Schon das Ambiente im »Hakkasan Dubai« ist ­einen Besuch wert
Schon das Ambiente im »Hakkasan Dubai« ist ­einen Besuch wert/ Foto: beigestellt

Schon allein das Ambiente wäre einen Besuch im »Hakkasan Dubai« (ein »Ableger« des Londoner »Hakkasan«) wert. Zum Entree wandelt man auf schwarzem Granit über Wasser, draußen gibt es Pavillons aus dunklem Holz, wunderbar zum Sitzen am Abend, drinnen ist alles stylish, modern, reduziert, aber mit orientalischem Charme, überall duftet es nach Jasmin. Allerdings schafft man es kaum, an der langen, sehr coolen Bar vorbeizukommen, um vor dem Dinner noch einen der zahlreichen ausgezeichneten Cocktails zu trinken – sie ist immer voll, ein absolut angesagter Treffpunkt. Am Tisch schließlich ist der höfliche, sehr aufmerksame Service sofort da. Vorneweg gibt’s eine Sushi-Sashimi-Variation, im »Hakkasan« bekanntermaßen außergewöhnlich gut, wobei generell gilt, dass die Fisch- und Fleischauswahl ausgezeichnet ist. Apropos Fleisch: Das Wagyu von der Holzkohle ist perfekt medium rare gegrillt, dazu kommt eine Sesam-Erdnuss-Sauce, sehr pikant, mit dezenter Chili­schärfe, die hervorragend zum Fleisch passt. Die Garnelen mit Mandeln und Lilienzwiebeln sind wunderbar gewürzt und haben genau die richtige Schärfe, ohne den Krustentier­geschmack zu überdecken. Wer weder Fleisch noch Fisch mag: Brokkoli aus dem Wok ist eine Empfehlung, knackig-frisch mit scharfer Bohnensauce. Auch die »Singapore vermicelli noodles« mit Seafood sind empfehlenswert, perfekt bissfest gegart, harmonisch stimmig leicht pfeffrig gewürzt. Dazu der Rosé aus dem Libanon, ein Massaya 2010, grandios. Wie überhaupt die Weinkarte sehr gut ist: Es gibt nicht nur Raritäten, sondern auch Sau­vignon Blanc aus Neuseeland und Grünen Veltliner aus Österreich, der hervorragend mit den asiatischen Gerichten harmoniert.


Bewertung
Essen 44 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 10 von 10
Gesamt 88 von 100


Hakkasan Dubai
Jumeirah Emirates Towers

Sheikh Zayed Road

Dubai, 117609, Vereinigte Arabische Emirate
T: +971/(0)4/384 84 84
Tgl. 12–15 und 19–1 Uhr
www.hakkasan.com/dubai


Text von Elisabeth Kamper
Aus Falstaff Nr. 07/2012
/ Aus Falstaff Deutschland Nr. 05/2012

Mehr zum Thema

  • Jung, begabt und experimentierfreudig: David Toutain überzeugt mit französischen Tapas-Varianten
    05.11.2012
    Gourmetguide International, Teil 1: Agapé Substance
    Der »place to be« in Paris mit einem höchst begabtem Koch in der Experimentierphase.
  • Die Austernbar in Chelsea – im Ace Hotel an der Ecke vom Broadway
    05.11.2012
    Gourmetguide International, Teil 2: The John Dory Oyster Bar
    Ein Hotspot für Liebhaber von Meeresfrüchten in New York City.
  • Authentisch, simpel, gut: der Fenchel-Enten-Salat
    05.11.2012
    Gourmetguide International, Teil 3: Bouchon
    In Thomas Kellers Bistro-Dependance in Los Angeles sind die Tische klein und die Karte spannend.
  • Slow Food auf Hongkonger Art im »Chairman Restaurant«
    05.11.2012
    Gourmetguide International, Teil 4: The Chairman Restaurant
    Das puristische Lokal hat sich zu einer Art Leuchtturm der neuen chinesischen Küche entwickelt.
  • Mehr zum Thema

    News

    Rätsel um Lebensmittelvergiftung im »RiFF«

    Das spanische Sternerestaurant von Bernd Knöller kämpft derzeit mit den Folgen einer Lebensmittelvergiftung. Von 18 Betroffenen ist eine Frau...

    News

    Runder Tisch: Genuss aus dem Wald

    Österreichs fantastisch ­vielfältiger Wildbestand ist auch kulinarisch eine ­Offenbarung. Niemand weiß das besser als Josef Pröll, ...

    News

    Gregor Bloéb über Wildburger & Kantinenhorror

    Im Tischgespräch mit Falstaff verrät der Schauspieler unter anderem seinen Geheimtipp für die Wild-Küche.

    News

    Sprechen Sie Küchen-Italienisch?

    Pizza, Pasta & Co. zählen zu den ultimativen Lieblingsspeisen. Doch wie gut kennen Sie sich mit der Cucina Italiana wirklich aus?

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Das kleine Paradies

    Aus dem Gründerzeithaus in der Wiener Josefstadt wurde ein Salon zum »Essen, Trinken und Verweilen« geschaffen.

    News

    Im Rausch der Hormone

    Geht es uns besser, wenn wir essen oder wenn wir nichts essen? Essen macht zufrieden, satt und oft glücklich. Doch auch der freiwillige Verzicht kann...

    News

    International Hotspot: »PURS«, Andernach

    Christian Eckhardt fährt groß auf und macht die Stadt in Rheinland-Pfalz zur neuen Pilgerstätte für Gourmets.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Stellas 3

    Mit dem Folge-Restaurant von »Stellas 7« bietet nun auch der dritte Wiener Gemeindebezirk kulinarische und flüssige Versuchungen, die sich jeder...

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte 2019

    Tafelspitz, Chili con Carne & Co: Diese Gerichte wurden in diesem Jahr am öftesten aufgerufen – ein Jahresrückblick zum Nachkochen.

    News

    Cortis Küchenzettel: Die Reste vom Feste

    Feiertags biegen sich die Tische, aber was soll mit den Resten geschehen? 
Severin Corti meint: Es muss nicht immer Gröstl sein – und 
hat...

    News

    Der Rest vom Fest

    Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Fortino

    Wels darf sich über ein neues kulinarisches Spitzenangebot freuen: Im »Fortino« gibt es prächtige Fleischstücke, Köstliches aus dem Wasser und...

    News

    Rezepte: Fliegendes Festmahl

    Alle Jahre wieder landen die duftenden Köstlichkeiten bevorzugt auf dem Weihnachtstisch: Gans, Ente & Co. Wir haben vier renommierte Köche um ihre...

    News

    Sautanz auf »Gut Purbach«

    Beim traditionell-burgenländischen Sautanz wird das ganze Schwein zu unterschiedlichen Köstlichkeiten verarbeitet. Auf »Gut Purbach« wird dieser...

    News

    Top 5: Streetfood in Taipei

    Von »Stinky Tofu« zu kandierten Tomaten – die Streetfood-Szene auf Taipeis berühmten Night Markets floriert. Das sind die Top 5 Delikatessen, die man...

    News

    Eine Hommage an den heimischen Karpfen

    Karpfen hat als traditionelles Weihnachtsgericht im Winter Hauptsaison – er bietet allerdings eine weitaus größere kulinarische Vielfalt: Wir verraten...

    News

    Die schönsten Adventmärkte im Burgenland

    Sich zu Hause zu verkriechen ist eine Möglichkeit, die letzten kalten Wochen des Jahres zu verbringen. Oder man verliebt sich in einen der vielen...

    News

    Gastronomische Gipfelstürmer

    Dort, wo die Luft immer dünner wird, wird die Dichte an Spitzengastronomie immer größer. Ein Überblick über die gastronomischen Gipfelstürmer aus...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Bar Campari

    Der Patron des »Schwarzen Kameel« eröffnete gemeinsam mit »Campari« das Lokal in der Wiener Innenstadt. Trinken steht zwar im Vordergrund, feine...