Glossar: Alles, was Sie über Roséweine wissen müssen

© Shutterstock

Roséwein

© Shutterstock

Rosé, Rosato, Rosado

Der klassische Wein rosaroter bis hellroter Farbe, erlangt durch Abpressen gesunder Trauben nach kurzer Kontaktzeit des Mosts mit den gequetschten Beerenschalen (die Mazeration dauert wenige Stunden, in der Regel unter 24 Stunden) oder durch das Saignée-Verfahren (siehe unten).

Saignée

Wörtlich »ausgeblutet«. Dabei wird am Beginn der Gärung schwach gefärbter Most von einer Rotweinmaische abgezogen. Das Verfahren dient in erster Linie dazu, den Rotwein zu konzentrieren (da nach dem Saftabzug die gleiche Menge Beerenschalen in weniger Flüssigkeit mazeriert), bringt jedoch auch einen delikaten Rosé hervor.

Blanc de Noir

Der Idee nach ein Weißwein aus roten Trauben. Da auch rote Beeren helles Fruchtfleisch haben, läuft beim Pressen unmittelbar nach der Lese ein weitgehend farbloser Most von der Kelter. In der Praxis lässt sich indes kaum vermeiden, dass eine kleine Menge roter Farbpartikel in Lösung gehen, daher reicht die Färbung typischer Blanc-de-Noir-Weine von cremefarben mit rosa Schimmer bis zu einer hellen Roséfarbe.

Weißherbst

In Deutschland ein traditioneller, sortenrein gekelterter Roséwein, für den typischerweise auch ein Anflug von Botrytis im Lesegut in Kauf genommen wird.

Schillerwein

Traditioneller Weintyp aus Württemberg oder Graubünden, für den rote und weiße Trauben zusammen gekeltert werden, die einen meist relativ farbkräftigen Rosé ergeben. Historischer Ursprung sind Mischsätze, in denen rote und weiße Sorten bunt gemischt im selben Weinberg standen. Der Name spielt nicht auf Friedrich Schiller an, sondern greift das Bild des Schielens auf: Der Schiller vereint gewissermaßen zweierlei Optiken.

Chiaretto

Ein (meist eher dunkel gefärbter) Rosé aus Italien, zum Beispiel Bardolino.

Schilcher

Von der Wortherkunft her wie der Schillerwein (siehe oben) zu deuten, der Weintyp ist allerdings ein anderer: Es handelt sich um einen traditionellen Rosé (oder hellfarbenen Rotwein) der Weststeiermark aus der historischen Rebsorte blauer Wildbacher. 

Vin Gris

Traditioneller Ausdruck in Südfrankreich, am bekanntesten als Gris de Gris, bei dem eine bronzefarbene Sorte (zum Beispiel Grenache Gris, Picpoul Gris oder auch Pinot Gris = Grauburgunder) nach kurzer Mazeration gepresst wird. Die Farbangabe Gris bezeichnet in diesem Fall keinen Grauton, sondern eher einen Wein von hellem, leicht mattem Rosé, das zuweilen auch an die Farbe einer Zwiebelschale erinnert.

Œil de Perdrix

Wörtlich »Rebhuhnauge«, ein Roséwein aus Pinot-Noir-Trauben, traditionellerweise aus dem Kanton Neuchâtel stammend, heute ist der Begriff in der gesamten Schweiz gebräuchlich und zugelassen.

Cerasuolo

Nach dem lateinischen Wort cerasus, also »Kirsche«. Ein kirschroter Rosé oder heller Rotwein aus den Abruzzen oder aus Sizilien (Vittoria).

Federweiss

In der Schweiz gebräuchliche Bezeichnung für einen Blanc de Noir (siehe oben).

Süßdruck

In der Schweiz gebräuchliche Bezeichnung für einen Rosé (siehe oben).

Gleichgepresster

In Österreich gebräuchliche Bezeichnung für einen sofort nach der Lese gepressten Rosé oder Blanc de Noir (siehe oben).

Rotling

In Deutschland ein hellfarbener Wein, der aus dem gemeinsamen Keltern roter und weißer Trauben gewonnen wurde. Wichtig: Die unterschiedlich gefärbten Trauben müssen gemeinsam gemaischt worden sein, der Verschnitt von separat gekelterten Weiß- und Rotweinen ist nicht gestattet.

Kretzer

In Südtirol und im Trentino Bezeichnung für einen hellfarbenen Wein der Rebsorte Lagrein, der nach kurzer Mazeration gepresst wird oder bei dem (historisch) Most und Beerenhäute getrennt werden, indem die Maische durch Weidenkörbe (»Krätzen«) gesiebt wird.

Zum »Best of Rosé« Tasting

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 04/2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Tasting
    Best of Rosé
    26.05.2020
    Rosé macht Spaß und ist außerdem ein Getränk mit Kultur und Geschichte. Falstaff zeigt die besten Wege zum hellroten Weingenuss. Notizen von Ulrich Sautter
  • 14.07.2017
    Die Rosé-Kavaliere Südfrankreichs
    Die feinfruchtigen Roséweine boomen. Falstaff präsentiert die berühmtesten aus der Provence und Tavel in Frankreich. Eine Übersicht in...
  • 10.08.2018
    Die besten Rosé-Weine in Italien
    Die Rosati Trophy wurde vom Roséwein »Si« vom Betrieb »Duemani« gewonnen. Der »Baldovino Cerasuolo« von Valentina und Luigi Di Camillo wurde...
  • 10.06.2020
    Top 10 Rosés aus der Schweiz
    Auf der Suche nach dem perfekten Rosé für den Sommer? Dann aufgepasst: Falstaff hat für Sie zehn außergewöhnliche Tipps. Die besten zehn...
  • 02.06.2020
    Top 9: Rosé 2019 unter 10 Euro
    Sommerlich frischer Genuss für die Terrasse muss nicht teuer sein. Wir haben die besten 2019er-Rosés unter 10 Euro recherchiert.

Mehr zum Thema

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 25 bis 50 Euro

Auch in der schon nicht mehr ganz so alltäglichen Preisklasse gibt es Schnäppchen: Für 30 Euro hat die Falstaff-Redaktion so manchen Wein gefunden,...

News

Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt...

News

Henkell Freixenet: Größter Schaumwein-Produzent der Welt

Mit rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz (im Jahr 2019) ist das Wiesbadener Unternehmen Henkell Freixenet ein Gigant in der fantastischen und extrem...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 12 bis 25 Euro

Erstaunliches Niveau bescheinigt die Falstaff-Redaktion den Weinen der mittleren Preisklasse: Schon für 15 Euro gibt es Weine mit großer...

News

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Gegen Lockdown-Frust: Weine bei der Dorotheum- und Falstaff-Auktion ersteigern! Bis 8. April 2021 kann um Wein-Legenden wie Lafite oder Mouton...

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Welschriesling: Wissenswertes & Weintipps

Die Rebsorte nimmt rund sieben Prozent von Österreichs Weinbaufläche ein und wird als »Allrounder« zu Sekt, Süß- oder Stillwein verarbeitet. PLUS:...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 7 bis 12 Euro

Die Güte eines Weinbetriebs zeigt sich am aussagekräftigsten in den Weinen im günstigsten Preissegment. Falstaff weist den Weg zum sorgenfreien...

News

Zwei neue VDP-Mitglieder in der Pfalz

Mit den Weingütern Jülg und Odinstal bekommt der Verband Deutscher Prädikatsweingüter gleich doppelten Zuwachs.

News

»Hommage Camille«: Premiere für Stillweine von Roederer

»Climate change« macht’s möglich – Falstaff hat die zwei Champagne-Stillweine in Weiß und Rot verkostet, die ihren Namen zu Ehren der Urgroßmutter von...

News

Interview: Wolf Wilder über Nachfolgebegleitung bei Weinbaubetrieben

Weinunternehmer und Coach Wolf Wilder hat die Erfahrung gemacht, dass Weinbaubetriebe oft nicht optimal weitergegeben werden. Wie man es besser macht,...

News

Pairingtipps: Die besten Weine zur Lammkrone

Lamm hat zu Ostern Tradition: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu dem Festmahl empfehlen.

News

Top 100 Preis-Leistungs-Weine

Viel Weingenuss für wenig Geld: Die Falstaff-Weinchefredakteure präsentieren die besten Weine in drei Preiskategorien.

News

Vier Weinbaubetriebe keltern für das Freigut Thallern

Das Freigut Thallern wird von vier renommierten Betrieben bewirtschaftet, die die traditionsreiche Weinbaugeschichte weitertragen und den Weinen ein...

News

Amanda Wassmer-Bulgin ist Schweizer Sommelière des Jahres

Mit viel Leidenschaft und Passion wirkt die Britin seit vielen Jahren in den besten Restaurants der Schweiz. 
Falstaff Schweiz kürt sie zur Sommelière...

News

Weingut Hannes Reeh: Zeit für Rosé, olé!

Der »In Bloom« Rosé des burgenländischen Weinguts ist gesellig sowie komplex und seit Mitte März erhältlich. Plus: Was der Wein mit dem Nirvana Song...

Advertorial
News

Wir feiern den »Tag des Rosé«

Am 14. August wird der internationale Feiertag des Roséweins zelebriert. Wir haben Wissenswertes und Tipps gesammelt.

News

Pink Summer: Sechs Rosés, die wir jetzt trinken

Wenn die Temperaturen im Sommer steigen, ­greifen Weinliebhaber weltweit immer öfter zu Rosé. Trinkt sich nicht nur herrlich auf der Terrasse, sondern...

News

Die Sieger der Rosé Trophy Italien 2020

Rosé-Weine, in Italien meist Rosato genannt, erobern den Markt. Wir gratulieren den Weingütern Masciarelli, Rivera und Guerrieri Rizzardi – die...

Cocktail-Rezept

Lillet Berry

Fruchtiger Sommer-Drink von Memo Uysal aus dem Café Frida in Wien.