Michael Landau, Berndt Querfeld, Wilhelm Turecek und Christian Konrad © leisure.at/Stefan Joham, Christian Jobst
Michael Landau, Berndt Querfeld, Wilhelm Turecek und Christian Konrad © leisure.at/Stefan Joham, Christian Jobst

Appetit auf gutes Essen und die gute Sache machen am 27. April mehr als 200 Wiener Gastronomiebetriebe bei der Aktion »Essen für die Gruft«. Sie spenden die Tageseinnahmen jeweils eines Tisches für die Ärmsten des Landes. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Michael Häupl und dem ehemaligen Raiffeisen General Christian Konrad lädt das Wiener Bezirksblatt zum weltweit größten Charity-Dinner, das den Wienern Lust auf Schlemmen für einen guten Zweck machen wird. »Die Aktion soll die großartige Arbeit der Gruft unterstützen und gleichzeitig ein starkes Symbol sein: Wir sitzen alle gemeinsam an einem Tisch«, erklärt Initiator Thomas Strachota vom Bezirksblatt.

Landtmann bis Orpheus
Top-Adressen wie das Café Landtmann, Crossfield Australian Pub, Rochus, Summerstage, Hollerei, Orpheus oder DOTS im Brunnerhof aber auch kleine Cafés und Wirtshäuser servieren am Samstag neben kulinarischen Genüssen auch eine große Portion Menschlichkeit und unterstützen damit die Gruft, die seit mehr als 25 Jahren ein sicherer Zufluchtsort für obdachlose Menschen ist und jährlich fast 100.000 Mahlzeiten ausgibt. »Mit jeder Mahlzeit an diesem Tag werden in Zukunft Menschen satt, für die ansonsten Hunger zum täglichen Leben gehört«, hofft Caritas-Wien Direktor Michael Landau auf viele Gäste beim größten Charity-Dinner der Welt.

Alle teilnehmenden Gastronomiebetriebe unter
www.essenfuerdiegruft.at

(bed)

Mehr zum Thema

  • Umweltminister Niki Berlakovich präsentierte sein Maßnahmenprogramm / Foto: BMLFUW (Bernhard Kern)
    24.04.2013
    Berlakovich: »Auf den Teller statt in die Tonne«
    Der Umweltminister setzt Maßnahmen damit weniger Lebensmittel im Müll landen.
  • Avantgardistische Innenarchitektur mit sparsamen Lichtakzenten
    20.11.2012
    Aufgetischt: Kärntner Wagyu Beef im »DOTS«
    Neue fleischliche Genüsse im Sushi-Tempel an der Mariahilfer Straße.
  • Die Atmosphäre im »Rochus 1090« ist etwas düster. Nach 19 Uhr wird das Licht nochmal gedimmt.
    25.02.2013
    Aufgetischt: Von allem etwas im »Rochus 1090«
    Das Konzept aus Restaurant, Bar und Lounge findet breiten Zuspruch, geschmeckt hat es trotzdem nur mittelmäßig.
  • Mehr zum Thema

    News

    »under«: Europas erstes Unterwasser-Restaurant

    FOTOS: Fünf Meter unter Wasser dinieren – In Norwegen hat das erste europäische Unterwasser-Restaurant eröffnet.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Martinelli

    Luigi Barbaros Restaurant im Gewölbe des Palais Harrach in der Wiener Innenstadt wird jetzt von Daniel Kellner bekocht.

    News

    International Hotspot: Lakeside, Hamburg

    Das Gourmetrestaurant in Hamburgs neuem Luxushotel »Fontenay« ist das Reich des Schweizers Cornelius Speinle. Ihm gelingt der Spagat zwischen Klassik...

    News

    Cortis Küchenzettel: Meer gutes Gewissen!

    Fisch und Meeresfrüchte sind große, aber auch stark gefährdete Delikatessen. Bis auf wenige Ausnahmen wie Miesmuscheln. An die sollten wir uns halten!

    News

    EU will Recht auf Gratis-Leitungswasser

    Gastronomen sollen zur Ausschank von kostenlosem Leitungswasser verpflichtet werden. Was meinen Sie, soll Wasser immer gratis sein?

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Edvard

    Das Gourmet-Restaurant im »Palais Hansen Kempinski« hat mit dem Südtiroler Thomas Pedevilla einen neuen Küchenchef, der geschmacklich fein balancierte...

    News

    Wie gesund sind Austern & Co.?

    Unter ihrer harten Schale verbergen Muscheln delikates Fleisch, das nicht nur hervorragend schmeckt. Und angeblich wohnt den Muscheln auch der Zauber...

    News

    Reportage: Unterwegs mit dem Seafood-Taucher

    Wenn im Winter ewige Nacht herrscht und das Meer eiskalt ist, taucht Roderick Sloan im Norden Norwegens nach Muscheln und Meeresfrüchten – und...

    News

    Norman Etzold landet im »Le Canard Nouveau«

    Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch wechselt vom Wiener Kempinski nach Hamburg. Die Eröffnung ist für Mai geplant.

    News

    »Tartuf«: Istrien in Bahnhofsnähe

    Für viele Wiener noch ein Geheimtipp für hervorragende Trüffel-Spezialitäten und exzellenten Fisch sowie Meeresfrüchte.

    News

    Top 10: Kochschulen in Wien

    Von Basics bis Fine Dining, von Wiener Schnitzel bis Sushi – an diesen Adressen kann man den kulinarischen Horizont erweitern.

    News

    Nur net hudln beim Strudln!

    Strudel machen ist eine aussterbende Kunst. Henriette Rois vom gleichnamigen Gasthaus zeigt, wie es richtig geht. Schmeckt unvernünftig gut – und ist...

    News

    Fischküche: Best of Zubehör

    Welche Werkzeuge sind für die heimische Küche unverzichtbar, wenn Fisch oder Meeresfrüchte auf dem Speiseplan stehen? Zwei Profis aus Hamburg...

    News

    Blauensteiner übernimmt die »Schlossküche« Walpersdorf

    Die Gastronomen, die man aus dem »Blauenstein« in Krems/Stein kennt, haben mit 1. März eröffnet und setzen auf ihr bewährtes Erfolgsrezept.

    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

    News

    Rezepte: Feinkost aus dem Meer

    Die perfekte Zubereitung von Schätzen aus dem Ozean ist schwierig – und besonders delikat. Drei internationale Sterne-Köche haben uns ihre...

    News

    Best of: Frischer Fisch – Händler, Produzenten & Restaurants

    Nicht nur rund um den Aschermittwoch und den Heringsschmaus hat Fisch Hochsaison. Wir haben Adressen recherchiert, wo Sie diesen in bester Qualität...

    News

    Junges Gemüse, Wermut & Bowls in the City

    »eat & meet« 2019: Im Monat März verwandelt sich die Salzburger Altstadt mit rund 165 Veranstaltungen in eine Kulinarik-Hochburg.

    News

    Bee Satongun im Salzburger »Hangar-7«

    Die kulinarischen Notizen zur Ikarus Gastköchin des Monats März 2019 im Hangar-7: Bee Satongun, Paste, Bangkok.

    News

    Falstaff-Test: Die besten Krapfen 2019

    Von der Traditionskonditorei oder vom Discounter – welche Produkte unsere Experten-Jury überzeugt haben, sehen Sie hier.