Glenfiddich launcht digitale Kunstplattform

Clemens Wolf, Barbara Husar, Andreas Trattner (Top Spirit) und Andrew Mezvinsky

© Top Spirit

Clemens Wolf, Barbara Husar, Andreas Trattner (Top Spirit) und Andrew Mezvinsky

Clemens Wolf, Barbara Husar, Andreas Trattner (Top Spirit) und Andrew Mezvinsky

© Top Spirit

http://www.falstaff.at/nd/glenfiddich-launcht-digitale-kunstplattform/ Glenfiddich launcht digitale Kunstplattform »The Grande Composition«: Zur Markteinführung der Grande Couronne bat Glenfiddich internationale Künstler die Grand Series kunstvoll zu inszenieren. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/8/2/csm_01-Glenfiddich-The-Grande-Composition_c-TopSpirit-2640_6aa6e57eef.jpg

Kunstvolle Genussmomente stehen im Zentrum der »The Grande Composition«. Hier finden auf Initiative von Glenfiddich – er gilt als der meistprämierte Single Malt Scotch Whisky der Welt – internationale Künstler eine digitale Plattform, auf der sie kulturübergreifende Neuinterpretationen der Grand Series Reihe präsentieren.

Die Kunst des Whiskys, der Whisky in der Kunst

Glenfiddichs Affinität zu Kunst und Design lässt sich bis in die 1960er-Jahre zurückverfolgen, in denen der Künstler Hans Schleger, ein Pionier der Moderne, beauftragt wurde, eine einprägsame neue Flaschenform für die Marke zu entwerfen. Schlegers wegweisende dreieckige Flaschenform für Glenfiddich, welche die drei Säulen der Whiskyproduktion – Wasser, Luft und Gerstenmalz, repräsentiert – war die erste ihrer Art in der gesamten Spirituosenindustrie und ein unverwechselbares Designelement, das bis heute bei Glenfiddich verwendet wird.

Ebenso revolutionär ist Glenfiddichs Grand Series bzw. der zu ebendieser gehörende Grande Couronne. Der 26 Jahre alte Premium-Whisky erfuhr ein Finishing in einem französischen Cognacfass und steht für die stete Weiterentwicklung und Innovationskraft der Traditionsdestillerie. Der französische Künstler Jean-Charles Deserve erschuf das aufwendig mit einer Filigranarbeit in Gold verzierte Originaldesign der Glenfiddich-Flasche, das die perfekte Symbiose des schottischen Whiskys und des französischen Cognacfasses veranschaulicht.

Künstler aus 19 Ländern

Mit September 2021 wird Glenfiddich – wie eingangs erwähnt – einige der spannendsten Künstler aus 19 Ländern rund um den Globus – u.a. Südafrika, Nigeria, Polen, Großbritannien, Deutschland, Spanien, Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten – auf der »The Grande Composition« präsentieren. Sie stellen sich der Herausforderung, sich vom Originalentwurf und dem Geschmack des Whiskys inspirieren zu lassen und eine eigene nonkonformistische Interpretation desselben zu entwickeln, um etwas Neues zu schaffen, das einzigartig, ausdrucksvoll und originell ist. Auf diese Weise wird eine globale Sammlung an Kunstobjekten entstehen, welche die traditionsreiche Geschichte von Glenfiddich mit lokaler Kunst in Verbindung setzt und durch den individuellen Stil jedes einzelnen Künstlers mit neuem Leben erfüllt.

Auch Österreich wird auf »The Grande Composition« mit drei Künstlern und ihren Werken vertreten sein. 

  • Der bereits international renommierte Clemens Wolf aus Wien entwarf eine extravagante Hülle für die Grande Couronne, die Krönung genussvoller Momente. »Expanded Metal Painting« (red and blue 3) will als ein Spiel mit der Sinnlichkeit von Wahrnehmung verstanden werden.
     
  • Der gebürtige Amerikaner und in Wien lebende Andrew Mezvinsky, hat während seines Studiums an der Art School in Glasgow Whisky lieben gelernt und interpretierte mit »Liquid Humanity« (Mixed media on Plexi-glass) das Erscheinungsbild des Grand Cru neu.
     
  • Die 21 Jahre alte Gran Reserva bettet die Vorarlbergerin Barbara Anna Husar in eine Landschaft ein, die vom Mars stammen könnte – inspiriert von Erde, Rauch und Torf –  die möglicherweise ein Wolf sein zu Hause nennt. »Der Wolf am Mars« soll eine sinnliche Reise mit einem überirdischen Touch sein.

Junge Talente fördern

2021 wird außerdem das 20-jährige Jubiläum des »Artist in Residence«- Programms der Marke gefeiert. Diese Initiative fördert Künstler durch einen Aufenthalt in der Glenfiddich Destillerie, die als idyllischer Rückzugsort inmitten der Highlands zu neuen Kunstwerken inspiriert, die in der Galerie vor Ort ausgestellt werden.

Die Glenfiddich Grand Series

Glenfiddich Grande Couronne (70cl, 43,8 Vol.-%)

Der einzige Glenfiddich Single Malt, der in amerikanischen und europäischen Eichenfässern reifte und in raren französischen Cognacfässern ein Finishing erfuhr.

Verkostungsnotizen:

  • Farbe: Altgold
  • Nase: Aromatisch und lebhaft mit intensiver toastiger Eichensüße. Erweckt Erinnerungen an eine französische Patisserie, frisch gebackene Tarte Tatin und buttriges Brandteiggebäck.
  • Geschmack: Tief, samtig weich, ein Schwelgen in Süße. Café crème mit feinem braunen Zucker und einer Andeutung von Würze.
  • Finish: Sehr lang anhaltend, süße Eiche

Glenfiddich Grand Cru (70cl, 40 Vol.-%)

Er reifte 23 Jahre in amerikanischen und europäischen Eichenfässern und wurde danach in französischen Cuvée-Weinfässern verfeinert.

Verkostungsnotizen:

  • Farbe: dunkles Gold
  • Nase: ein intensives Aroma nach Apfelblüten, frisch gebackenem Brot und kandidierter Zitrone
  • Geschmack: mehrere Schichten vanilliger Eiche, süßes Brioche, Sandelholz, Birnensorbet und grüne Trauben.
  • Finish: lang, opulent und süß

Glenfiddich Gran Reserva (70cl, 40 Vol.-%)

Er wartete 21 Jahre geduldig in Ex-Bourbonfässern auf sein fulminantes Finale in karibischen Rumfässern. Die intensive Rum-Note im Nachklang hebt die Gran Reserva deutlich von den anderen Glenfiddich Single Malts ab – ein wahrer Exot.

Verkostungsnotizen:  

  • Farbe: Vanille, Karamell & Feige
  • Nase: sehr vielseitig, Intensives Vanillearoma, mit einem Hauch von Banane, Brioche, Butter, Äpfeln und Orangenzesten
  • Geschmack: süß und reichhaltig mit einem leichten und seidigen Körper, Gartenfrüchte in zauberhafter Balance mit süßem Karamell, Eichenholz und Crème Brulée.
  • Finish: langer und nachhaltiger Abgang mit einer gelungenen Balance zwischen seinen fruchtigen und würzigen Tönen.

In Österreich ist die Glenfiddich Grand Series im gehobenen Whisky-Fachhandel, über den Onlineshop www.spiritsandco.at und in der Premium-Gastronomie erhältlich.

glenfiddich.com | topspirit.at

Mehr zum Thema

News

»Pot Pourri«: Spielend Kochen lernen

Der Wiener Spieleverlag »Piatnik« bringt ein rasantes Kochspiel für Kinder heraus. Drei bis fünf Köche wetteifern darum, wer die meisten Gourmetsterne...

News

Ist vegane Ernährung gesund? Neue Studie findet klare Antwort

Der Verzicht auf tierische Lebensmittel wie Milch, Eier, Fleisch und Fisch hat viele Gründe – Forschende aus Kopenhagen haben untersucht, wie gesund...

News

Kroatien - Österreich: 5 Fakten zum Spielort Osijek

Heute Abend spielt das Nationalteam im Nationsleague-Match gegen Kroatien. Gespielt wird ab 21:00 Uhr im Stadion Gradski in Osijek. Falstaff stellt...

News

ÖFB: Kulinarisch auf Erfolgskurs

3:0 gewann Österreich in Kroatien. Mit dabei war auch Fritz Grampelhuber. Vor dem Spiel gab der Team-Koch Einblick in seinen Menüplan und seine Zeit...

News

»The Menu«: Anya Taylor-Joy und Ralph Fiennes spielen in Gourmet-Thriller

Klingt eigentlich traumhaft: Ein Star-Koch kredenzt auf einer entlegenen Insel ausgewählten Gästen ein luxuriöses Gourmet-Menü, das zur Kunstform...

News

Abenteuer am Gardasee: Sportbootführerschein im »Eden Reserve« Hotel

Motorbootbegeisterte Gäste des Boutiquehotels in Italien haben ab sofort die Möglichkeit, in kürzester Zeit einen Führerschein für Sportboote zu...

News

TCM im Luxus-Hotel: »The Ritz-Carlton Spa Wellness Days«

Von Traditioneller Chinesischer Medizin, über Yoga und Meditation, bis hin zu Kosmetik und Imagegestaltung – vom 09. bis zum 13. Juni widmet sich das...

News

Faszination Weitwandern: Tipps für Anfänger

Entschleunigung samt Freiheitsgefühl: Weitwandern ist ein Freudenfest für Körper und Seele.

Advertorial
News

Top 10 Rooftop Locations in Berlin

Ob lockerer Afterwork, Sandstrand auf einem Parkdeck oder Champagner mit Blick auf die Staatsoper – das sind unsere besten 10 Dachterrassen der...

News

Corona: Was uns im Herbst erwartet

Ist die Corona-Pandemie wirklich vorbei? Im Herbst droht das böse Erwachen.

News

Whisky: Mythen und winterliche Rezepte

Ob älterer Whisky tatsächlich hochwertiger ist und ob ihn wirklich hauptsächlich ältere Männer trinken, darüber klärt Bartender Eyck Thormann auf....

Cocktail-Rezept

Sazerac

Offiziell als Cocktail der Stadt New Orleans anerkannt, wird der Klassiker mit Roggenwhisk(e)y und Absinth gemixt.

Cocktail-Rezept

Lynchburg Lemonade

In Lynchburg, Tennessee, herrscht Alkoholverbot. Dieser Drink wird daher als erfrischende Limonade getarnt.

Cocktail-Rezept

The Perfect Serve

David Bandak, der Chef de Bar der «Widder Bar & Kitchen» mixt Glenfiddich Grand Cru mit Rote-Beete-Sirup und Carpano Antica Formula.

Cocktail-Rezept

Horse's Neck

Seinen Namen verdankt der Horse’s Neck einer dünn geschnittenen Zitronenspirale, die entfernte Ähnlichkeit mit einem Pferdekopf haben soll
 –...

Cocktail-Rezept

Bobby Burns

Den dritten Adventsonntag genießt man mit dem »Bobby Burns« von Moët Hennessy. Der Drink wird mit Glenmorangie Original sowie rotem Wermut gemixt.

Cocktail-Rezept

Bright Light

Daniel Schellander von der »151 Bistro Bar« kombiniert Chivas Regal Whisky mit Honig, Zimt und naturtrübem Apfelsaft.

Cocktail-Rezept

Fleur de XV

Reinhard Pohorec kreiert einen blumigen Drink mit Chivas Regal Whisky und Lillet Blanc.

Rezept

Pasa Doble

Europäischer Flair trifft auf einen amerikanischen Klassiker: Der Pasa Doble unterstreicht die Eleganz des The Macallan Double Cask 12 Years Old und...

Rezept

Gebratene Jakobsmuscheln mit Whisky Sauce

Zart gebratene Jakobsmuscheln werden in Kombination mit Blutwurst auf Sellerie-Püree serviert. Die Whisky Sauce setzt aromatische Akzente.