Gewinnspiel: Weingut Pfneisl verlost zehn Magnumflaschen

Winzernachwuchs Lisa bei der Qualitätskontrolle hoch zu Ross.

Foto beigestellt

Winzernachwuchs Lisa bei der Qualitätskontrolle hoch zu Ross.

Foto beigestellt

Die Familie Pfneisl ist seit Generationen dem Weinbau verpflichtet, bringt Jahr für Jahr Top-Qualitäten hervor und zählt zu den besten Weingütern unseres Landes.

Das Lebensmotto der Familie »Born 2 Make Wine« bewahrheitet sich heute mehr denn je. So ist nun nach jahrhundertelanger Tradition bereits die neue Generation Lisa mit Herzblut dem Weinbau verpflichtet, sie gründete im Spätherbst 2015 ihre einzigartige Weinlinie namens »OFFSPRING by Pfneisl«. Zu Deutsch bedeutet dies »der Nachwuchs, die neue Generation und ihr neuer Wein« und steht für vegan und nach strengen ökologischen Richtlinien hergestellte Weine. Naheliegend, dass auch Nachhaltigkeit am Weingut Pfneisl eine große Rolle spielt. So zählt das Weingut auch zu einem der ersten in Österreich, die das Zertifikat »Nachhaltig produzierter Wein« tragen dürfen.

Eine weitere Besonderheit stellt die Sortenvielfalt dar. Die Familie hat sich vor allem den internationalen Sorten wie Shiraz, Cabernet, Merlot und Viognier verschrieben, die mit größtem Qualitätsbewusstsein in den besten Lagen des Mittelburgenlandes bewirtschaftet werden. Unterdessen sind sich Kellermeister Gerhard und Winzernachwuchs Lisa einig, dass jede Sorte auf dem für sie besten Terroir das Fundament tiefgründiger Weine ist, die den Herkunftscharakter widerspiegeln, ohne dabei die Trinkfreude in den Hintergrund zu stellen.

Gerhard Pfneisl
Gerhard Pfneisl

Foto beiestellt

»Tradition, Innovation, die Liebe zum Wein und die Verbundenheit zur Natur – das ist unsere Philosophie, die sich hinter dem Motto ›BORN 2 MAKE WINE‹ versteckt!«
Gerhard Pfneisl, Winemaker

Gerhard Pfneisl mit Tochter Lisa
Gerhard Pfneisl mit Tochter Lisa

Foto beigestellt

Im vergangenen Jahr wurde das Deutschkreutzer Stammhaus der Familie Pfneisl aufwendig renoviert, welches nun ab Juli 2018 Weinfreunden erstmals die Tore öffnet und zu Verkostung und Kauf einlädt. So empfängt das Weingut dieses Jahr auch zum ersten Mal die Gäste des Rotweinfestivals Mittelburgenland (12.-15.07.2018) nicht in dessen Veranstaltungshalle in Kleinmutschen, sondern direkt am Hotspot in Deutschkreutz.

Besuchen Sie das Weingut Gerhard Pfneisl

  • Zwischen 9. und 11. Juni 2018 auf der VieVinum in der Wiener Hofburg: Festsaal / Tisch 404
  • Am Rotweinfestival Mittelburgenland von 12. bis 15. Juli 2018 in Deutschkreutz

Weingut Gerhard PFNEISL
Karrnergasse 30–32, 7301 Deutschkreutz
Tel: +43 2613 80048
wein@weingut-pfneisl.at

Foto beigestellt

Gewinnspiel

Feiern Sie die Eröffnung des neuen Standortes mit und gewinnen Sie eine von zehn Magnumflaschen Pentagon 2013, der mit 93 Falstaff-Punkten prämiert wurde.

Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

MEHR ENTDECKEN

  • Winzer
    Weingut Gerhard Pfneisl
    7301 Deutschkreutz
    Burgenland, Österreich
    Falstaff Sterne
  • Wein
    2013 Pentagon
    Weingut Gerhard Pfneisl
    Mittelburgenland, Burgenland, Österreich
    Punkte
    93

Mehr zum Thema

News

Frischer Wind in der Wachau

Wachau-DAC samt Herkunftspyramide ist nun auch offiziell besiegelt. Gastronomen und Winzer freuen sich ab 15. Mai auf die ersten Gäste.

News

Die Sieger des Kremstal DAC Cup 2020

Kremstal DAC bietet ein vielseitiges Sortiment an Grünen Veltlinern und Riesling an. Leo Müller belegte mit seinem Grünen Veltliner den ersten Platz,...

News

Weinkeller für die Wohnung

Nicht jede Wohnung bietet genügend Raum für die ideale Weinlagerung. Abhilfe schaffen Weinklima- und Temperierschränke – sie sind Weinkeller in...

News

Die besten Online-Auktionen

Auch der Auktionsbetrieb für edle Weine hat sich inzwischen längst ins Internet verlagert. Hier die spannendsten Adressen.

News

Rezeptstrecke: Geschmack trifft Tradition

Ob Fisch, Fleisch, Kraut, Wein oder Gemüse – die ganze Fülle jener Köstlichkeiten, die auf burgenländischem Boden wachsen und gedeihen, servieren drei...

News

Falstaff holt das Burgenland nach Wien

FOTOS: Landeshauptmann Hans Peter Doskozil lud zur Präsentation des Falstaff Burgenland-Specials in die Ottakringer Brauerei.

News

Das schmale Land der besten Weine

Das Burgenland und seine Weinbaugebiete haben einen unglaublichen Aufschwung hinter sich. Jetzt stabilisiert die alte Avantgarde das Erreichte.

News

Burgenland: Land der Vielfalt

Das jahrhundertealte Grenzland zwischen Ungarn und Österreich ist das jüngste Bundesland Österreichs und steckt voller Gegensätze, die am Ende doch...

News

»The Resort«: Scheiblhofer feiert Spatenstich

FOTOS: Im Herbst 2021 soll das 4****Superior Wein-Wellness-Hotel mit 115 Zimmern in Andau eröffnet werden. Jetzt wurde der Baubeginn offiziell und mit...

News

Die Sieger der Burgunder Trophy 2019

Die Falstaff Burgunder Trophy zeichnet die besten Weine aus weißen Burgundersorten aus dem Burgenland aus. Mit rund 300 Einreichungen hat der Bewerb...

News

Scheiblhofer Wein-Wellness-Resort in den Startlöchern

Der Andauer Spitzenwinzer startet noch 2019 mit dem Bau seines 4****Superior Wein-Wellness-Resorts. Die Eröffnung ist für Herbst 2021 geplant.

News

Landessieger 2019: Best of Burgenland

Mit der neuen Kategorie »Rosé« wurden erstmals 17 Landessieger prämiert. Erich Scheiblhofer erhält zum dritten Mal die Auszeichnung »Weingut des...

News

Zwei Mal 100 Punkte für Gerhard Kracher

Die Kracher'sche Süßwein-Kollektion des Jahrgangs 2015 sorgt in den USA für Furore – der »Wine Enthusiast« vergab gleich zwei Mal die Traum-Note...

News

Neuer Winemaker am Weingut Esterházy

Bekannt für seine prämierten Weine übernimmt er nun die Produktionsleitung beim Weingut Esterházy: Martin Cooper.

News

100 Falstaff-Punkte für Batonnage

Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Großmedien von ORF...

News

Landessieger: Best of Burgenland 2018

Neben den Sortensiegern in 16 Kategorien wurde das Weingut Fabian aus Oggau zum »Weingut des Jahres« gekürt.

News

Rosalia wird elftes DAC-Gebiet

Blaufränkisch, Zweigelt und Rosé sind für eine DAC-Kennzeichnung zugelassen, die Verordnung gilt bereits für den Jahrgang 2017.