Neben dem Restaurant gibt es noch eine Dachterrasse mit Bar
Neben dem Restaurant gibt es noch eine Dachterrasse mit Bar / Foto: beigestellt

Das »Café Llorca« in Monacos Grimaldi Forum soll »zur Demokratisierung der Gastronomiekultur« beitragen. So zumindest der Kommentar von Alain Llorca, einem der kreativsten Sterneköche Frankreichs, zu seinem jüngsten Projekt. Im Dezember in Monaco ein Lokal zu eröffnen ist bereits mutig genug. Dazu kommt die Größe mit rund 1000 Plätzen und 220 Quadratmeter Dachterrasse (im vergangenen Sommer wurde hier im Nachtclub »Le Karément« noch heftig gefeiert).

Das Konzept: ein Tagesbistro mit Gerichten auf gastronomisch hohem Niveau zu erschwinglichen Preisen. Das heißt: täglich wechselnde Starter und Hauptgerichte wie Artischocken-Risotto, Kräuterravioli mit Tomaten-Oliven-Suppe, Kalbsnieren mit Senfsamen, Kalbfleisch orientalisch oder Anglerfisch mit Aiolisauce zwischen elf und 20 Euro und ein Zwei-Gänge-Mittagsmenü mit einem Glas Wein für 22 Euro.

Alles sehr ansprechend serviert und wohlschmeckend. Abends kann das Café Llorca für Empfänge, Veranstaltungen und Events gebucht werden und soll so ein Platz für geschlossene Gesellschaften sein. Alain Llorca, der temperamentvolle spanischstämmige Franzose, hat die Idee eines elegant gestylten Chef-Bistros mit delikater Küche von frischen Marktprodukten in Vallauris bereits 2009 erfolgreich realisiert. In Monaco fand er die passenden Partner für ein Konzept, das allerdings nicht neu ist. Bereits in den Neunzigerjahren hat Food-Kolumnist Sébastien Demorand den Begriff »Bistronomy« geprägt. Llorcas Bestreben, mit ökologisch angebauten, frischen Marktprodukten zu arbeiten, passt ins Konzept von Fürst Albert II., der das Grimaldi Forum zum Zentrum von »Green Events« gemacht hat und neben Exklusivität auch erschwingliche Vielfalt befürwortet. (CBW)


Bewertung
Essen 35 von 50
Service 12 von 20                           
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10 
GESAMT 72 von 100


Café Llorca Monaco
10, Avenue Princese Grace
98000 Monaco
T: +377/(0)9/999 29 29
Mo.–So. 12–14.30 Uhr
www.grimaldiforum.com


aus Falstaff 02/11

Die anderen vier internationalen Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • Der »Hakkasan«-Mix: aufregendes Design, hinreißende Küche und Glamourfaktor
    15.04.2011
    Gourmetguide International, Teil 1: Hakkasan Mayfair
    Seit Ende 2010 hat auch das schicke Londoner Viertel Mayfair eine »Hakkasan«-Depandance - mit original Ambiente und gewohnt guter Küche.
  • Eine Tafel bei Jean-Georges Klein
    15.04.2011
    Gourmetguide International, Teil 2: L’Arnsbourg
    Alle reden über René Redzepi oder Sergio Herman. Kaum einer redet über Jean-Georges Klein. Das verstehe einer, Klein kann genauso viel.
  • Opulent-kitschiges ­Interieur in der Buddha-Bar in Dubai
    15.04.2011
    Gourmetguide International, Teil 4: Buddha-Bar
    Das Luxusgastronomiekonzept hat auch in Dubai seinen fixen Platz gefunden, im kitschig-opulenten Licht erstrahl der Gastronomietempel mit...
  • Wagyu Beef mit schwarzen Trüffeln ist eines der Kreationen von Küchenchef Alvin Leung
    15.04.2011
    Gourmetguide International, Teil 5: BO Innovation
    Seit Ende 2010 hat auch das schicke Londoner Viertel Mayfair eine »Hakkasan«-Depandance - mit original Ambiente und gewohnt guter Küche.
  • Mehr zum Thema

    News

    »The Ritz-Carlton, Vienna«: Genuss-Wochenende gewinnen!

    Gewinnen Sie jetzt ein exklusives Weekend-Package (inkl. Anreise) mit Cocktails, Champagner und Spa-Treatment im »The Ritz-Carlton, Vienna«.

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Tian

    Das »Tian« in Wien ist Österreichs erstes und einziges vegetarisches Luxusrestaurant, das frische Kreationen auf Sterneniveau serviert.

    News

    Steak-Ketten: Saftiger Bestseller

    Die Lust auf gegrilltes Rindfleisch ist ungebrochen und ließ innovative Steakrestaurants in den vergangenen Jahren zu internationalen Ketten...

    News

    Tischgespräch mit Gerhard Berger

    Falstaff sprach mit dem ehemaligen Formel-1-Fahrer über gesunde Küche und süße Laster.

    News

    Südtirol: Best of Buschenschank

    Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

    News

    Bio-Revolution im Burgenland

    Das kleinste Bundesland möchte zum »Bioland« werden – ein ambitionierter Masterplan, auch wenn es das zu weiten Teilen bereits ist.

    News

    Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

    Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

    News

    Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

    Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

    News

    Auf der Suche nach echtem Emmentaler

    FOTOS: Falstaff besucht die Emmentaler Schaukäserei in Affoltern und findet hervorragende Qualitäten ebenso wie spannende Fakten.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Zomm

    In dem Tiroler Restaurant kommt alles »zomm«: Das Zusammenspiel mit regionalen Lieferanten, Offenheit gegenüber den Gästen und die beiden ehemaligen...

    News

    Rote Rübe: Das originale Aphrodisiakum

    Die Rote Rübe gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

    News

    Südtirol: Best of Gourmethütte

    Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

    News

    Event-Cuisine: Ganz großes Kino

    Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

    News

    Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

    Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

    News

    International Hotspot: »bu:r« in Mailand

    Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

    News

    Gewinnspiel: Easy Sweets mit »iSi«

    Noch nie war Backen so kreativ und individuell wie heute. Dank der iSi-Technik sind köstliche Süßspeisen einfach und schnell nach Rezept kreiert, die...

    Advertorial
    News

    Rezeptstrecke: Geschmack trifft Tradition

    Ob Fisch, Fleisch, Kraut, Wein oder Gemüse – die ganze Fülle jener Köstlichkeiten, die auf burgenländischem Boden wachsen und gedeihen, servieren drei...

    News

    Ranking: Die 101 besten Steaklokale der Welt

    »Dstrikt« und »beef & glory« haben es als österreichische Adressen in das weltweite Steak-Ranking geschafft. Der erste Platz geht nach Sydney.

    News

    Die Köchin mit dem Grünen Daumen

    In ihrem Buch »Ruffage« zeigt Köchin Abra Berens, wie man aus Gemüse außergewöhnliche Köstlichkeiten zaubert. Wir bringen erstmals drei Rezepte auf...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Herzl

    Das »Herzl« im noblen Traditionshaus »Goldener Hirsch« ist eine kulinarische Bank der einfachen Art und eines der wenigen echten Gasthäusern in...