Abseits des Prome­­naden-­Trubels lockt »L’Aromate«
Abseits des Prome­­naden-­Trubels lockt »L’Aromate« / Fotos: beigestellt

Es ist nicht ganz so einfach, an der Côte d’Azur ein gutes Restaurant zu finden, vor und in dem es nicht von Ferrarifahrern und Ferrariknipsern wimmelt. Das »L’Aromate« in Nizza ist so ein Restaurant. Etwas ab vom Schuss, in sicherer Entfernung vom Marché des Fleurs und von der Promenade.

Mickael Gracieux, der unter anderem bei Alain Ducasse, Joël Robuchon und Eric Briffard gekocht hat, beschränkt sich aufs Wesentliche: gute Produkte und eine einfallsreiche, aber nicht überkandidelte Zubereitung. Moderne mit Maß. Beeindruckender Auftakt ist ein fein-süßliches Fleisch vom Taschenkrebs, angerichtet in einer Muschel, überzogen mit Meeresfrüchte-Ingwer-Gelee und ­präsentiert – wie ein Schmuckstück beim Juwelier – in ­einem Plexiglaswürfel. Es folgen eine subtil abgestimmte Erbsenvelouté mit Foie gras, poelierte kleine Artischocken mit geschmacks­starker Barolo-Jus, Saint-Jacques mit einem etwas zu dünn geratenen Krustentierfond und Koriander, sehr frischer, aus dem Mittelmeer geangelter Wolfsbarsch mit Zi­trusaromen und ein mit Haselnüssen und grob geschrotetem Pfeffer paniertes Rinder­filet. Die Kartoffelchips dazu sind so dünn, dass man durch sie hindurchsehen kann. Besonders stark: die Desserts. Zum Apfel mit Blätterteig und geeister Mascarpone-Creme gibt es flüssigen Karamell, der in seiner süßen Süffigkeit schwer zu übertreffen ist.

Das Lokal besticht durch angenehmes ­Ambiente mit gemauerten Wänden, hellem Holzboden und einer offenen, verglasten ­Küche. Der Service ist warmherzig und die Weinkarte übersichtlich. Mittags gibt es ­Risottos und einfachere Marktküche.

Eine Schwäche jedoch hat Gracieux: Er salzt durchgängig zu wenig, und auf dem Tisch steht kein Salztöpfchen. (CT)


Bewertung
Essen 44 von 50
Service 17 von 20                           
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10 
GESAMT 85 von 100

L’Aromate
20, Avenue Maréchal Foch
06000 Nizza, Frankreich
T/F: +33/(0)4/93 62 98 24
Di.–Sa. 12–14.30 Uhr und 19.30–22.30 Uhr
info@laromate.fr
www.laromate.fr


aus Falstaff 06/11

Die anderen vier internationalen Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • Kalifornische Fusion-Cuisine im minimalistisch-modernistischen »Providence«
    07.10.2011
    Gourmetguide International, Teil 1: Providence
    Weltoffenheit wird von Puck-Schüler Michael Cimarusti gelebt: sowohl in der zu den besten Hollywoods zählenden Weinkarte wie auch in seiner...
  • »Soul Kitchen«: ­gemütliches Abend­essen auf hohem Niveau
    07.10.2011
    Gourmetguide International, Teil 3: Soul Kitchen
    Auf Ibiza tut sich in kulinarischer Hinsicht einiges: Miguel Turs neueröffnete »Soul Kitchen« führt auf der Insel bereits den Reigen der...
  • Der Name ist Programm: konzertantes Ambiente im »Tchaikovsky«
    07.10.2011
    Gourmetguide International, Teil 4: Restaurant Tchaikovsky
    Im Restaurant »Tchaikovsky« wird russische Küche französisch interpretiert – und das auf hohem Niveau.
  • Idyllischer und romantischer geht es nicht: das Italo-Restaurant »Blu«
    07.10.2011
    Gourmetguide International, Teil 5: Blu
    Auch auf den Malediven kann man hervorragende italienisch inspirierte Speisen genießen: Das »Blu« ist wohl das beste Beispiel.
  • Mehr zum Thema

    News

    World Wide Wurst: Die besten Würste der Welt

    Ob Lamm oder Rind, Schwein oder Kalb – die grandiose Vielfalt unter den Wurstsorten erfreut jeden Feinschmecker. Wir stellen neun Würste vor, die zu...

    News

    Alpe Adria: Ölkompetenz

    Die meisten Europäer denken nicht an den Alpe-Adria-Raum, wenn sie an Olivenöl denken. Sollten sie aber, denn die Triestiner, slowenischen und...

    News

    Alles Käse im Alpe-Adria-Raum

    Die Käseproduktion im Alpe-Adria-Raum hat sich über Jahrhunderte entwickelt, jedes Tal und jede Alm hat einzig­artige lokale Spezialitäten. Dennoch...

    News

    Grenzenloser Genuss in der Alpe Adria Region

    »Mandi« sagt man zur Begrüßung im Friaul. »Komm herein, nimm Platz und iss mit mir.« Der herzliche Willkommensgruß spiegelt nicht nur...

    News

    Spinat, wir sind dir grün!

    Nie schmeckt Spinat besser, als im Frühling. Immer nur mit Spiegelei und Röstkartoffeln ist aber auch fad. Deswegen feiern wir das erste Grün des...

    News

    Top 10 Tipps für das Salzkammergut

    FOTOS: Zehn Seen, zehn Einkehrmöglichkeiten. Die herrliche Landschaft lockt Spaziergänger, aber auch an der verführerischen Gastronomie kommt man kaum...

    News

    Die K. & K. Osterpinze: Das Original aus Triest

    Das klassische Ostergebäck kam über Triest nach Österreich. Wir haben die Geschichte des Germgebäcks in Triests traditionsreicher Konditorei »La...

    News

    Kaviar: Die Eier vor Ostern

    Die besten Eier kommen aus dem Meer, müssen nicht geschält werden und sind von Natur aus bunt. Die besten Rezepte mit Kaviar, Bottarga und Co.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: DEVAL

    Ein neues schickes Bistro ziert das Wiener Regierungsviertel: Benannt nach Märchenfiguren, erzählt das »DEVAL« zu jeder Speise eine Geschichte.

    News

    Rezepte: Wein muss rein

    Wein macht beim geselligen Dinner nicht nur als unterhaltsamer Nebendarsteller eine hervorragende Figur, auch die Hauptrolle steht ihm prächtig. Den...

    News

    Kirschblüten: Knospen kosten

    Die Zeit der Kirschblüte wird im Land der aufgehenden Sonne seit jeher gefeiert – auch mit verlockenden Rezepten.

    News

    Rezeptstrecke: Die schönsten Frühlingssalate

    Von wegen schnödes Grün – die Salate der Saison können als farbenfrohe Design-Kunstwerke aufgetischt werden!

    News

    Genusstour zu den schönsten Häfen

    Von Capri bis Saint Tropez: Im Rahmen der SeeEssSpiele 2019 wird im Veldener Casino Restaurant »Die Yacht« ein maritimes Menü der Extraklasse geboten....

    Advertorial
    News

    Wo sich die Käfigeier zu Ostern verstecken

    In der Gastronomie und bei verarbeiteten Produkten werden immer noch Eier aus Käfighaltung verwendet. Die AMA startet eine Initiative für mehr...

    News

    »Herzig«: Kunst an der Wand und am Teller

    Sören Herzig eröffnet am 12. April sein erstes eigenes Restaurant im 15. Wiener Gemeindebezirk. Eine Vorschau und erste Impressionen.

    News

    Waadtländer Sterneregen

    Die Dichte an Sternen im Waadtland ist spektakulär hoch. Nun aber fallen mehr Köche auf, die der französischen Schule den Rücken kehren und auf lokale...

    News

    Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

    Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

    News

    Genussvolles Familien-Treffen

    Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann und Martin Klein – Patron sowie Executive Chef des Restaurants »Ikarus« im Salzburger Hangar-7 – lieferten letztes...

    News

    Top 10: Falstaff kürt die besten Schoko-Osterhasen

    Der Trend geht zu Bio und Fairtrade. Welcher der getesteten Osterhasen aus Milchschokolade der Expertenjury am besten schmeckte, lesen Sie hier.