Er nennt seine Küche »X-treme Chinese« und mischt Tradition mit panasiatischen Einflüssen plus ein wenig Molekularküche. Mit seinem Rockstar-Image, Sonnenbrille und den Tätowierungen an den Armen hat er Hongkong aufgemischt: Alvin Leung, knappe 50, ist der spektakulärste Koch der Enklave. Dabei hat er den Beruf gar nicht gelernt. In London geboren, in Toronto aufgewachsen, war er eigentlich Toningenieur, bevor er vor sechs Jahren sein »Bo Innovation« gestartet hat – und gleich ein Jahr später mit ­einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Was ist dran an dem »Dämonen-Chef«, wie er sich selbst stilisiert? 

In seinem kleinen Lokal (30 Plätze drinnen, 20 auf der Terrasse) kreiert Leung wilde Mischungen. Beim 15-gängigen »Chef’s Menu« präsentiert er Austern mit geeistem Ingwer, Foie gras mit Cognac, Mandarinengelee und Litschis, Zuckererbsen mit Rice Crispies und Froschschenkel im Lotusöl als Vorspeisen. Und in dieser Tonart geht’s bei den Hauptgerichten weiter: Die Langustine kommt mit englischem Senf und Entensauce, der Lachs mit Blutorange, die Spanferkel-Miniatur mit Vanille. Alles in allem: Ehrlich gesagt, recht unterschiedlich. Vor allem bei den Hauptspeisen ergänzen sich die Aromen grandios, die Vorspeisen sind eher künstlerischer als kulinarischer Natur.

Gekocht wird das alles offensichtlich von einer kleinen Küchenbrigade, denn der Chef ist unaufhörlich unterwegs – auf der Terrasse eine Zigarre rauchend, dann wieder Gäste begrüßend, selten in der Küche. Trotzdem muss man sagen, seine wilde Küche macht Spaß, und das Essen auf Hong Kong Island ist ein Erlebnis. Alvin Leung ist bald auch in Europa zu ­genießen: In London will er dieses Jahr ein »Bo Innovation« eröffnen, im Salzburger »­Han­gar-7« ist er im September der Starkoch. (HM)


Bewertung
Essen 47 von 50
Service 17 von 20                           
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10 
GESAMT 89 von 100


Bo Innovation
Shop 13, 2/f, J Residence
60 Johnston Road
Wan Chai
Hongkong
T: +852/28 50 83 71
www.boinnovation.com


aus Falstaff 02/11

Die anderen vier internationalen Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • 15.04.2011
    Gourmetguide International, Teil 1: Hakkasan Mayfair
    Seit Ende 2010 hat auch das schicke Londoner Viertel Mayfair eine »Hakkasan«-Depandance - mit original Ambiente und gewohnt guter Küche.
  • 15.04.2011
    Gourmetguide International, Teil 2: L’Arnsbourg
    Alle reden über René Redzepi oder Sergio Herman. Kaum einer redet über Jean-Georges Klein. Das verstehe einer, Klein kann genauso viel.
  • 15.04.2011
    Gourmetguide International, Teil 3: Café Llorca
    Das Konzept lautet: hohe Qualität zu erschwinglichen Preisen und das in der Luxushochburg Monaco.
  • 15.04.2011
    Gourmetguide International, Teil 4: Buddha-Bar
    Das Luxusgastronomiekonzept hat auch in Dubai seinen fixen Platz gefunden, im kitschig-opulenten Licht erstrahl der Gastronomietempel mit...
  • Mehr zum Thema

    News

    Spitzenkoch Jürgen Csencsits verrät sein Lieblingswirtshaus

    Falstaff hat dem Spitzenkoch seine Geheimtipps für das Südburgenland entlockt. Diese Buschenschänken und Gasthäuser sollte man unbedingt besuchen.

    News

    Selbstversuch: Käse zu Hause selber affinieren

    Wie man zu Hause Käse affinieren kann – und wie man ihn am besten lagert.

    News

    Quiz: Food-Know-How – Teil 1

    Wie gut kennen Sie sich mit Lebensmitteln aus? Im ersten Teil dreht sich alles um Obst, Gemüse, Gewürze & Co.

    News

    Best of: Streetfood to go in Wien

    Kaiserschmarrn, koreanische Corndogs, Dumplings und Knödel: Wiens Take-Away-Angebote sind so vielfältig wie noch nie. Wir verraten unsere Favoriten.

    News

    Bachl's Restaurant der Woche: Zazatam

    In der Wiener Leopoldstadt eröffnete im Keller eines alten Offiziers-Gebäudes ein schickes Szene-Restaurant.

    News

    Die Zukunft der begehrten Kaffeebohnen

    Die Zukunft der Kaffeebohnen ist angesichts des Klimawandels in Gefahr. Was tun, um neue, aggressive Pilzarten, starke Preisschwankungen und...

    News

    Die Top 7 Kurse für Foodies

    Kochen ist eine Kunst, aber es gibt auch viele kulinarische Fertigkeiten, die weit über das Zubereiten von Mahlzeiten hinausgehen. Hier sind sieben...

    News

    Craft-Beer-Boom im Burgenland

    Ein klassisches Bierland ist das Burgenland, dessen Landschaft von Weingärten und dem Neusiedler See geprägt ist, ja nicht. Doch der Craft-Bier-Boom...

    News

    Die besten Veggie-Restaurants

    Von Kopenhagen bis New York: Diese Restaurants gelten international als Places to be für Veggies.

    News

    Tim Raue im Interview über Veganismus und andere Glaubensfragen

    Anlässlich des Veganuary und seiner neuen »Planted Limited Edition« haben wir Tim Raue die aktuelle Gretchen-Frage gestellt: Wie hält es der Berliner...

    News

    Der Boom der alkoholfreien Spirituosen-Alternativen

    Alkoholfreie Spirituosenalternativen boomen. Und das, obwohl es – gelinde gesagt – schwierig ist, Gin, Whisky, Rum & Co ohne den wichtigen...

    News

    Wissenschaft: Darm und Immunsystem

    Die Beziehung zwischen Darm und Immunsystem ist kompliziert und komplex. Man weiß, dass man bei Weitem noch nicht alles weiß, und ist auch schon mal...

    News

    Top 10 Rezepte mit Süßkartoffeln

    Ob in der Sorte »Beauregard«, »Covington« oder »Georgia Jet«: Die Süßkartoffel zählt inzwischen zum Lieblingsgemüse vieler. Hier unsere zehn...

    News

    Das steckt hinter dem Veggie-Boom

    Wer dauerhaft oder teilweise auf tierische Produkte verzichtet, zelebriert Ernährung als Lifestyle. Und kann dank kreativer Köche trotzdem auf...

    News

    Drei neue Mitglieder für Jeunes Restaurateurs

    Die österreichische Sektion der Jeunes Restaurateurs (JRE) hat drei neue Mitgleider aufgenommen: das »Esslokal«, den »Molzbachhof« und den...

    News

    Hangar-7 Gastköche 2022: Daniel Höglander und Niclas Jönsson

    Die kulinarischen Notizen zu den »Ikarus«-Köchen des Monats Jänner 2022 im Hangar-7: Daniel Höglander & Niclas Jönsson, »ALOĖ«, Stockholm.

    News

    Kulinarik im Iran: Orient trifft Asien

    Durch die wechselvolle Geschichte Persiens und die Lage des Landes an der historischen Seidenstraße ist die iranische Küche zu einer attraktiven...

    News

    Bachl's Restaurant der Woche: Das Blaufränkisch

    Optisch ein biederes Landhotel. Auf den Tisch kommt in dem Restaurant im burgenländischen Deutschkreutz Asia-Küche vom Ex-»Yohm«-Koch.

    News

    Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

    Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

    News

    Milch – Herrliche Vielfalt in weiß

    Seit Jahrtausenden zählt Milch zu unseren wichtigsten Nahrungsmitteln und wird in einer unglaublichen Vielzahl an verschiedenen Produkten verwendet –...

    Advertorial