Fleisch, Fleisch und noch einmal Fleisch. Wer in Buenos Aires nach einem Restauranttipp fragt, wird von einer »parrilla« zur anderen herumgereicht. Prächtige Steaks ­garen über Holzkohlenglut, zuvor gibt’s eine Wurst; Salat und Gemüse fristen auf den Speisekarten ein Dasein von Statisten. Doch da sind noch andere Dinge im kulinarischen Repertoire dieser aufregenden Stadt. Alejandro Diglio machte seine Ausbildung in lokalen Kochschulen und ging dann ein Jahr nach Europa. Dort war der Aufenthalt bei Ferran Adriàs »elBulli« Diglios prägendste Phase. Was keinesfalls bedeutet, dass man hier im Ausgehviertel San Telmo nun mit einem Abklatsch molekularer Hervorbringungen rechnen muss. Diglio hat seine Gäste im Blick, seine Sicht­küche ist größer als der Gastraum. Was er sich in Europa abgeschaut hat, ist die Festlegung auf ein Menü. Mittags sind es fünf, am Abend zwölf Gänge. »Pünktlichkeit erwünscht« steht auf der Homepage, um 21 Uhr geht’s los. Die Speisenfolge gleicht einer Pendelbewegung zwischen Ideen der dekonstruierten Küche und solchen »normalen« Essens. Der Salat »6:55 am« fällt unter Ersteres, lauwarme Gemüse kommen mit granuliertem Karfioleis und gerösteten Brotkrumen. Bei »Mar/meseta/montaña/valle« treffen Ravioli gefüllt mit zarter Garnele auf eine Art Gemüseasche aus Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Pilzen, dazu gibt’s eine dichte Gemüsebrühe. Trilla, ein Verwandter des Knurrhahns, wird mit Lardo umhüllt und gefüllt mit schwarzem fermentiertem Knoblauch – eine extrem stimmige Komposition. Die kleinen Happen sind ein erfrischender Kontrast zu den ortsüblichen Riesenportionen. Was der Sommelier glasweise und mit Produktkunde serviert, zählt zum spannendsten, was Argentiniens Weinberge so hervorbringen.


Bewertung
Essen 44 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 84 von 100


LA VINERIA DE GUALTERIO BOLIVAR
Bolivar 865
San Telmo
C1066AAQ Buenos Aires
T: +54/(0)11/43 61 47 09
Di.–So. 13–16 und 21–24 Uhr

www.lavineriadegualteriobolivar.com

 

Text von Alexander Bachl
Aus Falstaff Nr. 03/2012



Mehr zum Thema

  • 11.05.2012
    Gourmetguide International, Teil 1: Weinbar Rutz
    In Berlin Mitte kann man die neue deutsche Küche begleitet von »Rebellen-Weinen« kennenlernen.
  • 11.05.2012
    Gourmetguide International, Teil 2: Restaurant River Bank
    An der schönen Donau in Bratislava kombiniert Spitzenkoch Björn Juhnke traditionelle und moderne Küchenkonzepte.
  • 11.05.2012
    Gourmetguide International, Teil 3: La Villa Archange
    Die Nummer eins an der Côte d’Azur, Chefkoch Bruno Oger, begeistert mit provenzialischer Hochküche.
  • 11.05.2012
    Gourmetguide International, Teil 4: Astrid & Gastón
    Der Jamie Oliver von Peru beweist in Madrid, warum er zurecht auf die Küche seiner Heimat stolz sein kann.
  • Mehr zum Thema

    News

    Lienz: Hauptplatz wird zur Piazza Gourmet

    »Osttirol de luxe« macht sechs Wochen lang regionale Küche erlebbar und holt die Produzenten vor den Vorhang.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Knappenhof

    Innen bietet der neu eröffnete »Knappenhof« in Reichenau an der Rax einen witzigen Stilmix von bunt und alt. Am Teller Max Stiegls extravagante...

    News

    Top 10 Aperitivo-Locations in Wien

    Aperol Spritz, Campari Orange, Negroni und Antipasti – an diesen zehn Adressen in Wien schmeckt der Aperitivo wie in Italien.

    News

    5 Tipps zum Pilze-Sammeln

    Worauf Sie beim Sammeln von Pilzen achten müssen – wir verraten Dos und Don'ts!

    News

    Tomaten: Die beliebtesten Sorten, die besten Rezepte

    Es hat schon einen Grund, warum die Tomate das mit Riesenabstand beliebteste Gemüse des Landes ist: so süß, so ­fruchtig, so wunderschön anzusehen –...

    News

    Die Top 10 Fehler am Grill

    Grillen macht Spaß, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillabend nichts im Weg!

    News

    Darum sollten Sie Flanksteak grillen

    Steak muss nicht nur von Edelteilen wie Beiried oder Filet geschnitten werden. Über die geheimen Grillteile vom Rind – und wie man sie zart...

    News

    Grillen rund um den Globus: Die besten Tipps

    Riesige Rinderrücken über dem Feuer rösten? Ein Spanferkel im Erdloch garen? Oder filigrane Spieße aus mariniertem Hühnchen und Gemüse komponieren?...

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Was steckt hinter dem Soul Food Hype?

    Essen hält Leib und Seele zusammen – das trifft auf Soul Food im wahrsten Sinne des Wortes zu. Es nährt quasi doppelt. Eckpfeiler sind zudem die...

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte im Juli 2021

    Marillen, Pilze und Italien – diese Rezepte wurden im vergangenen Monat am häufigsten aufgerufen.

    News

    Top 10 Rezepte mit Eierschwammerln

    Sie haben jetzt Saison und wir zeigen Ihnen zehn Gerichte, die Sie mit frischen Eierschwammerln zubereiten können.

    News

    Grillen: Österreichs Top-Fleischereien

    Ob man Premiumfleisch verwendet oder doch eher mittelmäßige Ware, ist eine der essenziellsten Entscheidungen beim Grillen. Ob Rind, Schwein, Geflügel...

    News

    Premiere für Falstaff International

    Erste globale Digital-Ausgabe unter Federführung von Herausgeber Wolfgang Rosam und Chefredakteurin Anne Krebiehl.

    News

    Pop-Up: Bio Burger im Wiener Prater

    Das Startup »Rosa &Blau Food« nützt die Sommerpause im Studentenheim-Catering, um weitere gastronomische Erfahrungen zu sammeln.

    News

    Top 10 Don'ts bei Grillpartys

    Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

    News

    »Werneckhof Sigi Schelling« eröffnet

    Die ehemalige »Tantris«-Souschefin Sigi Schelling führt jetzt ein eigenes Restaurant in München – und tritt aus dem Schatten ihres Mentors.

    News

    Die besten Marillen-Rezepte

    Die süße Frucht darf im Sommer auf keinem Teller fehlen! Von Marillenknödeln bis zu Wagyu-Skirtsteak mit Marillenkraut.

    News

    Alfons Schuhbeck muss Insolvenz anmelden

    Der populäre Fernsehkoch beklagt ausgebliebene Staatshilfen. Auf den zweiten Blick sind die Ursachen wohl vielfältiger: ein Verfahren wegen...