http://www.falstaff.at/nd/gourmetguide-international-teil-3-port-petit/ Gourmetguide International, Teil 3: Port Petit Das »Port Petit« bietet ein kulinarisches Gesamtkonzept, ganz ohne das auf Mallorca so oft gesehene Chichi.

Im etwas prolligen Cala d’Or im Südosten Mallorcas ist die schicke Marina die wohl größte touristische Augenweide. Wenn man sich an den munter schaukelnden Yachten und dem bunten Treiben davor sattgesehen hat, lässt sich der Gusto im »Port Petit« perfekt stillen. Auf einer Sonnenterrasse über der Marina wird hier ein stimmiges gastronomisches Gesamtkonzept geboten.

Gérard Deymier, Chef und Patron in einer Person, steht für eine kreative mediterrane Küche, die Leichtigkeit mit feinem Aromenspiel und mallorquinischen Traditionen kombiniert. Die Gerichte haben dennoch »Bodenhaftung« und verzichten auf abgehobenes Chichi, wie es auf Mallorca andernorts eher üblich ist. Ein marinierter Thunfisch mit süßsauer eingelegtem Fenchel belegt zum Einstieg das klassische Erfolgsrezept von exzellenter Produktqualität mit raffinierter Würze. Mit Gambaravioli auf Krustentieremulsion und rotem Curry schlägt die Küche die kreative Note an. Mit geschmorten Ochsenbäckchen mit weißen Trüffelnudeln erweist man auch der Fleischküche der Insel seine Reverenz.

Damit ist ein Trumpf des »Port Petit« beschrieben: Die Küche spielt verschiedene aromatische Tonleitern und dennoch keine Dissonanzen. Ein Menü im »Port Petit« deckt viele Erwartungen ab. Das überaus professionell agierende Serviceteam, das sich nicht vorwiegend aus netten, aber ungelernten Studenten zusammensetzt, hebt es aus der Menge der respektablen Restaurants der Insel heraus, zumindest in der stressfreieren Vorsaison. Folgen Sie der Einladung des Maître Paco zu einer Weinbegleitung – zu erstaunlich günstigen Preisen stehen spanische und französische Weine bereit. War es das herrliche Setting auf diesem Sonnendeck von einem Restaurant oder die Qualität der Weine? Wir fühlten uns vom Entree bis zum Abschied bestens begleitet. (KB)


2 Gabeln
2 Gabeln

Bewertung
Essen 46 von 50
Service 17 von 20                           
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 10 von 10 
GESAMT 88 von 100


Port Petit
Cala d’Or, Avenida Cala Llongha s/n
Mallorca, Spanien
T: +34/971/64 30 39
Mi.–Mo. 13–15.30, 19–23 Uhr
Nov. bis März geschlossen
www.portpetit.com



aus Falstaff 06/10

Die anderen vier Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • 21.10.2010
    Gourmetguide International, Teil 2: Moscow Beefbar
    Das bewährte Konzept, das beste Fleisch weltweit in einem Restaurant zu bündelt, hat auch in Moskau großen Anklang gefunden.
  • 21.10.2010
    Gourmetguide International, Teil 5: Mr & Mrs Bund
    Kaum ein Küchenchef hat die kulinarische Szene von Shanghai so geprägt wie Paul Paire, zu bestaunen auch in seinem neuen, eigenen Lokal.
  • 21.10.2010
    Gourmetguide International, Teil 4: Les Bacchanales
    Die Neuentdeckung im Süden Frankreichs: Nahe Vence hat Christophe Dufau ein kleines Gourmetparadies erschaffen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Es trüffelt wieder! Die Edelknolle startet in die Saison

    Zum Start der Trüffel-Saison zeigen wir Ihnen Märkte in Österreich, auf denen Sie die Edel-Knolle probieren, genießen und erwerben können.

    News

    Top 10: Die besten Trüffel-Rezepte

    Die Edelknolle hat wieder Saison und verzückt Feinschmecker. Das sind die beliebtesten Rezepte aus der Falstaff-Datenbank.

    News

    Ab 18. Oktober startet die Ganslsaison im Handwerk Restaurant

    Der bekannte und beliebte Herbstklassiker – das Martinigansl – steht auch heuer wieder im Handwerk Restaurant ganz oben auf der herbstlichen...

    Advertorial
    News

    »Von Hotel bis Rooftop«: Die spannendsten Neueröffnungen im Oktober

    Was erwartet uns kulinarisch im Oktober? Falstaff hat die spannendsten Neueröffnungen zusammengefasst, bei denen man in jedem Fall mal vorbeischauen...

    News

    Der Kaffee, der aus der Kälte kam

    Eiskaffee war gestern – der Klassiker muss es neuerdings mit ziemlich hipper Konkurrenz aufnehmen: Cold Brew Coffee ist in den Trendsetter-Städten von...

    News

    Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

    Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Melange & Co.

    News

    Café Guide 2023: Das sind die besten Kaffee-Locations in Tirol

    Der neue Falstaff Café Guide vereint das Beste der Kaffeehauskultur mit modernen Ansätzen der Brühkunst. Ganz gleich, ob schwarz oder samtig...

    News

    Eine Erfolgsgeschichte wird kulinarisch gefeiert

    Vor 30 Jahren begann Škoda seine Erfolgsgeschichte in Österreich. Dank Elektrifizierung, Digitalisierung, Nachhaltigkeit ist Škoda zukunftsfit für die...

    Advertorial
    News

    Alles neu: Die »Umar Fisch Bar« ist zurück!

    Anfang September hieß es noch die beliebte »Umar Fisch Bar« schließt für immer die Türen für seine Gäste. Doch jetzt überrascht Erkan Umar mit neuen...

    News

    Schwarze Delikatesse: Was sind »Pfälzer Trüffel«?

    Aufgeschnitten erinnern sie an Oliven, ihren Namen teilen sie mit einem edlen Speisepilz. Was hat es mit den »Pfälzer Trüffeln« auf sich und wie...

    News

    Wird der Schweinsbraten ab jetzt teurer?

    Ein Engpass bei europäischen Mastschweinen belastet auch die österreichische Fleischindustrie – mit Absatzrückgängen von bis zu 20 Prozent für...

    News

    Passion Pilze: Mark Stüttler von »Tyroler Glückspilze« im Interview

    Von Gourmetpilzen, über Vitalpilze bis hin zu Zauberpilzen – wir haben den Gründer des größten Pilzzucht-Anbieters in Mitteleuropa nach dem geheimen...

    News

    Max Natmessnig wird neuer Küchenchef im Münchner »Alois«

    Der ehemalige Executive Chef des »Rote Wand – Chef's Table« in Lech wird ab Oktober neuer Küchenchef im Spitzenrestaurant von »Dallmayr«. Gäste können...

    News

    Garnelen mit gutem Gewissen genießen

    Garnelen ohne Zusatzstoffe wie Antibiotika oder Hormone frisch aus Österreich? »White Panther« macht dies mit der Gebirgsgarnele möglich. Falstaff...