Die »Sonnenschweine« sind eine Kreuzung aus Duroc und Schwäbisch-Hällischem / Foto beigestellt
Die »Sonnenschweine« sind eine Kreuzung aus Duroc und Schwäbisch-Hällischem / Foto beigestellt

Biobauer Norbert Hackl hat für seine Schweine, Rinder, Schafe, Puten und Hendln eine Weidefläche von 250.000 Quadratmetern. Hackl ist Vorkämpfer für artgerechte Haltung und dafür schon mit dem Tierschutzpreis ausgezeichnet worden. Trotz der großzügigen Haltung auf Freiflächen war der Landwirt bislang mit der Schlachtung sehr unglücklich, denn durch die strengen Vorschriften musste er den Transport zu EU-Schlachthöfen in Kauf nehmen. Nun hat Hackl die Initiative ergriffen und ein eigenes Weideschlachthaus gebaut. Nicht die Tiere fahren zum Schlachthof – das Schlachthaus ist Teil der Tierwelt!

Gut für Fleisch-Qualität
»Mit der Realisierung des Weideschlachthauses beschreiten wir am Labonca Biohof  bei der Schlachtung völlig neue Wege. Das Wohl der Tiere, aber auch die bestmögliche Fleischqualität, stehen bei uns an oberster Stelle«, sagt der engagierte Biobauer im Gespräch mit Falstaff. Auf den Weiden können die Tiere ihre Grundbedürfnisse wie Wühlen, Laufen und Suhlen ausleben. Auf einer Teilfläche von 30.000 Quadratmetern befindet sich ein 250 Quadratmeter großes Gebäude: das erste Weideschlachthaus Österreichs mit integrierter Zerlegung und Verarbeitung. Die Tiere verbringen ihre letzten Tage auf den Weiden vor dem Schlachthaus, das Teil der Weiden-Infrastruktur ist. Im Betäubungsbereich erhalten die Tiere dabei auch das tägliche Futter. In diesem Umfeld werden sie dann ohne Angst betäubt und danach fachgerecht und unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben geschlachtet und das Fleisch verarbeitet. Dieses angstfreie Schlachten wirkt sich sehr positiv auf die Qualität des Fleisches aus.

Crowdfunding
Viele Kunden von Labonca haben Genussscheine des Unternehmens erworben. Mit einer Einmalzahlung von 1.000 Euro erhalten die Genussscheininhaber auf zehn Jahre regelmäßig Produkte von Labonca im Wert von insgesamt 1.300 Euro. Für den Biohof Labonca bildet dieses Angebot den Vorteil, dass weiter und verstärkt in eine optimale Tierhaltung und die Fertigstellung des vorbildlichen, aber sehr kostenintensiven Weideschlachthauses investiert werden kann bzw. auch neue Projekte im Labonca-Stile zur Umsetzung kommen können.

Transparenz vor Ort
Am Hof befinden sich ein Shop sowie ein eigenes Gastronomielokal (»Labonca-sauGut & KOSTbar«) mit den selbst hergestellten Bioprodukten. Wer nicht in die schöne Oststeiermark fahren will, kann online bestellen, der Versand erfolgt garantiert gekühlt.

(von Bernhard Degen)

Labonca Biohof
Hauptplatz 6
8291 Burgau
www.labonca.at

 

Mehr zum Thema

  • 15.04.2014
    Keulen der Lust – Die besten Schinken der Welt
    Vom spanischen Jamón de Bellota über den italienischen ­Culatello bis hin zum Vulcano aus Österreich – Falstaff bringt eine Übersicht.
  • Alois Gölles in seinem Element © Falstaff/Degen
    17.02.2014
    30 Jahre Apfel Balsam Essig in Österreich
    Ein Pionier blickt zurück: Alois Gölles über seine ersten Versuche bis zum Stellenwert heute.
  • Josef Zotter in seiner Manufaktur
    12.11.2012
    Zotter unter die weltbesten Chocolatiers gewählt
    Die steirische Manufaktur belegt bei einem Vergleichs-Test von 2.700 Produkten eine internationale Top-Platzierung.
  • Mehr zum Thema

    News

    Haupt-Rolle: Making of Cannoli

    FOTOS: Keine Süßigkeit verehren die Sizilianer so wie die berühmten Cannoli. Wir haben Ciccio Sultano um sein Rezept der frittierten Teigröllchen...

    News

    Italien: Den Süden kosten

    Drei kreative Rezeptideen aus dem Buch »Food of the Italian South« von Katie Parla.

    News

    Gourmet-Shortlist: Fisch und Feuer

    Unsere südlichen Nachbarn haben das Grillen im Blut – entscheidend ist aber auch das richtige Beiwerk! Hier die besten Helferleins.

    News

    Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

    Zum Tag der Paradeiser, der jährlich am 8. August gefeiert wird, präsentieren wir unsere Lieblingsrezepte.

    News

    Rezepte: Bierisch gut!

    Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

    News

    »Ja! Natürlich« will den Boden retten

    Die Abnahme der Bodenfruchtbarkeit gefährdet die Qualität und Sicherheit unserer Lebensmittel. »Ja! Natürlich« will Bewusstsein schaffen.

    News

    Feigen: Früchte der Götter

    Ob süß oder pikant: Die Feige weiß stets ihre Vorzüge auszuspielen, wie unsere Rezepte zeigen.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Mayer & Freunde

    Weine und Delikatessen im Regal, exzellentes Essen am verkachelten Chef’s Table: Im »Mayer & Freunde« finden sich so einige Spezialitäten, wie auch...

    News

    Steakmesser: Auf Messers Schneide!

    Selbst wenn das beste Stück Fleisch vor Ihnen liegt – geht es um wahrhaften Steak-Genuss, dann kann das falsche Messer ein echter Spaßverderber sein.

    News

    Spitzengastronom Fabio Giacobello im Talk

    Der Paradegastronom verrät im Interview, welches Restaurant er besucht, um Italien wie in seiner Kindheit zu erleben.

    News

    Granita: Sizilianischer Schnee

    Eine Brioche, gefüllt mit frisch aufgekratzter Granita, und ein Espresso: Mit diesen Rezepten den Sommer wie die Sizilianer genießen.

    News

    Best of Italien: 50 Empfehlungen

    Italien hat eine Vielzahl an tollen Adressen aufzuweisen – wir präsentieren unsere Top 50 Empfehlungen für eine genussvolle Zeit.

    News

    »Dstrikt Steakhouse«: Meat & Greet

    Im »Dstrikt Steakhouse« des »The Ritz-Carlton, Vienna« wird Fleischeslust nach New Yorker Vorbild auf hohem Niveau zelebriert.

    News

    Espresso: Neapels kleine Schwarze

    Für einen richtig guten Espresso muss man einiges beachten – die Neapolitaner wissen, wie man den kurzen Schwarzen richtig zubereitet, serviert und...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Dinglstedt 3

    Gastgeber Jakob Jensen, Koch Andreas Döcler und Mastermind Eduard Peregi schufen ein pfiffiges Wiener Beisl neben der Kirche Maria vom Siege.

    News

    Essay: Esslust und Liebeshunger

    Vielen wurde beim Film »Das große Fressen« übel. Ich rief vor dem Kino: »Wo ist der nächste Würstelstand?!« Und erlebte danach eine grandiose...

    News

    Rezepte: Der Geschmack Siziliens

    Ihrer bunten Geschichte verdankt die Mittelmeer-Insel einen hervorragenden Mix an kulinarischen Köstlichkeiten. Viele davon werden im »Pastamara – Bar...

    News

    Neuer Küchenchef im Schlosspark Mauerbach

    Christian Wallner, der schon für das »Steirereck« und das »Weinzierl« gekocht hat, übernimmt die Leitung im Restaurant »4 Jahreszeiten«.

    News

    Top 10: Restaurants am Wörthersee

    Das Wetter ist herrlich, das Hotel am See ist gebucht, der Urlaub in Kärnten steht bevor und wir liefern die passenden Restauranttipps.

    News

    Ein Espresso als Dessert

    Wir präsentieren vier köstliche Rezepte, vom ­erfrischenden Semifreddo bis hin zum Originalrezept für das berühmteste aller Kaffeedesserts, das...