Granbarrel Exklusiv-Verkostung in Innsbruck

© Jenny Haimerl

© Jenny Haimerl

Am Mittwoch, 27.02.2019, nutzten Innsbrucker Gastronomen und Granbarrel-Freunde die Möglichkeit, das Sortiment der Granbarrel Natursteinweine zu verkosten. Bestens aufgehoben fühlte man sich bei Familie Ultsch im Hotel aDLERS. Gereift im Granitsteinfass stehen die Natursteinweine für eine vollkommen neue Wein-Stilistik. Sommelier und Granbarrel-Fan der ersten Stunde, Dominik Strigl, stand mit seinem Fachwissen Rede und Antwort zu den verkosteten Natursteinweinen. Die Resonanz war hervorragend und die Liste der Restaurants und Hotels, die mittlerweile Granbarrel Weine führen, spricht für sich.

Granbarrel hat es sich zum Ziel gesetzt, interessierten und innovativen Winzern den Zugang zu Natursteinfässern zu eröffnen und damit diese neue Weinkategorie so vielen Weingenießern wie möglich zugänglich zu machen.

www.granbarrel.com

 

Über Granbarrel Natursteinweine

Natursteinweine aus dem Granitsteinfass revolutionieren von Österreich aus den Weinmarkt. Bereits 2012 hat der junge Winzer Martin Obenaus die Idee und vinifizierte erstmals Wein im Granitsteinfass. 2013 folgten bereits weitere aufgeschlossene Winzer. Granbarrel Winzer haben somit die längste Erfahrung mit der Vergärung und Lagerung im Granit und die bisher produzierten und auch prämierten Weine waren immer nach kurzer Zeit ausverkauft. Heute arbeitet Granbarrel mit einer ganzen Reihe an innovativen Top-Winzern aus Österreich, Frankreich und Portugal zusammen und bietet Natursteinweine von höchster Qualität. Die Partner Winzer vinifizieren hochqualitative Trauben von Top Lagen im Granitsteinfass. Der Geschmack ist einzigartig: Die Traube kommt pur und unverfälscht ins Glas. Das Resultat ist eine völlig neue Weinstilistik.

Natursteintechnologie

Die Natursteintechnologie steht für Weinfermentierung und Reifung im Granitsteinfass. Hier wird ein völlig neues Kapitel in der Geschichte des Weins und der Weinherstellung aufgeschlagen. Die Natursteintechnologie gilt als innovatives und alternatives Herstellungs- und Lagerungsverfahren für Weine.

Das Natursteinfass wird aus einem fast zwei Tonnen schweren Granitblock gefertigt und bietet spezifische Produkteigenschaften mit besonderen Auswirkungen auf die Herstellung und Lagerung von Weinen. Das Steinfass ist innen weder geschliffen noch poliert, sondern rau. Genau diese raue Struktur ermöglicht einen intensiven Kontakt des Gärmaterials mit dem Granitsteinfass. Die Kontaktfläche des Weines beträgt ein Vielfaches dessen, was mit geschliffenen oder polierten Oberflächen erreicht wird. Die gestockte Oberfläche ermöglicht einen intensiven Gasaustausch und eine vollständige chemische Vergärung.

Dadurch wird ein Produkt gewonnen, das so naturbelassen wie möglich bleibt. Der Granitstein verstärkt die positiven Eigenschaften des Weines, bewirkt eine ideale Sauerstoffzufuhr und ist perfekt für die Lagerung. Es bietet konstant niedrige Temperaturen und erlaubt dem Wein, langsam zu atmen, sozusagen eine natürliche Form von Mikro-Oxygenation ohne Kühltechnik. Das Granitsteinfass ist geschmacksneutral und macht den Wein runder und weicher.

Das Ergebnis sind Premiumprodukte der Extraklasse.

Mehr zum Thema

News

Top 3 Trends für die Wein-Zukunft

Nachhaltigkeit ist DAS Zukunftsthema schlechthin. Kühlere Lagen, Begrünung, alternative Rebsorten sind die Top-Trends.

News

Wein aus Österreich: Bio-Boom in den 2010er-Jahren

40 Jahre Falstaff: der ökologische Weinbau boomte in den vergangenen zehn Jahren. Eine gute Basis für die Zukunft – denn auch hierzulande wird der...

News

Wein aus Sizilien: Tanz auf dem Vulkan Ätna

Der Ätna spuckt nicht nur aktuell wieder Feuer, er gilt auch als Hotspot der Weinbaugebiete Italiens. Die Weinregion Etna bietet die Grundlage für...

News

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Wegen des Riesen-Erfolgs der Weihnachtsauktion kommen auch zu Ostern kostbare Weine und Spirituosen bei dem Auktions-Experten Dorotheum unter den...

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Chili con Carne

Chili zählt zu den absoluten Eintopfklassikern. Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing gefragt.

News

Unbezahlbare Tipps für preiswerte Burgunder

Das Burgund gilt als teuer und kaum zugänglich. Aber stimmt das wirklich noch? Falstaff meint Nein! Denn es gibt sie, die preiswerten Burgunder. Wir...

News

Top 6: Diese Weine passen zu Hase

Kaninchen und Hase kommen seltener auf den Tisch, da hängt die Weinbegleitung stark von der Würze des Gerichts ab. Die Falstaff-Weinredaktion verrät...

News

Fotos: Die sehenswertesten Weinberge Südtirols

Die norditalienische Region ist bekannt für ihre Berge und den Weinbau – die Kombination aus beidem macht den besonderen Reiz aus. Falstaff zeigt die...

News

Die Top 10 Don'ts bei Weinbeschreibungen

Blumig und poetisch sind viele Weinbeschreibungen und Kommentare bei Weinverkostungen. Doch manchmal sind sie so schlecht, dass sie körperliche...

News

The Penfolds Collection 2018

Eines der bekanntesten Weingüter Australiens, Penfolds, lud zum Tasting. Präsentiert wurden die »Penfolds Collection 2018«. Falstaff hat die Topweine...

News

Degustation: Entdecken Sie das Rhône-Tal

Von 15. bis 18. April 2019 können Weine von mehr als 600 Winzern in mehreren Städten entlang der Rhône verkostet werden.

News

Die besten Sommerweine 2018

Laue Nächte, blaue Stunden. Sommerliche Temperaturen verlangen nach erfrischenden Weinen für Poolside und Terrasse. Falstaff hat die besten für Sie...

News

Schweizerisch-österreichische Reifeprüfung

Große Weine sind immer lagerfähig und die Lagerfähigkeit wiederum kann ein Hinweis sein auf die Größe eines Weines. Diese Aussage untermauerte ein...

News

Falstaff und Lidl luden zur exklusiven Weinverkostung

Jene Weine, die ab 12. Oktober bei der internationalen Weinwoche von Lidl Österreich präsentiert werden, wurden vorab in Wien verkostet.

News

Lageders Kometen

Der Südtiroler Spitzenwinzer hat nun eine Kleinserie von Experimental-Weinen gelauncht. Falstaff hat drei davon verkostet.

News

Vulcano: Beste Schinken der Welt prämiert

Bevor das Internationale Schinkenkulinarium in Auersbach stattfand, stand eine Blindverkostung auf dem Plan. Einige der besten Rohschinken waren...

News

Drei Falstaff Event-Highlights für 2017

Weißwein-, Champagner- und Rotweingala: Diese drei Termine sollten Sie sich schon jetzt vormerken.

News

Hochkarätige Raritätenprobe im Hangar-7

Punktlandung für Cheval Blanc und d’Yquem ausschließlich aus Doppelmagnums. 100 Punkte für den Yquem 2009.

News

Penfolds-Tasting 2016

Falstaff-Chefredakteur Peter Moser verkostete den Jahrgang 2014 beim weltweiten Release in Hamburg.