Authentisch, simpel, gut: der Fenchel-Enten-Salat
Authentisch, simpel, gut: der Fenchel-Enten-Salat / Foto: beigestellt

Mit seiner »Thomas Keller Restaurant Group« hat der US-Koch inzwischen vier Marken etabliert: »The French Laundry« und das »Ad Hoc« in Yountville, das »Per Se« in New York und die Bistro-Kette »Bouchon«, Letztere mit Lokalen in Yountville, Las Vegas und Los Angeles. In L. A. liegt das »Bouchon« in Beverly Hills am North ­Canon Drive in Sichtweite von Wolfgang Pucks »Spago«. In der imposanten Halle mit der fünf Meter hohen Decke und der rosafarbenen Beleuchtung ist die Akustik von der Art, dass nur sehr lang liierte Paare, die sich nichts mehr zu sagen haben, an den kleinen Zweiertischen zufrieden sind. Oder mindestens vierköpfige Cliquen. Kleiner Tipp: Wem der Zweiertisch nicht passt, der bestellt die große Meeresfrüchteplatte. Die hat auf dem Tisch keinen Platz, also wird man umgesetzt und darf auf einer roten Lederbank Platz nehmen. Für die Einheimischen ist die Karte spannend, es gibt Lammkeule, geröstete Blutwurst, Ente, gegrillten Thunfisch »à la Niçoise« (mit Rucola, Rettich und hart gekochtem Ei), Gnocchi »à la Parisienne» (mit Gemüse und Nussbutter) und Forelle mit Mandeln. Konsequent ist das insofern, als »Bouchon« übersetzt Gaststätte mit einfacher und authentischer Küche bedeutet. Selbstverständlich kann es auch Kaviar (vom kaliforni­schen Stör, 150 Gramm für 135 Dollar), Gänse­leberterrine und Hummer sein. Die Qualität ist gut, die Preise sind an­gemessen – die große Meeresfrüchteplatte mit einem Hummer, 16 Austern, acht Garnelen, 17 Muscheln und einem Paar Krabbenbeinen gibt’s für 110 Dollar. Die Wein­karte bietet auch französische Tropfen, konzentriert sich aber in erster Linie auf Kalifornien. Es gibt gute Spezialabfüllungen nur fürs »Bouchon«, in der Karaffe serviert.


Bewertung
Essen 44 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
Gesamt 84 von 100


Bouchon
235 North Canon Drive
Beverly Hills, Los Angeles, CA 90210, USA
T: +1/(0)310/271 99 10
Mo.–Fr. 11.30–14.30 Uhr, Sa. und So. 11–14.30 Uhr
Di.–Sa. 17.30–22.30 Uhr, So. und Mo. 17.30–21 Uhr
Mindestens drei Tage vorher reservieren


Text von Michael Tempel
Aus Falstaff Nr. 07/2012
/ Aus Falstaff Deutschland Nr. 05/2012

Mehr zum Thema

  • Schon das Ambiente im »Hakkasan Dubai« ist ­einen Besuch wert
    05.11.2012
    Gourmetguide International, Teil 5: Hakkasan Dubai
    Das atemberaubende Ambiente und auch die hervorragende Küche begeistert Feinschmecker.
  • Slow Food auf Hongkonger Art im »Chairman Restaurant«
    05.11.2012
    Gourmetguide International, Teil 4: The Chairman Restaurant
    Das puristische Lokal hat sich zu einer Art Leuchtturm der neuen chinesischen Küche entwickelt.
  • Die Austernbar in Chelsea – im Ace Hotel an der Ecke vom Broadway
    05.11.2012
    Gourmetguide International, Teil 2: The John Dory Oyster Bar
    Ein Hotspot für Liebhaber von Meeresfrüchten in New York City.
  • Jung, begabt und experimentierfreudig: David Toutain überzeugt mit französischen Tapas-Varianten
    05.11.2012
    Gourmetguide International, Teil 1: Agapé Substance
    Der »place to be« in Paris mit einem höchst begabtem Koch in der Experimentierphase.
  • Mehr zum Thema

    News

    Genusskompass: Top 5 Tipps im Salzburgerland

    Das SalzburgerLand hat viel zu bieten. Falstaff hat einen bunten Korb an feinen Besonderheiten für die Menschen zusammengestellt, die im...

    News

    Best of Champagner-Hotspots in Wien

    Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

    News

    Alpenkochbuch: Der Gipfel ist Genuss

    Spektakuläre Landschaften, uraltes Handwerk, ungewöhnliche Köstlichkeiten: Die amerikanische Kochbuchautorin Meredith Erickson zeigt in ihrem Buch,...

    News

    Grillen im Erdloch: So wird es gemacht

    Hier erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt einen Erdofen bauen und Barbque wie früher zubereiten.

    News

    So bauen Sie sich einen Erdofen

    Barbecue wie früher – wir zeigen wie's geht. Mit Checkliste, Anleitung und Rezepttipp.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Sperling im Augarten

    Das Wiener Restaurant des kulinarischen Duos Nitsche und Sael überzeugt mit Farbenpracht und einfacher, aber charmanter Küche. Ein Highlight ist der...

    News

    Tischgespräch: Johann Lafer im Talk

    Der beliebte Spitzen- und TV-Koch spricht mit Falstaff über Heidensterz und vegane Ernährung.

    News

    Süße Luft: Top 4 Salzburger Nockerl

    Eier, Zucker und Mehl, mehr braucht man nicht, um diesen zarten Hauch aus (fast) nichts auf den Tisch zu zaubern: Falstaff hat vier besondere...

    News

    Wissenschaft: Sonnenschutz von innen

    Schatten, Hut und Sonnencreme schützen vor Sonnenbrand. Dazu lässt sich ein Basisschutz von etwa 2–3 mit gelb-orange-rotem Obst und Gemüse und...

    News

    Milena Broger verrät ihr Lieblingsrestaurant

    Die Vorarlberger Spitzenköchin verrät ihren persönlichen Genuss-Hotspot nah am Bodensee: das »Mangold« in Lochau.

    News

    Top 5: Pikante Tartes

    Ob in Italien, Spanien oder Südfrankreich: Reifes Gemüse wird in mediterranen Gefilden gerne in Kombination mit Teig gebacken. Wir verraten die besten...

    News

    Wolfgang Puck: Der Koch der Stars

    Der Kärntner hat es in Hollywood vom einfachen Koch zum Multimillionär geschafft. Falstaff verrät der Tausendsassa, wie er gestärkt aus der...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Fuhrmann

    Im Restaurant im 8. Wiener Bezirk begeistert Patron Hermann Botolen mit seiner Weinauswahl, während Walter Leidenfrost diese mit seinen Kreationen zu...

    News

    Schneider übernimmt die Küche im »Stuwer«

    Nach der Corona-Pause kommt das Wiener Beisl nicht nur mit einem erneuerten Konzept sondern auch mit Schneider als Küchenchef zurück. Ab 3. August...

    News

    So gelingt steirisches Backhendl

    In sieben Schritten zum Genuss: Die steirische Kochlegende Willi Haider zeigt, wie man das goldgelb panierte Geflügel perfekt zubereitet.

    News

    Jörg Wörther (1958-2020): Genie und Wahnsinn

    Die Meldung sorgte für Betroffenheit. Jörg Wörther ist im Alter von 62 Jahren seiner schweren Erkrankung erlegen.

    News

    Best of: Kulinarik-Hütten in der Steiermark

    Wildromantische Berglandschaften und lukullische Höhenflüge müssen einander nicht zwangsläufig ausschließen. In den Alpenregionen der Steiermark...

    News

    Café Landtmann: Vom Quereinsteiger zur Gastro-Institution

    Der Name Querfeld steht für Wiener Gastro-Kultur – und ist seit 15 Jahren mit Helvetia gut versichert.

    Advertorial
    News

    Der Hofwirt im steirischen Seckau: ein richtig gutes Wirtshaus

    Wer vorzüglich essen und dabei das Ambiente eines steirischen Gasthauses mit 750 Jahren Geschichte genießen möchte, ist beim Hofwirt in Seckau bestens...

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Esslokal

    Das mitten in der Corona-Krise eröffnete Niederösterreichische Restaurant überrascht mit kreativen Köstlichkeiten. Vielleicht die Geburt eines großen...