Führende Mitglieder von »Les Grandes Tables du Monde« und die heimische Koch-Elite © Falstaff/Degen
Führende Mitglieder von »Les Grandes Tables du Monde« und die heimische Koch-Elite © Falstaff/Degen

Wenn Heinz Reitbauer (»Steirereck«), Thomas Dorfer (»Landhaus Bacher«), Heinz Hanner (»Hanner«), Rudolf & Karl Obauer (»Obauer«), Simon Taxacher (»Rosengarten«), Andreas Mayer (»Schloss Prielau«) und Silvio Nickol (»Silvio Nickol im Palais Coburg«) zusammen ein Dinner gestalten, dann muss der Anlass wohl ein ganz besonderer sein. Diese Auswahl der besten Köche Österreichs bewirtete ihre Berufskollegen von »Les Grandes Tables du Monde«. Zu dieser elitären Restaurantvereinigung zählen 167 Restaurants aus 24 Ländern, verteilt auf alle fünf Kontinente. Es ist kein Zufall, dass Präsident David Sinapian (der Ehemann von Anne-Sophie Pic) Wien als Gastgeberstadt für den internationalen Kongress der Spitzenköche wie Alain Ducasse oder Heinz Winkler ausgewählt hat. Er würdigte in seiner Ansprache die hochstehende Kulinarik-Kultur Österreichs und bedankte sich besonders bei Birgit Reitbauer für ihr Engagement und ihre Leistungen in der Spitzengastronomie.

Über 100 Michelin-Sterne
Jeder der oben genannten Köche steuerte zumindest einen Gang zum Galadîner am Montag Abend im Wiener Palais Coburg bei. Abgesehen von Silvio Nickol sind allesamt Mitglieder bei »Les Grandes Tables du Monde«. Die Vereinigung wurde im Jahre 1954 gegründet und hat sich zum wohl hochkarätigsten Verbund der besten Chefs der Welt entwickelt. Klingende Namen wie Alain Ducasse, Anne Sophie Pic, Paul Pairet (»Ultraviolet«), Marc Haeberlin (»Auberge de l'Ill«), Heinz Winkler (»Residenz Heinz Winkler«) oder Hans Haas (»Tantris«) kamen für den Kongress in die Donaumetropole und machten sich auch einen Eindruck von der Wiener Küche. Im »Plachutta« wurde traditioneller Tafelspitz serviert und beim Galadîner gab es Mehlspeis-Klassiker wie Buchteln, Scheiterhaufen und Milchrahmstrudel. Natürlich ließen es sich die heimischen Köche nicht nehmen, ihren Kollegen eine Leistungschau ihrer Kochkünste zu bieten. Den Abschluss bildete ein gemeinsamer Lunch bei der Familie Reitbauer im »Steirereck«. Wien hatte wohl noch nie so viele Michelin-Sterne wie in diesen Tagen, zusammengerechnet waren es weit über 100.

Die beteiligten Restaurants in unserer Restaurant-Datenbank:

»Steirereck«

»Landhaus Bacher«

»Hanner«

»Obauer«

»Rosengarten«

»Schloss Prielau«

»Silvio Nickol im Palais Coburg«

lesgrandestablesdumonde.com 

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

  • Die siegreichen Brüder Jordi, Joan und Josep Roca vom »Celler de Can Roca« in Girona © Worlds 50 Best Restaurants sponsored by S.Pellegrino & Acqua Panna
    03.06.2015
    »El Celler de Can Roca« ist das beste Restaurant der Welt
    World’s 50 Best Restaurants: Das »Steirereck« hat mit Rang 15 die beste Küche im deutschsprachigen Raum.
  • Wenige Wochen geöffnet und schon mit einem Stern ausgezeichnet – Andreas Senn / Foto beigestellt
    11.03.2015
    Michelin: Erstmals Stern für Salzburger »Senn's«
    Alle bisherigen Sterne-Restaurants in Österreich wurden im neuen Guide Main Cities of Europe 2015 bestätigt.
  • Restaurant »Steirereck im Stadtpark« © Achim Bieniek
    08.07.2015
    Akuter Mitglieder-Schwund bei Relais & Châteaux
    Nach dem Rückzug des »Steirereck« wollen weitere Betriebe der traditionellen Vereinigung Adieu sagen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

    Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

    News

    Wie gesund ist Grillen?

    Das gesellige Zusammensein und die Röstaromen regen den Appetit an und sorgen für gute Laune. Doch Grillen will gelernt sein. Aus gesundheitlicher...

    News

    Desserts: Süße Vermittler

    Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Ganko

    Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

    News

    Essay: Grün kommt von Grillen

    Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

    News

    Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

    Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

    News

    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

    Von kulinarischem Hochgenuss und neuem Look zu Zeitdruck beim Kaffee trinken: Plus gibt es für das »ænd«, »Goldenes Bündl« und »Sacher Grill«, Minus...

    News

    Bad St. Leonhard: »streetfood auf lovntolerisch«

    Beim Genuss-Festival von 25. bis 28. Juli präsentiert sich der Hauptplatz in Bad St. Leonhard wieder als »Genuss-Hauptplatz Kärntens«.

    News

    »Gourmet Royal« eröffnet in Tirol

    Wellnesshotel trifft auf Spitzenküche: Robert Letz und Heinz Hanner wandeln die »Stube« des Herberge »Panorama Royal« in ein Gourmetlokal um.

    News

    Tel Aviv im Siebenten

    Der israelische Starkoch Eyal Shani hat im neuen »Max Brown Hotel« in Wien Neubau das Restaurant »Seven North« eröffnet.

    News

    Küchen Update gefällig?

    »Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

    News

    Paul Cunningham im Salzburger Hangar-7

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Gastkoch des Monats Juni 2019: Paul Cunningham, »Henne Kirkeby Kro«, Dänemark.

    News

    »World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

    Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

    News

    Edles Design trifft auf einzigartige Kulinarik

    Am 22. Mai 2019 luden Strasser Steine und Falstaff zum Galadinner ins Wiener »Steirereck« – mit dabei war unter anderem Spitzenkoch Johann Lafer.

    News

    Wie kommt das Salz aus dem Meer?

    Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: La No

    Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

    News

    Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

    Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

    News

    Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

    MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

    News

    Premiere für die Wetscher Tour de Gourmet

    Die schönsten Küchen, feine Kulinarik und ein entspanntes Lebensgefühl: Impressionen vom genussvollen Auftakt der Eventreihe in den Wetscher...

    News

    Beste Rohmilchqualität als oberstes Ziel

    Die AMA kontrolliert 530.000 Milchkühe um höchste Milchqualität sicherzustellen.