Jung, begabt und experimentierfreudig: David Toutain überzeugt mit französischen Tapas-Varianten
Jung, begabt und experimentierfreudig: David Toutain überzeugt mit französischen Tapas-Varianten / Foto: beigestellt

Alle Metropolen kennen diese Art von Restaurant: den »talk of the town«, den Laden, in dem man gewesen sein muss. In Paris ist das seit über einem Jahr das »Agapé Substance« – ein schlichtes Restaurant mit weißer, fast eisiger Fassade, offener Küche, einer Karte von Bio-Weinen sowie ­»tables d’hôte«, also langen Tischen für die Gäste. Ins Restaurant passen gerade mal 26 Genießer: eine Verknappung des Angebots, die auch in Paris sofort zu gesteigertem Interesse führte.

Doch was ist dran am Hype? Die fehlenden Tischdecken sowie die knappen Platzverhältnisse können mehr als einen Gast ­stören. Und die Größe der Gänge ist Ansichts­sache. David Toutain serviert je nach Laune zehn, fünfzehn oder zwanzig Kleinigkeiten. In Spanien würde man sie Tapas nennen. Viele, wie der Erdbeerschnitzer in Tomatenwasser, sind winzige Miniaturen. Aber: Er kann kochen. Wer hier isst, den befällt das spontane Gefühl, dass aus dem Herrn am Herd – salopp formuliert – mal was wird. Beeindruckend ist die Feinarbeit beim Gemüse wie bei »Karotten, Galgant und Yuzu« als auch die akribisch abgeschmeckten gewagteren Gerichte wie »Rindfleisch, Himbeere, Mandel« oder »Taschenkrebs, Haselnüsse und Haut von Sojamilch«. Manchmal verläuft die Speisenfolge decrescendo: Jedes Gericht, das nach dem Aal auf Creme von schwarzem Sesam serviert wird, wird vor der simplen Schönheit dieses Gangs verblassen müssen. Der Aal mit seinem würzigen Raucharoma zeigt gleichzeitig die Grenzen des Tapas-Systems: Ein Löffel mehr wäre hier wirklich kein Luxus.

Fazit: Wer sich auf das Essen konzentriert, wird einen höchst begabten Koch in dessen interessanter Expe­rimentierphase kennenlernen. Wer Liebeserklärungen abgeben möchte oder vertrauliche Vertragsverhandlungen führen will, braucht ein anderes Lokal.

Bewertung
Essen 45 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 7 von 10
Gesamt 83 von 100


Agapé Substance
66, Rue Mazarine
75006 Paris, Frankreich
T: +33/(0)1/43 29 33 83
Di.–Sa. 12–14 Uhr und 20–22 Uhr
www.agapesubstance.com




Text von Jörg Zipprick
Aus Falstaff Nr. 07/2012
/ Aus Falstaff Deutschland Nr. 05/2012

Mehr zum Thema

  • Schon das Ambiente im »Hakkasan Dubai« ist ­einen Besuch wert
    05.11.2012
    Gourmetguide International, Teil 5: Hakkasan Dubai
    Das atemberaubende Ambiente und auch die hervorragende Küche begeistert Feinschmecker.
  • Slow Food auf Hongkonger Art im »Chairman Restaurant«
    05.11.2012
    Gourmetguide International, Teil 4: The Chairman Restaurant
    Das puristische Lokal hat sich zu einer Art Leuchtturm der neuen chinesischen Küche entwickelt.
  • Authentisch, simpel, gut: der Fenchel-Enten-Salat
    05.11.2012
    Gourmetguide International, Teil 3: Bouchon
    In Thomas Kellers Bistro-Dependance in Los Angeles sind die Tische klein und die Karte spannend.
  • Die Austernbar in Chelsea – im Ace Hotel an der Ecke vom Broadway
    05.11.2012
    Gourmetguide International, Teil 2: The John Dory Oyster Bar
    Ein Hotspot für Liebhaber von Meeresfrüchten in New York City.
  • Mehr zum Thema

    News

    Sandwich: Das Erbe des Earls

    Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

    News

    Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

    Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Filmtipps für Foodies – Teil 2

    Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

    News

    »Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

    Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

    Advertorial
    News

    Heimische Lebensmittel online bestellen

    Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

    News

    Gin mit Herkunftsgarantie

    Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

    News

    Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

    Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

    News

    Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

    So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

    News

    Eine kleine Festschrift zum Tag des Apfels

    Aufgepasst und Ohren g’spitzt: Tag des Apfels is’! Ein Grund mehr, mit Stibitzer Cider anzustoßen.

    Advertorial
    News

    Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

    Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

    News

    Die acht Gebote für gutes Wildbret

    Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

    News

    Nespresso präsentiert weihnachtliche Limited Edition

    Eine Hommage an die italienische Gastfreundschaft: Die Limited Edition VARIATIONS ITALIA sorgt für einen festlichen Kaffeegenuss zu Hause.

    News

    Online-Shops für Schokolade und Süßes

    Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

    News

    Frühstück und Brunch: Best of Lieferservices in Wien

    Mit diesen Zustell-Angeboten kommen frisches Gebäck, Saft und Sekt ans Bett geliefert – oder zumindest bis an die Haustüre.

    News

    Käsekaiser 2020: Österreichs bester Käse ist gekürt

    Trotz Corona wurden die Käsekaiser 2020 gekürt: 145 traten an, zehn gewannen – alle Sieger im Überblick

    News

    Raffinierte Gansl-Rezepte von Rudi Obauer

    Spitzenkoch Rudi Obauer zeigt uns wie man die Innereien perfekt verwertet, u.a. kombiniert er Gänseleber mit Kaki, Kürbis, Herbsttrompeten und Maroni.

    News

    Online-Shops für Kräuter und Gewürze

    Noch nie wurde so viel zu Hause gekocht wie in Corona-Zeiten. Rüsten Sie Ihren Gewürzvorrat auf, wir haben die passenden Webshops.

    News

    Die »Enoteka by Attwenger« setzt auf Gansl-Lieferung

    Eine Portion Weidegans oder eine ganze Gans für die Familie, das Enoteka-Team stellt die Gans im Radios von sechs Kilometern zu. PLUS: Umfangreiche...

    Advertorial
    News

    Sag’ leise Servus: Eckart Witzigmann würdigt Hans Haas

    Hans Haas hört im Dezember nach 30 Jahren im Münchner »Tantris« auf. Sein Förderer Eckart Witzigmann schreibt ihm zum Abschied.