Asiatische Haute Cuisine: hier das »Kaiseki-Set« / Foto: beigestellt
Asiatische Haute Cuisine: hier das »Kaiseki-Set« / Foto: beigestellt

Weiße Origami-Elemente säumen den Weg zum Restaurant, das sich im 24. Stockwerk des neu eröffneten The Okura Prestige Hotel befindet. Begrüßt werden die Gäste von Restaurantmanagerin Akiko Mori, die einen traditionellen Kimono trägt. Neben vier privaten Salons und durch Holzelemente separierten Sitzbereichen gibt es einige Tische direkt an den Fensterfronten mit fantastischer Aussicht auf Bangkok. Die Karte bietet Teppanyaki, Sushi und Kaiseki Ryori – eine jahrhundertealte Form japanischer Haute Cuisine.

Wunderbare Kompositionen
Dann das siebengängige Menü: Die bissfest in Sake gekochten Jakobsmuscheln, serviert mit einem in Essig vom chinesischen Yam gegartem Eigelb und Krabbenfleisch, bilden den gelungenen Auftakt. Auch die Suppe ist großartig – Herbstmakrele, weißer Rettich, Shimeji-Pilze, diverse Gemüse und Ingwer verbinden sich zu einer wunderbaren Komposition. Auf einem mit Eisstückchen gefüllten Schiffchen, dekoriert mit Meeresalgen und einem gelben Gingko-Blatt, kommen drei verschiedene Stücke vom rohen Thunfisch, und zwar in einer Qualität, die selbst der Gourmet nur selten findet. Exotisch dann der nächste Gang: Fischleber gegrillt mit Sojasauce, gefrorenen Fischgräten, aromatischer Sudachi (einer kleinen japanischen Zi­trusfrucht) und geraspeltem Rettich. Auch die Entenfrikadelle mit Steckrübchen, gegrilltem Lauch und in Form herbstlicher Ahornblätter servierter Möhren lässt eher an Kunst als an Essen denken. Doch alles schmeckt einfach fantastisch, und der kundige Service ist gern bereit, die verschiedenen Gerichte zu erklären. Dazu wird Sake serviert, aber auch eine gute Auswahl internationaler Weine ist im Angebot.


Bewertung
Essen 49 von 50
Service 20 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 9 von 10
Gesamt 94 von 100


Yamazato
The Okura Prestige Hotel
57 Wireless Road, Bangkok 10330, Thailand
T: +66/(0)2/687 92 00
Tgl. 6–10.30 Uhr (Frühstück), 11.30–14.30 und 18–22.30 Uhr
www.okurabangkok.com

Zurück: Gourmetguide International, Teil 1

(DB)

Aus Falstaff Nr. 01/2014

Mehr zum Thema

  • Cappuccino vom Gaspésie-Hummer / Foto: Relais & Chateaux
    05.01.2014
    Gourmetguide International, Teil 1: Restaurant Europea
    In einer etwas versteckten Seitenstraße Montreals kommt hier gute Kost zu attraktiven Preisen auf den Tisch.
  • Moderner Stil durch Holztöne mit Farb­klecksen / Foto: beigestellt
    12.07.2013
    Gourmetguide International, Teil 2: Avalon by Ramon Freixa
    Im historischen Born-Viertel von Barcelona lässt sich ein mediterraner Mix mit internationalen Einflüssen genießen.
  • Pigeon ­Rossini in zwei Varia­tionen / Foto: beigestellt
    12.07.2013
    Gourmetguide International, Teil 3: Pearl Brasserie
    Mitten in Dublin steht einer der noch wenigen kulinarischen Leuchttürme.
  • Top-Gericht in der »Fiskebar«: Miesmuscheln im Gemüsesud / Foto: Mette Helbaek
    12.07.2013
    Gourmetguide International, Teil 4: Kødbyens ­Fiskebar
    Ausgerechnet in einer ehemaligen Fleischmarkthalle befindet sich das beste Fischrestaurant Kopenhagens.
  • Mehr zum Thema

    News

    Ein Prosit auf den Genuss

    Dank der Qualität der ausgewählten Produzenten, der spannenden Weine und des vielfältigen Programms ist die viertägige Gourmet-Veranstaltung »Ein...

    News

    Best of Steakmesser

    Selbst wenn das beste Stück Fleisch vor Ihnen liegt – geht es um wahrhaften Steak-Genuss, dann kann das falsche Messer ein echter Spaßverderber sein.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

    Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

    News

    Wie gesund ist Grillen?

    Das gesellige Zusammensein und die Röstaromen regen den Appetit an und sorgen für gute Laune. Doch Grillen will gelernt sein. Aus gesundheitlicher...

    News

    Desserts: Süße Vermittler

    Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Ganko

    Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

    News

    Essay: Grün kommt von Grillen

    Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

    News

    Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

    Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

    News

    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

    Von kulinarischem Hochgenuss und neuem Look zu Zeitdruck beim Kaffee trinken: Plus gibt es für das »ænd«, »Goldenes Bündl« und »Sacher Grill«, Minus...

    News

    »Gourmet Royal« eröffnet in Tirol

    Wellnesshotel trifft auf Spitzenküche: Robert Letz und Heinz Hanner wandeln die »Stube« des Herberge »Panorama Royal« in ein Gourmetlokal um.

    News

    Tel Aviv im Siebenten

    Der israelische Starkoch Eyal Shani hat im neuen »Max Brown Hotel« in Wien Neubau das Restaurant »Seven North« eröffnet.

    News

    Küchen Update gefällig?

    »Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

    News

    Paul Cunningham im Salzburger Hangar-7

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Gastkoch des Monats Juni 2019: Paul Cunningham, »Henne Kirkeby Kro«, Dänemark.

    News

    »World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

    Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

    News

    Edles Design trifft auf einzigartige Kulinarik

    Am 22. Mai 2019 luden Strasser Steine und Falstaff zum Galadinner ins Wiener »Steirereck« – mit dabei war unter anderem Spitzenkoch Johann Lafer.

    News

    Wie kommt das Salz aus dem Meer?

    Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: La No

    Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

    News

    Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

    Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

    News

    Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

    MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

    News

    Premiere für die Wetscher Tour de Gourmet

    Die schönsten Küchen, feine Kulinarik und ein entspanntes Lebensgefühl: Impressionen vom genussvollen Auftakt der Eventreihe in den Wetscher...