Elegantes Ambiente, streng und modern
Elegantes Ambiente, streng und modern / Foto: beigestellt

Dass nichts so beständig ist wie der Wandel gilt besonders für die ungarische Gastronomie. Seit vergangenem Jahr hat Budapest nun einen Stern – Ungarns ersten und einzigen. Das »Costes« unter seinem portugiesischen Küchenchef Miguel Rocha Vieira ist in der ungarischen Gourmetszene eine Klasse für sich.

Vieira hat bei Ferran Adrià gelernt, die – glücklicherweise dezente – Verwendung von Pipetten, Schäumchen und Gelees steht dafür. Seine Küchenkreationen werden in elegantem Ambiente serviert, streng und modern, mit warmen Erdtönen, die für Wohlfühlatmosphäre sorgen. Cristofle-Besteck und -Silber sowie farblich abgestimmte Zwiesel-Gläser runden das Stilbild ab. Der Service ist aufmerksam-freundlich, die Weinbegleitung zum fünfgängigen »Discovery Menu« kompetent ausgesucht und überwiegend fein abgestimmt. Das Essen bewegt sich auf hohem Niveau unter Verwendung bester nationaler wie internationaler Produkte. Das gilt für die Gänseleber mit feiner Pfirsichnote, Verbene, roter Zwiebel und einem krossen Puffreiselement ebenso wie für die köstliche Kokos-Vichyssoise mit Prawn-Carpaccio.

Höhepunkt des Menüs ist eine asiatisch inspirierte Ente von zartester Konsistenz, die Teriyaki-Sauce dazu köstlich, der Pak Choi ein wenig zu roh und der ebenfalls annoncierte Weiße-Pilze-Schaum nicht identifizierbar. Kleinere Schwächen zeigen auch der Käse-Gang – ein Blauschimmel-Sorbet mit wenig Geschmack wird von einer dominanten Zimt-Granita restlos erledigt – und das Dessert, ein Olivenölgelee mit Zucker, schmeckt ähnlich gequält, wie es klingt. Pistazienparfait und ­Tonkabohnen-Mousse versöhnen dann wieder mit perfektem Geschmack. Der Preis da­für bewegt sich auf internationalem Niveau – fünf Gänge mit Weinbegleitung knapp 100 Euro (70 Euro ohne), acht Gänge kosten ohne Wein 100 Euro und mit fast 140 Euro. (KvC)


Bewertung
Essen 46 von 50
Service 18 von 20                           
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 9 von 10 
GESAMT 91 von 100


Costes

Ráday utca 4
1092 Budapest, Ungarn
T: +36/(0)1/219 06 96
Mi.–Sa. 12–15.30 Uhr, 18.30–24 Uhr
www.costes.hu   
 

aus Falstaff 01/11

Die anderen vier internationalen Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • Musealer Touch: das »Agatha«
    15.03.2011
    Gourmetguide International, Teil 1: Restaurant Agatha
    Im »Agatha« in Istanbul fließen die Stationen des Orientexpresses auf eindrucksvolle Weise zusammen.
  • Nirgendwo ist der Fisch frischer und die Auswahl an lokalen Weinen größer
    15.03.2011
    Gourmetguide International, Teil 3: Bistro Apetit
    Der Österreicher Christian Cabalier führt mit seiner Frau das beste Lokal in Kroatien und das nicht nur für deutschsprachige »Legionäre«.
  • Das lichtdurchflutete Interieur von »Azurmendi«
    15.03.2011
    Gourmetguide International, Teil 4: Azurmendi
    Die Küche aus dem Baskenland genießt schon lange eine hervorragende Reputation, Enke Atxa gibt ihr nochmals neue Impulse.
  • Die präzise Küche stellt das Produkt in den Mittelpunkt
    15.03.2011
    Gourmetguide International, Teil 5: Eleven Madison
    Französisch und präzise präsentiert sich die Küche des Schweizers Daniel Humm, der Gast muss Vertrauen mitbringen, das sich auf jeden Fall...
  • Mehr zum Thema

    News

    Steak-Ketten: Saftiger Bestseller

    Die Lust auf gegrilltes Rindfleisch ist ungebrochen und ließ innovative Steakrestaurants in den vergangenen Jahren zu internationalen Ketten...

    News

    Tischgespräch mit Gerhard Berger

    Falstaff sprach mit dem ehemaligen Formel-1-Fahrer über gesunde Küche und süße Laster.

    News

    Südtirol: Best of Buschenschank

    Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

    News

    Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

    Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

    News

    Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

    Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

    News

    Auf der Suche nach echtem Emmentaler

    FOTOS: Falstaff besucht die Emmentaler Schaukäserei in Affoltern und findet hervorragende Qualitäten ebenso wie spannende Fakten.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Zomm

    In dem Tiroler Restaurant kommt alles »zomm«: Das Zusammenspiel mit regionalen Lieferanten, Offenheit gegenüber den Gästen und die beiden ehemaligen...

    News

    Rote Rübe: Das originale Aphrodisiakum

    Die Rote Rübe gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

    News

    Südtirol: Best of Gourmethütte

    Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

    News

    Event-Cuisine: Ganz großes Kino

    Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

    News

    Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

    Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

    News

    International Hotspot: »bu:r« in Mailand

    Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

    News

    Gewinnspiel: Easy Sweets mit »iSi«

    Noch nie war Backen so kreativ und individuell wie heute. Dank der iSi-Technik sind köstliche Süßspeisen einfach und schnell nach Rezept kreiert, die...

    Advertorial
    News

    Die Köchin mit dem Grünen Daumen

    In ihrem Buch »Ruffage« zeigt Köchin Abra Berens, wie man aus Gemüse außergewöhnliche Köstlichkeiten zaubert. Wir bringen erstmals drei Rezepte auf...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Herzl

    Das »Herzl« im noblen Traditionshaus »Goldener Hirsch« ist eine kulinarische Bank der einfachen Art und eines der wenigen echten Gasthäusern in...

    News

    So gelingt der perfekte Milchschaum

    Milchschaum schmeichelt dem Gaumen und legt die Basis für köstlichen Café au lait, Latte macchiato und Co. Wir erklären, welche Werkzeuge man dafür...

    News

    Mezze: Zauber des Orients

    Im neuen Kochbuch »Mezze« (so etwas wie die arabische Antwort auf Tapas) sind zahlreiche orientalische Rezepte versammelt. Wir stellen drei der...

    News

    Best of Kulinarische Adventkalender

    24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Speck oder Bier – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

    News

    Burgenland: Land der Vielfalt

    Das jahrhundertealte Grenzland zwischen Ungarn und Österreich ist das jüngste Bundesland Österreichs und steckt voller Gegensätze, die am Ende doch...

    News

    Rezepte: Das Jahr des Schweins

    2019 ist laut chinesischem ­Kalender noch dazu das Jahr des Schweins: Grund genug, einige der herrlichsten Originalrezepte chinesischer...