Modern und traditionell: Rodolfo Guzmán verbindet kulinarisch zwei Stile   / Foto: beigestellt
Modern und traditionell: Rodolfo Guzmán verbindet kulinarisch zwei Stile / Foto: beigestellt

Das Ambiente ist modern und minimalistisch – schließlich soll sich der Gast voll auf das Essen konzentrieren. Und es wird für alle Sinne viel geboten. »Wir haben lange darüber nachgedacht, wie wir Speisen präsentieren können, die die Menschen im Süden in der heißen Erde kochen«, sagt Guzmán.

Das Auge isst mit
Ergebnis ist ein mit Reisig und Moosen gefüllter Blumentopf, in dem ein Glas mit einer wunderbar aromatischen Suppe steckt – und in den Zweigen hängt ein Stück Brot. Auch bei den Minibirnen, die sieben Monate eingelegt waren und jetzt an einem Bonsai-Bäumchen hängend serviert werden, isst das Auge mit. Und beim Dessert – »frozen glacers« – dampft es heftig und eiskalt. Guzmán, gelernter Biochemiker, ist besessen von dem, was er tut. Die Gäste können ihn und sein Team in der offenen Showküche beobachten, und immer wieder geht er auch zu den Gästen und erklärt seine Kreationen.

Das ist vor allem dann nötig, wenn man sich für das endemische Menü entscheidet und oft nur ahnen kann, was sich gerade auf dem Teller befindet. Eine wahre Explosion am Gaumen sind die »Eier der Mapuches« im Kräutermantel, und auch die Jakobsmuscheln mit Roter Bete und Maqui-Beeren aus Patagonien gelingen perfekt. Die kleinen, leicht sauren Beeren wachsen an bis zu fünf Meter hohen Maqui-Bäumen und sind aufgrund der enthaltenen Antioxidan­tien gesundheitsfördernd, erklärt Guzmán. »Und da haben wir eine chilenische Königskrabbe mit Tortilla«, kommentiert er den nächsten Gang. Zum Abschluss serviert der perfekt agierende Service einen Licor Araucano, eine Art chilenischen Jägermeister.


Bewertung
Essen 48 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 7 von 10
Gesamt 89 von 100


Boragó
Nueva Costanera 3467, Vitacura
Santiago 8320000, Chile
T: +56/(2)224/82 78
Mo.–Sa. ab 20 Uhr
www.borago.cl

Weiterlesen: Gourmetguide International, Teil 4

(DB)

Aus Falstaff Nr. 05/2013

Mehr zum Thema

  • Der Restaurantname kommt aus dem Sanskrit und bedeutet übersetzt »Schale« / Foto: beigestellt
    15.09.2013
    Gourmetguide International, Teil 1: Jaan
    Im 70. Stock des Luxushotels Swissôtel The Stamford in Singapur zeigt der junge und bodenständige Küchenchef Julien Royer eine meisterliche...
  • Er gehört zu den Aufsteigern des Jahres: der Mexikaner Enrique Olvera / Foto: beigestellt
    12.07.2013
    Gourmetguide International, Teil 2: Pujol
    Enrique Olvera mit seinem Restaurant »Pujol« in Mexico City ist ein Name, den man sich merken sollte.
  • Auch der »English Tea Room« des Restaurants drückt Eleganz und hohes Niveau aus / Foto: Rocco Forte Hotels
    12.07.2013
    Gourmetguide International, Teil 4: Hix Mayfair
    Wer unverfälschte englische Küche auf hohem Niveau genießen will, muss zu Mark Hix pilgern. Sein bestes Restaurants ist im Londoner Brown’s...
  • »Spaghetti alla gricia« im ­»Armando« begeistern, das Lokal ist ein Geheimtipp in
    12.07.2013
    Gourmetguide International, Teil 5: Armando al Pantheon
    In den Gassen Roms verbirgt sich im Dreieck Campo dei Fiori, Piazza Navona und Pantheon ein besonderer Geheimtipp.
  • Mehr zum Thema

    News

    Buchtipp: Hot Cheese

    Das neue Kochbuch von der Foodwriterin Polina Chesnakova macht eindeutig Heißhunger auf Käse. Wir haben einige Showstopper-Rezepte für Sie zum...

    News

    Die besten Schokoladenmacher der Welt

    Die Bandbreite in Sachen Schokolade-Qualität ist enorm. Selbst im obersten Segment gibt es große Unterschiede. Falstaff verrät wer nun wirklich die...

    News

    Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

    Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: HeimlichWirt

    Neben typischer Regionalküche bringt Peter H. Müller in seinem neuen Restaurant auch international angesehene Weine auf die Karte.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Winklers zum Posthorn

    In der neuen Wirkungsstätte von Robert Letz in Wien Landstraße gibt es eines der besten Beuschel der Stadt.

    News

    Das Erfolgsrezept des Daniel Boulud

    Daniel Boulud ist nicht nur einer der besten Interpreten französischer Küche, er erfand auch vor 38 Jahren den »Gourmet DB Burger« mit Foie gras – und...

    News

    Die besten Rezepte aus »Rote Wand, das Kochbuch«

    Das Hotel »Rote Wand« im Luxus-Skiort Lech rangiert beim Essen auch international ganz oben. Ob Bauernküche oder Fine Dining – Wir haben sechs...

    News

    Wilde Spezialitäten aus dem Burgenland

    In den Wäldern von Österreichs östlichstem Bundesland gedeiht Wild in außerordentlicher Vielfalt und Qualität. Wir haben uns ein paar Rezepte...

    News

    Cortis Küchenzettel: Congee gegen den Kater

    Für manche wird das neue Jahr mit einem Kater beginnen. Wer beizeiten vorsorgt, kann diesen aber gleich wieder ertränken – etwa in Reissuppe, wie sie...

    News

    Restaurants 2020: Die besten Neueröffnungen

    Jahresrückblick: Trotz der Krise hat Österreichs Gastro-Landschaft viele erfreuliche Neuzugänge zu verzeichnen – wir haben die Highlights...

    News

    Silvester-Menü to go: Abhol- und Lieferservices

    Diese Restaurants lassen Sie zu Silvester trotz Corona-Zwangspause nicht hängen und stellen Gerichte und Menüs zusammen.

    News

    Tipps für die Zeit nach der Festtags-Völlerei

    Wenn der Magen nach einem üppigen Festmahl schmerzt, gibt es mehrere Möglichkeiten, Abhilfe zu schaffen. Falstaff verrät Tipps gegen das Völlegefühl.

    News

    Festessen: So feiert die Welt

    Was essen Schweden, Italiener, Spanier oder Franzosen am liebsten zu Weihnachten? Was kommt in Australien, den USA, Kuba oder Brasilien auf den...

    News

    Peter Zinter eröffnet »Lieblingsfisch« am Karmelitermarkt

    FOTOS: Zusammen mit dem etablierten Fischhändler Eishken Estate eröffnet der hochdekorierte Koch ein Geschäft mit kleiner Gastronomie in Wien.

    News

    Michelin Italien: Der grüne Stern!

    Am 25. November wurden vom Guide Michelin die neuen Sterne für Italien verkündet. Neu in diesem Jahr: der grüne Stern für Nachhaltigkeit.

    News

    Darum ist Wildbret so beliebt wie noch nie

    Die covidbedingte Schließung der Gastronomie und deren Folgen haben dafür gesorgt, dass Wildbret so günstig ist wie nie. Das gesunde Fleisch von...

    News

    Das Falstaff Weihnachtsmenü 2020

    Wir haben vier Spitzenköche aus dem Salzburger Land gebeten, ein festliches Menü für die Feiertage zusammenzustellen.

    News

    »Handwerk Restaurant«: Franz bringt auch die Festtagsgans

    Darf’s für die Feiertage ein bisserl MEHR Zeit sein? Das »Handwerk Restaurant« in Wien übernimmt für Sie heuer den aufwändigen Küchendienst.

    Advertorial
    News

    Sechs Tipps für mehr Abwechslung in der Küche

    Ihnen fehlen Ideen und Rezepte? Sie kochen immer nur dasselbe? Wir sorgen für neue Inspirationen.

    News

    Top 6 Knödel: die besten Rezepte

    Von asiatischen Ji˘aozi bis Banku aus Ghana werden auf der ganzen Welt Knödel gegessen. Aber auch in unseren Breitengraden gibt es eine Vielzahl an...