http://www.falstaff.at/nd/goldene-kaffeebohne-2015-sie-sind-die-jury/ »Goldene Kaffeebohne 2015« – SIE sind die Jury! Voten Sie jetzt – und entscheiden Sie so bei der Wahl der »Goldenen Kaffeebohne« von Jacobs und Falstaff mit!

Wer, wenn nicht Sie – der Gast – kann die Kaffeequalität in Österreichs Lokalen am besten bewerten?

Ganz Österreich ist wieder aufgerufen, den Kaffee in der heimischen Gastronomie zu bewerten. Die neun Bundesland-Sieger werden im Herbst mit der »Goldenen Kaffeebohne« ausgezeichnet. Zusätzlich werden die aus dem Voting resultierenden 500 besten Kaffeebetriebe, die mit maximal 100 Punkten bewertet werden können, im Falstaff Café Guide 2016 beschrieben.

Kaffeegenuss hat Tradition
Österreich ist seit jeher weit über seine Grenzen hinaus als Land der gelebten Kaffeekultur und des höchsten Kaffeegenusses bekannt. Unternehmen, die Qualitätsbewusstsein und Kaffeetradition mit innovativem Zeitgeist pflegen, zu ehren, das ist das Ziel der »Goldenen Kaffeebohne«. Denn um eine Tasse perfekten Kaffee zuzubereiten, braucht es neben Erfahrung und Wissen auch Leidenschaft für das Produkt selbst.

Nutzen Sie die Chance, jenen Betrieb, der für Sie ganz persönlich perfekten Kaffeegenuss bietet, zu bewerten und vielleicht sogar zu einem der Bundesland-Sieger der »Goldenen Kaffeebohne 2015« zu machen.

HIER GEHT'S ZUM VOTING

Verraten Sie uns Ihre Geheimtipps!
Sie können nicht nur bereits gelistete Betriebe beurteilen, sondern uns auch Ihre Geheimtipps verraten und für das Voting nominieren. Nennen Sie uns jene Betriebe, die Sie mit höchster Kaffeequalität überzeugen, und bewerten Sie diese in unserem Online-Voting. Nicht nur klassische Kaffeehäuser sind gefragt. Auch Restaurants, Hotels, Konditoreien etc., die Kaffeegenuss auf exzellentem Niveau bieten, können ins Rennen um die »Goldene Kaffeebohne« geschickt werden.

JEDE STIMME ZÄHLT:

Die Bewertung wird anhand von sechs Kriterien vorgenommen:

  • Kaffeeangebot – bis zu 15 Punkte:   
    Die Karte sollte alle Standard-Zubereitungen umfassen (Espresso, Kleiner Brauner, Großer Brauner, Melange, Verlängerter, Cappuccino und Latte Macchiato). Erweitern Kaffeespezialitäten (z. B. Einspänner, Ristretto, Kapuziner, Pharisäer etc.) das Angebot, umso besser, umso mehr Punkte.
  • Optik (Crema, Farbe) – bis zu 15 Punkte:
    Hat der Kaffee eine schöne, satte Farbe? Wie ist die Crema? Es sind keine übertriebenen oder all zu kreativen Zubereitungen notwendig, wie etwa zu viel Inhalt in der Tasse oder Kakaopulver auf dem Milchschaum.
  • Kaffeequalität (Geschmack, Geruch, Temperatur) – bis zu 50 Punkte:
    Schmeckt der Kaffee harmonisch, vollmundig, rund oder aber »verbrannt«, wässrig, bitter? Macht das Aroma des Kaffees Lust auf den ersten Schluck? Und: Wird der Kaffee in einer angenehmen Temperatur und damit trinkbereit serviert?
  • Service/Servicekultur – bis zu 10 Punkte:
    Ist das Personal nicht nur freundlich, sondern auch kompetent? Kann es über die Kaffeemarke und richtige Zubereitung verschiedener Kaffeespezialitäten Auskunft geben? Ist die Tasse vorgewärmt und passt sie zum jeweiligen Kaffee? Bekommt man ein Glas Wasser zum Kaffee? Wird dem Kaffee ein Stückchen Schokolade oder ein Keks beigelegt? Wie reagiert man auf Beschwerden?
  • Essen/Mehlspeisen – bis zu 30 Punkte:
    Wie ist das kulinarische Angebot des Lokals? Können viele Wünsche (kalt, warm, herzhaft, süß) erfüllt werden, oder umfasst das Angebot nur eine eingeschränkte Auswahl? Sind die Mehlspeisen hausgemacht? Optischer Eindruck, Frische und Qualität spielen die Hauptrolle.
  • Ambiente – bis zu 20 Punkte:
    Wie sieht das Lokal aus? Hat es ein optisches Konzept und ist dieses stilsicher durchgeführt? Ist das Lokal sauber und gut belüftet? Macht es insgesamt einen gepflegten und adretten Eindruck? Bietet das Lokal genügend Platz zwischen den Tischen, und lädt es zum Verweilen ein?


Wir freuen uns auf Ihre Stimme. Die Bewertungsphase läuft bis Ende Juni 2015!

Hier geht es zum Bewertungsleitfaden und zum Voting für die Wahl zur »Goldenen Kaffeebohne 2015«!

(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Hüttenguide 2022: Das sind die besten Hütten in Vorarlberg

Der neue Falstaff Hüttenguide vereint die besten Wander-, Alm- und Skihütten in ganz Österreich.

News

Bachls Restaurant der Woche: Daihachi

Sushi oder Sashimi? Egal. Im »Daihachi« kann man beides in außergewöhnlicher Weise genießen.

News

Top 10 vegane Grill-Rezepte

Von Avocado, über Pilze bis zur Wassermelone – wir verraten die heißesten veganen Grill-Rezepte, sowie die kreativsten Salate und delikatesten Dips...

News

Ende einer Ära: Café Westend sperrt dauerhaft zu

Zunächst hieß es, dass traditionsreiche Kaffeehaus an der Mariahilfer Straße gehe lediglich in die Sommerpause. Jetzt ist klar: Die Pforten bleiben...

News

»Hotel Indigo Vienna« eröffnet am Naschmarkt

Nach dem Motto »Reisen wie ein Entdecker und Leben wie ein Einheimischer« verbindet das neue Design-Hotel »Indigo« direkt am Naschmarkt moderne...

News

Cortis Küchenzettel: Aus bitter mach süß

Der Paprika teilt die Menschheit in zwei Lager: jenes, das ihn liebt, und jenes, das meint, ihn nicht zu vertragen. Wir machen ihn unwiderstehlich süß...

News

»Freiluft Tafel Abende«: Fine Dining mit Spitzenköchen im Palais Auersperg

Das »Palais Freiluft« bittet zu Tisch: Im Sommer kann in der beliebten Afterwork-Location fulminant getafelt werden.

News

Jetzt kommt das Ketchup-Eis

Vanille, Schokolade oder Zitrone waren gestern! In Kanada kann man sich jetzt Ketchup-Eis der Firma »French´s« kaufen.

News

Erneut Schokoladenfabrik wegen Salmonellen gesperrt

Die Schokoladenfabrik des Schweizer Schokoladenherstellers »Barry Callenbaut« in Belgien ist vorübergehend gesperrt worden, nachdem in einigen...

News

Veganes Eis selber machen: Top 5 Rezepte

Ob fruchtig, cremig oder schokoladig – bei diesen pflanzlich-frostigen Kreationen werden Eis-Träume wahr. Wir verraten die köstlichsten veganen...

News

Buchtipp: »La Vita è Dolce«

Kochbuchautorin Letitia Clark zeigt in über 80 Kreationen die süße Lebensfreude Italiens. Plus: 3 Rezepte für das »Dolce Vita« Zuhause.

News

»Banquet of Nature«: Perrier-Jouët mit neuem Verkostungsansatz

Eine »sinnliche Entdeckung, an der die Natur teilnimmt« verspricht eines der traditionsreichsten Champagnerhäuser Frankreichs mit seinem neuen...

News

Neueröffnung: »Terra« von Johann Schmuck in Stainz

Spitzenkoch Johann Schmuck eröffnet im September nach dem »Restaurant Broadmoar« und der »Mühle« das »Terra« in Stainz.

News

Teuerungen: Großer Preisanstieg bei günstigen Lebensmitteln

Eine Analyse der Arbeiterkammer zeigt, bei welchen Produkten jetzt tiefer in die Tasche gegriffen werden muss.

News

Die besten Restaurants in Slowenien 2022

In der slowenischen Küche findet sich stets eine Melange aus Tradition und kreativer Innovation auf den Tellern: Falstaff empfiehlt die besten Lokale...