Feines aus den Anna Stuben
Feines aus den Anna Stuben / Foto: beigestellt

Armin Mayerhofer wirkte sieben Jahre in den »Anna Stuben« im Grödnerhof in St. Ulrich als Chefkoch und führte das Restaurant in die Riege der Sterne-Häuser. Seit vergangenem Herbst ist Raimund Brunner dort für die Küche verantwortlich. Mit seinen 35 Jah­ren hat er schon einige herausragende Stationen in seiner Karriere vorzuweisen: »Petermanns Kunststuben« in Zürich, »Tantris« in München und »Enoteca Pinchiorri« in Florenz. Schließlich war Brunner sieben Jahre lang Souschef bei Herbert Hintner in der »Zur Rose« in Eppan. In den »Anna Stuben« hat er nun die Chance, aus dem Schatten seiner Lehrmeister zu treten. Und die nutzt er gekonnt. Der Reigen der Kostproben in der gemütlichen getäfelten Stube beginnt mit »Speckröllchen, Hippe vom Schüttelbrot und Käse-Marshmallow« und zeigt bereits deutlich die Grundlinien von Brunners Küche auf: durchaus der regionalen Küche und den Grundprodukten vor Ort verbunden, aber auch mit Anleihen bei den aktuellen Trends. Seine Gänseleberpraline wälzt er in »Kloatzenmehl«, zu Mehl geriebene getrocknete Birnen. Einfach, aber grandios. Hervorragend munden auch die »Kartoffelspaghetti mit Trüffelspänen und Wachtel­eiern«. Schmackhaft und erfreulich leicht waren auch das »Risotto mit dreierlei Kümmel, Roter und Gelber Bete« und das »Lamm in Schüttel­brotkruste«. Kongenial unterstützt wird Brunner von Restaurantleiter und Sommelier Franz La­geder, Herr über 750 verschiedene Weine. Mit Sachkenntnis und Einfühlsamkeit empfiehlt er die passenden zu den Gerichten. So gab es zur Gänseleberpraline einen Riesling Dellchen von Dönnhoff – gereift und mit leichter Restsüße, harmonierte er exzellent. Brunner und Lageder sorgen dafür, dass Gröden nicht nur für Skifahrer und Bergfexen, sondern auch für Gourmets zu einem fixen Ziel wird.


Bewertung
Essen 46 von 50
Service 18 von 20                           
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 8 von 10 
GESAMT 90 von 100


Anna Stuben
im Hotel Grödnerhof
Via Vidalong 3
39046 St. Ulrich, Gröden
T: +39/0471/79 63 15
Di.–So. ab 19 Uhr
www.gardena.it


Aus Falstaff Nr. 02/2012

Mehr zum Thema

  • Bei den Gerichten dominieren heimische Wurzeln, Beeren, Blüten und Kräuter
    12.04.2012
    Gourmetguide International, Teil 1: Villa Merton
    Mat­thias Schmidt kocht in seinem Frankfurter Restaurant getreu dem Motto »Back to the Roots«.
  • Trendig: »La Société« in Saint-Germaine-des-Prés
    12.04.2012
    Gourmetguide International, Teil 2: La Société
    Pariser Luxus und cooler Lifestyle werden hier geboten.
  • Wo man in L. A. europäisch speist: »Tasting Kitchen«
    12.04.2012
    Gourmetguide International, Teil 4: The Tasting Kitchen
    In Venice, Los Angeles, zeigt der gebürtige Texaner Casey Lane wie Europa schmeckt.
  • Das »Shang Palace« punktet mit imposanter Eleganz
    12.04.2012
    Gourmetguide International, Teil 5: Shang Palace
    eben traditionellen Dim Sums, Raritäten wie Schwalbennestern oder Abalone-Molusken hegt Küchenchef Jacky Chan eine besondere Vorliebe für...
  • Mehr zum Thema

    News

    Rätsel um Lebensmittelvergiftung im »RiFF«

    Das spanische Sternerestaurant von Bernd Knöller kämpft derzeit mit den Folgen einer Lebensmittelvergiftung. Von 18 Betroffenen ist eine Frau...

    News

    Runder Tisch: Genuss aus dem Wald

    Österreichs fantastisch ­vielfältiger Wildbestand ist auch kulinarisch eine ­Offenbarung. Niemand weiß das besser als Josef Pröll, ...

    News

    Gregor Bloéb über Wildburger & Kantinenhorror

    Im Tischgespräch mit Falstaff verrät der Schauspieler unter anderem seinen Geheimtipp für die Wild-Küche.

    News

    Sprechen Sie Küchen-Italienisch?

    Pizza, Pasta & Co. zählen zu den ultimativen Lieblingsspeisen. Doch wie gut kennen Sie sich mit der Cucina Italiana wirklich aus?

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Das kleine Paradies

    Aus dem Gründerzeithaus in der Wiener Josefstadt wurde ein Salon zum »Essen, Trinken und Verweilen« geschaffen.

    News

    Im Rausch der Hormone

    Geht es uns besser, wenn wir essen oder wenn wir nichts essen? Essen macht zufrieden, satt und oft glücklich. Doch auch der freiwillige Verzicht kann...

    News

    International Hotspot: »PURS«, Andernach

    Christian Eckhardt fährt groß auf und macht die Stadt in Rheinland-Pfalz zur neuen Pilgerstätte für Gourmets.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Stellas 3

    Mit dem Folge-Restaurant von »Stellas 7« bietet nun auch der dritte Wiener Gemeindebezirk kulinarische und flüssige Versuchungen, die sich jeder...

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte 2019

    Tafelspitz, Chili con Carne & Co: Diese Gerichte wurden in diesem Jahr am öftesten aufgerufen – ein Jahresrückblick zum Nachkochen.

    News

    Cortis Küchenzettel: Die Reste vom Feste

    Feiertags biegen sich die Tische, aber was soll mit den Resten geschehen? 
Severin Corti meint: Es muss nicht immer Gröstl sein – und 
hat...

    News

    Der Rest vom Fest

    Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Fortino

    Wels darf sich über ein neues kulinarisches Spitzenangebot freuen: Im »Fortino« gibt es prächtige Fleischstücke, Köstliches aus dem Wasser und...

    News

    Rezepte: Fliegendes Festmahl

    Alle Jahre wieder landen die duftenden Köstlichkeiten bevorzugt auf dem Weihnachtstisch: Gans, Ente & Co. Wir haben vier renommierte Köche um ihre...

    News

    Sautanz auf »Gut Purbach«

    Beim traditionell-burgenländischen Sautanz wird das ganze Schwein zu unterschiedlichen Köstlichkeiten verarbeitet. Auf »Gut Purbach« wird dieser...

    News

    Eine Hommage an den heimischen Karpfen

    Karpfen hat als traditionelles Weihnachtsgericht im Winter Hauptsaison – er bietet allerdings eine weitaus größere kulinarische Vielfalt: Wir verraten...

    News

    Die schönsten Adventmärkte im Burgenland

    Sich zu Hause zu verkriechen ist eine Möglichkeit, die letzten kalten Wochen des Jahres zu verbringen. Oder man verliebt sich in einen der vielen...

    News

    Gastronomische Gipfelstürmer

    Dort, wo die Luft immer dünner wird, wird die Dichte an Spitzengastronomie immer größer. Ein Überblick über die gastronomischen Gipfelstürmer aus...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Bar Campari

    Der Patron des »Schwarzen Kameel« eröffnete gemeinsam mit »Campari« das Lokal in der Wiener Innenstadt. Trinken steht zwar im Vordergrund, feine...

    News

    Das Falstaff Weihnachtsmenü 2019

    Rotkraut-Suppe, Rehrücken und Baba au Rhum – wir haben uns wieder ein Sechs-Gänge-Menü ausgedacht, das sich bis auf wenige Handgriffe perfekt...