Top-Gericht in der »Fiskebar«: Miesmuscheln im Gemüsesud / Foto: Mette Helbaek
Top-Gericht in der »Fiskebar«: Miesmuscheln im Gemüsesud / Foto: Mette Helbaek

Große Fischesser sind sie ja nicht, die Dänen. Das beweist schon ein Blick in die Supermärkte, wo das Angebot an Fisch und Meeresfrüchten kaum größer ist als hierzulande – und sich auf geräucherten und frischen Lachs, Schollenfilets und eingelegte Heringe beschränkt. Selbst einen Fischmarkt wird man in der Hauptstadt vergeblich suchen – ihrer Lage auf einer Insel in der Ostsee und der Kleinen Meerjungfrau als Wahrzeichen zum Trotz. Darum überrascht es nur bedingt, dass das beste Fischrestaurant der Stadt ausgerechnet in einer ehemaligen Fleischmarkthalle untergebracht ist. Über dem Eingang des gestylten Lokals auf dem Areal der stillgelegten Schlachthöfe im hippen Stadtteil Kødbyen prangt noch das Relief eines Stiers.

Der »Noma«-Effekt
Stimmung wie Speisenangebot sind ein perfektes Beispiel für die positiven Einflüsse, die René Redzepis Restaurant »Noma« auf die Gastroszene Kopenhagens hat – was auch daran liegt, dass hier mehrere Eleven des Meisters in der Küche tätig waren bzw. sind. Gekocht und dekoriert wird vorrangig, aber nicht ausschließlich, mit lokalen (also skandinavischen) und saisonalen Ingredienzien wie natürlich in erster Linie den extrem frischen Meerestieren sowie Wildkräutern, Seegras und den inzwischen klassischen Zutaten der »New Nordic Cuisine« wie Sanddorn und Stachelbeeren. Abgesehen von rohen Schalentieren, darunter eine Auswahl verschiedener Austern-Arten oder hervorragend zubereitete Klassiker wie Fish and Chips, die mit knackigen Pommes frites serviert werden, besticht die Küche durch kreative Kleinode wie etwa Scampi mit geräuchertem Knochenmark und eingelegter Zwiebel. Und das alles zu – nicht nur für dänische Verhältnisse – moderaten Preisen. Die Weinkarte ist klein, dafür aber mit einigen Österreichern und Deutschen bestückt.


Bewertung
Essen 43 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
Gesamt 83 von 100


Kødbyens Fiskebar
Flæsketorvet 100, 1711 Kopenhagen, Dänemark
T: +45/32 15 56 56
www.fiskebaren.dk

Di.–Do. 17.30–24 Uhr, Fr. und Sa. 17.30–2 Uhr
So. und Mo. Ruhetag

Weiterlesen: Gourmetguide International, Teil 5

(GD)

Aus Falstaff Nr. 01/2014

Mehr zum Thema

  • Asiatische Haute Cuisine: hier das »Kaiseki-Set« / Foto: beigestellt
    12.07.2013
    Gourmetguide International, Teil 5: Yamazato
    Bei fantastischer Aussicht auf Bangkok werden Speisen von einer Qualität geboten, die selbst der Gourmet nur selten findet.
  • Pigeon ­Rossini in zwei Varia­tionen / Foto: beigestellt
    12.07.2013
    Gourmetguide International, Teil 3: Pearl Brasserie
    Mitten in Dublin steht einer der noch wenigen kulinarischen Leuchttürme.
  • Moderner Stil durch Holztöne mit Farb­klecksen / Foto: beigestellt
    12.07.2013
    Gourmetguide International, Teil 2: Avalon by Ramon Freixa
    Im historischen Born-Viertel von Barcelona lässt sich ein mediterraner Mix mit internationalen Einflüssen genießen.
  • Cappuccino vom Gaspésie-Hummer / Foto: Relais & Chateaux
    05.01.2014
    Gourmetguide International, Teil 1: Restaurant Europea
    In einer etwas versteckten Seitenstraße Montreals kommt hier gute Kost zu attraktiven Preisen auf den Tisch.
  • Mehr zum Thema

    News

    Buchtipp: Italien ist überall

    Die Restaurants heißen »Big Mamma«, die Gründer sind Franzosen – und dennoch begeistert das Essen auch echte Italiener. Wir präsentieren Rezepte aus...

    News

    »FC Bayern Welt« eröffnet in Münchner Innenstadt

    FOTOS: Ein riesiger Fanshop, zwei Restaurants und ein Boutiquehotel sollen Ende 2020 eröffnen. Als Gastro-Partner konnte Do & Co gewonnen werden.

    News

    Die Top 10 Fehler am Grill

    Grillen macht Spaß, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillabend nichts im Weg!

    News

    Darum grillen wir jetzt Steaks von der Melone

    Spitzenköchin Theresia Palmetzhofer vom »Gasthaus zur Palme« verrät die besten Rezepte fürs fleischlose Grillen.

    News

    Top 6 Produkte aus dem Salzburgerland

    Das Salzburgerland beeindruckt nicht nur mit seinen Landschaften, sondern auch mit einzigartigen Produzenten. Wir haben für Sie aus den Regionen des...

    News

    Top 6: Kalte Suppen für heiße Tage

    Sie kühlen und sind im Sommer ein Genuss: Wir präsentieren sechs internationale, kalte Suppen-Klassiker.

    News

    Genusskompass: Top 5 Tipps im Salzburgerland

    Das SalzburgerLand hat viel zu bieten. Falstaff hat einen bunten Korb an feinen Besonderheiten für die Menschen zusammengestellt, die im...

    News

    Best of Champagner-Hotspots in Wien

    Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Saziani Stub'n

    Der gastronomische Ehrgeiz ist nicht zu halten: Das Spitzenrestaurant erhält mit Walter Triebl einen weiteren ausgezeichneten Koch und strebt eine...

    News

    Alpenkochbuch: Der Gipfel ist Genuss

    Spektakuläre Landschaften, uraltes Handwerk, ungewöhnliche Köstlichkeiten: Die amerikanische Kochbuchautorin Meredith Erickson zeigt in ihrem Buch,...

    News

    Grillen im Erdloch: So wird es gemacht

    Hier erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt einen Erdofen bauen und Barbque wie früher zubereiten.

    News

    So bauen Sie sich einen Erdofen

    Barbecue wie früher – wir zeigen wie's geht. Mit Checkliste, Anleitung und Rezepttipp.

    News

    Neues »Flatschers« eröffnet in Wien Margareten

    Zum Steakhouse-Konzept gesellt sich eine hauseigene Brauerei. Gäste können aber auch aus einer breiten Auswahl an Whiske(y)s und Weinen wählen.

    News

    Neues »illy Caffè« eröffnet am Wiener Naschmarkt

    Ab sofort kann man in Wien an einem weiteren Standort authentischen italienischen Kaffee genießen und Produkte aus der Welt von illy entdecken.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Sperling im Augarten

    Das Wiener Restaurant des kulinarischen Duos Nitsche und Sael überzeugt mit Farbenpracht und einfacher, aber charmanter Küche. Ein Highlight ist der...

    News

    Tischgespräch: Johann Lafer im Talk

    Der beliebte Spitzen- und TV-Koch spricht mit Falstaff über Heidensterz und vegane Ernährung.

    News

    Süße Luft: Top 4 Salzburger Nockerl

    Eier, Zucker und Mehl, mehr braucht man nicht, um diesen zarten Hauch aus (fast) nichts auf den Tisch zu zaubern: Falstaff hat vier besondere...

    News

    Wissenschaft: Sonnenschutz von innen

    Schatten, Hut und Sonnencreme schützen vor Sonnenbrand. Dazu lässt sich ein Basisschutz von etwa 2–3 mit gelb-orange-rotem Obst und Gemüse und...

    News

    Milena Broger verrät ihr Lieblingsrestaurant

    Die Vorarlberger Spitzenköchin verrät ihren persönlichen Genuss-Hotspot nah am Bodensee: das »Mangold« in Lochau.

    News

    Sarah Wiener meldet Insolvenz an

    Die Köchin und EU-Abgeordnete muss sich den Auswirkungen der Corona-Krise geschlagen geben und meldet für ihre insgesamt vier Restaurants sowie ihr...