Gin made in Austria

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Seit Jahren scheint die Flut an neuen Ginsorten aus aller Welt nicht zu verebben. Waren es Anfang der 2010er-Jahre eher klassische Sorten aus wohlbekannten Gin-Gegenden, ist es seit einiger Zeit immer exotischer und bunter geworden. Doch nicht nur ausgefallene Gins mit thematischen Anlehnungen an den hohen Norden Europas, den exotischen Subkontinent Indien oder an die Weiten der USA sind spannend, in der Gin-Szene liegt das Gute sehr nahe. 

Angesichts von mehr als achtzig Produzenten in allen Bundesländern kann man mit Fug und Recht behaupten: Gin ist in Österreich angekommen! Während an der Spitze dieser Bewegung renommierte Destillateure stehen, bereichern auch viele kleine Gin-Manufakturen das Angebot – durchkosten lohnt sich also. 

Trendsetter

Dabei wählen die Brenner bei der Gin-Herstellung verschiedene Ansätze. Noch vor über zehn Jahren, als die ersten Gins auf dem Markt auftauchten, waren die Ergebnisse oft recht klassisch gehalten: viel Wacholder, etwas Zitrus, feine Würze. Damit passten sie, allen voran Reisetbauers »Blue Gin«, gut in die internationale Gin-Welt. 

Mit der Zeit begannen einige Akteure, Regionalität zum Thema zu machen und mit Zutaten zu arbeiten, die quasi vor der Haustür wachsen. »Den Ansatz, die Exotik von Zitrus mit der Feinheit heimischer Kräuter zu verbinden, schätzen die Kunden ebenso wie die Abwechslung beider Rezepte«, sagt Hermann Rogner, der neben seinem fruchtig--duftigen »Nord-Süd Gin« den kräuterlastigen »W4 Gin« auf den Markt gebracht hat.

Echt steirisch: Der »Aeijst« (Mundart für »Äste«) wird im kleinen Ort Lebring  hergestellt.

Echt steirisch: Der »Aeijst« (Mundart für »Äste«) wird im kleinen Ort Lebring hergestellt.

Foto beigestellt

Grenzgänger

Regionale Anklänge lassen sich auch häufig auf den Etiketten nachvollziehen – bei Namen wie »Wien Gin«, »Aeijst Styrian Pale Gin« oder »Mühlviertel Long Gin« ist dem Kunden sofort klar, wo der Gin produziert wurde. Geschmacklich wird eine gewaltige Bandbreite geboten, die zum Teil auch die Grenzen der Kategorie Gin auslotet, manchmal stark dehnt. Kan Zou, Betreiber von »The Sign Lounge«, hat etwa seinen eigenen Gin herstellen lassen. »›The Sign Kartoff Gin‹ entstand mehr zufällig, da wir einen hervorragenden Kartoffelwodka bekommen und im Selbstversuch daraus Gin hergestellt haben«, erzählt der Cocktailmeister. Mit dem perfektionierten Rezept wurde die erste Charge nun professionell hergestellt. 

Auf jeden Fall lohnt es sich, mal zu österreichischem Gin zu greifen und so den eigenen Horizont zu erweitern. 

Die besten Gins des Landes finden Sie in der aktuellen Ausgabe des Falstaff Magazins. Die Verkostung wurde in der wiener Gin-Bar »Torberg« durchgeführt.

Aus dem Falstaff Magazin Nr. 03/2017

MEHR ENTDECKEN

  • Themenspecial
    Best of Gin
    Gin ist in: Wissenswertes rund um Geschichte und Sorten, die besten Gin-Produzenten und ihre Spirituosen, kreative Cocktail-Rezepte der besten Bartender Europas und interessante Neuigkeiten rund um Gin und seine Einsatzgebiete.
  • 26.05.2017
    Gin: Ein glasklarer Hype
    Wacholder, Koriander, eine Spur Zitrusfrucht, Pfeffer im Abgang – ein Schluck Gin kann eine wahre Aromenbombe sein. Und er ist gegenwärtig...
  • Cocktailbar
    Torberg
    1080 Wien
    Wien, Österreich
    American Bar
    Punkte
    88
    Falstaff Gläser

Mehr zum Thema

News

Wien: die besten Bars im 8. Bezirk

Die Josefstadt ist reich an klassischen Cocktailbars, es gibt aber auch exzellente Weinbars. Das sind die Tipps der Falstaff Redaktion.

News

Die besten Cocktails mit Gin

Die Gin-Cocktails der besten Bartender sind alles, nur nicht langweilig. Von experimentierfreudig bis klassisch mit innovativen Akzenten reichen die...

News

Rick Spirit: Gewinne Bio-Gin aus der Steiermark

Der steirische Gin Fabrikant »Rick Spirit« lud zu einem Gin Workshop ein, bei welchem österreichische Barkeeper neue Drinks mit der Spirituose...

Advertorial
News

Prämierte Gin-Vielfalt aus Österreich

Bester Gin zum besten Preis! Entdecken Sie auf austrian-limited.at kuratierte Gin-Sets aus Österreich.

Advertorial
News

Gin & Tonic: Göttliche Kombi

Gin & Tonic ist nur vermeintlich ein einfacher Drink. Wer wahllos drauflosmischt, verpasst etwas. Falstaff kennt für jeden Gin den passenden...

News

Gin: Von der Medizin zum Trendgetränk

Wie aus dem traditionellen holländischen Wacholderschnaps Genever der Gin entstand – eine der vielfältigsten und erfolgreichsten Spirituosen unserer...

News

Falstaff Gin Trophy 2018: Die Sieger

Im Rahmen der Präsentation des neuen Falstaff Gin Specials wurden die besten Wacholderbrände in sieben Kategorien prämiert.

News

Zehn Fakten über Gin – die Auflösung

Wo wird der meiste Gin getrunken, schimmert er tatsächlich blau und woher stammen die ganzen Wacholderbeeren? Hier finden Sie alle korrekten...

News

Gin Basil Smash feiert zehnjährigen Geburtstag

Vor zehn Jahren erfand der Barkeeper Jörg Meyer einen erfrischenden Sommercocktail, der heute zu den modernen Klassikern gehört: den Gin Basil Smash....

News

Stin Gin meets Fashion by Carina Harbisch

Carina Harbisch, Inhaberin vom gleichnamigen Fashion Store, läutetet den Sommer mit DJ Steeve Matheano und dem prämierten steirischen Stin Gin ein.

Advertorial
News

Hendrick's Gin meets Gurke beim Weltgurkentag 2018

Am 14. Juni ist Weltgurkentag und dieser wird in ganz Österreich von vielen Betrieben mit spektakulären Specials gefeiert. Einen Überblick sowie...

Advertorial
News

Holder Wacholder am Jägerball 2018

Mit Tonic, aber auch pur – Gin ist das Trendgetränk schlechthin. Die Brennerei Schüller kreierte mit dem »Verein Grünes Kreuz« einen feinen...

News

Gin auf Abwegen: Spirituosen-Spa und Trink-Taxi

In Glasgow kann man sich mit speziellen Gin-Treatments veröhnen lassen und durch Wien tourt seit Kurzem ein Gin-Taxi.

News

Klimt Wien Gin: Kesselbrüder launchen Liebestrank

Gustav Klimt und seine Musen inspirierten die Wiener Gin-Freaks zu einem Spinout mit aphrodisierenden Botanicals.

News

Roku Gin überzeugt mit japanischen Aromen

Der japanische Craft-Gin ist spannende Basis für Gin-Drinks, die man treffsicher mit japanischen Gerichten kombinieren kann. Das »Shiki« zeigt es vor.

News

Josef Farthofer präsentiert Leopold Organic Sloe Gin

Den neuesten Wurf vom Mostviertler Spitzen-Brenner kann man am Vienna Bar- & Spiritsfestival verkosten.

News

Best of: Drinks mit Gin

Abseits des gängigen Gin & Tonic bietet die Spirituose mit dem charakteristischen Wacholderaroma eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Wir haben ein...

News

Sipsmith: Der Spirit für Gin-thusiasten

Mit dem Craft-Premium Gin aus London kommt ein neues Top-Destillat auf den österreichischen Markt. PLUS: Gin-Cocktails zum Nachmixen.

News

Wald & Wiese trifft Gin

Gemeinsam mit »The Botanist« begab sich Falstaff Blogger Constantin Fischer auf Kräutersuche und kreierte im Anschluss mit den Experten einen Drink...

News

Hendrick’s Orbium: Neuer exklusiver Gin

Das mit drei neuen Botanicals angereicherte Destillat gibt es vorerst nur in ausgewählten britischen Bars.