Gourmet-Major: Golf und Genuss bei den »SeeEssSpielen«

© Wörthersee Tourismus

© Wörthersee Tourismus

Verfügt der Wörthersee nicht ohnehin schon über die höchste »Haubendichte« Kärntens, so wird bei der Premiere der »SeeEssSpiele« - dem ersten Kulinarik- und Gourmetfestival am Wörthersee - noch ordentlich für »Nachschlag« gesorgt. Vom Freitag, den 28. April bis Sonntag, den 7. Mai 2017 sorgen 14 Wörthersee-Betriebe mit kreativen Kompositionen der eigenen Küchencrew bzw. durch die Einladung prominenter und internationaler Gastköche für ganz besondere Lustmomente bei Tisch.

Und die Vielfalt und Kreativität bei den unterschiedlichen Kulinarikkonzepten ist vielversprechend: Von den Tellertätowierern im Schlosshotel Velden, dem stromlosen Kochen in der »Messnerei am Sternberg«, Flower-Power und Swing am Teller im La Balance oder beim Urban-Kitchen-Feeling im »Rocket-Bistro« reichen die kreativen Ansätze.

Selbstverständlich wurde bei den vielen weiteren Konzepten aber auch die regionale Qualität der Zutaten, die Vorzüge des Wörtherseefischs oder aber die geografische Nähe zur Alpe-Adria-Kulinarik ins Zentrum gerückt.

Einen Überblick über den gesamten Spielplan bei den »SeeEssSpielen« findet man auf www.see-ess-spiele.com

Ergänzend zu den fast 30 genussvollen Events der Kooperationspartner erwartet speziell für alle Golfer ein außergewöhnliches Golfturnier, das in dieser Form extra und  exklusiv für die »SeeEssSpiele« inszeniert wird:

Montag, 1. Mai:
GOURMET-MAJOR – Haubengenuss findet (Golf)Platz!

Die 18-Loch-Runde am traditionsreichen Green des »Kärntner Golfclubs Dellach« mit sechs Genuss-Stationen, angerichtet auf Outdoor-Küchen direkt am Golfplatz, im Rahmen eines Turniers sind das perfekte Vorspiel (inkl. passender Spezialbier-Begleitung) für einen außergewöhnlichen Golftag. Sechs ausgewählte und preisgekrönte Köche der Region laben die Turnierteilnehmer am grünen Rasen. Ein spielreicher Tag endet mit einem gemeinsamen, fulminanten 6-Gang-Menü am 19. Loch. Für das humoristische Highlight sorgt TV-Kabarettist Helfried.

© Wörthersee Tourismus

Das GOURMET-MAJOR-Paket beinhaltet:
  • Teilnahme am 18-Loch-Golfturnier (nicht vorgabewirksam)
  • Greenfee
  • Welcome-Package
  • 6 Genuss-Stationen im Rahmen des Turniers am Golfplatz
  • 6-Gang-Abendmenü im Golfrestaurant, zubereitet von Top-Köchen der Region, inkl. Aperitif, Digestif, korrespondierender Biere, Weinbegleitung, Mineralwasser, Kaffee
  • Kabarettprogramm mit TV-Comedian Helfried

Kosten: Euro 250,– pro Person

JETZT TICKET BUCHEN

Special für Falstaff Abonnenten und Gourmetclubmitglieder:

Nach Anmeldung unter gourmetclub@falstaff.at erhalten Gourmetclubmitglieder und Abonnenten einen exklusive Ermäßigung und genießen dieses Event-Highlight der »SeeEssSpiele« um  Euro 230,– pro Person. 

 

Foto beigestellt

Mehr zum Thema

News

Über Stock und Stein – Wandern in Niederösterreich

Welterbesteig Wachau, Weitwanderweg Nibelungengau und »Via.Carnuntum.«: die schönsten Wanderwege Niederösterreichs.

News

Unter vier Augen mit Felicitas Thun-Hohenstein

Felicitas Thun-Hohenstein ist die Kommissärin des Österreich-Pavillons auf der Biennale. Im Gespräch erklärt sie ihr Konzept und verrät ihre...

News

Urlauben im Achten: Unsere Hotel-Tipps in der Josefstadt

Entdecken Sie unsere Top Auswahl an Hotels im 8. Wiener Gemeinde Bezirk!

News

Die Top Design-Lodges in Afrika

Nirgendwo anders auf der Welt schmiegt sich mondäner Luxus so sanft an die wilde Natur wie in Afrika. Und nirgendwo anders lässt sich dieses...

News

Botswana: Reisedestination zwischen Wildnis und Luxus

Botswana erobert Herz und Seele im Flug. LIVING ging auf Spurensuche und erlebte die Exklusivität von zwei spektakulären Safari-Design-Camps, die...

News

Kinder erobern europäische Großstädte

Die Kinderhotels City in München und Lissabon bieten die perfekte Basis für einen Städteurlaub mit der gesamten Familie.

News

Fulminanter Auftakt der See.Ess.Spiele

Am vergangenen Wochenende startete das Kulinarikfestival am Kärntner Wörthersee – erste Impressionen gibt es hier!

News

»Küchenspiele & Teller Tätowierer« im Schlosshotel Velden

Für Hochgenuss bei den SeeEssSpielen am Wörthersee sorgt Küchenchef Armin Gupf mit 14 Gastköchen am 30. April.