Ein Gericht aus dem »Can Fabes«: Shrimp-Ravioli mit Artischocken und iberischem Speck / Foto: beigestellt
Ein Gericht aus dem »Can Fabes«: Shrimp-Ravioli mit Artischocken und iberischem Speck / Foto: beigestellt

3Ein verregneter Frühlingstag in Sant Celoni – einem kleinen ländlichen Nest, rund vierzig Autominuten von Barcelona entfernt. Auch wenn man über die verwirrenden und chaotischen Einbahnstraßen hinwegsieht, kann man dem Ort nur wenig
abgewinnen, und selbst das sonst so zielsichere Navigationssystem hatte Probleme, sich durch die kleinen Gässchen den Weg zum Ziel zu bahnen.

Lohn für die Mühen
Doch der Aufwand wird belohnt: In der Calle de Sant Joan 6 befindet sich der Zwei-Sterne-Tempel »Can Fabes« – das Restaurant und Relais & Chateaux der dort seit Jahrzehnten aktiv werkenden Familie Santamaria. Leider verstarb Clanchef und Koch­ikone Santi 2011 viel zu früh mit nur 53 Jahren, doch ist die katalanische Andockstation für anspruchsvolle Genießer nach wie vor eine Gourmetreise wert. Santis Tochter Regina und sein langjähriger Wegbegleiter im »Can Fabes«, Xavier Pellicer, haben das Erbe des Pa­trons vorbildlich angetreten. Im gemütlich-modernen Ambiente darf man sich an facettenreichen Geschmacksexplosionen erfreuen. Drei lokale Basics – Wald, Feld und Meer – und so frisch, dass man die Natur direkt schmecken kann, bestimmen Xaviers »4-Elemente«-Küchenphilosophie, die wenig mit der Vergangenheit des »alten« »Can Fabes« zu tun hat. Aber auch heute noch staunt man über Gerichte, die rund drei Stunden lang für ein außergewöhnliches Gourmet-Highlight sorgen: Tatar vom Babykalb in Kräuter-Bolognese, Garnelen-Ravioli mit Kaviar, ein Cocotte von frischem Gemüse, Red Snapper mit Zucchini-Cannelloni, Rotbarbe mit Orangenstückchen oder Foie Gras mit Kumquat. Mit einem geschmacklich raffinierten Schoko-Gâteau und einem Aprikosen-Soufflé mit Matcha-Eis wird das Erlebnis abgerundet. Worauf warten Sie noch?


Bewertung
Essen 49 von 50
Service 19 von 20
Weinkarte 19 von 20
Ambiente 8 von 10
Gesamt 95 von 100


CAN FABES
Calle de Sant Joan 6, 08470 Sant Celoni, Barcelona, Spanien
T: +34/(0)93/867 28 51
Sonntagabend, Mo. und Di. geschlossen
www.canfabes.com

>>> Weiterlesen: Gourmetguide international, Teil 3


(AR)
Aus Falstaff Nr. 05/2013

Mehr zum Thema

  • Zeitgenössische Küche wird in der »Lobby« neu inszeniert / Foto: beigestellt
    13.07.2013
    Gourmetguide International, Teil 1: The Lobby
    Für Freunde zeitgenössischer Küche macht dieses Haus in Chicago die US-Stadt zu einem Mekka.
  • Das »Huang Ting« besticht durch einen Stilmix aus historischen und modernen Elementen / Foto: beigestellt
    16.05.2013
    Gourmetguide International, Teil 4: Huang Ting
    Im Peninsula Hotel in Peking erwartet den geneigten Gast ein interessanter Stilmix, vor allem aber eine Küche, die sich sehen lassen kann.
  • Sashimi wie in Japan: Tim Raue setzt auch im »Sra Bua« auf asiatische Küche / Foto: beigestellt
    18.06.2013
    Gourmetguide International, Teil 3: Sra Bua by Tim Raue
    In Tim Raues zweitem Restaurant in Berlin vereinigt sich die Vielfalt Thailands mit derm Purismus Japans.
  • Mehr zum Thema

    News

    Der Opernball für Couch-Potatoes

    Falstaff präsentiert Tipps, um den Ball der Bälle genussvoll vor dem Fernseher zu zelebrieren.

    News

    Burgenlands Gärten: In die Erde, fertig, los

    Paradeiser, Paprika, Chili & Co: Der Seewinkel mit seinen endlosen Sonnenstunden und seinem speziellen Mikroklima ist der Gemüsegarten des...

    News

    Pierre Gagnaire: Herr der Sterne

    Sein Flagship-Restaurant »Pierre Gagnaire« in Paris hält seit über 30 Jahren drei Michelin-Sterne. Auch die anderen zehn Betriebe des 69-Jährigen...

    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Auf Österreichs größter Möbelmesse bietet Falstaff Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

    News

    Top 10: Frühstück & Brunch mal anders in Wien

    Ob Steak, Sushi, mit Yoga oder einmal rund um den Globus – an diesen Adressen wird ein außergewöhnlicher Start in den Tag geboten.

    News

    Best of: Rezepte für den Valentinstag

    Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

    News

    Best of Champagner-Hotspots in Wien

    Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

    News

    Best of: Aphrodisierender Genuss

    Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

    News

    Tischgespräch mit Sarah Wiener

    Im Falstaff-Talk spricht die prominente Köchin über Selbstgekochtes & Kreatives.

    News

    Vanille: Die Blüte der Backkunst

    Die Wienerin Patricia Petschenig hat in Paris die ganz hohe Kunst der Pâtisserie erlernt. In ihrer »Parémi«-Backstube hat sie uns gezeigt, warum...

    News

    Top 5 Bücher für Gourmets

    Welche kulinarischen Bücher sollten in keinem Regal fehlen? Wir haben sechs Empfehlungen!

    News

    Hangar-7: Gastkoch Ciccio Sultano

    Die kulinarischen Notizen zum Ikarus Gastkoch des Monats Februar 2020 im Hangar-7: Ciccio Sultano, Duomo, Siracusa, Sizilien.

    News

    Erster Besuch bei Max Stiegl im »Dstrikt«

    Großes Kino: Der burgenländische Spitzenkoch absolviert einen Gastauftritt im »The Ritz-Carlton, Vienna« den man sich nicht entgehen lassen sollte.

    News

    Die beliebtesten Würstelstände 2020 sind gekürt

    Der »scharfe René« gewann die Publikumswahl vor dem »Altwiener Würstelstand beim Volkstheater« und dem »Wiener Würstelstand« in der Pfeilgasse.

    News

    Hochzeitsbräuche: Busserl und Krapferl

    Hochzeitsbräuche schlummerten lange in Poesiealben – heute erleben sie ein Revival und bescheren der weltberühmten burgenländischen Bäckerei neuen...

    News

    Restaurant der Woche: Noble Savage

    Unkonventionell und mutig: Igor Kuznetsov spielt mit französischen sowie japanischen Einflüssen und setzt auf höchste Produktqualität.

    News

    Alles über Wild in der Küche

    Was kann Wild in der Küche? Welche Stücke von welchen Tieren sind am besten und wie geht man damit um? Und ist Wildfleisch tatsächlich so gesund, wie...

    News

    Buchtipp: Der ganze Fisch

    Josh Niland lässt Fisch bis zu drei Wochen reifen – und macht dann ­Carpaccio daraus. Der australische Starkoch erzählt, wie er ­den Umgang mit Fisch...

    News

    Genussvoller Brunch im YAMM! an der Ringstraße

    FREE FLOW BUBBLE: das YAMM! an der Ringstraße bietet Brunch-Genuss auf höchstem Niveau.

    Advertorial
    News

    Pop-Up-Restaurants der Jeunes Restaurateurs

    FOTOS & VIDEO: Miele initiiert sieben außergewöhnliche Genuss-Events von Spitzenköchen wie Andi Döllerer, Thorsten Probost und mehr.