Gourmet-Menüs zum Staatsfeiertag

Walter Leidenfrost aus dem Restaurant »Fuhrmann« bereitet ein köstliches Staatsfeiertagsmenü zu.

© PR/Bernd Grega

Walter Leidenfrost aus dem Restaurant »Fuhrmann«

Walter Leidenfrost aus dem Restaurant »Fuhrmann« bereitet ein köstliches Staatsfeiertagsmenü zu.

© PR/Bernd Grega

Fuhrmann: Walter's Staatsfeiertagsmenü

Walter Leidenfrost vom Restaurant »Fuhrmann« kocht sich mit dem Staatsfeiertagsmenü langsam für den Restart warm. Am Plan stehen u.a. Kräutersalat, Spargelcremesuppe, geschmortes Kalbs-Schulterscherzl, Zitronentarte und mehr. 

Menüpreis: 65 Euro pro Person. Bestellungen bis Mittwoch, 29. April 18 Uhr, unter info@restaurantfuhrmann.com. Abholung: zwischen 11.30 und 14.30 Uhr

Maiaufmarsch zum Marchfelderhof

Das Team des »Marchfelderhofs« ruft zum kulinarischen Maiaufmarsch in Deutsch-Wagram auf. Das Staatsfeiertagsmenü besteht aus den Lieblingsspeisen der ÖsterreicherInnen und kommt auf 69 Euro. Mit einer feinen Vorspeisen-Variation über Spargel- und Kräuterfrittatensuppe, Backhenderl und Solospargel bis Schokokuchen und Cremeschnitte sowie einer Flasche Grünen Veltliner DAC kann der Tag der Arbeit genossen werden.

Abholung und Lieferung täglich von 11 bis 19 Uhr: marchfelderhof.at/online-bestellen

Das Team des »Marchfelderhofs« freut sich auf den Staatsfeiertag.

Das Team des »Marchfelderhofs« freut sich auf den Staatsfeiertag.

© Robert Knotz

Döllerer, Rauch & Dorfer

Eine hochkarätige »12Haubenbox« haben die befreundeten Spitzenköche Andreas Döllerer, Richard Rauch und Thomas Dorfer für den Staatsfeiertag zusammengestellt. Mit geräuchertem Alpsaibling, Spargelschaumsüppchen, geschmorten Rindsbackerl, Schwarzbeernock'n und mehr. Preis pro Box 150 Euro (für 2 Personen, inkl. Reisetbauer-Schnaps und Döllerer-Kochbuch.)

Bestellung: geschwister-rauch.at/12-hauben-box

Die 12Haubenbox

Die 12Haubenbox

© Falstaff/Degen

Slow Food Kochbox

Auch in Kärnten besinnt man sich am Staatsfeiertag der regionalen Stärken: Vier Spitzenbetriebe haben eine Box mit einem fünfgängigen Menü zusammengestellt, das zum Hauptteil aus Produkten aus der Slow Food Region besteht. Ingeborg Daberer (»Gasthof Grünwald«), Florian Bucar (»der daberer. das biohotel«), Hannes Müller (»Die Forelle«, Kärnten-Sieger im Falstaff Restaurantguide 2021) und Manuel Ressi (»Gasthof Bärenwirt«) haben folgende Highlights eingepackt: Ziegenkäse, Hühnerleberpastete, Saiblingsschaum, Geschmortes Angus-Rind, Kletznnudel...

Preis pro Box 125 Euro (für 2 Personen), plus 10 Euro Verpackung & Versand.
Bestellbar bei allen vier Betrieben bis Dienstag, 27.4.2021.

 


Sie haben noch weitere Tipps? Nur her damit! online@falstaff.com

Mehr zum Thema

News

Corona: Regierung schnürt 430 Mio. starkes Hilfspaket

Umfangreiches Maßnahmenpaket für Gastronomie und Tourismus – mit Gastgarten-Zuschuss und teilweisem Trinkgeld-Ersatz.

News

Corona: Vorarlberg öffnet auch Innengastronomie

Ab 15. März kann man in Vorarlberg wieder ins Wirtshaus. Voraussetzung: Ein negativer Corona-Test.

News

Corona: Österreicher vermissen ihr Schnitzel

Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass mehr als drei Viertel der Österreicher die Gastronomie vermissen und hier insbesondere Lokale mit Traditionsküche.

News

Corona: Der Siegeszug der Lieferservices

Eine neue Studie zeigt, dass Take-Away-Angebote und Zustelldienste von der Krise profitieren. Auch für die Zeit danach.

News

Kulinarik für zu Hause: Restaurants mit Zustellung und Take-Away

Genießen Sie gutes Essen daheim und unterstützen Sie gleichzeitig die heimische Gastronomie – wir haben verlockende Angebote gesammelt.

News

Corona: Mallorca öffnet Gastronomie

Sieben Wochen lang waren auf Mallorca Restaurants, Cafés und Bars geschlossen – aufgrund der verbesserten Pandemie-Lage dürfen die Wirte erstmals...

News

Corona: Wiener Gastronomen bekommen Pop-Up-Schanigärten

Lokale ohne Schanigärten dürfen öffentliche Plätze mitbenützen, damit sie beim ersten Öffnungsschritt vor Ostern dabei sein können.

News

Corona: Schanigärten dürfen ab 27. März öffnen

Die Gastronomie muss sich noch bis zu den Osterferien gedulden, nur Vorarlberg darf früher öffnen. Die Hotellerie muss weiter warten.

News

Corona: Öffnungsgipfel liefert überzeugende Argumente

Schulterschluss von Gastronomie, Hotellerie und Kultur – eine kontrollierte Öffnung mit Eintrittstests und FFP2-Masken kann Infektionsgeschehen...

News

»Intergastra digital« – Impulsgeber und Netzwerk

Aufbruchstimmung und Erfolgsrezepte: Die Besucher entdecken vom 8. bis 10. März 2021 live und interaktiv neue Produkte und Ideen, präsentiert von...

Advertorial
News

Corona: Perspektive für Gastro-Öffnung vor Ostern

Bei einem Gastro-Gipfel bei Kanzler Kurz wurde erörtert, wie bereits im März wieder aufgesperrt werden könnte. WKO sieht Eintrittstests für...

News

Corona: 81 Prozent für Gastro-»Reintesten«

Eine überwältigende Mehrheit befürwortet einen Zugang zur Gastronomie mit vorherigem Corona-Test. Dem Testen kommt eine Schlüsselrolle zu.

News

Corona: »Dino’s« wird zur ersten Covid-Test-Bar in Wien

Testen statt trinken: Heinz Kaiser macht aus seiner American-Bar in der Wiener City eine Corona-Test-Station mit elegantem Bar-Flair. Termine können...

News

»Sacher's Junge Köche« bieten Abhol-Service

FOTOS: Lehrlinge kochen hochkarätige Menüs und sammeln trotz Gastro-Lockdown wertvolle Erfahrungen. Drei Menüs ab 49 Euro stehen zur Wahl.

News

Corona-Test im Wiener Kaffeehaus

Geniale Aktion des Cafétiers Patrick Holzinger, der in seinem »Café Siebenbrunnen« eine Corona-Teststraße organisiert hat.

News

Corona: Gastro-Öffnung wohl frühestens rund um Ostern

Die Bundesregierung bestätigt zwar ein relativ stabiles Infektionsgeschehen, Restaurants, Bars und Cafés müssen aber weiter aufs Aufsperren warten.

News

Corona: Wien verlängert Hilfen für Gastronomen

Vorerst keine Schanigarten-Gebühr, Stundungen werden verlängert und die Buschenschanken dürfen ihre Öffnungszeiten wieder ausdehnen.

News

Corona: Heringsschmaus to go

Ob 5-Gänge-Menüs, Fisch-Buffets oder »Hering á la carte«-Kochboxen: Heringsschmaus-Angebote für zu Hause gibt es viele. Wir haben Empfehlungen...

News

Wien: Corona-Lockdowns nur am Wochenende

Lockdown-frei von Montag bis Donnerstag inkl. Gastro-Öffnung, wochenends alles geschlossen – was halten Sie vom »Wiener Plan«?

News

Corona: Italiener stürmen Gastronomie

Seit die Corona-Maßnahmen in großen Teilen Italiens gelockert wurden, herrscht großer Gäste-Andrang bei Restaurants, Bars und Co.