»gourmetfein«: 100 % Transparenz

Foto beigestellt

Foto beigestellt

»gourmetfein« wurde 2004 von Kommerzialrat Fritz Floimayr gegründet und entstand aus einer ortsansässigen Landmetzgerei. Der Familienbetrieb ist auf die Produktion von hochwertigem Leberkäse, sowie Wurst- und Fleischwaren, spezialisiert und legt dabei größten Wert auf ausgezeichnete Qualität und die heimische Herkunft der Rohstoffe. So ist der Lebensmittelproduzent bereits Marktführer in der heißen Theke an österreichischen und deutschen Tankstellen.

Qualität auf höchstem Niveau

»gourmetfein« hat eine einzigartige Wertschöpfungskette geschaffen. Dabei sind Regionalität und Nachhaltigkeit nicht bloß ein Werbeversprechen, sondern fester Bestandteil der Philosophie. Für das Familienunternehmen sind die Rückverfolgbarkeit der Rohstoffe und die Partnerschaft mit lokalen Produzenten selbstverständlich.

Um die Rohstoffversorgung zu 100 % aus der Region zu sichern, hat sich »gourmetfein« mit Schweine- und Rinderbauern aus Österreich zusammengeschlossen, die ihre Tiere exklusiv an »gourmetfein« liefern. Auf den Höfen der Partner-Bauern werden zur Aufzucht der Tiere nur gentechnikfreie Futtermittel verwendet. Somit ist »gourmetfein« das erste Unternehmen der Branche, bei dem das gesamte Sortiment 100 % gentechnikfrei produziert wird.

Eine Frage des Wollens, nicht des Könnens!

Woher kommt das Fleisch oder die Wurst auf dem Teller? Mit Antworten auf diese scheinbar einfache Frage können oder wollen die meisten Anbieter nicht dienen! Doch jeder hat das Recht zu wissen, woher der Rohstoff für ihre Lebensmittel kommt.

Mit einem einzigartigen Rückverfolgungssystem ist es »gourmetfein« gelungen, den Kunden 100% Transparenz zu bieten. So weiß man bei »gourmetfein« nicht nur, dass das Fleisch für die Qualitätsprodukte aus der Region kommt, sondern auch auf welchem Bauernhof die Tiere aufgewachsen sind. Auf allen Produktetiketten, sowohl bei Fleisch- als auch bei Wurstwaren und Leberkäse, kann genau nachgelesen werden, von welchen Partner-Bauern die Tiere für das Produkt stammen. Das ist einzigartig in Europa! Der Bauer wird wieder vor den Vorhang geholt und erhält Anerkennung und Wertschätzung für seine Arbeit.

Die erfolgreiche Moderatorin und Designerin Silvia Schneider tritt ab sofort als Markenbotschafterin auf.

Qualität ohne Kompromisse

Neben der regionalen Herkunft des Fleisches wird das gesamte Sortiment 100% gentechnikfrei, ohne künstliche Farbstoffe, ohne Geschmacksverstärker, glutenfrei, ohne Verdickungsmittel und ohne den Zusatz von Stärke hergestellt.

So edel grillt man heute

Foto beigestellt

Mit den »gourmetfein« Grillspezialitäten erleben Sie unvergleichlichen Genuss! Bei »gourmetfein« wird das zarte Grillfleisch per Hand geschnitten und mit feiner Gewürzmischung veredelt. Es überzeugt durch weniger Bratverlust am Grill und seinen natürlichen Geschmack.

Für alle, die es gerne scharf mögen, ist die Chili Cheese Krainer genau das Richtige. Sie vereint den herzhaften Geschmack der Käsekrainer mit feinem Heumilch Emmentaler aus dem Salzburger Land und scharfen Jalapenoflocken. Perfekt für einen feurigen Grillabend!

Das gesamte »gourmetfein« Sortiment ist online erhältlich. Im Online Shop unter www.gourmetfein.com können Sie sich die »gourmetfein« Spezialitäten schnell und unkompliziert direkt nach Hause liefern lassen.

Mehr zum Thema

News

Essay: Migration geht durch den Magen

Menschen, die gern gut essen, trinken und kochen, sind meist die angenehmeren Zeitgenossen. Denn kulinarisch Interessierte können gar nicht anders,...

News

Top 10: Rezepte für Rohes Rind

Pure Fleischeslust: Frisches, rohes Rindfleisch, gewürzt mit Pfeffer und garniert mit Petersilie ist der Inbegriff von Genuss. Falstaff hat die Top...

News

Artischocke: Heilendes Distelgewächs?

Die Artischocke findet seit Jahrtausenden sowohl als Lebensmittel als auch als Heilmittel Verwendung. Was bleibt von der Tradition für...

News

International Hotspot: »TaBar«, Lubljana

Die »TaBar« ist das gallische Dorf des guten Geschmacks an der Touristenmeile Ljubljanas: feines Essen und spannender slowenischer Wein.

News

Der gesündeste Lachs der Welt

Qualität und Geschmack bei Lachs schwanken stark. Gesundheits- bewusste greifen deshalb zu einem Typ aus freier Wildbahn: dem Sockeye.

News

Cosa Nostra: Der Mythos Corleone

Einst war sie die Hochburg der Cosa Nostra, aber auch durch die Filmtrilogie »Der Pate« hat es die spröde Stadt Corleone zu schaurigem Weltruhm...

News

Gourmet-Shortlist: Alles fürs perfekte Picknick

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen zieht es uns wieder hinaus in die Natur, etwa zum Picknick unter freiem Himmel. Falstaff packt den Korb mit...

News

»Habibi & Hawara«: Freunderlwirtschaft

Das »Habibi & Hawara« ist ein Restaurant, das nicht nur Gutes tut, sondern auch richtig Gutes in Zusammenarbeit mit Flüchtlingen auf den Tisch bringt....

News

Geschichten aus 1001 Frühlingsnacht

Nirgendwo wird der Frühling mit solch Lebensfreude gefeiert wie im Orient. Wir haben die Köche des »Habibi & Hawara« gebeten, uns mit Rezepten aus...

News

Neu am Markt: Cider Rosé Apple

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

News

Voting: Die beliebtesten Brunch- und Frühstücks-Lokale

Gourmet-Lokal, gemütliches Kaffeehaus oder internationales Café: Wo gehen Sie am liebsten Frühstücken und Brunchen? Nomieren Sie jetzt Ihren...

News

Hausgemachte Pasta: Gold in Streifen

Es dauert lange, kostet Mühe und fordert jeden Hobbykoch – aber wer einmal Tagliatelle, Ravioli oder Spaghetti selbst gemacht hat, wird den Geschmack...

News

Bachls Restaurant der Woche: Buchecker im Gußhaus

Fleisch ist alles, Gemüse bloß Nebendarsteller: Im »Gußhaus« regiert die Alt-Wiener Fleischküche.

News

Tischgespräch mit Silvia Schneider

Falstaff spricht mit der TV-Moderatorin und Botschafterin der oberösterreichischen Donauregion über Donauperlen und attraktive Geniesser.

News

Radicchio: Bittersüß wie die Liebe

In der Kälte des Winters entspringt eine wunderbare Pflanze. Der Radicchio betört durch vornehme Bitterkeit und bitten geradezu darum, in Rezepten von...

News

Cortis Küchenzettel: Dem Spargel seine Eier

Endlich wieder Spargel ohne Ende! Ohne Ei aber wäre das edelste Gemüse überhaupt nicht einmal die Hälfte wert.

News

Fahrende Markthalle bringt Bio-Produkte

PANNATURA, das Bio-Landgut der Esterhazy-Gruppe, stellt seine Projekte und Partner vor. Ja!Natürlich gibt es auch frisch gezapftes Bio-Bier.

News

»Mochi« eröffnet japanische Tapasbar

Nahe dem Wiener Naschmarkt wird ab Mitte Juni ein Pop-Up-Lokal mit kleinen Gerichten zum Teilen sowie einer Sake- und Weinauswahl bespielt.