Wer Meeresfrüchte liebt, ist im »Edvina Božiček« gut aufgehoben
Wer Meeresfrüchte liebt, ist im »Edvina Božiček« gut aufgehoben / Foto: beigestellt

Die slowenische Küste erstreckt sich über nur rund 47 Kilometer. Die Qualität der slowenischen Fischrestaurants hat jedoch durchaus die Größe jener der Nachbarländer Italien und Kroatien. Insbesondere das »Edvina Božiček« lockt Yacht- und Segel­begeisterte, die in Kroatien Urlaub machen, ebenso an wie Italiener, die etwa aus Triest ­anreisen – sie alle kommen wegen der herausragenden Fisch- und Meeresfrüchtekarte. In dem als Familienbetrieb geführten Landgasthaus, ­gelegen auf einem Berg außerhalb von Portorož, variiert das Tagesangebot ja nach Fang. Importierte Produkte aus Aquakulturen am ­anderen Ende der Welt, wie man sie in vielen Touristenlokalen findet, kommen im »Edvina Božiček« nicht auf den Tisch. Wir beginnen mit einem Meeresfrüchtesalat. Der ist frisch und knackig, mit Minze, Zitrone und dem köstlichen Oliven­öl des lokalen Produzenten Benjamin Licers perfekt abgeschmeckt. Weiter geht es mit gratinierten Jakobsmuscheln, einem Signature Dish des ­Restaurants, das mit jedem Jahr besser wird. Das Fleisch ist zart und delikat, zergeht auf der Zunge und ist gerade perfekt gewürzt. Ebenso die Linguine frutti di mare: Viel Knoblauch und frische Petersilie sorgen für kräftigen Geschmack, ein wenig Crème fraîche rundet das Gericht ab, ohne es schwer zu machen. Die Meeresfrüchte-Grillplatte zum Hauptgang bietet schließlich alles, was die See zu bieten hat: köstlichen Branzino, knusprige Kalamari, eine kleine Rotbarbe und geschmackvolle Langostinos. Zum Dessert gibt es flaumiges Tiramisu und Panna cotta mit frischen Erdbeeren, Minze und Zitrone. Auf der Weinkarte findet man slowenische Tropfen. Die meisten Weine sind Sonderabfüllungen einer einheimischen Genossenschaft – günstig und sensationell im Geschmack. Der ­angenehme Service rundet das Gesamterlebnis ab. Der Eigentümer serviert persönlich und ­berät auch gerne auf Deutsch.


Bewertung
Essen 42 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 14 von 20
Ambiente 7 von 10
GESAMT 80 von 100


Edvina Božiček
Seča 80
6320 Portorož
Slowenien
T: +386/(0)5/677 22 70
Täglich 12–24 Uhr



Text von Elisabeth Kamper
Aus Falstaff Nr. 05/2012

Mehr zum Thema

  • Die Domstadt am Rhein hat mit dem »La Vision« nun auch ein exzellentes Restaurant zu bieten
    20.07.2012
    Gourmetguide International, Teil 1: La Vision
    Exzellente Küchenkunst kann man bei Hans Horberth im »La Vision« in der Domstadt Köln genießen.
  • Michael White kocht im »Ai Fiori« französisch italienische Küche der Spitzenklasse
    20.07.2012
    Gourmetguide International, Teil 3: Ai Fiori
    In der Flut von jährlichen Neueröffnungen in New York hat es das »Ai Fiori« ganz klar geschafft, sich durchzusetzen.
  • Im »Bo.lan« wird in ­stylishem Ambiente ­authentische Thai-Küche auf höchstem Niveau serviert
    20.07.2012
    Gourmetguide International, Teil 4: Bo.lan
    Weg von der Kokosmilch: Im »Bo.lan« in Bangkok werden historische Rezepte wiederbelebt.
  • Raum für exzellentes Seafood: das ­»Babel Bay« in Beirut
    20.07.2012
    Gourmetguide International, Teil 5: Babel Bay
    Ein kulinarischer Höhepunkt der libanesischen Küche: Das »Babel Bay« in Beirut.
  • Mehr zum Thema

    News

    Best of: Frischer Fisch – Händler & Produzenten

    NIcht nur rund um den Aschermittwoch und den Heringsschmaus hat Fisch Hochsaison. Wir haben Adressen recherchiert, wo Sie diesen in bester Qualität...

    News

    »Kulinarischer Denkmalschutz« für Kärntner Kasnudel

    Gault&Millau und Falstaff stellen ab sofort jährlich ein österreichisches Gericht unter »Kulinarischen Denkmalschutz«. So auch die Kärntner Kasnudel.

    News

    Der Opernball für Couch-Potatoes

    Falstaff präsentiert Tipps, um den Ball der Bälle genussvoll vor dem Fernseher zu zelebrieren.

    News

    Am 19. Februar startet die Wiener Restaurantwoche

    Ab sofort können Tische reserviert werden. Bei der beliebten Initiative kann man Spitzengastronomie zu vergünstigten Konditionen genießen.

    News

    Restaurant der Woche: Barockhaus 1080

    Asia-Koch Wini Brugger hat sein Restaurant im 8. Bezirk neu ausgerichtet und serviert jetzt eine Mischung aus österreichischen Klassikern und...

    News

    Gewinnspiel: Yuu'n Mee-Dinner im Wiener »Okra Izakaya«

    Yuu'n Mee garantiert nachhaltiges Seafood in exzellenter Qualität – wir verlosen 4x1 exquisites Dinner für zwei Personen im Wiener Restaurant »Okra...

    Advertorial
    News

    Gastkoch im Hangar-7: Gilad Peled

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Koch des Monats Februar 2018 im Hangar-7: Gilad Peled, »Le Pressoir d’Argent Gordon Ramsey«, Bordeaux .

    News

    Starkoch Heiko Nieder: »Am Ende muss es schmecken«

    Zum Auftakt der Nespresso Gourmet Weeks zauberte der Wahl-Schweizer ein großartiges Menü und sprach mit Falstaff über seine Küche und die Vorzüge der...

    News

    Die »beliebtesten Würstelstände 2018« in Wien sind gekürt

    Der »Alt Wiener Würstelstand zum Volkstheater« gewinnt das große Voting-Finale. Alle Platzierungen jetzt im Überblick.

    News

    Rezeptstrecke: Der Gaumen tanzt

    Opernball-Menü in vier Akten mit Rezepten von Silvio Nickol, Dominik Stolzer, Heinz Reitbauer und René Molnar.

    News

    400 Jahre »Zum Schwarzen Kameel«

    Beglückt mit einem Schinkenbrötchen: Dass Generationendenken in diesem Wiener Traditionshaus so gut funktioniert, ist nicht zuletzt dem Opernball zu...

    News

    Taste the Waste – Genussvolle Resteverwertung

    Nicht nur unter Studenten ist »Waste Diving« ein Thema, auch Spitzenköche machen sich über Resteverwertung Gedanken. In Alta Badia versammelten sich...

    News

    Heumilch immer beliebter

    2017 brachte 24 Millionen Euro Mehrwert für die Heumilchbauern, 480 Millionen Kilogramm Heumilch wurden verarbeitet. 2018 wird das Tierwohl in den...

    News

    »G'schupfter Ferdl« kämpft mit Schuldenlast

    Laut Creditreform haben sich 1,2 Millionen Euro an Gläubigerforderungen angehäuft. Geschäftsführer Ferdinand Freninger will mit einem Neustart das...

    News

    Dunkle Schokolade im Falstaff-Test

    Sie macht uns glücklich, sie dient als Belohnung oder spendet Trost. Falstaff auf der Suche nach der besten Bitterschokolade (70 bis 75 % Kakaoanteil)...

    News

    Top 10: Wissen und Witz rund um die Wurst

    Was hat es mit der »Opferwurst« auf sich? Was ist ein »Käsefußerl« und was kann man sich unter Wurst-Poesie vorstellen? Falstaff klärt auf.

    News

    Für viele das beste Eis der Welt

    Grom – Das legendäre italienische Eis kommt nach Österreich. Federico Grom verrät Falstaff, dass Zabaione mit Château d'Yquem zu ihrer...

    News

    Wild: Genuss ohne Reue

    Wildfleisch hat nicht nur ein besonderes Aroma, es zählt zu den wahrlich ökologischen Lebensmitteln und punktet obendrein mit gesundheitlichem...

    News

    Rezeptstrecke: Wild auf Wild

    Das Falstaff Menü zum Jägerball 2018 – mit Rezepten von Herbert Hausmair, Josef Floh und Walter Öllerer.

    News

    2018 ist Jahr des italienischen Essens

    Die Emilia-Romagna feiert das kulinarische Jahr mit einem Food-Themenpark unweit von Bologna, einem begehbaren Olivenhain in Ravenna und einem...