerrestaurant »Döllerer« in...

News

Tischgespräch mir Johannes »Gio« Hahn

Falstaff traf sich mit EU-Kommissar Johannes Hahn und sprach mit ihm über Brüsseler Meeresfrüchte und Salzburger Nockerln.

News

Cortis Küchenzettel: Pasta al Pesto

Ganz Italien ist im Grunde überzeugt, dass nur die eigene Mamma kochen kann und schon im nächsten Dorf kulinarische Barbaren wüten. Genau das macht...

News

Die Top 10 Restaurants im Wiener Prater

Von den Klassikern wie »Schweizerhaus« und »Meierei« bis zu den Neuzugängen »Die Allee«, »das Campus« und vielen mehr...

News

Salzburgs fünfte Jahreszeit: Der Bauernherbst

Von Sonntag, dem 16. August bis Sonntag, 1. November 2020 stehen in 73 Salzburger Bauernherbst-Orten rund 2.000 Veranstaltungen auf dem Programm.

News

Top 6 Produkte aus dem Salzburgerland

Das Salzburgerland beeindruckt nicht nur mit seinen Landschaften, sondern auch mit einzigartigen Produzenten. Wir haben für Sie aus den Regionen des...

News

Genusskompass: Top 5 Tipps im Salzburgerland

Das SalzburgerLand hat viel zu bieten. Falstaff hat einen bunten Korb an feinen Besonderheiten für die Menschen zusammengestellt, die im...

News

Süße Luft: Top 4 Salzburger Nockerl

Eier, Zucker und Mehl, mehr braucht man nicht, um diesen zarten Hauch aus (fast) nichts auf den Tisch zu zaubern: Falstaff hat vier besondere...

News

»Mesnerhaus« wird um Gästezimmer erweitert

Maria und Josef Steffner investieren mutig in die Zukunft und bauen direkt ans Restaurant einen Beherbergungsbetrieb.

News

Langsamer Abschied von Spitzenköchin Johanna Maier

Für Restaurant und Hotel werden Käufer gesucht. Mit Ende Mai wird aber noch einmal aufgesperrt und man kann die wunderbare Küche genießen.

News

Spitzenküche aus Salzburg für daheim

Trotz #stayhome auf Gourmet-Genuss nicht verzichten kann man dank dieser Initiativen – zehn Salzburger Top-Restaurants, die jetzt liefern bzw. ein...

News

E.G.G.S. Auch die Obauers gehen neue Wege

Mit ihrem Abhol- bzw. Lieferservice bieten die beiden Spitzenköche einfache aber gute Gerichte aus besten Zutaten der Region.

News

ART&ANTIQUE Residenz Salzburg

Aufgrund der Corona-Krise muss die 45. Auflage der Messe, die von 4. Bis 13. April stattgefunden hätte, ausfallen.

Advertorial
News

Hangar-7: Das Programm 2020 und ein Buchtipp

Für 2020 haben Patron Eckart Witzigmann und Executive-Chef Martin Klein wieder großartige Gastköche eingeladen. Zur Nachlese 2019 erscheint nun ein...

News

Architektur-Preis für »Koller + Koller Tagesbar«

Iconic Award für Innovative Architektur der BEHF Architects, die das Lokal in der Salzburger Altstadt gestaltet haben. Falstaff spricht mit dem...

News

Österreichs höchster Weinberg auf 1.212 Metern

In Saalbach Hinterglemm wurden 2500 Solaris-Stöcke ausgepflanzt. Mit der ersten Ernte wird 2022 gerechnet.

News

15. Brennpunkt eTourism am 10. Oktober 2019

Der bereits 15. Brennpunkt eTourism findet heuer am 10. Oktober 2019 an der Fachhochschule Salzburg statt.

Advertorial