Große Weine aus den besten Rieden der Steiermark

Oliver Kröpfl (Vorstandsmitglied Steiermärkische Sparkasse), Werner Luttenberger (GF Wein Steiermark), Christian Purrer (Energie Steiermark), Katrin Dokter (Weinkönigin), Landesrat Johann Seitinger, Stefan Potzinger (Obmann Wein Steiermark)

© Johanna Lamprecht

Oliver Kröpfl (Vorstandsmitglied Steiermärkische Sparkasse), Werner Luttenberger (GF Wein Steiermark), Christian Purrer (Energie Steiermark), Katrin Dokter (Weinkönigin), Landesrat Johann Seitinger, Stefan Potzinger (Obmann Wein Steiermark)

Oliver Kröpfl (Vorstandsmitglied Steiermärkische Sparkasse), Werner Luttenberger (GF Wein Steiermark), Christian Purrer (Energie Steiermark), Katrin Dokter (Weinkönigin), Landesrat Johann Seitinger, Stefan Potzinger (Obmann Wein Steiermark)

© Johanna Lamprecht

51 Weingüter aus den DAC-Gebieten Südsteiermark, Weststeiermark und Vulkanland reichten kürzlich ihre besten Riedenweine zur Verkostung in der Alten Universität Graz. Den Besuchern der vom Verein Wein Steiermark organisierten Veranstaltung bot sich ein spannendes wie abwechslungsreiches Spektrum, denn jede Riede besitzt einen eigenständigen Charakter, der sich aus der Ausrichtung, der Sonneneinstrahlung und dem Boden zusammensetzt. Die Kunst, unverwechselbare Weine mit ganz individuellem Charakter zu keltern, liegt in den Händen der Winzer. Steirische Riedenweine sind Weine »mit geschützter Herkunft« aus der höchsten Stufe der DAC Pyramide. Die Trauben der Weine sind handverlesen und stammen meist aus Lagen mit extrem hoher Neigung. Steirische Riedenweine dürfen laut DAC-Herkunftssystem ab 1. Mai des darauffolgenden Jahres verkauft werden, jedoch geben viele Weinbauern den Weinen noch mehr Zeit und füllen diese erst, wenn der optimale Reifezeitpunkt erreicht ist.

Die neun DAC-Rebsorten der Steiermark (trocken ausgebaut)

  • Sauvignon Blanc
  • Weißburgunder
  • Grauburgunder
  • Morillon
  • Welschriesling
  • Riesling
  • Muskateller
  • Traminer
  • Schilcher

»Die Steirischen Riedenweine drücken den Wein-Geschmack der Steiermark am pursten und intensivsten aus.«
Stefan Potzinger, Obmann Wein Steiermark 

© Johanna Lamprecht

Masterclass

Im Vorfeld der Riedenweinpräsentation lud die Wein Steiermark Experten und Weinkenner aus Gastronomie und Weinhandel sowie Medienvertreter zu einer Masterclass ein. Die fachliche Analyse der 30 Weine übernahm Weinakademiker DI Johannes Fiala, der mit seiner Expertise den Blick von außen einbrachte. Der steirische Winzer Gerhard Wohlmuth jun. kommentierte als Co-Moderator die Weine aus der höchsten Stufe der DAC-Pyramide aus steirischer Sicht.

Wie trinkt man Riedenweine?

Riedenweine sind in der Regel kräftige, gehaltvolle Weine mit etwas höherem Alkoholgehalt. Sie verfügen über hohes Lagerpotenzial und erreichen ihre optimale Trinkreife meist nach einigen Jahren im Keller. Um sie vollends genießen zu können, sollte man folgende Dinge beachten:

  • Geben Sie dem Wein Zeit und lassen Sie ihn nach dem Öffnen etwas atmen.
  • Genießen Sie den Riedenwein am besten aus einem bauchigen Glas.
  • Achten Sie auf eine nicht zu kalte Trinktemperatur, ideal sind zehn bis zwölf Grad, dann können sich seine Aromen optimal entfalten.

Riedenweine passen wunderbar zu dunklem Fleisch und extravaganten Speisen, besonders die Burgundersorten eignen sich beispielsweise toll zu deftigen Gerichten, Sauvignon blanc und Schilcher zu würzigem Käse und Fischgerichten. Riedenweine werden auch gerne als Festtagsweine kredenzt und eignen sich aufgrund der langen Lagerfähigkeit auch hervorragend als hochwertiges Präsent.

5.000-Hektar-Marke überschritten

Mit dem Jahrgang 2020 hat die Steiermark erstmals die 5.000 ha Weingartenfläche überschritten. Laut aktuellem Reblächenverzeichnis des Weinkatasters wurden 2020 exakt 5.096 Hektar bewirtschaftet, wobei die Rebsorte Sauvignon Blanc mit 902 Hektar die am stärksten angebaute Rebsorte ist. Über 80 Prozent der steirischen Flächen sind mit den oben genannten neun Sorten aus dem DAC-System bepflanzt.

Flächen nach Regionen

  • Südsteiermark: 2.785 Hektar
  • Weststeiermark: 667 Hektar
  • Vulkanland: 1.644 Hektar

Der Jahrgang 2020

Der Steirische Weinjahrgang 2020 präsentiert sich als qualitativ äußerst hochwertiger aromatischer Jahrgang. Die steirische Weinernte 2020 betrug lt. Statistik Austria 238.558 Hektoliter (nach Anbaugebieten: Südsteiermark: 125.611, Weststeiermark: 29.523, Vulkanland Steiermark: 83.424). Die österreichische Weinernte betrug lt. Statistik Austria 2,40 Mio. hl. Der steirische Anteil zur österreichischen Weinernte liegt 2020 bei 9,9 Prozent.

Mehr zum Thema

News

1400 Besucher am »BörsianerFestival 19«

In der Wiener Hofburg drehte sich am 25. und 26. September alles um die Finanzindustrie – von spannenden Keynotes durch prominente Speaker bis zu...

News

Mit Falstaff & Aston Martin durch die Wachau

Die britische Automobil-Legende stand im Mittelpunkt eines Sonntagsausflugs mit Genusshöhepunkt im »Landhaus Bacher«.

News

Herbstlicher Fahrgenuss in der Wachau

Die schönsten Eindrücke von der Culinary Country Tour mit Lexus & Falstaff – mit Stationen im »Landhaus Bacher« und am Weingut F.X. Pichler.

News

Falstaff On Tour: Biergala im Casino Baden

FOTOS: Einzigartige Kreationen und die Siegerbiere der Austrian Beer Challenge gab es am 20. September bei der Falstaff Biergala zu entdecken und zu...

News

Impressionen der Falstaff Champagnergala 2019

Die schönsten Fotos vom großen Falstaff Champagner-Event im Wiener Palais Ferstel – mit Eindrücken von der Verkostung, den Ausstellern und unseren...

News

Die Gäste der Falstaff Champagnergala 2019

Beim großen Falstaff Champagner-Event im Wiener Palais Ferstel waren neben den prickelnden Kreszenzen einmal mehr die Gäste die Stars des Abends.

News

Finale des »Gourmet over Mura« mit Max Stiegl

Neben dem Top-Koch aus dem »Gut Purbach« versorgten auch Rudolf Štefan sowie sechs weitere Chefs die Besucher mit Köstlichkeiten.

Advertorial
News

Ferrari Herbstausfahrt in Mauerbach

Das dreitägige Event des Ferrari Club Austria fand heuer im »Schlosspark Mauerbach« statt, beim Galadinner wurden Weine von La Massa aus Großflaschen...

News

Caviar-Dinner mit La Prairie

Der Kosmetik-Experte brachte Spitzenkoch Marco Simonis, Kaviar-Experten Walter Grüll und die Künstler Namsa Leuba, Senta Simond und Daniela Droz...

News

FOTOS: Das war der Liquid Market 2019

An drei Tagen präsentierte sich die heimische und internationale Barszene im Wiener Volksgarten. Auch Falstaff war gemeinsam mit MAO Fruchtsaft und...

News

Das war Wieninger & Friends 2019

Die schönsten Impressionen vom Hoffest des Wiener Spitzenwinzers mit hochkarätigem Programm.

News

Europa in einem Brot

Auf dem Stiegl-Gut Wildshut wurde beim Feldgespräch über Brot und Bier philosophiert. Gemeinsam mit Braumeister Sebastian Eßl präsentierten die Bäcker...

News

Vulcano: Trotz Sauwetter begeistert das Schinkenfest 2019

Vor kurzem trafen in Auersbach bei Feldbach erlesene Produzenten aus dem Steirischen Vulkanland auf die europäische Schinkenelite.

Advertorial
News

Edles Design trifft auf einzigartige Kulinarik

Am 22. Mai 2019 luden Strasser Steine und Falstaff zum Galadinner ins Wiener »Steirereck« – mit dabei war unter anderem Spitzenkoch Johann Lafer.

News

Premiere für die Wetscher Tour de Gourmet

Die schönsten Küchen, feine Kulinarik und ein entspanntes Lebensgefühl: Impressionen vom genussvollen Auftakt der Eventreihe in den Wetscher...

News

Dolce Vita bei Poliform in Wien

Das Ende der Umbauphase wurde mit der Präsentation der neuen Kollektion, stilvollem Design und italienischen Köstlichkeiten gefeiert.

News

Wie sieht die Küche der Zukunft aus?

Die vielfältigen Aspekte dieser Frage standen beim ersten von Eckart Witzigmann und BMW initiierten foodlab in Wien im Mittelpunkt.

News

Passione Abarth: Motorsport und Gaumenfreuden

FOTOS: Motorsport-Fans kamen am Wachauring ebenso auf ihre Kosten wie Feinschmecker und Barbecue-Freunde.

News

Pop-Up-Heuriger 2019: Die Gäste

FOTOS von den Gästen beim Entrée zum größten Heurigen Österreichs im Wiener Kursalon Hübner.

News

20 Jahre Genussfestspiele von Herwig Ertl

Im »Köstlichsten Eck Kärntens« kamen wieder die Top-Produzenten aus dem Alpe-Adria-Raum zusammen, um ein ganz besonderes Genuss-Spektakel zu...