Der opulente Haydn-Saal von Schloss Esterhàzy in Eisenstadt bildete auch dieses Jahr den würdigen Rahmen für die Verleihung der Goldenen Traube 2011. 25 Jahre sind vergangen, seit Casinos Austria, gemeinsam mit Wein Burgenland, die Goldene Traube erstmals für herausragende Weine verlieh. Seither wurde alljährlich der beste burgenländische Wein – alternierend Rot-, Weiß- und Süßwein – prämiert. Seit 2010 werden neben der traditionellen Prämierung des besten Weines, in Kooperation mit Raiffeisenlandesbank Burgenland und Stiftung Esterházy, auch ein Winzer für sein Lebenswerk und ein »pannonischer Botschafter«.

Ein Wein wie Claudia Schiffer
Casinos Austria Vorstand Dietmar Hoscher streute der zahlreich vertretenen Burgenländischen Winzerschaft »Verantwortlich für die herausragende Qualität sind in erster Linie das enorme Know-how, die Innovationsfreudigkeit und das kompromisslose Qualitätsbewusstsein unserer Winzerinnen und Winzer.« Und er nannte auch den diesjährigen Siegerwein, einen Sämling 88, Trockenbeerenauslese 2008 vom Weingut Franz und Maria Heiss aus Illmitz einen »Beweis für die weltweit geschätzte Qualität des Burgenländischen Weines«. In der Laudatio auf den Preisträger konnte Hoscher auch mit launigen Auszügen aus dem Leben des Winzerehepaares aufwarten. Damit etwa, dass Franz Heiss Süßweine grundsätzlich mit schönen Frauen und den Siegerwein gar mit Claudia Schiffer verglich.

Auszeichnung für das Lebenswerk
Die Goldene Traube für das Lebenswerk erhielt das Weingut Familie Hermann Krutzler aus Deutsch Schützen, das sich vor allem mit der Sorte Blaufränkisch schon sehr früh international einen Namen gemacht und bereits zahlreiche Auszeichnungen errungen hat, unter anderem als Winzer des Jahres 1994 und zweimaliger Falstaff Sieger.

Pannonische Botschafterin
Eine gleichermaßen interessante wie überraschende Preisträgerin gab es in der Kategorie »Goldene Traube Pannonien«, in der das grenzüberschreitende Engagement besonders gewürdigt wird. Doch Herkunft, Profession und die offenkundige Passion der Preisträgerin für den burgenländischen Wein machten rasch deutlich, dass hier eine perfekte Wahl getroffen wurde: Jancis Robinson ist zweifellos die Top-Weinjournalistin unserer Zeit, trägt als erste und bislang einzige ihrer Zunft den Titel Master of Wine und hat mit ihren vielfach ausgezeichneten Kolumnen in Financial Times, Wine Spectator, ihrer TV-Präsenz und nicht zuletzt der Herausgabe des Oxford Weinlexikon viel im Dienste der Önologie geleistet. Dass sie dabei auch die Weine burgenländischer Provenienz immer wieder hervorhebt, ist allemal preiswürdig.

Gelungene Veranstaltung
Wie schon 2010, so wurden die über 200 Gäste auch heuer vom Kabarettistenduo Florian Scheuba und Thomas Maurer mit Auszügen aus ihrem umfangreichen Werk »Schall und Rausch« (zur Bestellung) erfreut und mitunter auch ein wenig vorgeführt.
 
Unter den Gästen der Veranstaltung fanden sich neben vielen Vertretern aus der heimischen Winzerszene, Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl und Agrarlandesrat Andreas Liegenfeld, Master of Wine Josef Schuller als Vorsitzender der Jury, Österreich Wein Marketing Geschäftsführer Willi Klinger, Wein PR »Master Mind« Dorli Muhr sowie Burgenlands Tourismusobmann Mario Baier, Julius Marhold, Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank Burgenland und Casino Baden Direktor Edmund Gollubits.

(top)


Mehr zum Thema

News

Dr. Loosen launcht alkoholfreien Riesling

Es sagt viel über den Zeitgeist aus, wenn ein ikonischer Rieslingproduzent alkoholfreie Weine präsentiert.

News

Moët & Chandon: Ein Jahrhundert Champagner

Moët & Chandon feierte den hundertsten Jahrestag des großen Jahrgangs 1921 — der als einer der größten Champagnerjahrgänge aller Zeiten gilt — mit...

News

Vorweihnachtliche Weinspitzen

Kurz vor Weihnachten 2021 trat die kundige Falstaff-Weinexperten-Runde auf Einladung von Herausgeber Wolfgang M. Rosam zur alljährlichen...

News

Henkell Freixenet steigt in die britische Schaumweinproduktion ein

Der Sektgigant möchte mit dem Kauf des Bolney Wine Estates für eine noch unbekannte Summe, in Zukunft auch im englischen Markt mitmischen.

News

Eisweinlese 2021/22 hat begonnen

Vom Kremstal bis ins steirische Vulkanland war es in den vergangenen Tagen kalt genug, um den Eiswein zu lesen.

News

Der Boom der alkoholfreien Spirituosen-Alternativen

Alkoholfreie Spirituosenalternativen boomen. Und das, obwohl es – gelinde gesagt – schwierig ist, Gin, Whisky, Rum & Co ohne den wichtigen...

News

Wegen Omikron: ProWein prüft Verschiebung

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Abstinenz sollte die Düsseldorfer Weinfachmesse im März 2022 eigentlich wieder stattfinden – nun ist wohl ein...

News

Burgenland: Best of Mittelburgenland DAC

Seit dem Jahr 2005 gibt es die Herkunftsbezeichnung Mittelburgenland DAC in den drei Kategorien Klassik, Klassik mit Riedbezeichnung und Reserve – wir...

News

Im Porträt: Château Pontet-Canet, Pauillac, Bordeaux

Biodynamische Weltklasse: Pontet-Canet wurde dank konsequenter Bemühungen zu Bordeaux »Phönix aus der Asche« und zugleich das erste klassifizierte...

News

Cave de Tain legt Weinbau-Fond auf

Die Rhône-Genossenschaft verspricht flüssige Dividenden ab einem Investment von 5360 Euro. Wir haben mit dem Direktor gesprochen.

News

Südtirol-Trophy 2021: Best of Burgundersorten

Die klassischen Burgundersorten, also Weiß-, Grau- und Blauburgunder sowie Chardonnay, haben eine lange Tradition in Südtirol. Zu den Gewinnern der...

News

Irland führt Mindestpreis für Alkohol ein

Aufgrund eines neuen Gesetzes darf in Irland eine Flasche Wein für nicht weniger als 7,40 Euro verkauft werden. UMFRAGE: Könnten Sie sich diese...

News

Tenuta di Biserno erweitert

Das feine Familienweingut der Marchesi Antinori an der Küste der Toskana erweitert und übernimmt Collemezzano bei Cecina. Direktor Niccolò Marzicchi...

News

Pro & Contra: Wein für Veganer

Immer öfter prangt auch auf Weinetiketten das Prüfsiegel »vegan«. Aber Wein wird aus Trauben erzeugt, wo soll hier tierischer Einfluss herkommen? Der...

News

Sensationsergebnis bei der dritten Weinauktion von Falstaff und Dorotheum

Alle 425 Lots wurden auktioniert und ein Gesamterlös von 327.000 Euro erzielt. Die nächste Weinauktion findet zu Ostern statt, Einbringungen sind ab...

News

Claude Taittinger im Alter von 94 Jahren verstorben

Claude Taittinger, der rund 40 Jahre lang das Champagnerhaus seiner Familie leitete, starb am 3. Januar in Paris.

News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2021

Chianti Classico bietet guten Trinkgenuss – das gilt natürlich auch für die Jahrgänge 2018 und 2019, die für diese Falstaff-Trophy verkostet wurden.

News

Wilfried Bauer bei Schlossquadrat Trophy

Das Weinviertler Winzertalent präsentiert seine Weine am 11. Jänner im Wiener »Schlossquadrat«. Die Verkostung findet mit fixen Sitzplätzen in zwei...

News

Das Weingut Château Figeac im Porträt

Das traditionsreichen Bordeaux-Weingut Château Figeac, das seit 1892 in der Hand von Familie Manoncourt ist, hat sich für die Zukunft aufgestellt.

News

Meistgeklickt auf Falstaff.at: Top 10 Winzer 2021

Jahresrückblick: Diese zehn Weingüter wurden 2021 am häufigsten aufgerufen.