http://www.falstaff.at/nd/gourmetguide-international-teil-3-le-francais/ Gourmetguide International, Teil 3: Le Français Das Palasthotel Mamounia in Marrakesch überzeugt nicht nur mit seinem luxeriösen Spa und seiner eindrucksvollen Gästeliste, ein besonderes Highlight ist das französische Restaruant »Le Français«.

Die Liste der berühmten Gäste ist lang, kaum ein Hollywood-Star hat dort nicht gewohnt: Das Palasthotel Mamounia in Marrakesch ist ein echtes Celebrity-Hide­away. Nach einer dreijährigen Umbauphase wurde es 2009 wiedereröffnet und gilt seither als eines der besten Spa-Hotels der Welt. Heuer wurde der orientalische Prachtbau mit dem begehrten »Condé Nast Traveller«-Readers-Spa-Award »Best Hotel Spa in the World 2011« ausgezeichnet. Das außergewöhnliche Design des runderneuerten Mamounia stammt vom französischen Interior-Profi Jaques Garcia. Auf 2500 Quadratmetern verteilen sich Hamams, Pools, Massagepavillons, Fitnessstudios und ein Salon des Pariser Star-Coiffeurs Jean Michel Faretra.

Fabrice Lasnon ist für das gesamte kulinarische Konzept verantwortlich. Und weil dort alles von mondäner Opulenz geprägt ist, begnügt man sich nicht mit nur einem Luxusrestaurant, sondern bietet den Gästen gleich drei: ein marokkanisches, ein italienisches und ein französisches. Alle drei erhielten von Michelin immerhin zwei Sterne. Die französische Variante ist die eindrucksvollste.

Die Küchenlinie hat Jean-Pierre Vigato vorgegeben, der in Paris die Schlemmertempel »Grandgousier« und »Apicius« besitzt. Vigato setzt auf klassische französische Küche ohne Experimente. Mit hoher Perfektion entstehen nostalgisch anmutende Gerichte von beeindruckender Geradlinigkeit. Ein »Kalbskopf en tortue« ist in dieser Qualität auch in Frankreich selten geworden, die Fischgerichte sind grandios, die Gänselebervariationen sowie die Desserts ohne Makel. Auch die Weinauswahl kann sich sehen lassen. Neben großen Gewächsen vorwiegend aus Frankreich bringt der Sommelier auch gerne Wein aus Marokko zu Tisch – darunter burgundisch wirkende Weine, die relativ unbekannt, aber von erstaunlicher Qualität sind. (HH)


Bewertung
Essen 50 von 50
Service 20 von 20                           
Weinkarte 19 von 20
Ambiente 10 von 10 
GESAMT 99 von 100


Le Français
im la mamounia marrakech
Avenue Bab Jdid
40040 Marrakesch
T: +212/(0)524/38 86 00
Täglich 12.30–15 Uhr und 19–23 Uhr
www.mamounia.com


aus Falstaff 05/11

Die anderen vier internationalen Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • 02.09.2011
    Gourmetguide International, Teil 2: Gil’s
    Noch vor ein paar Jahren war Kroatien kulinarisches Niemandsland, das »Gil’s« zählt zu den Besten des Landes und hat eine neue Gourmet-Ära...
  • 02.09.2011
    Gourmetguide International, Teil 1: Restaurant Marlin
    Im Hamburger Valvo Park inszeniert Michael Wollenberg eine hervorragende Fischküche, mit erstaunlich niedrigen Preisen.
  • 02.09.2011
    Gourmetguide International, Teil 4: Paradee
    Traditionelle thailändische Küche in paradiesischem Ambiente: kein Wunder, dass selbst die Königsfamilie dort regelmäßig Urlaub macht.
  • 02.09.2011
    Gourmetguide International, Teil 5: Mozaic
    Auf Bali, der Insel der Götter, kocht Chris Salans wahre Götterspeisen. In seinem zauberhaften Tropengarten-Restaurant »Mozaic« liegt die...
  • Mehr zum Thema

    News

    Falstaff Restaurant- und Gasthausguide 2023: Die besten Restaurants Deutschlands

    Im neuen Restaurant- und Gasthausguide 2023 präsentiert Falstaff die besten Restaurants Deutschlands – von München über Köln bis nach Berlin.

    News

    Falstaff Restaurant- und Gasthausguide Deutschland 2023: Robin Pietsch ist Gastronom des Jahres

    In seinen Restaurants »ZeitWerk« und »Pietsch« serviert Robin Pietsch eine regionale sowie kreative Küche.

    News

    Falstaff Restaurant- und Gasthausguide Deutschland 2023: Sonderpreis Special Selection

    Niemand geht in der deutschen Spitzenküche so virtuos mit Gemüse um wie Andree Köthe und Yves Ollech. Sommelier Ivan Jakir liefert dazu die...

    News

    Geburtstagsmenü Nummer Sechs - 30 Jahre ŠKODA Österreich

    Mit der Weltpremiere des Škoda Yeti im Jahr 2009 legte der Automobilhersteller den Grundstein für seinen Erfolg im SUV-Segment.

    Advertorial
    News

    Ein Freudenfest für den Gaumen

    Kommen Sie mit auf eine vorweihnachtliche Genussreise durch Oberösterreich

    Advertorial
    News

    Der perfekte Winterurlaub für Gourmets in Italien

    In der italienischen Region Trentino lassen sich Wintersport und Kulinarik bestens kombinieren. Wir zeigen Ihnen, welche Stationen Sie auf der Piste...

    Advertorial
    News

    Was scharfes Essen mit unserem Körper macht

    Chili, Ingwer, Wasabi: Scharf gewürztes Essen soll gesund sein – zumindest, wenn man es nicht übertreibt. Was ist da dran?

    News

    Süßer Advent ohne Reue?

    Viele Unternehmen setzen bereits auf Produkte für zuckerfreies Naschen. Falstaff hat sich in den Regalen und Online-Shops umgesehen, welche...

    News

    Buchtipp: »Das große Brotbackbuch«

    Brot backen ist angesagt, aber nicht immer ganz einfach. Das neue Buch von Christina Bauer beweist das Gegenteil.

    News

    In der Weihnachtsbäckerei ist nicht alles Leckerei: Finger weg von alten Gewürzen

    Wer mit Gewürzen aus dem Vorjahr den typischen Adventsgeschmack erreichen will, sollte aufpassen.

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte im November 2022

    Maroni, wärmende Suppen und Herzhaftes: Diese herbstlichen Kochinspirationen wurden im vergangenen Monat am häufigsten aufgerufen.

    News

    Tristan Brandt eröffnet Restaurant »Tambourine Room« in Miami

    Gemeinsam mit dem »Carillon Miami Wellness Resort« eröffnet Tristan Brandt in Florida ein Fine-Dining-Restaurant, in dem klassisch-französische Küche...