Gewinnspiel: Speisen an Wiens neuer Gourmet-Adresse

Österreich trifft auf internationale Trends – im »APRON«

© Lukas Kirchgasser

Österreich trifft auf internationale Trends – im »APRON«

Österreich trifft auf internationale Trends – im »APRON«

© Lukas Kirchgasser

Das »Hotel am Konzerthaus« hat für das neue Restaurant »APRON« Stefan Speiser, den ehemaligen Chefkoch des »Opus« im »Hotel Imperial« an Bord geholt. Das neuartige Konzept des 38-jährigen Shootingstars setzt auf regionale Zutaten und ungewöhnliche Zubereitungsmethoden.

Im Zuge des Erdgeschoss-Umbaus hat das »Hotel am Konzerthaus« die Restaurantlinie auf neue Beine gestellt: das »APRON« kombiniert ein innovatives Restaurantkonzept mit einer erlesenen Getränkeauswahl. Gelegen in unmittelbarer Nähe zu Akademietheater und Konzerthaus wird im »APRON« die charmante Architektur der Kulturstätten wieder aufgegriffen und dessen Besonderheiten leichtfüßig hervorgehoben.

Aufregendes Design mit Wiener Charme

Bereits das Vordach des Restaurants lässt das neue Interieur erahnen. »Die Gestaltung des Raumes, bei dem Bar- und Restaurantbereich ineinander greifen, knüpft an Elemente an, die in typischen Wiener Häusern, aber auch in den nahegelegenen Theatern zu finden sind«, führt BWM-Projektleiter Ales Kosak aus. Tafelparkettboden, Messing, Marmor, Samt und kugelförmige Leuchten werden hier teils neu interpretiert – ähnlich dem Konzept der Küche.

Aufsteiger des Jahres als Küchenchef

Die offene Schauküche gewährt Gästen einen Blick auf Stefan Speiser und sein Team. Vergangenes Jahr wurde der Niederösterreicher zum Gault&Millau »Aufsteiger des Jahres« gekürt, heuer hat er es zum wiederholten Mal auf die Liste der 50 besten Köche Österreichs geschafft. Mit drei Hauben und einem begehrten Michelin-Stern im Gepäck, wird im »APRON« nun mit Leidenschaft und viel Talent aufgekocht.

Kulinarisch setzt Speiser auf leichte Küche aus regionalen und nachhaltigen Zutaten. Er lässt sich von der österreichischen Tradition inspirieren und vereint diese spielerisch mit globalen Food-Trends.

Küchenchef Stefan Speiser und Souschef Jakob Karner
Küchenchef Stefan Speiser und Souschef Jakob Karner 

© Lukas Kirchgasser

Gewinnspiel

Wollen Sie die Kreativ-Küche im »APRON« kennenlernen? Wir verlosen ein Dinner für Zwei (5-Gänge-Menü inklusive Weinbegleitung) – jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

INFO

Restaurant APRON
Am Heumarkt 35–37, 1030 Wien
T: +43 1 71616870
www.restaurant-apron.at

Mehr zum Thema

News

Kulinarische Geburtstagsgrüße für die Queen

Zum Geburtstag der britischen Königin Elizabeth II. am 21. April werfen wir einen Blick in die Küche des Buckingham Palace – Rezepttipp inklusive.

News

Fleischreifung – der Weg zum Genuss

Ganz entscheidend für die Zartheit und Aromaausbildung von Fleisch ist eine ausreichende Reifung. Falstaff hat für Sie die gängigsten Reifemethoden.

News

Auswärts Essen mit Klaus Mühlbauer

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Hutmacher Klaus Mühlbauer verrät seine Lieblingslokale und was...

News

Wien: Feuerdorf wird zur Churrascaria

Zum Saison-Finale werden in den Mini-Chalets am Donaukanal bis zum 22. März Grill-Spezialitäten aus Brasilien angeboten.

News

Huth übernimmt »Jamie Oliver« in Wien

Das erfolgreiche Gastronomen-Paar Gabriele und Robert Huth übernimmt den Standort in der Wiener Innenstadt. Mit leicht adaptiertem Konzept wird am 1....

News

Auswärts Essen mit Eva Poleschinski

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Designerin Eva Poleschinski verrät ihre Lieblingslokale und was...

News

Rätsel um Lebensmittelvergiftung im »RiFF«

Das spanische Sternerestaurant von Bernd Knöller kämpft derzeit mit den Folgen einer Lebensmittelvergiftung. Von 18 Betroffenen ist eine Frau...

News

Thomas Hofer zaubert im »Culinariat by Bergergut«

FOTOS: Mühlviertler Küche auf ungeahntem Niveau, sensationelle Bierbegleitung und ein Küchenchef, der seine Gäste zu überraschen weiß.

News

Event-Cuisine: Ganz großes Kino

Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

News

»Das Schick«: Schweinefuß-Praline mit Ausblick

Das Haubenrestaurant verwöhnte bei seinem Degustationsmenü mit steirisch-spanischen Spezialitäten und edler Weinbegleitung – der Panoramablick über...

News

Top-Asiaten in Österreich

Die Zeit der beliebigen Sushi-Buden und »Chinesen ums Eck« ist lang vorbei. Inzwischen erhalten Restaurants wie der Edeljapaner »Shiki« in Wien sogar...

News

Neue App für kürzere Wartezeiten im Restaurant

Ein Wiener Start-up will mit »getsby« lästige Wartezeiten im Restaurant verringern. Mit der App kann nach dem Essen einfach aufgestanden und gegangen...

News

Top 10: Restaurants an der Alten Donau

Urlaubsfeeling für Seele und Gaumen zugleich – in diesen Lokalen an der Alten Donau kann man dem Großstadttrubel ohne weite Reise entfliehen.

News

»Dstrikt Steakhouse«: Meat & Greet

Im »Dstrikt Steakhouse« des »The Ritz-Carlton, Vienna« wird Fleischeslust nach New Yorker Vorbild auf hohem Niveau zelebriert.

News

Daniel Humm und Will Guidara beenden Partnerschaft

Der Spitzenkoch und sein Geschäftspartner trennen sich aufgrund von unterschiedlichen Auffassungen, Humm kauft Guidaras Anteile am »Eleven Madison...

News

»Pastamara«: Ciao belissima!

Mit dem Restaurant »Pastamara – Bar con Cucina« hat »The Ritz-Carlton, Vienna« einen der besten kulinarischen Hotspots von Wien aufgesperrt.

News

Gordon Ramsay plant 100 neue Restaurants

Durch eine Investition in Höhe von 100 Millionen US Dollar kann der britische TV-Koch in den nächsten fünf Jahren 100 neue Restaurants in den USA...

News

»Johanns« künftig ohne Lafer

Der Koch bleibt der Stromburg freundschaftlich verbunden und geht ab sofort als »kulinarischer Botschafter« seiner Leidenschaft für Produkte und...

News

»Habibi & Hawara«: Freunderlwirtschaft

Das »Habibi & Hawara« ist ein Restaurant, das nicht nur Gutes tut, sondern auch richtig Gutes in Zusammenarbeit mit Flüchtlingen auf den Tisch bringt....

News

Magnus Nilsson gibt sein »Fäviken« auf

Der schwedische Spitzenkoch wird nach elf Jahren das Restaurant im Dezember 2019 verlassen, womit es für immer schließen wird.