Dieter Koschina, Silvio Nickol, Richard Nussel, Peter Zinter und Philipp Haiges
Dieter Koschina, Silvio Nickol, Richard Nussel, Peter Zinter und Philipp Haiges / Foto: redberry PR

Das Schloss Hertelendy ist ein verträumtes Anwesen in der südwestlichen ungarischen Ebene. Die landschaftlichen Reize sind von puristischer Natur, aber Wälder und Wiesen eignen sich gut für Jagd- und Reitausflüge. Um das Schloss herum findet man kilometerweit weder Siedlungen noch Häuser, nur eines gibt es im Überfluss: Ruhe. Ein perfektes Hideaway für Erholungssuchende und Romantiker. Da das Schlösschen auch fern jeglicher Urbanität ist und die Anreise viel Geduld erfordert, haben die Betreiber auf das Naheliegende gesetzt und am großzügigen Grundstück eine Landepiste für Kleinflugzeuge errichtet. Das Hotel bietet attraktive Packages an, wo die Anreise per Flugzeug inkludiert ist (ab Wien, Graz, Salzburg oder Innsbruck sowie weitere deutschsprachige Metropolen). Ein Highlight ist der Flug mit einer Antonov AN-2, einer historischen Militärmaschine, deren Technik schon vor dem zweiten Weltkrieg entwickelt wurde.

Abenteuerliche Anreise mit einer Antonov AN-2
Einige Gäste des Gourmetfestivals am vergangenen Wochenende kamen in den Genuss des rustikalen Charmes der Antonov und waren überrascht von der sanften Landung auf der Wiesen-Piste vor dem Schloss. Der Flugkomfort hielt sich ob des begrenzten Platzangebots, des ohrenbetäubenden Motorlärms und der zugigen Fenster zwar in Grenzen, aber ein Abenteuer war es allemal. Starkoch Silvio Nickol, der mit an Bord war, machte sich nach der Landung erleichtert auf in die Küche, um mit seinen Kollegen Dieter Koschina (Küchenchef in der Vila Joya in Portugal), Peter Zinter ("Vincent" in Wien), Philipp Haiges ("Carl" in Graz) und Hausherr Richard Nussel das zehngängige Menü zu finalisieren. Nickol selbst hat vor kurzem im Restaurant "Schlossstern" im Schlosshotel Velden gekündigt und eben seine neue Stelle im Palais Coburg angetreten, wo er die Wiedereröffnung des Restaurants vorbereitet.

 

Antonov auf Hertelendy / Foto: Falstaff, Degen
Antonov auf Hertelendy / Foto: Falstaff, Degen

 

Zehngängiges Diner der Extraklasse
Den anderen Antonov-Passagieren ging es besser: Sie wurden erst einmal mit einem Schnaps empfangen, dann ging es mit der Pferdekutsche zum Schloss, wo es zu Mittag mit Austern und Champagner weiterging. Highlight des Gourmetfestivals war ein zehngängiges Diner der Extraklasse, wo jeder der Starköche für zwei Gänge verantwortlich war. Die Köche, die zum Teil schon miteinander gearbeitet hatten und miteinander befreundet sind, harmonierten perfekt und hatten sichtlich Spaß an der Sache. Trotz der hochkarätigen Gastköche wurde aber auch offensichtlich, dass das Team von Chefkoch Richard Nussel perfekt eingespielt ist und auch ohne die prominente Unterstützung eine Performance auf höchstem Niveau liefern kann. Der gebürtige Deutsche ist gefeierter Shooting-Star der ungarischen Gastronomieszene und sammelte zuvor Erfahrungen in den besten Häusern der Welt, von der »Traube Tonbach« in Baiersbronn bis zur »Vila Joya« an der Algarve.

Thermalquelle und Außenpool
Das Schloss Hertelendy trägt fünf Sterne und ist das erste und einzige Relais & Chauteaux-Hotel Ungarns. Im Schloss selbst gibt es 20 Zimmer und Suiten, im Jagdhaus sechs Apartments mit Garten. Eine Besonderheit des Hauses ist die eigene Thermalquelle, die nicht nur den ganzjährig 32 Grad warmen Außenpool und einen Bio-Teich speist, sondern auch alle Gebäude heizt. Der Spa-Bereich ist überschaubar, aber für die Größe des Hauses passend und auf modernstem Stand. Fotos und weitere Infos vom Hotel und vom Festival finden Sie in obiger Fotostrecke unter »Alle Fotos«.

Das Festival-Menü:

  • Amuse Bouche
  • Komposition von Bio-Stopfleber mit Passionsfrucht, Kardamom, Waldmeister und schwarzem Popreis von Silvio Nickol
  • Jerusalem-Artischocken-Suppe mit Kaisergranaten von Philipp Haiges
  • Trüffelravioli mit Champagnerschaum von Richard Nussel
  • Hummer mit Blumenkohl und Kaviar von Dieter Koschina
  • Tokaj-Sorbet von Philipp Haiges
  • Loup de mer im Kräutersud mit Muschel-Pfeffer-Schaum von Dieter Koschina
  • Reh aus Somogy in Aromaten gebraten mit Sellerie-Purée und schwarzen Nüssen in Rotweinsauce von Richard Nussel
  • Gebrannte Vanille von Peter Zinter
  • Herbstlicher Schokotraum von Peter Zinter
  • Splitter vom Vorarlberger Bergkäse mit Schmand und Apfel-Wasabi von Silvio Nickol

www.hotel-hertelendy.hu

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

News

Zu Gast in Istanbul und Kappadokien

Vom kultigen Steak-Restaurant von Salt Bae (ohne Gold-Steak!) bis zu den Tuffsteinhöhlen in Kappadokien.

Advertorial
News

Design-Hotel Hot List

Der Falstaff LIVING Guide präsentiert die neuesten Hotel-Highlights, die sich auf unserem Design-Radar befinden und uns einen genauen Check-up wert...

News

Österreich ist gastfreundlichstes Land der Welt

Dem »Guest Review Award« der Buchungsplattform Booking.com zufolge werden die heimischen Vermieter am freundlichsten bewertet. Vor Tschechien und...

News

Ski amadé: Bester Geschmack aus Österreichs Bergen

Kulinarischer und sportlicher Genuss werden bei TASTE Ski amadé zu einer unverwechselbaren Geschmacksvielfalt vereint.

Advertorial
News

Interview: »Wir wollen uns nicht auf Auszeichnungen ausruhen!«

Was macht Wien so besonders? Diese Frage stellten wir Bürgermeister Michael Ludwig und Wiener Wirtschaftskammer-Präsident Walter Ruck. Herausgekommen...

News

Jeder 5. Freizeitunfall passiert auf der Piste

Die Ski-Saison läuft auf Hochtouren und damit verbunden ein Anstieg von Sport- und Freizeitunfällen.

Advertorial
News

Der ideale Begleiter für die Holiday-Season

Der JOOP! »Cortina« Weekender ist aufgrund seines Designs, seiner Funktionalität und der hochwertigen Verarbeitung perfekt für Ihre nächste Reise.

Advertorial
News

Facettenreiche Weihnachten in Wien

Von kunstvoll-besinnlich bis trendig-modern – auf den Wiener Adventmärkten ist für Abwechslung gesorgt. Beim Besuch dieser Märkte kann man sich ganz...

News

Beflügelnde Orte und ihr einzigartiger Zauber.

Ein Gutschein, der in 16 einzigartigen Häusern in Salzburg, dem Salzkammergut und im Murtal eingelöst werden kann, die das Qualitätssiegel Tauroa...

Advertorial
News

Ein Lied erzählt von einem Land

Wer die Herkunft des Weihnachtsliedes ent­decken will, muss sich von der Stadt Salzburg abwenden. »Stille Nacht« entstand in den Dörfern auf dem Land...

News

»Stille Nacht«: Ein Lied für die Welt

Am 24. Dezember 2018 wird das berühmte Weihnachtslied »Stille Nacht! Heilige Nacht!« 200 Jahre alt. Die Geschichte eines »Hits«, der von Salzburg aus...

News

Radisson RED kommt an den Wiener Donaukanal

Eine spektakuläre Rooftop-Bar thront über 179 Zimmern, einem Restaurant, einem Fitnesscenter und einem Innenhof mit hängenden Gärten.

News

Betrachtung: Die laute Stille

Joseph Mohr wollte mit »Stille Nacht« mehr erzählen, als in sechs Strophen passt. Korbinian Birnbacher, Erzabt des Stifts St. Peter, erklärt...

News

Stille Nacht: 9 Museen & Orte

Neun Museen und Orte in drei Bundesländern bilden im Moment die Landesausstellung »Stille Nacht 200 – Geschichte. Botschaft.« Ein Überblick.

News

Stiegl-Gut Wildshut: Kraftplatz gefällig?

Wer auf der Suche nach Entschleunigung und Genuss ist, für den gibt es einen Ort im Innviertel, wo man genau das findet: das Stiegl-Gut Wildshut –...

Advertorial
News

Falstaff Leserreise: Thailand für Feinschmecker

Zwischen Straßenküchen, exotischen Aromen und Spitzenküche – lassen Sie sich auf dieser Reise von der spannenden kulinarischen Vielfalt Thailands...

Advertorial
News

Falstaff Leserreise: Champagne – Perlenhimmel

Begleiten Sie uns auf dieser fünftägigen Gourmetreise Deluxe in die Champagne.

Advertorial
News

»The Ritz-Carlton, Vienna«: Genuss-Wochenende gewinnen!

Gewinnen Sie jetzt ein exklusives Weekend-Package (inkl. Anreise) mit Cocktails, Champagner und Spa-Treatment im »The Ritz-Carlton, Vienna«.

Advertorial
News

Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

News

ReiseGlück-Festival: ReiseSalon 17. - 18.11.

100 Aussteller aus aller Welt, Tipps & Angebote für den Traumurlaub, kostenlose Vorträge & Verkostungen

Advertorial