Franke: Großartiger Kaffee auf kleinstem Raum

Ein stabiler Umsatzträger verdient in diesen Zeiten neue Aufmerksamkeit.

© Franke

Ein stabiler Umsatzträger verdient in diesen Zeiten neue Aufmerksamkeit.

Ein stabiler Umsatzträger verdient in diesen Zeiten neue Aufmerksamkeit.

© Franke

Die Rede ist – natürlich – von Kaffee. Der hat sich nämlich trotz aller Widrigkeiten als krisenstabil erwiesen. Die Deutschen lieben Kaffee und sie tranken auch in Krisenzeiten sogar etwas mehr davon als im Vorjahreszeitraum. Seit Jahren wächst der Anteil des Außer-Haus getrunkenen Kaffees stabil.

Die Konsumentenwünsche der Deutschen haben sich nicht verändert – sie brauchen ihren Kaffee und sie trinken ihn nur allzu gern woanders als am heimischen Küchentisch. Auch gerne  to go. Damit die Kasse klingelt, muss die Qualität in der Tasse stimmen, denn immerhin stecken in einem Kilogramm Röstkaffee zwischen 300 und 400 Euro Umsatz.

Einsteigermodelle im Profi-Segment sind die Lösung

Mit der Franke A300 sind Gastronomen bereits ganz vorn dabei. Damit sind exzellente Kaffeespezialitäten im Mix mit Milch, Milchschaum und Schokopulver schnell zubereitet. Mit dem Milchsystem »FoamMasterTM« ist die Konsistenz des Milchschaums variabel von fest zu sämig einstellbar und hat Barista-Qualität. Eine innovative Heizpatrone statt Boiler liefert Idealbrühtemperaturen für jedes Getränk – auch für Tees.

Die Franke A300 bietet viele Kaffeespezialitäten.

Die Franke A300 bietet viele Kaffeespezialitäten.

© Franke

Finger weg vom Haushaltsgerät

Einen Fehler gilt es übrigens gerade für kleinere Betriebe zu vermeiden: Haushaltsgeräte im gastronomischen Einsatz. Die erfüllen oft den HACCP-Hygienestandard für die Gastronomie nicht. Eine Sorge, die man bei Profi-Geräten nicht haben muss. Hier punktet die Franke A300 mit dem bewährten »EasyClean« Reinigungssystem, dass schnell und einfach zu handhaben ist.

Auch für wechselndes Personal, denn jeder Schritt der Reinigung wird bildlich auf dem großen 8-Zoll Touch Display dargestellt. Haushaltsgeräte sind außerdem nicht robust genug. Auch wenn die Maschine nicht im Dauerbetrieb ist, muss sie in der Lage sein Leistungsspitzen abzufangen.

Laufende Kosten im Griff

Die A300 hat einen Wartungsintervall von 24 Monaten. Sie ist also darauf ausgelegt, lange ohne Eingriff zu laufen. Darüber hinaus kann ein Full-Service-Vertrag die sichere Kalkulation der Wartungskosten erleichtern.

Durch ihre Maße hat die Franke A300 beinahe überall Platz.

Durch ihre Maße hat die Franke A300 beinahe überall Platz.

© Franke

Raumwunder

In vielen Bäckereien und kleinen Gastronomiebetrieben ist wenig Platz hinter der Theke. Die A300 ist mit den Maßen 270/465/587 (in Millimetern, B/H/T) ähnlich dimensioniert wie Haushaltsgeräte, bringt aber deutlich mehr Leistung und Getränkequalität mit. Wo bisher ein überforderter Automat für den Haushaltsgebrauch oder ein kaum benutzter kleiner Siebträger steht, ist also auf jeden Fall für einen Umsatzmacher Platz.

Finanzierungsoptionen

Neben dem klassischen Kauf gibt es weitere Finanzierungsoptionen für die Kaffeemaschine. Franke Coffee Systems bietet beispielsweise ein attraktives Leasingkonzept: Die Vollautomaten können für 60 oder 72 Monate vom Kunden geleast werden, ein passendes Wartungskonzept ist dabei enthalten.

Als Reaktion auf die Corona-Krise weitete Franke sein Leasing aus, bei einer Laufzeit von 60 Monaten wird die Zahlung für die ersten sechs Monate ausgesetzt. Dies erlaubt es Kunden, zunächst ihren Betrieb wieder hochzufahren und Einnahmen zu generieren, bevor Zahlungen fällig werden. Daneben steht dem Kunden auch eine Partnerfinanzierung über einen Kaffeeröster offen. Der Vorteil dabei – die Kaffeebohnen werden gleich mitgeliefert.

franke.com

MEHR ENTDECKEN

  • 07.11.2019
    Kaffee: Darf es ein bisserl mehr sein?
    Rund 1000 Tassen Kaffee trinkt hierzulande jeder pro Jahr. Bei manchen ist der Kaffeekonsum jedoch mit Restriktion verbunden, dabei wäre das...
  • 02.01.2018
    Kaffeetrends 2018: Goth Latte to go?
    Mushroom-Coffee, Goth Latte und Spirulina-Algen im Kaffee? Egal welchen Trend das neue Jahr in Punkto Kaffeegenuss bringt, Hauptsache...
  • 28.09.2020
    Kaffee-Guide: A-Z Lexikon
    Nicht nur Touristen kommt so manche Bezeichnung der Wiener Kaffeehäuser spanisch vor. Was genau ist ein Ein­spänner? Oder eine...
  • 28.12.2019
    Kaffee-Cocktails im Trend
    Der Trend nennt sich »Coffee in good Spirits« , die Top-Mixologen und Baristas verraten Falstaff PROFI ihre besten Tipps und kreativsten...
  • 02.11.2019
    Kaffee: Fakten & Wissenswertes
    Wie viel Kaffee trinken wir pro Jahr? Und schadet die Tasse zu viel unserer Gesundheit oder ganz im Gegenteil? Wissenswertes aus der Welt...

Mehr zum Thema

News

»Kitchen Impossible«: Antoniewicz stellt Mälzer auf den Prüfstand

Profi hat Heiko Antoniewicz vor seinem Auftritt bei »Kitchen Impossible« zum Talk über seine Projekte, positive Geschehnisse durch Covid und die...

News

Maurer: »Diese Branche ist systemrelevant.«

Fleisch-Experte Ludwig »Lucki« Maurer spricht mit Profi über die Zeit im Lockdown, positive Aspekte von Covid und wie das Virus die kulinarische Welt...

News

Witzigmann: »Wir lassen uns nicht unterkriegen.«

Mitten in der Krise eröffnete Véronique Witzigmann ein Café. Wie sie dazu kam und wie sie die Stimmung in der Branche wahrnimmt, verrät die...

Cocktail-Rezept

Flat White over Ice

Kalter Kaffee macht angeblich schön. Auf jeden Fall schmeckt er – besonders in dieser Kombination.

News

Kaffeetrinker leben länger

Die zentrale Erkenntnis des großen De’Longhi Kafeereports bescheinigt Koffein-Freunden bessere Chancen auf ein langes Leben.

News

Nespresso: Zehn Jahre Recycling in Österreich

Rund ein Drittel der Kapseln wird bereits wiederverwertet. Eine Quote, die mit starken Partnern und umweltbewussten Kunden künftig noch weiter steigen...

Rezept

Espresso-Chia-Fresca

Kaffee macht nicht nur munter, in Kombination mit Chia-Samen kreiert Constantin Fischer ein Power-Frühstück zum Trinken.

News

Kaffeehauskultur: Der Kult um die Bohne

Welche der klassischen, alten Wiener Kaffeehäuser gibt es heute noch? Wie hat sich die neue Kaffeehaus-Szene entwickelt, mit all den trendigen...

Cocktail-Rezept

Jägermeister-Cold Brew

Ob als Shottail, Longdrink oder Shot – in Kombinaiton mit Jägermeister wird Kaffee jetzt auch »Abendtauglich«.

Cocktail-Rezept

Winterlicher Kardamom-Zimt-Latte

Das perfekte Getränk, um es sich in der kalten Jahreszeit auf der Couch gemütlich zu machen, hat J. Hornig mit Melina von About That Food kreiert.

News

Cafe Colombia: Ein Besuch auf der Kaffeeplantage

Kolumbien zählt weltweit zu den wichtigsten Kaffeeanbauländern. Wir haben uns im »Goldenen Dreieck des Kaffees« den Weg der Bohne näher angesehen.

Cocktail-Rezept

Espresso Tonic

Diesen Kaffee-Drink kann man auch mit einem Cold Brew zubereiten.

Cocktail-Rezept

Mövenpick-Limonade

Brewing Bartender Timon Kaufmann verrät eines seiner erfrischenden Kaffee-Cocktail Rezepte.

Cocktail-Rezept

Weihnachtscappuccino

Die herrlich würzig-süßen Aromen von Zimt und Lebkuchen gehören zur Adventzeit einfach dazu und werden in diesem Rezept mit Kaffee kombiniert.

Cocktail-Rezept

Cosmic Latte

Für Nescafé Dolce Gusto hat der »Gastgeber des Jahres« Roberto Pavlovic-Hariwijadi unter anderem den kosmische Kaffee-Drink »Cosmic Latte« gezaubert.

Cocktail-Rezept

Chestnut Latte

Kaffee-Kreation meets Maroni: So schmeckt der Herbst im Glas.

Cocktail-Rezept

Frangelico Hazelnut Iced Coffee

Eiskaffee mit einem Hauch Alkohol und feinem Haselnuss-Aroma.

Cocktail-Rezept

Freshpresso

Erfrischender Kaffee-Drink von JURA.