Gordon & McPhail: Geschichte schmecken

Stephen Rankin führt die Whisky Destillerie Gordon & McPhail in der bereits vierten Generation.

© Gordon & McPhail

Stephen Rankin führt die Whisky Destillerie Gordon & McPhail in der bereits vierten Generation.

© Gordon & McPhail

Wenn man Geschichte schmecken könnte, dann wäre der Glenlivet 1943 einer der geschichtsträchtigsten Geschmäcker. Der schottische Whisky Hersteller Gordon & McPhail präsentiert eine auf 40 Flaschen limitierte Version seiner Private Collection. 

Gegründet im Jahr 1895 in Elgin, Schottland ist Gordon & MacPhail bis heute Sachwalter für einige der ältesten und seltensten Single Malts auf der Welt mit einem unübertroffenen Lagerbestand. In vierter Generation wird der Betrieb auch heute noch mit der selben Tradition und Hingabe geführt. 

Historisches Datum

Der Glenlivet 1943 wurde am 14. Jänner des besagten Jahres destilliert - ein Tag, der eine ausschlaggebender Wende im damals herrschenden zweiten Weltkrieg datiert. Während in ganz Schottland die Preise in die Höhe schossen und Destillerien im ganzen Land schließen mussten trafen sich die Weltmächte England, Amerika und Frankreich im Norden Afrikas, um sich bei der als heute bekannten »Casablanca Konferenz« über neue Strategien für den weiteren Verlauf des Krieges auszutauschen. Gleichzeitig wurde in einer der letzten sich haltenden Destillerie Schottlands, der Gordon & MacPhail Destillerie, der Spund ins Fass Nummer 121 geschlagen.

Heute, 70 Jahre später, wurde der damals in ein Sherry Hogshead Fass abgefüllte Glenlivet, als einer der ältesten und exklusivsten Single Malt Whiskies der Welt enthüllt.

© Gordon & McPhail

Der Glenlivet 1943 ist ein sehr ausgeglichener Whisky, der sich heute sehr zugänglich präsentiert. Tiefes Kastanien Braun. Ein umfassend frischer Geschmack von dunkler Schokolade, Orangen, hauptsächlich durchsetzt mit Melasse und Lakritz, erreicht seinen Höhepunkt mit einer feinen, aschigen Rauchnote und einem unglaublich sich in die Länge ziehendem Abgang. 

Der Glenlevit 1943 von Gordon & McPhail ist in einer limitierten Auflage von 40 Flaschen ausschließlich im firmeneigenen Einzelhandel, mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von £ 30.000 (ca EUR 34.115) erhältlich.

Gordon & MacPhail 
58-60 South St., Elgin 
Moray IV30 1JX
+44 0 1343 545110
www.gordonandmcphail.com

 

Genießen Sie über 250 verschiedene Whisky-Sorten und viele andere ausgezeichnete Spirituosen der besten Barkeeper Österreichs beim Vienna Bar- & Spiritsfestival 2017 am 20. Oktober in der Wiener Hofburg! Jetzt Tickets sichern!

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Best of: Drinks ohne Alkohol

Diese Getränke-Innovationen aus Österreich schmecken nicht nur in der Fastenzeit.

Cocktail-Rezept

New York Sour

Dieser klassische Whiskey Sour bekommt mit einem finalen Schuss Rotwein einen winterlichen Touch.

News

»Ja« zu Brexit: Der erste Whisky von Gölles

Auf der Finest Spirits Vienna kann man am 25. und 26. November die steirische Whisky-Kreation verkosten.

News

Top 10 der Whisky Irrtümer

Whisk(e)y ist zwar sehr populär und wahrhaft in aller Munde, dennoch halten sich einige Vorurteile über das Lebenswasser hartnäckig.

News

Whisky & Whiskey – Das Problem der Vergleichbarkeit

Vergleiche von Whisk(e)y-Stilen und -Sorten: Ob das funktioniert erklärt der Falstaff Spirits-Experte.

News

Whisky Dinner im Palais Coburg

Genießen Sie sechs hochkarätige Gänge mit ebensovielen hochgeistigen Produkten: Lagavulin 8, Talisker Port Ruighe, Mortlach Rare Old, u.v.m.

Advertorial
News

Rebranding bei Jameson Whiskey

Jameson Select Reserve wird Jameson Black Barrel: Neue Verpackung und neuer Name, doch der Geschmack soll bleiben.

News

Happy Birthday, Jack Daniel's Distillery!

Das 150-jährige Jubiläum wird mit einer Party, einer Jack Daniel's Pop-up-Bar und einer weltweiten »Fass-Jagd« gefeiert.

News

Wer? Wie? Was? Whisky!

Das Thema Whisky ist durch die verschiedenen Herstellungsarten rund um den Globus ziemlich unübersichtlich geworden. Der Falstaff-Leitfaden soll...

News

Glenmorangie Signet ist Whisky des Jahres

Der Whisky konnte sich bei der IWSC durchsetzen, Dr. Bill Lumsden wird »Master Destiller of the Year«.

News

Gewinnspiel: Vatertagsgeschenk mit persönlicher Botschaft

Am 4. Juni kann man sich im MERKUR Hoher Markt Chivas Whisky gravieren lassen. Wir verlosen drei Flaschen mit individuellem Vatertags-Gruß.

Cocktail-Rezept

Wag The Dog

Ein frischer Whisky-Cocktail, der nach dem Film »Wag The Dog« mit Dustin Hoffman benannt wurde.

Cocktail-Rezept

Smoked Bobby´z Burn

Bei diesem Cocktail trifft torfiger Whisky mit Kräuteraroma auf die frische von Zitrone.

Cocktail-Rezept

Down to Earth

Eine olfaktorische Tour durch blühende Gärten und torfige Felder.

News

Laphroaig Lore: Die hohe Kunst des Torfs

Der neue Isaly Single Malt der schottischen Laphroaig Distillery wurde nun in der Wiener Albertina Passage präsentiert.

Cocktail-Rezept

Kult-Drinks für die Seele: Mint Julep

Sozusagen ein Mojito »pur«, nur mit Minze.

Cocktail-Rezept

Manhattan Barrel Aged

Dieser im Fass gelagerte Cocktail besticht durch sein voll­kommenes Aroma.

Cocktail-Rezept

A Eitrige und a Krokodil in an 16er- Blech mit an Bugl

Ein neuer Trend erobert die Barszene: Drinks werden mit Spirituosen versetzt, die nach dem Geschmack von Lebensmitteln aromatisiert sind. Das Ergebnis...

Cocktail-Rezept

Seelbach

Dieser Vintage Drink wurde nach dem Seelbach-Hotel in Louisville, Kentucky, benannt.

Cocktail-Rezept

Sazerrac

Dieser Klassiker stammt aus New Orleans - er wird interessanterweise nicht mit Bourbon, sondern auf Grundlage von Rye Whiskey zubereitet.