Sohyi Kim in der Küche / Foto: Sohyi Kim, »Kim kocht neu«, Christian Brandstätter Verlag

In Busan, Koreas größter Hafenstadt, geboren wollte Sohyi Kim als Jugendliche eigenltich nach Paris oder Mailand. Sie landete dann doch »nur« in Wien wo sie nach einer Mode-Ausbildung umsattelte und zu einer der besten und bekanntesten Köchin des Landes avancierte. »Wenn du ein Lokal hast, kannst du nie verhungern«, soll ihre Mutter immer gesagt haben und so eröffnete Kim Mitte der 90'er ihr erstes Lokal in Wien - ein kleines Sushi-Restaurant. 2001 geht die Erfolgsgeschichte der Koreanerin mit »Kim kocht«, das sie hinter der Wiener Volksoper eröffnet, weiter.

Geradezu virtuos vermag sie es, Gewürze und Aromen Asiens mit jenen der westlichen Welt zu vermählen und bei ihrem asiatischen Crossover auch den gesundheitlichen Aspekt nicht außer Acht zu lassen. Mit ihrer Fünf-Elemente-Küche beweist sie, dass Genuss und Gesundheit sind kein Widerspruch sind. Davon überzeugt sie nicht nur die Gäste in ihrem Lokal im 9. Wiener Bezirk und in »Kims Shop & Studio« am Naschmarkt - wo auch ihr Jugend-Integrationsprojekt »Neuer Wind« untergebracht ist -, sondern auch das TV-Publikum von Sendungen wie  »Lanz kocht« oder der »Küchenschlacht«.

 

Die koreanischen Grammelknödel à la Kim gibt's als Rezepttipp zum Nachkochen / Foto: Sohyi Kim, »Kim kocht neu«, Christian Brandstätter Verlag
Die koreanischen Grammelknödel à la Kim gibt's als Rezepttipp zum Nachkochen / Foto: Sohyi Kim, »Kim kocht neu«, Christian Brandstätter Verlag

Die koreanischen Grammelknödel à la Kim gibt's als Rezepttipp (Link unten) zum NachkochenAlles neuIn ihrem neuen Kochbuch »Kim kocht neu« gibt die hoch dekorierte Spitzenköchin einen EInblick in ihre ganz individuelle wie kreative Crossover-Küche, die neue asiatische Küche. Angefangen bei Cocktails über Tees, Suppen, vegetarische Speisen, Meeresfrüchte, Fisch und FLeisch bis hin zu Kims süßen Kreationen - das alles findet man in dem rund 200 Seiten starken Buch. Der aufregende Mix aus exotischen und zugleich bodenständigen Rezepten macht den besonderen Reiz von Kims alltagstauglicher Gourmetküche aus und animiert bereits beim Durchblättern zum Nachkochen. So exotische Kombinationen wie Oktopus süß-sauer mit Ananas-Fenchel-Salat oder Schafsfrischkäse mit Tomaten-Chili-Confit zum Dessert machen neugierig, wobei man schnelle Snacks ebenso findet wie aufwändigere Gerichte. Und wer sich bislang noch nie mit asiatischer Küche beschäftigt hat, der findet im hinteren Buchteil sowohl Asia-Basics als auch ein kleines Glossar, in dem die wichtigsten Begriffe und Zutaten zusammengefasst und erklärt werden. Und wer gleich in Kims Welt der Aromen und kreativen Rezepte eintauchen möchte, der hat mit den folgenden drei Rezepttipps Gelegenheit dazu. TunaburgerNoras & Michaels koreanische Grammelknödel Kaiserschmarrn mit Ingwer-Apfel-Kompott

Buchcover, Sohyi Kim, »Kim kocht neu«, Christian Brandstätter Verlag
Buchcover, Sohyi Kim, »Kim kocht neu«, Christian Brandstätter Verlag

Sohyi KimKim kocht neuFotografiert von Thomas SchauerChristian Brandstätter Verlag192 Seiten, € 29,90

 

 






(von Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

News

Wie die Gans zurück ins Burgenland kam

Die Gänsezucht hatte im Burgenland eine jahrhundertealte Tradition – bis das Federvieh in den 1960ern verschwand. Ein Winzer und ein Gemüsebauer...

Rezept

Michelle's Surprise Brownies

Bei diesem Traum aus Schokolade überraschen vor allem die »inneren Werte«.

News

Buchtipp: Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort

Carsten K. Rath gibt Einblicke in sein neues Buch, das am 31. März im Buchhandel erscheint.

News

Kulinarische Entdeckungsreise durch Osttirol

Die Fotografin Inge Prader portraitiert die Produzenten der Region und präsentiert in ihrem Buch eine Liebeserklärung an die Ursprünglichkeit.

News

Best of Bärlauch mit Eckart Witzigmann

Der »Koch des Jahrhunderts« präsentiert in einem neuen Büchlein seine liebsten Rezepte mit Bärlauch. Zwei davon gibt’s hier zum Nachkochen.

News

Buchtipp: Ich koche, also bin ich

Spitzenkoch Rudi Obauer wagt sich mit seinem neuen Buch »Ich koche, also bin ich« schon fast philosophisch an das Thema Speisenzubereitung heran.

News

Buchtipp: Opernstars mit Geschmack

Die Elite der Opernwelt bittet zu Tisch: Anna Netrebko, Thomas Hampson und Elīna Garanča verraten ihre Lieblingsrezepte.

News

Buchtipp: Bella Italia im Kochtopf

Der Falstaff-Rezept-Blogger Julian Kutos präsentiert sein erstes Kochbuch mit seinen italienischen Lieblingsrezepten.

News

Buchtipp: In 11 Schritten zur Verpflegungs-Konzeption

Um eine zielgerichtete Konzeption für ein Gemeinschaftsgastronomie-Projekt entwickeln zu können, sind die 11 folgenden Bereiche und Faktoren zu...

News

Buchtipp: Genuss aus dem Glas

Ob zum Aufbewahren oder zum Mitnehmen: Inspirationen für Feines aus dem Glas liefert das Kochbuch »Selbstgemacht im Glas«.

News

Buchtipp: »A fette Sau«

Jürgen Schmücking zeigt in seinem Buch »A fette Sau« wie schmackhaft und nachhaltig Mangalitza-Fleisch ist. Wir haben drei Rezepte zum Nachkochen.

News

Vom Potenzial ungewöhnlicher Zutaten

Margot van Assche eröffnet in ihrem »Buch Rose, Schwein & Feigenblatt« neue kulinarische Perspektiven.

News

Buchtipp: Grillen, Heuschrecken & Co.

Vom Salat mit sautierten Mehlwürmern bis zum Mehlwurm-Krokant: Das erste Schweizer Insektenkochbuch stellt 40 Rezepte und nützliche Tipps für die...

News

Buchtipp: Das Original Sacher Backbuch

Von der weltberühmten Sachertorte über flaumige Germknödel bis hin zum saftigen Marillenstollen: Das Traditionshotel Sacher stellt im neuen Kochbuch...

News

Neues vom Büchermarkt

Vier Lektüre- und Geschenk-Tipps für Weinkenner – und solche, die es werden wollen.

News

Buchtipp: Genuss in der Schüssel

Die Mischung macht's! Food-Bowls zählen zu den Trends des Jahres – »Suppito in a Bowl« greift ihn auf. Wir haben drei Rezepttipps zum Nachkochen.

News

Vegetarisches Herbst-Menü aus den USA

In ihrem neuen Buch gehen Autor Oliver Trific und Herausgeberin Katharina Seiser auf kulinarische Spurensuche. Mit drei Rezepttipps zum Nachkochen.

News

Buchtipp: Weber’s American BBQ – kulinarischer Roadtrip durch die USA

BBQ-Profi Jamie Purivance bringt sein neues Grillbuch auf den Markt. Ein passender Schmöker für Anfänger und Fortgeschrittene inklusive Rezept-Tipps.

News

Buchtipp: Der große Glander

Stevan Paul – Blogger, Autor, Foodstylist – legt seinen ersten Roman vor und beweist auch auf dem neuen Terrain großes Talent.

News

Kleine Sünden für jeden Anlass

Christian Kaplan zeigt in seinem Kochbuch »klein & süß« große Backkunst im Miniformat.