Gordon & McPhail: Geschichte schmecken

Stephen Rankin führt die Whisky Destillerie Gordon & McPhail in der bereits vierten Generation.

© Gordon & McPhail

Stephen Rankin führt die Whisky Destillerie Gordon & McPhail in der bereits vierten Generation.

Stephen Rankin führt die Whisky Destillerie Gordon & McPhail in der bereits vierten Generation.

© Gordon & McPhail

Wenn man Geschichte schmecken könnte, dann wäre der Glenlivet 1943 einer der geschichtsträchtigsten Geschmäcker. Der schottische Whisky Hersteller Gordon & McPhail präsentiert eine auf 40 Flaschen limitierte Version seiner Private Collection. 

Gegründet im Jahr 1895 in Elgin, Schottland ist Gordon & MacPhail bis heute Sachwalter für einige der ältesten und seltensten Single Malts auf der Welt mit einem unübertroffenen Lagerbestand. In vierter Generation wird der Betrieb auch heute noch mit der selben Tradition und Hingabe geführt. 

Historisches Datum

Der Glenlivet 1943 wurde am 14. Jänner des besagten Jahres destilliert - ein Tag, der eine ausschlaggebender Wende im damals herrschenden zweiten Weltkrieg datiert. Während in ganz Schottland die Preise in die Höhe schossen und Destillerien im ganzen Land schließen mussten trafen sich die Weltmächte England, Amerika und Frankreich im Norden Afrikas, um sich bei der als heute bekannten »Casablanca Konferenz« über neue Strategien für den weiteren Verlauf des Krieges auszutauschen. Gleichzeitig wurde in einer der letzten sich haltenden Destillerie Schottlands, der Gordon & MacPhail Destillerie, der Spund ins Fass Nummer 121 geschlagen.

Heute, 70 Jahre später, wurde der damals in ein Sherry Hogshead Fass abgefüllte Glenlivet, als einer der ältesten und exklusivsten Single Malt Whiskies der Welt enthüllt.

© Gordon & McPhail

Der Glenlivet 1943 ist ein sehr ausgeglichener Whisky, der sich heute sehr zugänglich präsentiert. Tiefes Kastanien Braun. Ein umfassend frischer Geschmack von dunkler Schokolade, Orangen, hauptsächlich durchsetzt mit Melasse und Lakritz, erreicht seinen Höhepunkt mit einer feinen, aschigen Rauchnote und einem unglaublich sich in die Länge ziehendem Abgang. 

Der Glenlevit 1943 von Gordon & McPhail ist in einer limitierten Auflage von 40 Flaschen ausschließlich im firmeneigenen Einzelhandel, mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von £ 30.000 (ca EUR 34.115) erhältlich.

Gordon & MacPhail 
58-60 South St., Elgin 
Moray IV30 1JX
+44 0 1343 545110
www.gordonandmcphail.com

 

Genießen Sie über 250 verschiedene Whisky-Sorten und viele andere ausgezeichnete Spirituosen der besten Barkeeper Österreichs beim Vienna Bar- & Spiritsfestival 2017 am 20. Oktober in der Wiener Hofburg! Jetzt Tickets sichern!

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»Chandon Garden Spritz«: Potenzial für einen Blockbuster

Argentinischer Schaumwein mit dezenten Bitternoten, das könnte die Sommerdrink-Innovation des Jahres sein.

News

Cocktail-Tipps zum Muttertag

Frühlingshafte Drink-Tipps für die liebe Frau Mama: Vom Rosato-Spritzer über einen Strawberry Gin Tonic bis zum Schileroyal u.v.m.

News

Best of Eierlikör: Rezepte und Tipps

Ob pur, in Desserts oder im Cocktail – Eierlikör gehört zu Ostern »ei«-nfach dazu. Wir verraten worauf Sie beim Selbermachen achten sollten, Ideen zum...

News

Zweimal Gold für »Wildshut Hopfen Gin«

Neben dem Gin vom Stiegl-Gut Wildshut darf sich auch der »Wildshut Edelbrand« über eine Auszeichnung beim World Spirits Award 2022 freuen.

News

Slyrs Destillerie: Ein Brennmeister, der seinen eigenen Stil entwickelt

Hans Kemenater spricht im Profi-Talk über seine iroschottischen Wurzeln, die Slyrs Erlebniswelt, die Aushängeschilder der Destillerie und seine Ziele...

News

Die Whisky Messe kommt 2022 erneut nach Graz

Noch größer, noch vielfältiger, noch spannender: Die Whisky, Spirits and more findet erstmals in allen Hallen und Bereichen des Brauhauses Puntigam...

News

Wien: »Barfly’s Club« eröffnet Eissalon

Am 1. Mai eröffnet Melanie Castillo das »Castillo’s Eis&Bar« – neben Gelato wird's Gin- und Rum-Drinks sowie Eiscocktails geben.

News

Sierra Tequila gewinnt elf Medaillen

Bei den »Global Spirits Masters« in London wurde der Sierra Tequila von KATTUS-BORCO mit einer Taste Master-, zwei Master-, fünf Gold- und drei...

News

Diplomático: 20 Jahre Nachhaltigkeits-Einsatz

Der Premium-Rum steht für verantwortungsvolle Produktion, Umweltschutz und soziales Engagement.

Advertorial
News

Monika Tinnauer ist »Young Craft Spirits Distiller of the Year 2022«

Tinnauer aus der Gamlitzer Fruchtbrennerei wurde mit einem Sonderpreis für ihre Leistungen im Bereich der handwerklich produzierten Spirituosen...

Cocktail-Rezept

Lynchburg Lemonade

In Lynchburg, Tennessee, herrscht Alkoholverbot. Dieser Drink wird daher als erfrischende Limonade getarnt.

Cocktail-Rezept

The Perfect Serve

David Bandak, der Chef de Bar der «Widder Bar & Kitchen» mixt Glenfiddich Grand Cru mit Rote-Beete-Sirup und Carpano Antica Formula.

Cocktail-Rezept

Horse's Neck

Seinen Namen verdankt der Horse’s Neck einer dünn geschnittenen Zitronenspirale, die entfernte Ähnlichkeit mit einem Pferdekopf haben soll
 –...

News

Die Destillerie kommt zu Ihnen nach Hause

Whisky-Experte Peter Affenzeller hat ein virtuelles Verkostungspaket entwickelt, das er mittels Video erklärt, als wäre man in seinem Schaubetrieb.

Cocktail-Rezept

Bobby Burns

Den dritten Adventsonntag genießt man mit dem »Bobby Burns« von Moët Hennessy. Der Drink wird mit Glenmorangie Original sowie rotem Wermut gemixt.

Cocktail-Rezept

Bright Light

Daniel Schellander von der »151 Bistro Bar« kombiniert Chivas Regal Whisky mit Honig, Zimt und naturtrübem Apfelsaft.

Cocktail-Rezept

Fleur de XV

Reinhard Pohorec kreiert einen blumigen Drink mit Chivas Regal Whisky und Lillet Blanc.

Rezept

Pasa Doble

Europäischer Flair trifft auf einen amerikanischen Klassiker: Der Pasa Doble unterstreicht die Eleganz des The Macallan Double Cask 12 Years Old und...

News

Interview: Irischer Whisky boomt wie nie zuvor

Die Initiatoren von Lambay Whiskey, Alex Baring und Cyril Camus, sprechen im Interview mit Falstaff über den Aufschwung des irischen Whiskys und die...

Rezept

Gebratene Jakobsmuscheln mit Whisky Sauce

Zart gebratene Jakobsmuscheln werden in Kombination mit Blutwurst auf Sellerie-Püree serviert. Die Whisky Sauce setzt aromatische Akzente.