Das lichtdurchflutete Interieur von »Azurmendi«
Das lichtdurchflutete Interieur von »Azurmendi« / Foto: beigestellt

Die baskische Küche genießt seit Jahrzehnten einen exzellenten Ruf. Der Golf von Biskaya liefert frische Fische und Krustentiere, das milde Klima kreiert ein Paradies für Obst und Gemüse, die noch kleinbäuerliche Viehwirtschaft sorgt für feines Fleisch und herzhaften Käse.

Der Koch Eneko Atxa zählt zu der jungen Generation von Köchen, die die baskische Küche gerade neu erfinden. In seinem versteckt liegenden Restaurant »Azurmendi«, zehn Kilometer außerhalb von Bilbao, zaubert er aus den vorzüglichen Produkten seiner Heimat neue und außergewöhnliche Geschmackserlebnisse. So serviert Atxa auf einem transparenten Teller Hummer mit Wildkräutern samt rauchigen Teenoten oder Austern mit »Gel de Mar«, einer Art Trockeneis aus dem Atlantik, und lokalen Algen. Jeder Teller des zehngängigen Menüs ist eine optische und geschmackliche Überraschung. Von den Stammkunden wird insbesondere das Gemüsebeet (»La Huerta«) geliebt – dehy­drierte Hülsenfrüchte, die zu einem schwarzen Beet angehäuft werden, aus dem kunstvoll ­geformte Möhren, Brokkoli und Zucchini sprießen. Die 80 Euro für das Degustations­menü sind mehr als angemessen.

Leider hält die Weinkarte mit der innovativen Küche nicht mit. Die freundliche Sommelière hält nur wenige Neuentdeckungen aus spannenden spanischen Weinregionen bereit. Dafür bleiben die Preise für die einheimischen Tropfen tief im Keller. Das »Azurmendi« ist Teil eines neu erbauten Weinguts, das den baskischen Weiß­wein Txakoli herstellt. Dieser hauseigene Wein ist keine schlechte Wahl zum servierten Steinbutt oder Hummer. Das Interieur des Restaurants ist geradlinig und minimalistisch. Große Fenster bieten einen malerischen Blick auf die baskische »Voralpenlandschaft« mit ihren grünen Hügeln. Der Service agiert nicht immer professionell, aber überaus herzlich. (HS)


Bewertung
Essen 45 von 50
Service 15 von 20                           
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 7 von 10 
GESAMT 85 von 100


Azurmendi

Barrio leguina
48195 Larrabetzu, Spanien
T: +34/(0)944/55 88 66
Mo.–Do. 13–16 Uhr, Fr.–Sa. 21–23 Uhr
Reservierung notwendig
www.azurmendi.biz 


aus Falstaff 01/11

Die anderen vier internationalen Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • Nirgendwo ist der Fisch frischer und die Auswahl an lokalen Weinen größer
    15.03.2011
    Gourmetguide International, Teil 3: Bistro Apetit
    Der Österreicher Christian Cabalier führt mit seiner Frau das beste Lokal in Kroatien und das nicht nur für deutschsprachige »Legionäre«.
  • Elegantes Ambiente, streng und modern
    15.03.2011
    Gourmetguide International, Teil 2: Costes
    Adrià-Schüler Vieira erkocht sich Ungarns einzigen Stern – das »Costes« in Budapest ist daher in der ungarischen Gastronomie eine Klasse für...
  • Musealer Touch: das »Agatha«
    15.03.2011
    Gourmetguide International, Teil 1: Restaurant Agatha
    Im »Agatha« in Istanbul fließen die Stationen des Orientexpresses auf eindrucksvolle Weise zusammen.
  • Die präzise Küche stellt das Produkt in den Mittelpunkt
    15.03.2011
    Gourmetguide International, Teil 5: Eleven Madison
    Französisch und präzise präsentiert sich die Küche des Schweizers Daniel Humm, der Gast muss Vertrauen mitbringen, das sich auf jeden Fall...
  • Mehr zum Thema

    News

    Küchenthermometer: Immer auf den Punkt gegart

    Sparen Sie sich die Unsicherheit und das Rätselraten: Mit einem guten Küchenthermometer wissen Sie in wenigen Sekunden, was im Sonntagsbraten oder in...

    News

    Braten: Eine Ente, viermal Genuss

    Sicher, so eine im Ganzen gebratene Ente ist ein Fest. Der Genuss lässt sich aber auch in die Länge ziehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einer Ente...

    News

    Cortis Küchenzettel: Kanonenofen im Bauch

    Erste Hilfe gegen den ersten Frost: Mit diesem Rezept wird es auch ohne Heizung warm. Hat allerdings hohes Suchtpotenzial!

    News

    Sterneküche: Einmal Sterne und zurück

    Gutes Essen boomt, noch nie gab es bei uns so viele Spitzenrestaurants. Doch profitieren die Köche davon? Ein Report darüber, ob sich Haute Cuisine...

    News

    Würstelstände: Tempel der Käsekrainer

    Käsekrainer sind auf jedem Würstelstand ein Verkaufsschlager. Aufgrund der Einzigartigkeit der Wiener Würstelstandkultur wird jetzt sogar der Status...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: M77

    Feine Küche in noch nicht so feiner Gegend – das »M77« reicht erstklassige Speisen. Küchenchef Wolfgang Braun definiert das Restaurant als »Vorreiter,...

    News

    International Hotspot: »Kerridge's Bar & Grill«, London

    Die Rotisserie von Englands neuem Superstar Tom Kerridge gilt gerade als heißeste Adresse der Hauptstadt – nicht zu Unrecht.

    News

    Essay: Wien isst die Welt

    Die europäische Gourmetszene favorisiert Kopenhagen, Stockholm, Barcelona und nun auch Berlin. Doch ist Wien der derzeit angesagteste Ort der modernen...

    News

    Best of Gusseisen-Bräter: Einer für alles

    Von Kupfer bis Teflon, von Eisen bis Email: Die Welt ist voller Töpfe und Pfannen, die wir alle wollen sollen – dabei reicht meist ein einziges...

    News

    Gerüchte um »Nobu«-Deal im Wiener »Bristol«

    Das »Fashion TV Café« im Komplex des Wiener Hotel »Bristol« muss ausziehen. Die Nachfolge ist ungeklärt, »Nobu« ist ein mögliches, aber...

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte 2018

    Tafelspitz, Cevapcici & Co: Diese Gerichte wurden in diesem Jahr am öftesten aufgerufen – ein Jahresrückblick zum Nachkochen.

    News

    Restaurants 2018: Die Top 10 Neueröffnungen

    Diese zehn ambitionierten Gastronomie-Projekte zählen zu unseren Jahreshighlights und man sollte sie sich auch für das Jahr 2019 merken.

    News

    Der Rest vom Fest

    Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.

    News

    Champagner für Ästheten

    Prominente als Testimonials, Star-Designer als Kreateure von Flaschen und Etiketten: Champagner-Hersteller präsentieren ihre Edelprodukte gern in...

    News

    Tafel-Pracht

    Glamouröse Tableware und geschmackvolle Tischkreationen krönen einen gelungenen Abend und lassen die Gastgeber glänzen.

    News

    Falstaff wünscht frohe Weihnachten!

    Allen Lesern, Weinfreunden und Feinschmeckern schöne Festtage und genussvolle Stunden.

    News

    Rezeptstrecke: Süße Kindheitserinnerungen

    Süßes auf der Zunge verbinden wir oft mit Kindertagen und viel unbeschwerter Zeit. Oder auch einfach mit einem Schlaraffenland aus Zimt und Zucker.

    News

    Kitzbühel: »Goldene Gams« im neuen Design

    FOTOS: Seit 200 Jahren ist das zum Hotel »Tiefenbrunner« gehörende Restaurant »Goldene Gams« im Familienbesitz – nun erstrahlt es in neuem Look.

    News

    Karpfen: Amur, mon Amour!

    Warum in die Ferne schweifen, schwimmt das Gute doch so nah. Das Fleisch des Gras-Karpfens bezaubert mit wunderbar sauberem Geschmack. Wir waren...

    News

    Interview: »Wir wollen uns nicht auf Auszeichnungen ausruhen!«

    Was macht Wien so besonders? Diese Frage stellten wir Bürgermeister Michael Ludwig und Wiener Wirtschaftskammer-Präsident Walter Ruck. Herausgekommen...