Charlie P's - Gourmet-Pub par Excellence / Foto: Kristina Karagounis
Charlie P's - Gourmet-Pub par Excellence / Foto: Kristina Karagounis

Mit Pubs im Allgemeinen verbindet man meist Bier und gehaltvolle Fritteusenkost. Dass es aber auch anders und durchaus raffiniert geht beweist Brian Patton im Charlie P's in der Wiener Währingerstraße. Mit dem Charlie P's Dining Room hat man hier einen Ort installiert, an dem solide irische Küche mit einem feinen, modernen Twist serviert wird.

Verantwortlich für die Küchenlinie zeichnet der gebürtige Tscheche Petr Matusny, der auf einschlägige Gourmet-Pub-Erfahrung in Irland zurückgreifen kann. Seine Gerichte sind eine Symbiose aus traditionell irischem Pub-Food, das mit einer Prise Modernität aufgepeppt wird. Feine Produkte von der grünen Insel sind dabei unabdingbare Zutaten: von irischen Austern über Tullamore Lamm bis hin zu Rindfleisch von bester Qualität. Die verlockende Karte wird von täglichen Specials, einem Steak-Montag und dem Weekend Roast ergänzt.


Für die Küche zeichnet der gebürtige Tscheche Petr Matusny verantwortlich. / Fotos: Kristina Karagounis


Irisches Lamm mit Kartoffeln, Spinat und Karotten / Foto: Dominik Geiger

Wie es sich für ein Pub gehört, ist die Bierauswahl groß und auch die mehr als freundlich kalkulierte Weinkarte kann sich sehen lassen. Hier finden sich nicht nur einige vernünftige Weine zu einem Flaschenpreis von unter 20 Euro sondern auch spannende Raritäten, etwa ein Dürnsteiner Riesling 1995 aus der Ried Schütt vom Wachauer Spitzenweingut Knoll - und das für gerade mal 68 Euro.  Aber zurück zum Bier. Dass sich das Gebraute abseits vom klassischen Wein auch hervorragend als Speisenbegleiter eignet, konnten ausgewählte Gäste beim »Blogger's Dinner« im Charlie P's Dining Room erleben.

Charlie P´s Pub & Dining
Währinger Strasse 3, 1090 Vienna. Austria
Phone: +43 1 4097923
Öffnungszeiten: MO bis DO 14-2 Uhr, FR 14-3 Uhr, SA 13-3 Uhr und SO 13-1 Uhr
Küchenzeiten: MO bis FR 17-22 Uhr, SA und SO 13-22 Uhr
www.charlieps.at



(Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

  • Pub-Futter der ­verblüffenden Art in St. Marx
    13.07.2012
    Bachls Sixpack, Teil 6: O'Connor's Old Oak
    Zu feinen britischen Bier-Spezialitäten wird in St. Marx Pub-Food auf hohem Niveau geboten.
  • Der Klassiker: rosa gebratene Lammkrone mit Rosmarin, Thymian und Knoblauch. Doch auch andere Teilstücke und Zubereitungsarten begeistern – wie die Rezepte auf den folgenden drei Seiten beweisen
    06.04.2012
    Lust auf Lamm
    Zu Ostern steigt in Österreich traditionell das Interesse an Lammfleisch. Dabei ist es eine Spezialität, die ganz­jährig Genuss bringt. Ein...
  • Conrad Seidl
    14.10.2011
    Bier findet Glas
    Ohne Biergläser gäbe es die moderne Bierkultur nicht: Denn erst seit der Entwicklung preisgünstiger Gläser hat es Sinn, helle Bierstile zu...
  • Mehr zum Thema

    News

    Kärntner Käse: Ganz schön gschmackig!

    Markenbotschafter auf der Weide: Ob von der Kuh, vom Schaf oder der Ziege, ob mild oder würzig – Käse aus Kärnten bringt die Besonderheit seiner...

    News

    Käse aus dem Gailtal

    Im Kärntner Gailtal wird bereits seit dem 14. Jahrhundert Käse gemacht. Auch heute noch von Hand.

    News

    Frühlingserwachen in Kärnten

    Kärntner Brauchtumspflege zu Ostern: Dazu gehören etwa Reindling, Fleischweihe oder Osterfeuer. Was für einen Kärntner außerdem dazu gehört, kann man...

    News

    Eine Frage des Selchens

    Geräuchert oder luft­getrocknet? Beim Speck vertrauen die Kärntner auf jahrhundertealte Rezepte.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Paco

    Ausgezeichnet zubereitete Spezialitäten wie »Navajas« erwarten die Gäste in dem spanischen Restaurant.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Stadtgasthaus Eisvogel

    Im »Eisvogel« hat TV-Liebling Oliver Hoffinger das Kochzepter übernommen und setzt auf persönlichen Kontakt.

    News

    Südtiroler Apfelkraft

    Südtirol ist eines der wichtigsten Apfelanbaugebiete Europas. Aber auch Steinobst und Beeren werden im »Obstgarten Südtirol« angebaut.

    News

    Bitte für uns Knödel

    Der Knödel ist in Südtirol kulinarisches Kulturgut. Er vereint ­Widersprüchliches und schafft dabei Frieden am Teller. Eine kleine Hommage an die...

    News

    Superbowl: Essen aus Schüsseln

    Flache Teller werden jetzt im Schrank hinten angeordnet - denn Schüsseln sind die neue Tableware du jour! LIVING nimmt den Trend rund um die Bowl mit...

    News

    Start-up unplugged: Verzicht auf Zusatzstoffe als Erfolgsgeheimnis

    Wie Carina Pirngruber aus der Not eine Tugend machte und ihre Erfolge bei der Suche nach gut verträglichen Lebensmitteln teilt.

    News

    Unter der Schale: Drei Rezeptideen mit Krustentieren

    Lust auf Meer: Drei Spitzenköche verraten ihre Rezepte mit Krustentieren.

    News

    Im Südtiroler Spargel-Dreieck

    Nicht nur Wein und Äpfel werden in Südtirol angebaut. Auch Spargel hat eine lange Tradition. Bis heute wird in Terlan, Siebeneich und Vilpian die...

    News

    Falstaff Kochworkshop mit »Mochi«-Küchenchef

    Am 6. April stand im Siemens cookingClub alles im Zeichen von japanischen Tapas. Durch den kulinarischen Abend führte Spitzenkoch Eddi Dimant.

    News

    Herkunft von Eiern oft ungewiss – nicht nur zu Ostern

    Unter gefärbten und gekochten Eiern befinden sich immer noch zahlreiche Produkte aus Käfighaltung. Auch in der Gastronomie wird zu wenig auf die...

    News

    Martin Schmid wird Küchenchef im »MAST«

    Der Küchenchef von Andreas Döllerer wechselt in das neue Weinbistro von Matthias Pitra und Steve Breitzke.

    News

    Hofer setzt auf Schweinefleisch mit Tierwohl-Garantie

    Bessere Lebensbedingungen für Schweine und ein höherer Ertrag für Landwirte zeichnen die Marke FairHOF von Hofer aus.

    News

    Kobe Beef: Die pure Fleischeslust

    Südtirol hat sich zu einem kulinarischen Vorzeigeland entwickelt. Welche Produkt­fanatiker in dieser Region leben, zeigt das Beispiel des Wirten Otto...

    News

    Revisited: Das »Kolin« hat sich gemausert

    Die Jungunternehmer haben sich nicht nur gut etabliert, sondern mit der benachbarten »OMU«-Bar auch ihr Revier erweitert.

    News

    Auf dem Weg zum Olivenöl-Kenner

    Im Juni gibt es die Möglichkeit, professioneller Olivenölverkoster zu werden – und dafür muss man nicht nach Italien fahren.

    News

    Mächtige Portionen für die Seele

    Die Südstaaten sind für ihr Soulfood berühmt. Die historischen Wurzeln reichen zurück bis in die Zeit der Sklaverei.