»Grape Dudes«: Get wine social

Mit interessanten Winefacts, einmaligen Sommelier-Insights und viel Humor wollen die »Grape Dudes«-Protagonisten der Weinwelt verbinden.

Foto beigestellt

Mit interessanten Winefacts, einmaligen Sommelier-Insights und viel Humor wollen die »Grape Dudes«-Protagonisten der Weinwelt verbinden.

Mit interessanten Winefacts, einmaligen Sommelier-Insights und viel Humor wollen die »Grape Dudes«-Protagonisten der Weinwelt verbinden.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.at/nd/grape-dudes-get-wine-social/ »Grape Dudes«: Get wine social Seit Juni 2020 sind fünf passionierte Tiroler Sommeliers gemeinsam auf dem Weg, zur größten deutschsprachigen Wein-Community zu werden. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/f/7/csm_Grape-Dudes-Magazin-beigestellt-2640_495b641e6b.jpg

Falstaff Profi hat gemeinsam mit der Österreichischen Sommerlierunion zur Vorstellung einer spannenden Initiative aufgerufen, die »Grape Dudes« haben sich gemeldet und die Chance ergattert: In der neuen Rubrik »Spot on« können Insider ihre brennenden Ideen und innovativen Projekte vorstellen, welche die Wein-Community bewegen und inspirieren. Denn die Branche hat viel zu sagen – so auch beim Projekt der fünf Tiroler Sommeliers, die hinter den »Grape Dudes« stehen: Rosa Besler, Magdalena Rieser, Felix Carli, Markus Winkler und Tobias Schneider. Ihr Ziel ist es, die junge Sommelier-Szene greifbar zu machen und in den sozialen Medien erfolgreich zu präsentieren.

»Nur wer sichtbar ist, wird auch wahrgenommen«, sagt Felix Carli, Diplom Sommelier und aktuell bei Getränke Wagner in Laakirchen beschäftigt. »Unser Grundsatz, #get wine social, soll ein Aufruf für alle Sommeliers sein, aktiv auf Plattformen ihr Handwerk und die Leidenschaft zum Wein auszuleben.« Die »Grape Dudes« können sich bereits nach dem ersten Jahr ihres Bestehens über rund 4.000 Abonnenten auf Instagram und knapp 500 auf Facebook freuen. Tendenz weiter steigend. »Gemeinsam sind wir stark – wir sind stolz auf unsere starke Wein-Community, in der wir uns täglich über Winefacts, Sommelier-Insights und Bottlestories austauschen können«, setzt Carli fort. »Das Spotlight gebührt hier ganz klar den Sommeliers, die auf unserer Seite portraitiert und der Community präsentiert werden.«

»Ganz nach dem Motto ›Get wine social‹ setzen wir alles daran, unsere Leidenschaft Wein nicht nur analog, sondern auch digital auf verschiedenen Plattformen zu leben.«
Rosa Besler, Weinakademikerin

Und da Social Media, hierbei vor allem Instagram mit dem Winzer Real-Talk-Format und den Online-Tastings, das Spezialgebiet der »Grape Dudes« ist, unterstützen sie auch Weingüter und Sommeliers beim Aufbau einer nachhaltigen Community. »Ein fresher und aktiver Social-Media Auftritt ist mittlerweile ein Must-Have für die eigene Sichtbarkeit «, betont der Tiroler Sommelier.

Rosa Besler ist Weinakademikerin mit WSET Diplom Level 4 im familieneigenen Hotel Almrausch in Berwang.

Rosa Besler ist Weinakademikerin mit WSET Diplom Level 4 im familieneigenen Hotel Almrausch in Berwang.

Foto beigestellt

Dem Wein lauschen

Neben dem Webseitenauftritt und den Social Media-Kanälen liegt ein weiterer Fokus auf dem Podcast, der von Rosa Besler und Felix Carli betreut wird. »Weil Wein oft alles andere als simpel ist, und betreutes Trinken sowieso viel mehr Spaß macht, gibt es hier im ›Grape Dudes‹-Podcast Weinfacts von uns«, sagt die Weinakademikerin, die derzeit im familieneigenen Hotel Almrausch in Berwang tätig ist. Online besprochen und analysiert werden dabei aktuelle, aber auch Grundsatzfragen rund um das Thema Wein: Mythen über Korken, Aspekte der Glaskultur, Essen und Wein, modern vs. traditionell in der Weinwelt, Umgang mit Restflaschen oder auch das blinde Erkennen von Wein.

»Hier gibt‘s lockeren und leichtverdaulichen Talk über aktuelle und polarisierende Wein-Themen auf unterhaltsame Weise«, fasst Besler den Inhalt zusammen. Monatlich werden neue Folgen auf dem Podcast präsentiert, 18 rund zwanzigminütige Episoden sind bislang erschienen. Und die Motivation der »Grape Dudes« ist nach wie vor groß, weshalb sie einen Appell an Weininteressierte und Branchen-Insider richten: »Sei auch du auf unserem Weg zur größten deutschsprachigen Wein-Community dabei!«

grapedudes.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Profi Magazin 03/2021
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • 02.08.2021
    Lienz: Hauptplatz wird zur Piazza Gourmet
    »Osttirol de luxe« macht sechs Wochen lang regionale Küche erlebbar und holt die Produzenten vor den Vorhang.
  • 30.10.2017
    Vino Alpino
    In Österreichs Bergen entstehen dank globaler Erwärmung immer öfter erstaunliche Weinqualitäten. Wir haben diesmal die Weine aus Vorarlberg,...
  • 08.09.2020
    Kulinarische Tipps für Urlaub am Wilden Kaiser
    FOTOS: Die wildromantische Region lockt mit Spitzenrestaurants, Wein-Passion, Schnapsbrennern und vielen großartigen Produzenten nach Tirol.

Mehr zum Thema

News

Rotweinguide 2023: Die Reserve-Trophy-Sieger aus dem Jahrgang 2019 und älter sind gekürt

Im neuen Falstaff Rotweinguide 2023 präsentiert Falstaff die Besten der Reserve-Trophy aus dem Weinjahrgang 2019 und älter.

News

Coravin: Eine Revolution für den Weingenuss

Der perfekte Wein vergoldet jeden Moment – jahrelang. Coravin verfolgt den eleganten, hochwertigen Anspruch, dieses Besondere zu bewahren und stellt...

Advertorial
News

Klimawandel und Fine Wines

Der Klimawandel ist in der Landwirtschaft deutlich spürbar und stellt auch den Weinbau vor große Herausforderungen. Führende Winzer aus der ganzen...

News

Nord-Piemont: Nebbiolo aus den Alpen

Gattinara, Ghemme, Bramaterra – um die drei traditionsreichen Weinbaugebiete im Nord-Piemont zeichnet sich eine Renaissance am Fuße des Monte Rosa ab.

News

Aargauer Winzer: Ade Klischee

Atomkraftwerk und Autobahn bringen viele ohne Umschweife mit dem Aargau in Verbindung. Dass einige der besten Winzer der Region jedoch biologisch oder...

News

Weinflohmarkt im Pub Klemo-Lager

Rund 3000 Flaschen gereifte Weine werden am 9. Oktober im »Pub Klemo Weinshop und Bar« zum Verkauf stehen.

News

Umami in deutschen Weinkellern

Japanische Kellermeisterinnen und Kellermeister geben einigen der besten deutschen Weine ihren Feinschliff – auf eine sanfte, unwiderstehliche Weise.

News

Die Wein-Metropole Zürich

Zürich gehört zu den wichtigsten Wirtschaftsmetropolen der Welt. Kaum irgendwo sonst liegen mehr exklusive Weine als in den Restaurantkellern...

News

Kehrt das Erste Gewächs zurück?

Die VDP-Klassifikation ruckelt sich weiter zurecht: Jetzt wird offenbar Burgunds vierstufiges Modell komplettiert.

News

Frankreich: Rebflächen im Sonderangebot

Die Liste der französischen Behörde SAFER zu aktuellen Weinbergspreisen offenbart teils gigantische Preisunterschiede zwischen den Regionen.

News

Engpass bei JJ Prüm Kabinett befürchtet

Der Kult-Kabinett aus der Sonnenuhr wird teurer – und knapp. Überhaupt, scheint das Prädikat aktuell nicht nur in Deutschland einen großen Moment zu...

Cocktail-Rezept

Not so Bloody Mary

Erfolg durch Experimentierfreude: Im »Angels’ Share« in Basel zaubert Christoph »Chutz« Stamm kreative Cocktails auf den Tisch. Besonders spannend:...

Rezept

Geschmorte Ochsenschulter

Mit glasierten Zwiebeln, Karotten und Kartoffelschaum serviert, steht beim Rezept von Thomas Martin aus dem Restaurant »Jacobs Restaurant« der Wein im...

Rezept

Kabeljaurückenfilets mit Karotten, Haselnuss und Rosmarin

Beim Rezept von Giuseppe D'Errico aus dem Restaurant »Ristorante Ornellaia« ist Wein der Star im Gericht.

Cocktail-Rezept

Frosé

Slushies liegen voll im Trend – wir haben das Rezept für den aktuell wohl bekanntesten unter ihnen ausprobiert.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Diesen Drink könnte man auch Fruchtsalat mit Alkohol nennen.

Cocktail-Rezept

Rausch im Rauch

Überraschende Kombination: Kubebenpfeffer mit Birnen-Senf-Sauce – als Cocktail.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Ein Drink, der bereits im 19. Jahrhundert die Bars beherrschte: der Cobbler.

Cocktail-Rezept

A gentle breeze of Sherry

Sherry ist ein wundervoller Aperitif und (in süßen Varianten) Digestif. Beim Mixen konnte dieser Wein aber nie so richtig Fuß fassen – einige...

Cocktail-Rezept

Tikal

Dieser Drink ist nach der bedeutendsten Maya-Stadt Guatemalas, die ein wenig an Manhattan erinnert, und der Hauptzutat Zacapa aus Guatemala benannt.