Gewinnspiel: Weingut Pfneisl verlost zehn Magnumflaschen

Winzernachwuchs Lisa bei der Qualitätskontrolle hoch zu Ross.

Foto beigestellt

Winzernachwuchs Lisa bei der Qualitätskontrolle hoch zu Ross.

Foto beigestellt

Die Familie Pfneisl ist seit Generationen dem Weinbau verpflichtet, bringt Jahr für Jahr Top-Qualitäten hervor und zählt zu den besten Weingütern unseres Landes.

Das Lebensmotto der Familie »Born 2 Make Wine« bewahrheitet sich heute mehr denn je. So ist nun nach jahrhundertelanger Tradition bereits die neue Generation Lisa mit Herzblut dem Weinbau verpflichtet, sie gründete im Spätherbst 2015 ihre einzigartige Weinlinie namens »OFFSPRING by Pfneisl«. Zu Deutsch bedeutet dies »der Nachwuchs, die neue Generation und ihr neuer Wein« und steht für vegan und nach strengen ökologischen Richtlinien hergestellte Weine. Naheliegend, dass auch Nachhaltigkeit am Weingut Pfneisl eine große Rolle spielt. So zählt das Weingut auch zu einem der ersten in Österreich, die das Zertifikat »Nachhaltig produzierter Wein« tragen dürfen.

Eine weitere Besonderheit stellt die Sortenvielfalt dar. Die Familie hat sich vor allem den internationalen Sorten wie Shiraz, Cabernet, Merlot und Viognier verschrieben, die mit größtem Qualitätsbewusstsein in den besten Lagen des Mittelburgenlandes bewirtschaftet werden. Unterdessen sind sich Kellermeister Gerhard und Winzernachwuchs Lisa einig, dass jede Sorte auf dem für sie besten Terroir das Fundament tiefgründiger Weine ist, die den Herkunftscharakter widerspiegeln, ohne dabei die Trinkfreude in den Hintergrund zu stellen.

Gerhard Pfneisl
Gerhard Pfneisl

Foto beiestellt

»Tradition, Innovation, die Liebe zum Wein und die Verbundenheit zur Natur – das ist unsere Philosophie, die sich hinter dem Motto ›BORN 2 MAKE WINE‹ versteckt!«
Gerhard Pfneisl, Winemaker

Gerhard Pfneisl mit Tochter Lisa
Gerhard Pfneisl mit Tochter Lisa

Foto beigestellt

Im vergangenen Jahr wurde das Deutschkreutzer Stammhaus der Familie Pfneisl aufwendig renoviert, welches nun ab Juli 2018 Weinfreunden erstmals die Tore öffnet und zu Verkostung und Kauf einlädt. So empfängt das Weingut dieses Jahr auch zum ersten Mal die Gäste des Rotweinfestivals Mittelburgenland (12.-15.07.2018) nicht in dessen Veranstaltungshalle in Kleinmutschen, sondern direkt am Hotspot in Deutschkreutz.

Besuchen Sie das Weingut Gerhard Pfneisl

  • Zwischen 9. und 11. Juni 2018 auf der VieVinum in der Wiener Hofburg: Festsaal / Tisch 404
  • Am Rotweinfestival Mittelburgenland von 12. bis 15. Juli 2018 in Deutschkreutz

Weingut Gerhard PFNEISL
Karrnergasse 30–32, 7301 Deutschkreutz
Tel: +43 2613 80048
wein@weingut-pfneisl.at

Foto beigestellt

Gewinnspiel

Feiern Sie die Eröffnung des neuen Standortes mit und gewinnen Sie eine von zehn Magnumflaschen Pentagon 2013, der mit 93 Falstaff-Punkten prämiert wurde.

Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

MEHR ENTDECKEN

  • Winzer
    Weingut Gerhard Pfneisl
    7301 Deutschkreutz
    Burgenland, Österreich
    Falstaff Sterne
  • Wein
    2013 Pentagon
    Weingut Gerhard Pfneisl
    Mittelburgenland, Burgenland, Österreich
    Punkte
    93

Mehr zum Thema

News

San Leonardo: Verkannte Größe

San Leonardo, eine großartige Bordeaux-Cuvée aus dem südlichen Trentino. Insgesamt 28 Jahrgänge wurden beim Tasting für Falstaff verkostet und...

News

World Champions: Harlan Estate

In den 1980er-Jahren reifte Bill Harlans Entschluss, im Napa Valley einen Rotwein zu erzeugen, der es mit den besten Grands Crus aus Frankreich...

News

Spaniens Weinwelt im Umbruch

Die neue Winzergeneration setzt auf fast vergessene Rebsorten, Terroirausdruck und Zurückhaltung in Keller und Weinberg.

News

Weinkultur an der Mosel

Weinselig mäandert die Mosel von ihrem Ursprung in den Vogesen bis zur Rheinmündung bei Koblenz. Der fruchtsüße Moselriesling hat Weltruhm – doch...

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy 2019

Valpolicella ist ein heiterer Wein: fruchtbetont, ausgestattet mit weichem Tannin und feinem Trinkfluss. Wir haben ihn in den Varianten Valpolicella,...

News

Die Sieger des Kremstal DAC Cups

Falstaff hat einmal mehr die Palette der Kremstal-DAC-Weine aus den Leitsorten Grüner Veltliner und Riesling probiert und die Sieger des Falstaff...

News

Zwei Mal 100 Punkte für Gerhard Kracher

Die Kracher'sche Süßwein-Kollektion des Jahrgangs 2015 sorgt in den USA für Furore – der »Wine Enthusiast« vergab gleich zwei Mal die Traum-Note...

News

Neuer Winemaker am Weingut Esterházy

Bekannt für seine prämierten Weine übernimmt er nun die Produktionsleitung beim Weingut Esterházy: Martin Cooper.

News

100 Falstaff-Punkte für Batonnage

Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Großmedien von ORF...

News

Landessieger: Best of Burgenland 2018

Neben den Sortensiegern in 16 Kategorien wurde das Weingut Fabian aus Oggau zum »Weingut des Jahres« gekürt.

News

Rosalia wird elftes DAC-Gebiet

Blaufränkisch, Zweigelt und Rosé sind für eine DAC-Kennzeichnung zugelassen, die Verordnung gilt bereits für den Jahrgang 2017.

News

Scheiblhofer plant Hotel mit 100 Zimmern

Die »Wein-Wellness-Residenz Andau« soll zumindest Vier-Stern-Niveau haben und einen großzügigen Spa-Bereich sowie ein Hotelrestaurant beinhalten.

News

Burgenländer revolutioniert Wasabi-Anbau

Martin Parapatits, Gründer von Phytoniq Wasabi, gilt mit seiner Indoor-Farming-Anlage als Vorreiter im deutschsprachigen Raum.

News

Meinl am Graben goes Parndorf

Julius Meinl am Graben eröffnet ein Gourmet-Outlet im neuen Bauteil des burgenländischen Fashion-Outlets.

News

Winzerporträt: Erich Scheiblhofer

Scheiblhofer zeichnet sich bereits seit Jahren durch seine energieautarke Weinproduktion aus. Möglich macht dies die größte Photovoltaikanlage des...

News

Mobbingprävention: Mit Tieren als unterstützende Kraft

Die St. Martins Therme & Lodge bietet die Möglichkeit, hautnah und in Begleitung von Pädagogen mit geschulten Tieren zu interagieren.

News

Jungstars der burgenländischen Winzerszene

Wein aus dem Burgenland boomt wie nie zuvor. Dafür sorgt auch eine junge und ambitionierte Winzergeneration mit ausgeprägtem Innovationsgeist.

News

Kurt Feiler ist neuer RWB-Präsident

Generationenwechsel: Der Ruster Winzer übernimmt die Führung der Renommierten Weingüter Burgenland von Paul Rittsteuer.

News

Die Sieger der Burgunder Trophy 2016

Burgenlands beste Burgunder: Mit der Burgunder Trophy prämiert Falstaff Jahr für Jahr herausragende Weißweine aus dem Burgenland. Einmal mehr zählen...