Grandioses Piemont: Best of Barolo und Barbaresco

Wie sanfte Wellen ziehen sich die mit Reben bestockten Hügel im Piemont dahin.

© shutterstock

Piemonte

Wie sanfte Wellen ziehen sich die mit Reben bestockten Hügel im Piemont dahin.

© shutterstock

Luca Currado von Vietti in Castiglione Falletto brachte es schon gleich nach der Lese 2016 freudestrahlend auf den Punkt: »Das ist der Jahrgang, auf den wir alle gewartet haben!« Viele Winzer meinten gar, das sei der größte Jahrgang ihres Lebens. Heute, vier Jahre und viele Monate der Reife später, können wir das nur voll und ganz bestätigen: Der Barolo-Jahrgang 2016 hat Komplexität und Tiefe, klar herausgearbeitete Frucht und dichtmaschiges Tannin. Allerdings: Solche Gaumenschmeichler wie die 2015er, die mit ihrer reifen Nase und mit einem für Barolo recht weichen Tannin überzeugten, darf sich von 2016 niemand erwarten. Denn das ist ein klassischer Piemont-Jahrgang im besten Sinne – mit Weinen, die über Jahrzehnte hervorragend reifen werden.

Anbaubedingungen

Das Frühjahr 2016 war kühl und regnerisch, der Austrieb erfolgte daher erst spät. Der Sommer war schön, die Temperaturen aber nicht so hoch wie im Jahr zuvor. Im September und Oktober gab es einen goldenen Herbst mit sonnigen, warmen Tagen und kühlen Nächten. Die Lese erfolgte erst gegen Mitte Oktober. Das Ergebnis waren reife Nebbiolo-Trauben mit guter Säure und kräftigem Tannin.

Ganz anders präsentierte sich 2017, von dem in diesem Jahr der Barbaresco präsentiert wird. Das Jahr war gekennzeichnet von großer Hitze und Trockenheit – nicht leicht für die Reben. Die besten Weine des Jahrgangs haben reife, aber nicht überreife Frucht, sind saftig, zeigen aber auch die für heiße Jahrgänge charakteristischen, leicht harschen Tannine im Trunk.

Zum Tasting

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 08/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Die Sieger der Rosalia DAC Trophy 2021

Rosalia DAC ist eines der kleinsten und jüngsten Herkunftsgebiete der österreichischen Weinlandschaft – und doch zeigt sich die burgenländische Region...

News

Große Châteauneuf-du-Pape-Verkostung

Extrem hohes Niveau bei den roten Châteauneufs 2018, 100-Punkte-Sensation inklusive. Aber auch die Weißweine aus dem Jahrgang 2019 brillieren.

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 7 bis 12 Euro

Die Güte eines Weinbetriebs zeigt sich am aussagekräftigsten in den Weinen im günstigsten Preissegment. Falstaff weist den Weg zum sorgenfreien...

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy 2020

Das Valpolicella bei Verona hat einen Wein zu bieten, der genauso heißt wie das Gebiet – heiter, fruchtbetont und saftig, einfach gut zum Trinken.

News

Bukettsorten: Im Reich der Sinne

Bukettrebsorten sind aufgrund ihrer intensiven Aromatik äußerst beliebt. Doch Gewürztraminer & Co. sind viel mehr als reine Spaßweine – wenn sie...

News

Die Sieger der Apulien Trophy 2020

Apulien hat weintechnisch so manches zu bieten – füllige Rotweine ebenso wie frisch-salzige Weiße. Das Ergebnis: Wir gratulieren Gianfranco Fino zum...

News

Legendäre Rosenberg-Verkostung im Webchat

Bernhard Ott und Gerhard Markowitsch stellten ihre Weine der Lage Rosenberg in einer Jahrgangsvertikale vor, Hans Reisetbauer finalisierte mit einem...

News

»Le Cru« lädt zur virtuellen Champagnerverkostung

Die Wiener Champagnerbar veranstaltet am 24. März ein digitales Tasting per Videokonferenz.

News

Top 10 Don'ts bei Weinverkostungen

Anlässlich der bevorstehenden Falstaff Rotweingala (am kommenden Montag) ein paar Praxistipps für ein kultiviertes Nebeneinander vor den...

News

Toskana: Die besten Weine der Küste

Der Küstenstreifen der Toskana bringt einige der prachtvollsten Tropfen Italiens hervor. Wir helfen bei der Suche nach den persönlichen Favoriten.

News

Chianti Classico Trophy 2018: Die Sieger

Einst der Inbegriff italienischen Lebensstils, dann viele Jahre verpönt und nun wieder zurück: Der Chianti Classico. Die Trophy geht diesmal an...

News

Tasting: Glenmorangie Spìos

Falstaff durfte beim »Virtuellen Live Tasting« der neunten Abfüllung der Private Edition die neueste Kreation von Glenmorangie verkosten.

News

Chianti Classico Trophy: Die Sieger

Bei der Falstaff Trophy wurden Chianti Classico von Rocca di Montegrossi, Castell'in Villa und aus dem Keller von Castello di Cacchiano in Monti...

News

Fixstern an Bulgariens Weinhimmel

Das Weingut Katarzyna ist nach zehn Jahren harter Arbeit an der Spitze der bulgarischen Weinproduktion angelangt.

News

Großes Interesse an top-besetzer Verkostung im Schloss Esterhazy

200 Gäste aus 13 Nationen beim großen Tasting mit Christian Seely, Managing Director von Axa Millesimes im Haydn Saal.