Viele kleine Stände mit je einem Gericht bilden das gastronomische Konzept
Viele kleine Stände mit je einem Gericht bilden das gastronomische Konzept / Foto: Hans Gerlach

Vor einem Jahrzehnt hat der vietnamesische Gastro-Entrepreneur Duang Tan Hoai sein Konzept »Quán ăn Ngon« zum ersten Mal in Ho Chi Minh City realisiert, seit 2005 gibt es auch eines in Hanoi, seit 2011 in Phnom Penh. Für seine Restaurants nutzt er eine Besonderheit der vietnamesischen Gastronomie: Familien perfektionieren oft über Generationen ein einziges Gericht und verkaufen es auf Märkten oder am Straßenrand. Solche Könner bekommen einen kleinen Stand im »Quán ăn Ngon«, wo sie ihre Spezialität unter viel besseren Bedingungen aus gekühlter Ware sauber zubereiten können. So hat der Gast eine große Auswahl an authentischem Streetfood, das er ohne Furcht vor hygienischen Problemen probieren kann – essenziell in einem Land, dessen Küche von frischen Kräutern bestimmt wird. Es gibt alle wichtigen vietnamesischen Klassiker wie die Reisnudelsuppen aus Hanoi oder Banh Xeo, südvietnamesische Reismehlcrêpes mit Garnelen, Kräutern und Sprossen. Rohe und gebackene Reispapierrollen kommen in unzäh­ligen Varianten mit jeweils passendem Dip auf den Tisch. Unbedingt probieren sollte man auch die Hanoier Bun Cha – gegrillte Minifrikadellen im Betelblatt mit dünnen Reisnudeln, Senfkohl und einem mit Fischsauce und grüner Papaya aromatisiertem Dip. An den Garküchen kann man schon mal sehen, was es gibt, bestellt wird am Tisch. Wein spielt auf der Getränkekarte kaum eine Rolle, empfehlenswert sind die Cocktailklassiker der heißen Klimazonen von Mojito bis Frozen Daiquiri und – ohne Alkohol – der vietnamesische Eiskaffee. Die Kellner sind sehr freundlich, sprechen aber vor allem Vietnamesisch, doch mithilfe der zweisprachigen Speisekarte klappt die Kommunikation. Im ersten Stock sitzt man in kolonialem Ambiente gemütlich und etwas ruhiger.


Bewertung
Essen 42 von 50
Service 14 von 20
Weinkarte 10 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 74 von 100


QUÁN ĂN NGON HANOI
18 Phan-Boi-Chau-Straße
District Hoàn Kiem, Hanoi, Vietnam
T: +84/(0)43/942 81 62–8163



Text von Hans Gerlach
Aus Falstaff Nr. 04/2012



Mehr zum Thema

  • Eine Reise in den Norden wert: das »Formel B« bei Kopenhagen
    21.06.2012
    Gourmetguide International, Teil 1: Formel B
    Überraschende und authentische nordische Kreationen kommen im »Formel B« in Dänemark auf den Tisch.
  • Im Garten des »Sad« sitzt man unter Segeltuch auf weißen Designersesseln
    21.06.2012
    Gourmetguide International, Teil 2: Sad Restaurant
    Ukrainisch-russische Hausmannskost, Asiatisches und Italienisches kann man in Kiews »Sad Restaurant« genießen.
  • Über 50 Edel-Tapas gibt es im »La Moraga« - dafür stehen die Gäste Schange
    21.06.2012
    Gourmetguide International, Teil 3: La Moraga
    Wer edel Tapas speisen möchte, ist mit den kulinarischen Miniaturen in »La Moraga« in Marbella, Spanien, bestens beraten.
  • Roh marinierter Fisch in Form von Cebiche ist ­derzeit der Hit in ­Manhattan
    21.06.2012
    Gourmetguide International, Teil 4: La Mar Cebicheria
    Die peruanische Kochkunst begeistert im New Yorker »La Mar Cebicheria« mit roh marinierten Fisch-Spezialitäten.
  • Mehr zum Thema

    News

    Tischgespräch mit Gerhard Berger

    Falstaff sprach mit dem ehemaligen Formel-1-Fahrer über gesunde Küche und süße Laster.

    News

    Südtirol: Best of Buschenschank

    Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

    News

    Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

    Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

    News

    Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

    Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

    News

    Auf der Suche nach echtem Emmentaler

    FOTOS: Falstaff besucht die Emmentaler Schaukäserei in Affoltern und findet hervorragende Qualitäten ebenso wie spannende Fakten.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Zomm

    In dem Tiroler Restaurant kommt alles »zomm«: Das Zusammenspiel mit regionalen Lieferanten, Offenheit gegenüber den Gästen und die beiden ehemaligen...

    News

    Rote Rübe: Das originale Aphrodisiakum

    Die Rote Rübe gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

    News

    Südtirol: Best of Gourmethütte

    Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

    News

    Event-Cuisine: Ganz großes Kino

    Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

    News

    Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

    Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

    News

    International Hotspot: »bu:r« in Mailand

    Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

    News

    Gewinnspiel: Easy Sweets mit »iSi«

    Noch nie war Backen so kreativ und individuell wie heute. Dank der iSi-Technik sind köstliche Süßspeisen einfach und schnell nach Rezept kreiert, die...

    Advertorial
    News

    Die Köchin mit dem Grünen Daumen

    In ihrem Buch »Ruffage« zeigt Köchin Abra Berens, wie man aus Gemüse außergewöhnliche Köstlichkeiten zaubert. Wir bringen erstmals drei Rezepte auf...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Herzl

    Das »Herzl« im noblen Traditionshaus »Goldener Hirsch« ist eine kulinarische Bank der einfachen Art und eines der wenigen echten Gasthäusern in...

    News

    So gelingt der perfekte Milchschaum

    Milchschaum schmeichelt dem Gaumen und legt die Basis für köstlichen Café au lait, Latte macchiato und Co. Wir erklären, welche Werkzeuge man dafür...

    News

    Mezze: Zauber des Orients

    Im neuen Kochbuch »Mezze« (so etwas wie die arabische Antwort auf Tapas) sind zahlreiche orientalische Rezepte versammelt. Wir stellen drei der...

    News

    Best of Kulinarische Adventkalender

    24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Speck oder Bier – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

    News

    Burgenland: Land der Vielfalt

    Das jahrhundertealte Grenzland zwischen Ungarn und Österreich ist das jüngste Bundesland Österreichs und steckt voller Gegensätze, die am Ende doch...

    News

    Rezepte: Das Jahr des Schweins

    2019 ist laut chinesischem ­Kalender noch dazu das Jahr des Schweins: Grund genug, einige der herrlichsten Originalrezepte chinesischer...

    News

    Töpfe: Wir lassen Sie schmoren

    Wenn Sie in Ihrem Leben nur einen einzigen Topf oder eine einzige Pfanne ­kaufen wollen, dann sollte es ein Bräter sein. Wir verraten, was einen...