Der Executive Chef des Mamounia Fabrice Lasnon
Der Executive Chef des Mamounia Fabrice Lasnon / Foto: beigestellt

Die Liste der berühmten Gäste ist lang, kaum ein Hollywood-Star hat dort nicht gewohnt: Das Palasthotel Mamounia in Marrakesch ist ein echtes Celebrity-Hide­away. Nach einer dreijährigen Umbauphase wurde es 2009 wiedereröffnet und gilt seither als eines der besten Spa-Hotels der Welt. Heuer wurde der orientalische Prachtbau mit dem begehrten »Condé Nast Traveller«-Readers-Spa-Award »Best Hotel Spa in the World 2011« ausgezeichnet. Das außergewöhnliche Design des runderneuerten Mamounia stammt vom französischen Interior-Profi Jaques Garcia. Auf 2500 Quadratmetern verteilen sich Hamams, Pools, Massagepavillons, Fitnessstudios und ein Salon des Pariser Star-Coiffeurs Jean Michel Faretra.

Fabrice Lasnon ist für das gesamte kulinarische Konzept verantwortlich. Und weil dort alles von mondäner Opulenz geprägt ist, begnügt man sich nicht mit nur einem Luxusrestaurant, sondern bietet den Gästen gleich drei: ein marokkanisches, ein italienisches und ein französisches. Alle drei erhielten von Michelin immerhin zwei Sterne. Die französische Variante ist die eindrucksvollste.

Die Küchenlinie hat Jean-Pierre Vigato vorgegeben, der in Paris die Schlemmertempel »Grandgousier« und »Apicius« besitzt. Vigato setzt auf klassische französische Küche ohne Experimente. Mit hoher Perfektion entstehen nostalgisch anmutende Gerichte von beeindruckender Geradlinigkeit. Ein »Kalbskopf en tortue« ist in dieser Qualität auch in Frankreich selten geworden, die Fischgerichte sind grandios, die Gänselebervariationen sowie die Desserts ohne Makel. Auch die Weinauswahl kann sich sehen lassen. Neben großen Gewächsen vorwiegend aus Frankreich bringt der Sommelier auch gerne Wein aus Marokko zu Tisch – darunter burgundisch wirkende Weine, die relativ unbekannt, aber von erstaunlicher Qualität sind. (HH)


Bewertung
Essen 50 von 50
Service 20 von 20                           
Weinkarte 19 von 20
Ambiente 10 von 10 
GESAMT 99 von 100


Le Français
im la mamounia marrakech
Avenue Bab Jdid
40040 Marrakesch
T: +212/(0)524/38 86 00
Täglich 12.30–15 Uhr und 19–23 Uhr
www.mamounia.com


aus Falstaff 05/11

Die anderen vier internationalen Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • Brombeer, Purpur und Lila prägen das Ambiente
    02.09.2011
    Gourmetguide International, Teil 2: Gil’s
    Noch vor ein paar Jahren war Kroatien kulinarisches Niemandsland, das »Gil’s« zählt zu den Besten des Landes und hat eine neue Gourmet-Ära...
  • Maritime Farben und Plastikfische bestimmen das Interieur
    02.09.2011
    Gourmetguide International, Teil 1: Restaurant Marlin
    Im Hamburger Valvo Park inszeniert Michael Wollenberg eine hervorragende Fischküche, mit erstaunlich niedrigen Preisen.
  • »Paradee«: thailändische Küche auf hohem Niveau
    02.09.2011
    Gourmetguide International, Teil 4: Paradee
    Traditionelle thailändische Küche in paradiesischem Ambiente: kein Wunder, dass selbst die Königsfamilie dort regelmäßig Urlaub macht.
  • In lounge ähnlicher Atmosphäre kommt Exotik auf den Teller
    02.09.2011
    Gourmetguide International, Teil 5: Mozaic
    Auf Bali, der Insel der Götter, kocht Chris Salans wahre Götterspeisen. In seinem zauberhaften Tropengarten-Restaurant »Mozaic« liegt die...
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

    Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

    News

    Wie gesund ist Grillen?

    Das gesellige Zusammensein und die Röstaromen regen den Appetit an und sorgen für gute Laune. Doch Grillen will gelernt sein. Aus gesundheitlicher...

    News

    Desserts: Süße Vermittler

    Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Ganko

    Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

    News

    Essay: Grün kommt von Grillen

    Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

    News

    Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

    Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

    News

    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

    Von kulinarischem Hochgenuss und neuem Look zu Zeitdruck beim Kaffee trinken: Plus gibt es für das »ænd«, »Goldenes Bündl« und »Sacher Grill«, Minus...

    News

    Bad St. Leonhard: »streetfood auf lovntolerisch«

    Beim Genuss-Festival von 25. bis 28. Juli präsentiert sich der Hauptplatz in Bad St. Leonhard wieder als »Genuss-Hauptplatz Kärntens«.

    News

    »Gourmet Royal« eröffnet in Tirol

    Wellnesshotel trifft auf Spitzenküche: Robert Letz und Heinz Hanner wandeln die »Stube« des Herberge »Panorama Royal« in ein Gourmetlokal um.

    News

    Tel Aviv im Siebenten

    Der israelische Starkoch Eyal Shani hat im neuen »Max Brown Hotel« in Wien Neubau das Restaurant »Seven North« eröffnet.

    News

    Küchen Update gefällig?

    »Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

    News

    Paul Cunningham im Salzburger Hangar-7

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Gastkoch des Monats Juni 2019: Paul Cunningham, »Henne Kirkeby Kro«, Dänemark.

    News

    »World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

    Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

    News

    Edles Design trifft auf einzigartige Kulinarik

    Am 22. Mai 2019 luden Strasser Steine und Falstaff zum Galadinner ins Wiener »Steirereck« – mit dabei war unter anderem Spitzenkoch Johann Lafer.

    News

    Wie kommt das Salz aus dem Meer?

    Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: La No

    Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

    News

    Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

    Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

    News

    Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

    MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

    News

    Premiere für die Wetscher Tour de Gourmet

    Die schönsten Küchen, feine Kulinarik und ein entspanntes Lebensgefühl: Impressionen vom genussvollen Auftakt der Eventreihe in den Wetscher...

    News

    Beste Rohmilchqualität als oberstes Ziel

    Die AMA kontrolliert 530.000 Milchkühe um höchste Milchqualität sicherzustellen.