Gewinnspiel: Sortenvielfalt aus dem Hause Schlumberger

Das prickelnde Schlumberger-Sortiment

Foto beigestellt

Das prickelnde Schlumberger-Sortiment

Das prickelnde Schlumberger-Sortiment

Foto beigestellt

Schlumberger verbindet Tradition und Innovation. Das zeigt sich am stärksten an der Vielfalt des Sortiments der 1842 gegründeten Wein- und Sektkellerei. Gewinner des Schlumberger Vielfalt-Packages können sich quer durch die prickelnden Genüsse kosten: Von der sortenreinen Spezialität bis zum exklusiven Schlumberger DOM.

Exportschlager Grüner Veltliner

Die Sekt-Jahrgangsspezialität Schlumberger Grüner Veltliner ist die neueste sortenreine Kreation aus dem Hause Schlumberger. Nach nur zehn Monaten macht Schlumberger Grüner Veltliner bereits rund zehn Prozent der Export-Gesamtmenge aus und erobert so wichtige Auslandsmärkte wie Deutschland und die USA. Schlumberger Grüner Veltliner überzeugt mit einem intensiv fruchtigen Duft, dem typischen pfeffrigen Veltliner-Geschmack und seinen edlen, würzig-intensiven Noten mit langem Abgang. Ein Sekt, der auch als Begleitung zu Speisen begeistert, etwa zu frischen Salaten, gebratenem Fisch, leichter asiatischer Küche, klassischen österreichischen Fleischgerichten oder kräftigen Käsesorten.

Einblick in den Schlumberger Keller mit Rüttelpulten.

Foto beigestellt

Sortenreine Spezialitäten und exklusive Cuvées

Als allererste sortenreine Spezialität des Hauses öffnete Schlumberger mit dem Chardonnay die Türe zur heutigen Vielfalt. Schlumberger Chardonnay ist ein klassischer Begleiter zu köstlichen Spargelgerichten. Es folgten der erlesene Schlumberger Sauvignon Blanc und Schlumberger Blanc de Noirs, bei dem aus blauen Pinot Noir-Trauben mittels besonders sanftem Pressverfahren ein weißer Sekt entsteht.
Seit beinahe 15 Jahren ist Schlumberger DOM als »die österreichische Antwort auf Champagner« bekannt und kommt sowohl als klassische Cuvée als auch als Rosé-Variante ins Glas. Schlumberger arbeitet dabei mit den Top-Winzern Illa Szemes, Manfred Tement und F.X. Pichler zusammen. Schlumberger DOM Classic verdankt seinen markanten Geschmack dem Zusammenspiel der Champagner-Rebsorten Chardonnay und Pinot Noir, deren Trauben 36 Monate lang in Eichenfässern reifen. Schlumberger DOM Rosé wird ausschließlich aus Pinot Noir-Trauben aus dem Burgenland gewonnen und reift 18 bis 24 Monate in Eichenfässern.

Schlumberger Sekt-Spezialitäten in der Bilderstrecke

Schlumberger Packages gewinnen

Bei den Spezialitäten des Hauses Schlumberger ist für jeden Geschmack etwas dabei. Nehmen Sie am Gewinnspiel teil – wir verlosen fünf Schlumberger-Packages bestehend aus sechs Flaschen à 0,75l aus dem erlesenen Sortiment von Schlumberger:

  • DOM TFXT Classic, Jahrgang 2011
  • DOM TFXT Rosé, Jahrgang 2013
  • Grüner Veltliner, Jahrgang 2014
  • Chardonnay, Jahrgang 2014
  • Sauvignon Blanc, Jahrgang 2014
  • Blanc de Noirs, Jahrgang 2012

Dazu gibt es jeweils sechs stilvolle Sektgläser, einen edlen Sektkühler und einen Sektverschluss sowie exquisite Schlumberger-Trüffelpralinen.

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

www.schlumberger.at

Mehr zum Thema

News

Burgenland: Der Jahrhundertwein zum Jubiläum

Mit tatkräftiger Unterstützung der Weinbauschule Eisenstadt wurden im Herbst des Jahres 2021 jene Trauben geerntet, aus denen gemeinsam mit vier...

News

Der Boom der alkoholfreien Spirituosen-Alternativen

Alkoholfreie Spirituosenalternativen boomen. Und das, obwohl es – gelinde gesagt – schwierig ist, Gin, Whisky, Rum & Co ohne den wichtigen...

News

Südtirol-Trophy 2021: Best of Burgundersorten

Die klassischen Burgundersorten, also Weiß-, Grau- und Blauburgunder sowie Chardonnay, haben eine lange Tradition in Südtirol. Zu den Gewinnern der...

News

Pro & Contra: Wein für Veganer

Immer öfter prangt auch auf Weinetiketten das Prüfsiegel »vegan«. Aber Wein wird aus Trauben erzeugt, wo soll hier tierischer Einfluss herkommen? Der...

News

Claude Taittinger im Alter von 94 Jahren verstorben

Claude Taittinger, der rund 40 Jahre lang das Champagnerhaus seiner Familie leitete, starb am 3. Januar in Paris.

News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2021

Chianti Classico bietet guten Trinkgenuss – das gilt natürlich auch für die Jahrgänge 2018 und 2019, die für diese Falstaff-Trophy verkostet wurden.

News

Wilfried Bauer bei Schlossquadrat Trophy

Das Weinviertler Winzertalent präsentiert seine Weine am 11. Jänner im Wiener »Schlossquadrat«. Die Verkostung findet mit fixen Sitzplätzen in zwei...

News

Herbert Prohaska ist Österreichischer Sekt-Botschafter

Die Fußball-Legende tritt bei der Österreichischen Sektgala die Nachfolge von Maria Großbauer an.

News

KATTUS Kunststück: Zweite Edition von Leo Mayr

Die exklusive Künstleredition der Großen Reserve ist auf 650 Flaschen limitiert und steht im Zeichen der Freiheit.

News

Wir verlosen ein Sekt-Genusspaket mit Gläsern

Wir stoßen mit österreichischem Sekt auf die Überwindung der Krise an und spielen Sekt von Harkamp, Zuschmann-Schöfmann und Szigeti samt...

Cocktail-Rezept

Fôret Noire

Ein Klassiker völlig neu interpretiert, als Basis der Geldermann Grand Rosé.

News

»Kattus«: Limitierte Edition für »Babylon Berlin«

Zwei Wochen gratis streamen und »Kattus«-Sekt schlürfen: Zum Start der neuen Episoden für »Babylon Berlin« bringt »Kattus« eine limitierte...

News

Türkis-Grün schafft die Sekt-Steuer ab

Das Regierungsprogramm sieht die Aufhebung der Schaumweinsteuer vor. Hersteller versprechen die Weitergabe des Preisvorteils.

News

Kämpferische Töne zum Feiertag des Sekts

Führende Sekt-Vertreter des Landes pochen auf die Abschaffung der Sektsteuer. Die neue Botschafterin Maria Großbauer könnte dabei helfen.

News

Prickelnde Premiere für Kattus Kunststück

Von der ersten Großen Reserve der Wiener Traditionskellerei gibt es nur 750 Flaschen. Jede einzelne wurde von einem jungen Künstler gestaltet.

News

Kattus Organic: Bio-Prickeln im Sektglas

Im kürzlich eröffneten Restaurant »Erbsenbach« in Wien Sievering präsentierte die Traditionskellerei Kattus ihren ersten Bio-Sekt.

News

Die Sektsteuer wird abgeschafft

Die angekündigte Steuerreform soll die unbeliebte Sektsteuer endlich wieder kippen. Allerdings erst im Jahr 2022.

News

Alles prickelnd: Der Opernball-Sekt

Die traditionsreiche Wein- und Sektkellerei Schlumberger wurde auch heuer wieder eingeladen, für den Wiener Opernball eine exklusive Cuvée zu stellen....

Cocktail-Rezept

French 75 mit Schlumberger Sparkling

Ein erfrischender Drink mit Sekt, Gin und Zitronensaft.

Cocktail-Rezept

»Sound of the Ring«

Der prickelnde Drink von Kan Zuo von der »The Sign Bar« wurde anlässlich des Jubiläums 150 Jahre Wiener Ringstraße kreiert.