Sashimi wie in Japan: Tim Raue setzt auch im »Sra Bua« auf asiatische Küche / Foto: beigestellt
Sashimi wie in Japan: Tim Raue setzt auch im »Sra Bua« auf asiatische Küche / Foto: beigestellt

Tim Raue gibt dem Fusion-Küchenkonzept »Sra Bua« der Kempinski-Gruppe in Berlin einen Namen: »Sra Bua by Tim Raue«. Kempinski will damit die Gastronomie seiner Häuser stärken, Ende des Jahres wird es ein »Sra Bua by Juan Amador« im Hotel Gravenbruch in Frankfurt geben.

Ohne Pferd, aber mit Zugang
Auf der Südseite des Hotels Adlon im ehemaligen Restaurant »MA« – kaum verändert, aber leider ohne das legendäre Pferd, dafür mit Zugang ins Hotel – hat Tim Raue sein zweites Restaurant in Berlin eröffnet. Hier vereinigt er die Aromen aus der Vielfalt Thailands mit dem Purismus Japans.

Sein berühmter Beef Tea mit Wagyu und konfierten Pilzen, Sojasprossen und Trüffeln kommt herrlich intensiv daher. Die Currys sind eine Entdeckung für sich: Zum Start ein grünes Curry mit Ingwer, Zitronengras, Erbsen, Äpfeln, Kokosmilch und Garnele, dann das violette Curry mit Schweinebauch, scharf gebraten, Thai-Pfeffer, grünen Bohnen, Auberginen und gerösteten Zwiebeln – beide
so einfach wie genial.

Das rote Curry mit Ente präsentiert sich ungeheuer cremig mit der Süße reifer Melonen und Chili. Allein die extrem farbintensiven Gerichte lohnen den Besuch des Restaurants, eine Auswahl aller Currys gibt es für 66 Euro. Wer die ganze Karte entdecken will, kann das unter dem Motto »Ruam Gan« – thailändisch für »teilen« – tun: Für 68 Euro werden in drei Gängen insgesamt sechs kleine Vorspeisen, vier Hauptgänge und drei Desserts serviert. Die Karte wird ergänzt durch Grill- und Sushi-Spezialitäten mit ausgezeichneten Wagyu- und Lachs-Qualitäten.
Die Weinkarte legt den Schwerpunkt auf deutsche Weine: Markus Schneider, ­Dreissigacker, Wittmann oder Weil. Ganz groß: Viele Gewächse werden glasweise aus Mag­numflaschen ausgeschenkt.

Bewertung
Essen 45 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 9 von 10
Gesamt 88 von 100

SRA BUA by TIM RAUE
Hotel Adlon, Behrenstraße 72
10117 Berlin
T: +49/(0)30/22 61 15 90
Di.–Sa. 18–23 Uhr
www.srabua-adlon.de

(NR)

>>> Weiterlesen: Gourmetguide international, Teil 4

Aus Falstaff 05/13

Mehr zum Thema

  • Ein Gericht aus dem »Can Fabes«: Shrimp-Ravioli mit Artischocken und iberischem Speck / Foto: beigestellt
    16.05.2013
    Gourmetguide International, Teil 2: Can Fabes
    Eine Reise durch die kleinen, chaotischen Gässchen von Sant Celoni nahe Barcelona lohnt sich auf jeden Fall.
  • Zeitgenössische Küche wird in der »Lobby« neu inszeniert / Foto: beigestellt
    13.07.2013
    Gourmetguide International, Teil 1: The Lobby
    Für Freunde zeitgenössischer Küche macht dieses Haus in Chicago die US-Stadt zu einem Mekka.
  • Das »Huang Ting« besticht durch einen Stilmix aus historischen und modernen Elementen / Foto: beigestellt
    16.05.2013
    Gourmetguide International, Teil 4: Huang Ting
    Im Peninsula Hotel in Peking erwartet den geneigten Gast ein interessanter Stilmix, vor allem aber eine Küche, die sich sehen lassen kann.
  • Mehr zum Thema

    News

    Rezeptstrecke: Süße Sünden

    Was wäre Wien ohne seine Mehlspeisen? Wir haben für Sie drei Rezepte von heimischen Klassikern zusammen­gesucht – die pure Versuchung.

    News

    Catering: Große Bühne für kleine Gerichte

    Spektakuläre Auftritte, Food-Shows und wahnwitzige Logistik im Hintergrund: Das Geschäft rund ums Catering wird immer pompöser. Doch wohin gehen die...

    News

    Best of: Aphrodisierender Genuss

    Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

    News

    Best of: Rezepte für den Valentinstag

    Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

    News

    Das neue Wohlfühl-Restaurant im Ersten Bezirk!

    Das »Philigrano« – Bewusst, natürlich & mediterran so das Motto, wird hier nicht nur gekocht, sondern gelebt!

    Advertorial
    News

    Einblick in die schwedische Küche

    Eine Fülle an frischen Zutaten und Offenheit für andere Kulturen prägen die schwedische Küche. PLUS: Drei Rezepte zum Nachkochen.

    News

    »Kitchen Impossible«: Alle Gastköche stehen fest

    In der vierten Staffel des VOX-Erfolgsformats tritt Tim Mälzer unter anderem mit Max Stiegl und Lukas Mraz gegen zwei Spitzenköche aus Österreich an....

    News

    Rezepte mit Wildschwein: Obelix' Küchenzettel

    Höchste Zeit, den Obelix in uns zu entdecken! Wir machen es wie der Größte aller Gallier und verraten, wie die wilde Sau zur gastronomischen...

    News

    Der »Salon Sacher« ist eröffnet

    Alexandra und Matthias Winkler stellen im Wiener »Hotel Sacher« ein neues Konzept vor: Eine mondäne Bar im Stil der 20er-Jahre.

    News

    Pastete: Wilder Genuss

    Sie ist ein Küchenklassiker mit langer Tradition und doch immer etwas Besonderes: die Pastete. Wir werfen einen Blick auf ihre Geschichte und baten...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Seeplatz'l

    Am Grundlsee speist man so gut wie noch nie: Küchenchef Matthias Schütz macht das »Seeplatz'l« zu einer der Top-Adressen in der Steiermark und...

    News

    LIVING hearts: Top 3 der ausgefallensten Lokale

    So schräg, dass es wieder gut ist: LIVING zeigt, wo man nur Fische aus Dosen oder nur Müslis und Cornflakes bekommt. Oder wo man für ein Menü...

    News

    Rezeptstrecke: Wild gekocht

    Tiroler Gams, Wildente, Hirsch & Co. – nicht nur unter Jägern erfreuen sich diese Köstlichkeiten höchster Beliebtheit.

    News

    Tischgespräch: Clemens Unterreiner über Wild und Wein

    Clemenes Unterreiner, Solist und Ensemblemitglieder der Wiener Staatsoper, ist Weinpate des Jägerball-Weins. Falstaff spricht mit ihm über seine tiefe...

    News

    Wildes Wintergrillen: Reh, Rost & Frost

    Grillen im Sommer kann jeder! Grillweltmeister Adi Matzek heizt jedoch auch bei Schnee und Eis seine Geräte an. Christa Kummer besuchte ihn im...

    News

    15 Gourmet-Fragen an Harti Weirather

    Eines darf man sich weder als Athlet noch als Unternehmer erlauben: Zeit zu verlieren. Deshalb raste der Weltmeister der Hahnenkamm-Rennen auch...

    News

    Gipfeltreffen der TV-Köche bei Döllerer

    Die Hauptdarsteller der ORF Kochsendung »Schmeckt perfekt« bereiteten gemeinsam ein fulminantes Menü zu.

    News

    London: Daniel Humm eröffnet neues Restaurant

    Gemeinsam mit dem Gastronom Will Guidara eröffnet der Schweizer Spitzenkoch das neue Restaurant «Davies & Brook» im «Claridge's Hotel».

    News

    Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

    Anleitung von den Salzburger Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und Naschkatzen.

    News

    Eintopf: Wärmt die Wohnung und das Herz

    In der Früh den Ofen einheizen, am Abend essen: Eintöpfe, die sich fast von selbst kochen, wenn sie nur genug Zeit bekommen – vom jüdischen Scholent...