Neben dem Restaurant gibt es noch eine Dachterrasse mit Bar
Neben dem Restaurant gibt es noch eine Dachterrasse mit Bar / Foto: beigestellt

Das »Café Llorca« in Monacos Grimaldi Forum soll »zur Demokratisierung der Gastronomiekultur« beitragen. So zumindest der Kommentar von Alain Llorca, einem der kreativsten Sterneköche Frankreichs, zu seinem jüngsten Projekt. Im Dezember in Monaco ein Lokal zu eröffnen ist bereits mutig genug. Dazu kommt die Größe mit rund 1000 Plätzen und 220 Quadratmeter Dachterrasse (im vergangenen Sommer wurde hier im Nachtclub »Le Karément« noch heftig gefeiert).

Das Konzept: ein Tagesbistro mit Gerichten auf gastronomisch hohem Niveau zu erschwinglichen Preisen. Das heißt: täglich wechselnde Starter und Hauptgerichte wie Artischocken-Risotto, Kräuterravioli mit Tomaten-Oliven-Suppe, Kalbsnieren mit Senfsamen, Kalbfleisch orientalisch oder Anglerfisch mit Aiolisauce zwischen elf und 20 Euro und ein Zwei-Gänge-Mittagsmenü mit einem Glas Wein für 22 Euro.

Alles sehr ansprechend serviert und wohlschmeckend. Abends kann das Café Llorca für Empfänge, Veranstaltungen und Events gebucht werden und soll so ein Platz für geschlossene Gesellschaften sein. Alain Llorca, der temperamentvolle spanischstämmige Franzose, hat die Idee eines elegant gestylten Chef-Bistros mit delikater Küche von frischen Marktprodukten in Vallauris bereits 2009 erfolgreich realisiert. In Monaco fand er die passenden Partner für ein Konzept, das allerdings nicht neu ist. Bereits in den Neunzigerjahren hat Food-Kolumnist Sébastien Demorand den Begriff »Bistronomy« geprägt. Llorcas Bestreben, mit ökologisch angebauten, frischen Marktprodukten zu arbeiten, passt ins Konzept von Fürst Albert II., der das Grimaldi Forum zum Zentrum von »Green Events« gemacht hat und neben Exklusivität auch erschwingliche Vielfalt befürwortet. (CBW)


Bewertung
Essen 35 von 50
Service 12 von 20                           
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10 
GESAMT 72 von 100


Café Llorca Monaco
10, Avenue Princese Grace
98000 Monaco
T: +377/(0)9/999 29 29
Mo.–So. 12–14.30 Uhr
www.grimaldiforum.com


aus Falstaff 02/11

Die anderen vier internationalen Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • Der »Hakkasan«-Mix: aufregendes Design, hinreißende Küche und Glamourfaktor
    15.04.2011
    Gourmetguide International, Teil 1: Hakkasan Mayfair
    Seit Ende 2010 hat auch das schicke Londoner Viertel Mayfair eine »Hakkasan«-Depandance - mit original Ambiente und gewohnt guter Küche.
  • Eine Tafel bei Jean-Georges Klein
    15.04.2011
    Gourmetguide International, Teil 2: L’Arnsbourg
    Alle reden über René Redzepi oder Sergio Herman. Kaum einer redet über Jean-Georges Klein. Das verstehe einer, Klein kann genauso viel.
  • Opulent-kitschiges ­Interieur in der Buddha-Bar in Dubai
    15.04.2011
    Gourmetguide International, Teil 4: Buddha-Bar
    Das Luxusgastronomiekonzept hat auch in Dubai seinen fixen Platz gefunden, im kitschig-opulenten Licht erstrahl der Gastronomietempel mit...
  • Wagyu Beef mit schwarzen Trüffeln ist eines der Kreationen von Küchenchef Alvin Leung
    15.04.2011
    Gourmetguide International, Teil 5: BO Innovation
    Seit Ende 2010 hat auch das schicke Londoner Viertel Mayfair eine »Hakkasan«-Depandance - mit original Ambiente und gewohnt guter Küche.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte aus Italien

    Wir verraten in unserem Ranking, welche Klassiker der italienischen Küche von der Falstaff Community am häufigsten aufgerufen werden.

    News

    Buchtipp: Hot Cheese

    Das neue Kochbuch von der Foodwriterin Polina Chesnakova macht eindeutig Heißhunger auf Käse. Wir haben einige Showstopper-Rezepte für Sie zum...

    News

    Die besten Schokoladenmacher der Welt

    Die Bandbreite in Sachen Schokolade-Qualität ist enorm. Selbst im obersten Segment gibt es große Unterschiede. Falstaff verrät wer nun wirklich die...

    News

    Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

    Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: HeimlichWirt

    Neben typischer Regionalküche bringt Peter H. Müller in seinem neuen Restaurant auch international angesehene Weine auf die Karte.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Winklers zum Posthorn

    In der neuen Wirkungsstätte von Robert Letz in Wien Landstraße gibt es eines der besten Beuschel der Stadt.

    News

    Das Erfolgsrezept des Daniel Boulud

    Daniel Boulud ist nicht nur einer der besten Interpreten französischer Küche, er erfand auch vor 38 Jahren den »Gourmet DB Burger« mit Foie gras – und...

    News

    Die besten Rezepte aus »Rote Wand, das Kochbuch«

    Das Hotel »Rote Wand« im Luxus-Skiort Lech rangiert beim Essen auch international ganz oben. Ob Bauernküche oder Fine Dining – Wir haben sechs...

    News

    Wilde Spezialitäten aus dem Burgenland

    In den Wäldern von Österreichs östlichstem Bundesland gedeiht Wild in außerordentlicher Vielfalt und Qualität. Wir haben uns ein paar Rezepte...

    News

    Cortis Küchenzettel: Congee gegen den Kater

    Für manche wird das neue Jahr mit einem Kater beginnen. Wer beizeiten vorsorgt, kann diesen aber gleich wieder ertränken – etwa in Reissuppe, wie sie...

    News

    Restaurants 2020: Die besten Neueröffnungen

    Jahresrückblick: Trotz der Krise hat Österreichs Gastro-Landschaft viele erfreuliche Neuzugänge zu verzeichnen – wir haben die Highlights...

    News

    Silvester-Menü to go: Abhol- und Lieferservices

    Diese Restaurants lassen Sie zu Silvester trotz Corona-Zwangspause nicht hängen und stellen Gerichte und Menüs zusammen.

    News

    Tipps für die Zeit nach der Festtags-Völlerei

    Wenn der Magen nach einem üppigen Festmahl schmerzt, gibt es mehrere Möglichkeiten, Abhilfe zu schaffen. Falstaff verrät Tipps gegen das Völlegefühl.

    News

    Festessen: So feiert die Welt

    Was essen Schweden, Italiener, Spanier oder Franzosen am liebsten zu Weihnachten? Was kommt in Australien, den USA, Kuba oder Brasilien auf den...

    News

    Peter Zinter eröffnet »Lieblingsfisch« am Karmelitermarkt

    FOTOS: Zusammen mit dem etablierten Fischhändler Eishken Estate eröffnet der hochdekorierte Koch ein Geschäft mit kleiner Gastronomie in Wien.

    News

    Michelin Italien: Der grüne Stern!

    Am 25. November wurden vom Guide Michelin die neuen Sterne für Italien verkündet. Neu in diesem Jahr: der grüne Stern für Nachhaltigkeit.

    News

    Darum ist Wildbret so beliebt wie noch nie

    Die covidbedingte Schließung der Gastronomie und deren Folgen haben dafür gesorgt, dass Wildbret so günstig ist wie nie. Das gesunde Fleisch von...

    News

    Pasta-Bistro »SoFàre«: Neueröffnung in Wien

    Die Pastamanufaktur mit Bistro legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und qualitativ hochwertige Bio-Zutaten aus Italien und Österreich.

    News

    Das Falstaff Weihnachtsmenü 2020

    Wir haben vier Spitzenköche aus dem Salzburger Land gebeten, ein festliches Menü für die Feiertage zusammenzustellen.

    News

    »Handwerk Restaurant«: Franz bringt auch die Festtagsgans

    Darf’s für die Feiertage ein bisserl MEHR Zeit sein? Das »Handwerk Restaurant« in Wien übernimmt für Sie heuer den aufwändigen Küchendienst.

    Advertorial